Wie Sie Ihr iPhone 8 reparieren können, das im Wiederherstellungsmodus blockiert ist, kann iOS nicht im Wiederherstellungsmodus wiederherstellen [Troubleshooting Guide]

Eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus ist in der Regel die letzte mögliche Lösung, wenn es um anhaltende Softwareprobleme auf iOS-Geräten geht. Sie können Ihr iOS-Gerät auch im Wiederherstellungsmodus wiederherstellen, wenn Ihr Gerät die Software nicht aktualisiert, wenn eine schlechte Beta beendet wurde oder wenn Ihr Gerät nicht mehr reagiert und nichts anderes mehr funktioniert. Es ist ein etwas komplizierter, aber zwingender Prozess, wenn es um kompliziertere Probleme mit iOS geht.

Die Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus kann jedoch zu einem weiteren Problem führen, auf das andere Personen gestoßen sind. Und eines der gefürchteten Probleme ist das iPhone, das im Wiederherstellungsmodus hängen bleibt. Um Ihnen einige Hinweise zur Behebung dieses Problems zu geben, sollten Sie beim Versuch, iOS im Wiederherstellungsmodus zu aktualisieren oder wiederherzustellen, möglicherweise mit denselben Problemen konfrontiert werden, habe ich einige geeignete Lösungen und Problemumgehungen als Referenz aufgeführt. Die Schritte, die ich zeige, gelten insbesondere für ein iPhone 8, das im Wiederherstellungsmodus feststeckt und iOS nicht wiederherstellen kann. Lesen Sie weiter, wenn Sie weitere Hilfe benötigen.

Wenn Sie jedoch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits Hunderte von Problemen behoben haben, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Es besteht die Möglichkeit, dass bereits Lösungen auf unserer Website vorhanden sind oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähneln oder damit zusammenhängen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen.

Erste Lösung: Erzwinge einen Neustart deines iPhone 8.

Die erste mögliche Lösung, die Sie ausprobieren können, ist ein erzwungener Neustart. Dies ist ein simuliertes Verfahren zum Entfernen des Akkus, mit dem ein eingefrorenes Gerät neu gestartet wird. Ein erzwungener Neustart funktioniert ähnlich wie der Soft-Reset oder der normale Neustart, um kleinere Softwarefehler zu beheben, die zu Konflikten mit den Systemfunktionen des Telefons geführt haben. Dies wirkt sich nicht auf gespeicherte Daten im internen Speicher des iPhones aus und führt daher nicht zu Datenverlusten. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste.
  3. Drücken und halten Sie zum Schluss die Ein / Aus / Seitentaste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Ihr iPhone sollte danach hochfahren. Wenn Ihr iPhone nicht booten konnte oder hängen blieb, fahren Sie fort und versuchen Sie es mit den nächsten möglichen Lösungen.

Zweite Lösung: Wiederherstellen von iOS über den Wiederherstellungsmodus über iTunes wiederholen.

Wenn Sie beim ersten Wiederherstellungsversuch im iOS-Wiederherstellungsmodus nicht mehr weiterkommen, werden Sie beim nächsten Versuch nicht mehr weiterkommen. Möglicherweise ist Ihr Telefon auf Fehler gestoßen und das System ist während des Vorgangs abgestürzt. In diesem Fall würde es nicht schaden, es erneut zu versuchen. Also hier ist, was Sie dann tun sollten:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone 8 mit dem Original-Lightning-Kabel an Ihren Mac oder Windows-Computer an. Entfernen Sie alle anderen externen Utensilien vom USB-Anschluss Ihres Computers, um Konflikte zu vermeiden. Schließen Sie auch alle laufenden Anwendungen oder Programme auf Ihrem Computer, um zu verhindern, dass diese iTunes während des Wiederherstellungsvorgangs unterbrechen.
  2. Wenn Ihr iPhone angeschlossen ist, drücken Sie kurz die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste und halten Sie die Seiten- / Einschalttaste gedrückt, bis das Telefon neu gestartet wird. Halten Sie die Seiten- / Einschalttaste weiterhin gedrückt, auch wenn das Apple-Logo angezeigt wird.
  3. Lassen Sie die Seiten- / Einschalttaste los, sobald der Bildschirm "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus eingetreten ist.
  4. Gehen Sie zu iTunes und Sie sollten eine Meldung erhalten, die besagt, dass ein Problem mit dem iPhone vorliegt, bei dem es erforderlich ist, dass es aktualisiert oder wiederhergestellt wird.
  5. Wählen Sie die Option zum Wiederherstellen aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den gesamten iOS-Wiederherstellungsprozess im Wiederherstellungsmodus abzuschließen

Dritte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 8 im DFU-Modus wieder her.

DFU steht für Device Firmware Update (Geräte-Firmware-Aktualisierung), ein Status, in dem Software und Firmware Ihres iOS-Geräts neu geladen werden können. Es gilt als der tiefste Wiederherstellungsmodus und bietet eine höhere Wahrscheinlichkeit, größere iOS-Probleme und -Fehler zu beheben, da Ihr Gerät auf einem Computer mit iTunes kommunizieren kann, ohne das Betriebssystem zu laden. Sie können Ihr Gerät auch im DFU-Modus aktualisieren. Eine Wiederherstellung im DFU-Modus wird normalerweise von Apple-Technikern in der Genius-Leiste ausgeführt, wenn komplexe iOS-Probleme behoben werden. Seit die Methode vom Apple Support eingeführt wurde, haben viele iPhone-Benutzer begonnen, auf eine Wiederherstellung im DFU-Modus zurückzugreifen, und sie als eine der letzten Optionen angesehen, wenn es um anhaltende Softwareprobleme ging. Wenn Sie es ausprobieren möchten, gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr iPhone 8 in den DFU-Modus zu versetzen und iOS über iTunes wiederherzustellen:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder Lightning-Kabel an Ihren Computer an.
  2. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  3. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Seiten- / Einschalttaste gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird.
  5. Wenn der Bildschirm schwarz wird, halten Sie die Seiten- / Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste 5 Sekunden lang gedrückt .
  6. Lassen Sie nach 5 Sekunden die Seiten- / Einschalttaste los, und halten Sie die Lautstärketaste weiterhin gedrückt. Wenn Sie das Apple-Logo sehen, bedeutet dies, dass Sie die Seiten- / Einschalttaste zu lange gedrückt haben und von vorne beginnen müssen.
  7. Bleibt der Bildschirm schwarz, ist Ihr Gerät erfolgreich in den DFU-Modus eingetreten und alle Einstellungen für eine DFU-Moduswiederherstellung vorgenommen worden.
  8. Auf Ihrem Computer sollte iTunes eine Warnmeldung anzeigen, die besagt, dass ein Gerät im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Wiederherstellung im DFU-Modus einzuleiten.

Wenn Sie eine andere Anzeige sehen, wie z. B. einen Bildschirm „Mit iTunes verbinden“, befindet sich Ihr Gerät noch nicht im DFU-Modus. Daher müssen Sie die vorherigen Schritte wiederholen, bis Sie schließlich in den DFU-Modus wechseln.

Nachdem Sie Ihr iPhone erfolgreich im DFU-Modus wiederhergestellt haben, können Sie den DFU-Modus beenden, indem Sie einfach einen Neustart Ihres iPhones erzwingen.

Ihr Gerät sollte dann wie neu sein und alle Ihre Apps werden heruntergeladen.

Vierte Lösung: Verwenden Sie ein alternatives iOS-Tool zur Wiederherstellung / Reparatur.

Wenn Ihr iPhone 8 auch nach einer Wiederherstellung im DFU-Modus in iTunes im Wiederherstellungsmodus stecken bleibt, können Sie online auf alternative Tools für die Wiederherstellung und Reparatur von iOS zurückgreifen. Tatsächlich gibt es viele andere Tools oder Software, die für ähnliche Zwecke wie iTunes entwickelt wurden. Andere Tools sind so programmiert, dass sie erweiterte Reparaturen auf einem vollständig beschädigten iOS-Gerät durchführen können. Sie können Ihr bevorzugtes Tool auf Ihrem Computer suchen und herunterladen, genau wie Sie es mit iTunes tun. Wählen Sie nur das Gerät aus, das mit Ihrem Gerät kompatibel ist und glaubwürdige Bewertungen aufweist. Durch Lesen der Vorschau-Rezensionen können Sie eine endgültige Auswahl für das zu verwendende iOS-Reparatur-Tool treffen.

Andere Optionen

Die allerletzte Option, die Sie haben, wenn Ihr iPhone 8 im Wiederherstellungsmodus nicht mehr reagiert, ist der Service. Möglicherweise hat Ihr iPhone durch versehentliches Fallenlassen oder Aussetzen von Flüssigkeiten physische oder flüssige Schäden davongetragen. Wenn Sie sich im Wiederherstellungsmodus oder auf einem anderen Bildschirm befinden, kann dies zu einem schwebenden Symptom werden. In diesem Fall benötigen Sie die Hilfe eines Technikers, damit Ihr iPhone repariert und wieder funktioniert.

Weitere Unterstützung und andere Optionen erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter oder vom Apple Support. Lassen Sie sie einfach genau wissen, was passiert ist und wie Ihr iPhone 8 im Wiederherstellungsmodus hängen blieb. Das Eskalieren des Problems wird auch empfohlen, insbesondere wenn das Problem nach einer Implementierung eines iOS-Updates aufgetreten ist.

RELEVANTE POSTS:

  • Wie man ein Apple iPhone 8 repariert, das im Kopfhörermodus hängt [Troubleshooting Guide]
  • Beheben der iPhone 8 Touch ID-Funktion, die nach der Aktualisierung auf iOS Version 11.4.1 nicht funktioniert
  • So beheben Sie ein iPhone 8, das nach dem Update auf iOS Version 11.4.1 plötzlich nicht mehr mit einem Bluetooth-Gerät gekoppelt oder eine Verbindung hergestellt werden kann
  • Wie man ein iPhone 8 repariert, das immer wieder abstürzt und nach der Installation der neuesten iOS-Version zufällig herunterfährt [Troubleshooting Guide]
  • Wie man ein iPhone 8 repariert, das nach der Installation eines neuen iOS-Updates plötzlich einfriert und zurückbleibt [Troubleshooting Guide]

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Merkmale des Apple iPhone 8 benötigen, besuchen Sie unsere Lernseite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone 8. Wenn Sie andere Bedenken haben oder Probleme beim Telefonieren haben, können Sie uns über dieses Formular erreichen . Teilen Sie uns einfach das Problem oder die Geräteprobleme mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter.