Youtube bewirkt, dass das Samsung Galaxy S9 beim Öffnen zurückbleibt und einfriert (einfache Schritte)

Youtube ist eine der vorinstallierten Anwendungen auf Ihrem Samsung Galaxy S9 oder einem Android-Smartphone. Es gibt Situationen, in denen Probleme bei der Verwendung auftreten und es sich nur um ein geringfügiges Problem mit der App selbst oder um ein Anzeichen für ein schwerwiegenderes Firmware-Problem handeln kann. Wir haben Leser, die Samsung Galaxy S9-Geräte besitzen, die sich über die App beschweren, die dazu führt, dass ihr Telefon zurückbleibt und einfriert. Dieses Telefon sollte unabhängig von der verwendeten App reibungslos funktionieren. Wenn es nach dem Zufallsprinzip verzögert und einfriert, könnte es wirklich ein Problem damit geben.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung bei Ihrem Galaxy S9 mit einigen Problemen mit der Youtube-App führen. Wir werden versuchen, jede Möglichkeit zu untersuchen und sie nacheinander auszuschließen, bis wir das eigentliche Problem ermitteln und eine Lösung entwickeln können, mit der das Problem endgültig behoben werden kann. Wenn Sie einer der Besitzer dieses Geräts sind und derzeit ein ähnliches Problem haben, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie jetzt noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, schauen Sie unbedingt auf unserer Seite zur Fehlerbehebung vorbei. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Es besteht die Möglichkeit, dass wir bereits eine Lösung für das aktuelle Problem bereitgestellt haben. Suchen Sie daher auf dieser Seite nach ähnlichen Problemen und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf "Senden", um mit uns in Kontakt zu treten.

Was tun, wenn das Galaxy S9 bei Verwendung der Youtube-App einfriert?

Es ist kein allgemeines Problem, aber es scheint nur ein weiteres Anzeichen für ein App-Problem zu sein. Es besteht auch die Möglichkeit, dass es an einigen Inkonsistenzen mit der Firmware liegt. Daher müssen wir einige Fehlerbehebungsverfahren durchführen, um das Problem zu ermitteln und zu beheben. Das heißt, hier ist, was ich vorschlagen Sie gegen dieses Problem zu tun ...

Erste Lösung: Verwenden Sie Youtube, während sich Ihr Telefon im abgesicherten Modus befindet

Youtube ist eine vorinstallierte App und kann mit anderen Apps verlinkt sein, die Sie aus dem Play Store heruntergeladen haben, insbesondere mit Apps, die Video-Sharing anbieten. Es ist möglich, dass beim Öffnen von Youtube andere Apps, die den Dienst nutzen, ebenfalls im Hintergrund ausgeführt werden und ihre Arbeit erledigen. Dies ist möglicherweise der Grund, warum Ihr Telefon einfriert. Versuchen Sie, alle Anwendungen von Drittanbietern zu deaktivieren, und verwenden Sie Youtube, um festzustellen, ob das Gerät immer noch einfriert oder nicht. Dazu muss das Gerät nur im abgesicherten Modus ausgeführt werden.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus- Taste gedrückt, bis der Bildschirm mit dem Modellnamen angezeigt wird.
  3. Lassen Sie die Ein- / Aus- Taste los, wenn SAMSUNG auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser- Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Wenn der abgesicherte Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird, lassen Sie die Leiser- Taste los.

Wenn Youtube in diesem Modus einwandfrei funktioniert, wird unser Verdacht bestätigt, dass es eine App gibt, die das Problem verursacht. Suchen Sie diese App und deinstallieren Sie sie von Ihrem Gerät. So machen Sie das:

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung.
  4. Um vorinstallierte Apps anzuzeigen, tippen Sie auf Menü > System-Apps anzeigen.
  5. Tippen Sie auf DEINSTALLIEREN > OK .

Wenn Ihr Telefon jedoch immer noch einfriert, wenn Youtube auch in diesem Modus verwendet wird, liegt das Problem möglicherweise an der Firmware. Versuchen Sie die nächste Lösung.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Wie Sie Ihr Samsung Galaxy S9 im abgesicherten Modus neu starten und problematische Apps deinstallieren (einfache Schritte)
  • Galaxy S9 Facebook Messenger wird nicht aktualisiert. Die Authentifizierung ist erforderlich, um sich bei Google anzumelden
  • Galaxy S9 YouTube funktioniert aufgrund des Fehlers "Keine Verbindung" im Google Play Store nicht [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Wie man das Samsung Galaxy S9 mit dem Fehler „Leider wurde der Kalender gestoppt“ behebt (einfache Behebung)

Zweite Lösung: Cache und Daten von Youtube löschen

Dadurch wird die App auf ihre Standardeinstellungen oder -konfiguration zurückgesetzt. Wenn sich das Problem also nur auf die App beschränkt, wird es durch dieses Verfahren behoben. Auf diese Weise gehen keine Ihrer Dateien verloren, und es ist auch sicher für Ihre Daten:

  1. Berühren und streichen Sie auf einem Startbildschirm nach oben oder unten, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Navigieren Sie auf einer Startseite zu: Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie auf App Manager.
  4. Suchen Sie und tippen Sie auf Youtube .
  5. Tippen Sie auf Speicher .
  6. Tippen Sie auf CACHE LÖSCHEN.
  7. Tippen Sie auf zwischengespeicherte Daten .
  8. Tippen Sie auf LÖSCHEN.
  9. Starten Sie Ihr Telefon neu, um den Speicher zu aktualisieren.

Nachdem dies getan wurde und die App immer noch abstürzt, ist es möglich, dass das Problem mit der Firmware zusammenhängt, und versuchen Sie, die nächsten Lösungen zu finden.

Dritte Lösung: Löschen Sie den Systemcache

Es ist immer möglich, dass die Ursache für dieses Problem einige beschädigte Systemcaches sind. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die von der Firmware erstellt wurden, damit alle Apps und Dienste problemlos auf Ihrem Telefon ausgeführt werden können. Wenn einige von ihnen beschädigt oder veraltet sind, können Leistungsprobleme auftreten, einschließlich des Absturzes einiger Apps. Um diese Möglichkeit auszuschließen, müssen Sie dies tun:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby- Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus- Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Lassen Sie alle drei Tasten los, wenn das Android-Logo angezeigt wird.
  4. Die Meldung "Installieren des Systemupdates" wird 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden.
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser- Taste, um die Option zum Löschen der Cache-Partition zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser- Taste, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird System jetzt neu starten markiert.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn die App danach immer noch abstürzt, müssen Sie den Master-Reset durchführen, um das Problem zu beheben, da es sich jetzt eindeutig um ein Firmware-Problem handelt, obwohl es immer noch ein geringfügiges Problem ist.

Fünfte Lösung: Führen Sie den Master-Reset durch

Wenn dies nur ein Problem mit der App oder der Firmware ist, wird es durch einen Reset behoben. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten erstellen, da diese gelöscht werden. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um Ihr S9 Plus zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby- Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus- Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser- Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser- Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, wir konnten Ihnen bei diesem Artikel weiterhelfen. Wenn Sie andere Probleme haben, bei denen wir Ihnen helfen sollen, können Sie uns gerne kontaktieren oder unten einen Kommentar hinterlassen.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne überprüfen möchten:

  • Zehn einfache Möglichkeiten, den Fehler "Leider hat die Android-Tastatur angehalten" des Galaxy S9 zu beheben
  • Wie man das Galaxy S9 behebt “Leider hat der Prozess com.android.phone aufgehört” Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Behobene Probleme mit mobilen Samsung Galaxy S9-Daten, die sich außerhalb der WLAN-Reichweite nicht automatisch verbinden
  • Galaxy S9-Sprachanrufproblem: Anrufer können mich nicht hören, aber ich kann sie hören (im Lautsprechermodus)
  • So beheben Sie ein Galaxy S9, das keine Textnachrichten sendet, wobei Gruppennachrichten nicht zufällig funktionieren