Zehn einfache Möglichkeiten, ein im Kopfhörermodus blockiertes iPhone 8 zu reparieren [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Eine der häufigsten Ärgernisse, die iPhone 8-Benutzer in letzter Zeit häufig haben, ist der Zustand, in dem ihr Gerät im Kopfhörermodus hängen bleibt. Während die meisten, die auf das Problem stoßen, das Problem relativ leicht beheben können, müssen einige das Telefon wegen einer schlechten Hardware einschicken. Versuchen Sie in diesem Beitrag, so viele Lösungen wie möglich zu behandeln, damit Sie die üblichen Korrekturen ausprobieren können, die wir zusammengestellt haben.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren können. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wie man das iPhone 8 im Kopfhörermodus repariert

Es gibt eine Reihe von möglichen Gründen, warum ein iPhone 8 im Kopfhörermodus hängen bleibt. Zu den häufigsten Gründen gehören:

  • eine falsch konfigurierte Audioeinstellung,
  • ein Software-Fehler,
  • mit einem Bluetooth-Gerät verbundenes Telefon,
  • verschmutzter oder nicht funktionierender Blitzanschluss oder
  • Allgemeiner Hardwarefehler.

Im Folgenden finden Sie mögliche Lösungen, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben.

Lösung 1: Neustart erzwingen

Bevor Sie eine erweiterte Fehlerbehebung durchführen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät neu gestartet wird. Aufgrund der Art des Problems möchten Sie Ihr iPhone 8 nicht einfach wie gewohnt neu starten. In diesem speziellen Fall möchten Sie einen Neustart Ihres Geräts erzwingen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Neustart Ihres iPhone 8 zu erzwingen: Drücken Sie kurz die Lauter- Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Lösung 2: Stecken Sie Ihren Kopfhörer oder Ihr Headset schnell ein und aus

Viele iPhone 6- und iPhone 7-Besitzer, die zuvor Geräte im Kopfhörermodus gefunden haben, konnten das Problem mit diesem Schritt relativ einfach beheben. Manchmal kann es vorkommen, dass iOS nicht die richtige Eingabe erhält, wenn der Kopfhörer bereits ausgesteckt ist, was zu einer anderen Annahme führt. Leider scheint es, dass iOS nicht in der Lage ist, sich selbst zu verwirklichen, und möglicherweise benötigt es eine andere Eingabe, um sich selbst zu korrigieren. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, stellen Sie sicher, dass Sie den Kopfhörer schnell einstecken und dann vom Telefon trennen.

Lösung 3: Überprüfen Sie den Blitzanschluss

Der Lade- oder Blitzanschluss Ihres iPhones ist ein freiliegender Teil Ihres Geräts, an dem sich schnell Staub, Schmutz oder Flusen ansammeln können. Wenn Ihr Telefon normalerweise Staub ausgesetzt ist oder wenn es regelmäßig im Freien verwendet wird, ist der Blitzanschluss möglicherweise verschmutzt oder enthält Fremdkörper. Verwenden Sie zur Überprüfung ein Vergrößerungswerkzeug, um es zu untersuchen. Wenn Sie glauben, dass sich Schmutz oder Flusen im Hafen befinden, können Sie ihn mit einer Dose Druckluft beseitigen. Stecken Sie NIEMALS etwas hinein, da dies die metallischen Anschlüsse beschädigen oder einen Bruch verursachen kann, der den Wasserdichtigkeitsschutz beeinträchtigen kann.

Lösung 4: Schalten Sie Bluetooth aus

Wenn Sie über ein Bluetooth-Headset verfügen, ist Ihr iPhone 8 möglicherweise zu diesem Zeitpunkt noch mit diesem verbunden. Dies ist der Grund, warum Ihr Gerät weiterhin anzeigt, dass es sich derzeit im Kopfhörermodus befindet. Um dies zu überprüfen, schalten Sie das Headset oder die Bluetooth-Funktion Ihres iPhone 8 aus.

Lösung 5: Überprüfen Sie die Audioeinstellungen Ihres iPhone

Manchmal können falsche Audioeinstellungen auch zu Problemen mit dem Kopfhörermodus führen. Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie überprüfen müssen, um sicherzustellen, dass der Fehler nicht durch eine falsche Konfiguration verursacht wird.

Als Erstes müssen die Einstellungen für Ton und Haptik überprüft werden. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen, um das Menü Einstellungen zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Sounds & Haptik.
  3. Wählen Sie Klingelton aus den angegebenen Optionen.

Stellen Sie verschiedene Klingeltöne ein oder wechseln Sie zwischen ihnen, um festzustellen, ob die iPhone-Lautsprecher und der Ton für die Töne geeignet sind.

Die nächste zu überprüfende Einstellung sind die Einstellungen für die Barrierefreiheit. Dies sind die Schritte, die Sie ausführen müssen:

  1. Kehren Sie zum Menü Einstellungen zurück.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Eingabehilfen.
  4. Wählen Sie im Menü Eingabehilfen die Option Audio-Routing anrufen. Mit dieser Option legen Sie fest, wo der Ton während Telefonanrufen und FaceTime-Audioanrufen zu hören ist.
  5. Setzen Sie diese Option auf Automatisch.

Wenn sich Ihr iPhone im Kopfhörermodus befindet, auch wenn Sie keine regulären oder FaceTime-Audiogespräche führen, können Sie diese Option auf "Automatisch" setzen, damit alles ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Ihr iPhone 8 bereits auf "Automatisch" eingestellt ist, sich aber weiterhin im Kopfhörermodus befindet, sollten Sie die Option "Audio-Routing anrufen" auf "Lautsprecher" setzen, um festzustellen, ob sich dadurch etwas ändert. Wenn im Lautsprechermodus des Telefons keine Probleme auftreten, schalten Sie die Option im Menü Einstellungen auf Automatisch zurück.

Lösung 6: Schalten Sie das Flugzeug ein und aus

Einige Benutzer gaben an, das Problem einfach durch Ein- und Ausschalten des Flugzeugmodus behoben zu haben. Wenn dies auf Ihrem iPhone funktioniert, liegt möglicherweise ein unbekannter Softwarefehler vor. Wenn Sie diesen Fehlerbehebungsschritt ausprobieren möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Flugzeugmodus.
  3. Schalten Sie die Funktion mit dem Flugzeugmodus-Schalter ein.
  4. Warten Sie ca. 1 Minute oder 2 Minuten, kehren Sie dann zu Einstellungen-> Flugzeugmodus zurück und schalten Sie die Funktion wieder aus.

Lösung 7: Installieren Sie die neuesten iOS- und App-Updates

Unabhängig davon, ob Sie Probleme haben oder nicht, wird immer empfohlen, alles - iOS und Apps - auf dem neuesten Stand zu halten. Selbstverständlich möchten Sie an dieser Stelle nach Updates für Ihr Betriebssystem und Ihre Apps suchen. Standardmäßig werden iPhones von Netzbetreibern so eingestellt, dass Updates automatisch heruntergeladen werden. Wenn Ihr Telefon die Aktualisierungen bereits heruntergeladen hat, für deren Installation jedoch noch eine Genehmigung von Ihnen erforderlich ist, müssen Sie dies sofort tun. Denken Sie daran, dass Sie Updates für iOS und Apps installieren möchten.

So suchen Sie nach iOS-Updates:

  1. Gehe zu den Einstellungen"
  2. Tippen Sie auf „Allgemein“
  3. Tippen Sie auf "Software Update".
  4. Überprüfen Sie, ob es eine neue Version gibt. Wenn ja, tippen Sie auf "Herunterladen und installieren", um Ihr iPhone 8/8 Plus auf die neueste iOS-Version zu aktualisieren.

So suchen Sie nach App-Updates:

  1. Öffnen Sie die App Store App.
  2. Nachdem der App Store geöffnet wurde, tippen Sie auf das Aktualisierungssymbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.
  3. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Alle aktualisieren.
  4. Geben Sie Ihr Passwort ein und warten Sie, bis Ihre Apps aktualisiert wurden. Bei einigen Apps muss möglicherweise eine Warnung beantwortet werden, bevor das Update installiert wird. Warten Sie daher einige Sekunden, bis eine angezeigt wird, damit Sie sie bestätigen können.

Lösung 8: Setzen Sie alle Einstellungen zurück

Wenn das Problem zu diesem Zeitpunkt nicht behoben ist, sollten Sie in Betracht ziehen, alle Softwareeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Die Auswirkungen dieses Vorgangs ähneln denen beim Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen, abzüglich des mühsamen Löschens von Benutzerdaten und Apps.

So setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 8 zurück:

  1. Gehen Sie auf der Startseite zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen.
  2. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.
  3. Wenn angezeigt, geben Sie den Passcode ein.
  4. Tippen Sie zur Bestätigung auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

Lösung 9: Wiederherstellen

Sollte sich nach Durchführung aller oben genannten Maßnahmen nichts ändern, sollten Sie in Betracht ziehen, auf Ihrem iPhone 8 einen Werksreset durchzuführen, damit Sie es von einem alten Backup wiederherstellen können. Stellen Sie vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sicher, dass Sie wichtige Dateien auf iTunes oder iCloud sichern.

So setzen Sie Ihr iPhone 8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Melden Sie sich ggf. von Ihrem iCloud-Konto ab.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Allgemein.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.

Stellen Sie nach dem Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen die Softwareinformationen mithilfe einer alten Sicherung wieder her, vorzugsweise der vor der letzten Sicherung. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit minimiert, dass der Fehler, der möglicherweise bei der letzten Sicherung aufgetreten ist, erneut auftritt.

So stellen Sie von einem iTunes-Backup wieder her:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien. Sie können dies auf verschiedene Arten tun, aber die schnellste und effektivste Methode ist die Verwendung von iTunes auf Ihrem PC oder Mac. Wenn Sie überhaupt kein Backup erstellen möchten, können Sie einfach alles auf dem Telefon löschen, indem Sie den Schritten in diesem Link folgen.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem mit Ihrem Telefon gelieferten Kabel an Ihren Computer an.
  3. Wir gehen davon aus, dass Sie sich den Passcode Ihres Telefons merken. Geben Sie ihn einfach ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Wählen Sie Ihr iPhone aus, sobald iTunes Sie nach dem gewünschten Gerät fragt.
  5. Wenn Sie sich im Zusammenfassungsfenster oder -bildschirm befinden, wählen Sie die Option aus, mit der Ihr Gerät wiederhergestellt wird (Wiederherstellen).
  6. Bestätigen Sie mit der Schaltfläche Wiederherstellen.
  7. Warten Sie einen Moment, bis iTunes die Werkseinstellungen Ihres Geräts wiederhergestellt hat. Es kann auch einige Zeit dauern, bis iTunes eine aktualisierte Betriebssystemversion installieren muss.
  8. Nach diesem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sollten alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardeinstellungen zurückgesetzt werden.

Lösung 10: Holen Sie sich professionelle Hilfe

Wenn Ihr iPhone 8 danach im Kopfhörermodus stecken bleibt, können Sie davon ausgehen, dass eine Hardwarefehlfunktion vorliegt. Es kann sich um ein Blitzanschlussproblem oder ein fehlerhaftes Motherboard handeln. Was auch immer der wahre Grund für das Problem ist, Sie müssen es einsenden, damit ein Apple-Techniker die Hardware untersuchen kann.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem iPhone haben, teilen Sie uns dies mit und wir werden unser Bestes tun, um sie und ihre Lösungen in unseren kommenden Artikeln zu veröffentlichen. Über diesen Link können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um Unterstützung zu erhalten. Wir können keine Antwort auf jede Frage garantieren, aber seien Sie versichert, dass wir alles daran setzen, Ihnen zu helfen.

Beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir Ihr Problem leicht diagnostizieren können. Wenn Sie Fehlermeldungen, Popups, Schritte zur Fehlerbehebung und Umstände, die zum Problem führen, einfügen können, ist dies sehr hilfreich.