Wie Sie eine WLAN-Verbindung reparieren, die auf Ihrem Samsung Galaxy A8 2020 immer wieder ausfällt (einfache Schritte)

Probleme mit dem drahtlosen Internet in Smartphones können auf viele verschiedene Faktoren zurückgeführt werden, von der Quelle der Verbindung zu den Software- und Hardwarekomponenten des Telefons. Dies weist daher auf die Notwendigkeit hin, Probleme mit dem verwendeten WLAN-Router oder Modem und dann mit der Software des Telefons zu beheben, die möglicherweise zu Problemen mit der Internetverbindung geführt haben. Wenn das Problem weiterhin besteht, muss die Bewertung des Hardwareschadens in Betracht gezogen werden. Wi-Fi-Probleme können verschiedene Ursachen haben, von langsamer Internetverbindung über unterbrochene Verbindungen bis hin zu gar keiner Internetverbindung.

In diesem Beitrag wird das Problem der zeitweiligen Konnektivität oder wenn das Wi-Fi-Internet auf dem Samsung Galaxy A8 2020-Smartphone ständig ausfällt, behoben. Wenn zufällig ein ähnliches Problem auf demselben Gerät auftritt, verweisen Sie möglicherweise auf die folgenden exemplarischen Vorgehensweisen.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie zunächst unsere Fehlerbehebungsseiten, um festzustellen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte aufgeführt ist, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Nutzen Sie unsere Lösungen und Problemumgehungen. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden, um mit uns in Kontakt zu treten.

So beheben Sie Probleme mit Ihrem Galaxy A8 2020 mit WLAN, das ständig ausfällt

Schalten Sie die Netzwerkgeräte aus und wieder ein, bevor Sie mit der Behebung von WLAN-Problemen auf Ihrem Galaxy A8 2020-Smartphone beginnen. Beim Aus- und Einschalten schalten Sie den WLAN-Router oder das Modem für einige Sekunden aus und dann wieder ein. Auf diese Weise können kleinere Störungen der Router- oder Modem-Firmware behoben werden, die möglicherweise das Problem verursacht haben. Suchen Sie zunächst den Netzschalter Ihres Netzwerkgeräts und drücken Sie ihn dann, um es auszuschalten. Wenn es vollständig ausgeschaltet ist, ziehen Sie den Netzadapter aus der Steckdose und lassen Sie ihn etwa 30 Sekunden bis 1 Minute lang auf diese Weise. Schließen Sie es nach Ablauf der Zeit wieder an die Stromquelle an und schalten Sie es wieder ein. Stellen Sie auf Ihrem Telefon erneut eine Verbindung zum Internet her und prüfen Sie, ob die Verbindung bereits stabil ist. Wenn nicht, fahren Sie mit diesen Problemumgehungen fort und beheben Sie Fehler auf Ihrem Gerät.

Erste Lösung: Schalten Sie das WLAN aus und wieder ein.

Dies ist eine einfache Möglichkeit, die Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Gerät neu zu starten und zu aktualisieren. Dieser einfache Trick hat schon vielen Wunder bewirkt, daher sollten Sie ihn auch ausprobieren. So wird's gemacht:

  1. Öffnen Sie das Apps / Hauptmenü.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Verbindungen .
  4. Tippen Sie auf WLAN.
  5. Tippen Sie auf den WLAN-Schalter, um die Funktion kurz auszuschalten.
  6. Tippen Sie nach 30 Sekunden erneut auf den WLAN-Schalter, um das WLAN wieder einzuschalten.

Warten Sie, bis das Telefon wieder mit dem Wi-Fi-Internet verbunden ist, und führen Sie dann einige Tests durch, um herauszufinden, ob das Problem behoben ist. Fahren Sie ggf. mit der nächsten Methode fort.

Zweite Lösung: Wi-Fi-Netzwerk vergessen / löschen und dann erneut verbinden.

Das Löschen des Wi-Fi-Netzwerks von Ihrem Gerät hilft normalerweise, wenn das Problem auf ein beschädigtes drahtloses Netzwerk zurückzuführen ist. Wenn Sie dies tun, wird das Netzwerk aus dem Gerätespeicher gelöscht, sodass das Gerät wie beim ersten Mal eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen kann. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf WLAN.
  4. Suchen Sie Ihr verwendetes Wi-Fi-Netzwerk .
  5. Tippen Sie dann auf das Informationssymbol daneben.
  6. Wählen Sie die Option Netzwerk vergessen oder Netzwerk vergessen, um Ihr Netzwerk zu löschen.
  7. Befolgen Sie die gleichen Schritte, um alle anderen auf Ihrem Gerät gespeicherten WLAN-Netzwerke zu löschen, um Konflikte mit Ihrem derzeit verwendeten WLAN-Netzwerk zu vermeiden.

Starten Sie anschließend Ihr Telefon neu, um das System zu aktualisieren, und richten Sie dann Ihr Wi-Fi-Netzwerk erneut ein. Gehen Sie dazu einfach zu Ihren Geräteeinstellungen und dann zum Wi-Fi-Menü. Sobald Wi-Fi aktiviert ist, wird automatisch nach Wi-Fi-Netzwerken in Reichweite gesucht. Suchen Sie Ihr WLAN-Netzwerk und wählen Sie es aus. Geben Sie nach Aufforderung das richtige Wi-Fi-Netzwerkkennwort ein und warten Sie, bis das Gerät verbunden ist.

Dritte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurück.

Falsche Netzwerkeinstellungen können ebenfalls zu demselben Problem führen. Dies kann auftreten, wenn ein neues Update installiert wird, das die Einstellungen auf Ihrem Telefon, einschließlich WLAN, automatisch überschreibt. Um dies auszuschließen, können Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um die Standardnetzwerkoptionen wiederherzustellen, und anschließend die Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk wiederherstellen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie im Menü Apps auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu Allgemeines Management und tippen Sie darauf .
  3. Blättern Sie zu Zurücksetzen und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Dadurch werden Ihre aktuellen Netzwerkkonfigurationen gelöscht und die Standardwerte wiederhergestellt.
  5. Tippen Sie erneut auf Netzwerkeinstellungen, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Vierte Lösung: Aktualisieren Sie die Gerätesoftware auf die neueste verfügbare Android-Version.

Die Installation des neuesten Software-Updates auf Ihrem Gerät ist auch eine mögliche Lösung, insbesondere wenn das Problem auf Softwarefehler und Malware zurückzuführen ist. Firmware-Updates enthalten in der Regel Patches zur Verbesserung der Sicherheit und beseitigen so alle Fehler, die Probleme und Fehler auf Ihrem Telefon verursachen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach Updates zu suchen:

  1. Wischen Sie vom unteren Rand des Startbildschirms nach oben.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Scrollen Sie zu Software Update und wählen Sie es aus .
  4. Wählen Sie die Option zum manuellen Herunterladen von Updates.

Warten Sie, bis Ihr Telefon nach verfügbaren Software-Updates gesucht hat. Wenn es auf dem neuesten Stand ist, werden Sie mit einer Meldung dazu aufgefordert, in der die aktuelle Version der Software installiert ist. Wenn ein neues Software-Update verfügbar ist, sichern Sie Ihre Daten zur sicheren Aufbewahrung. Dann können Sie Ihr Telefon über Samsung Kies auf einem Computer aktualisieren. Die Installation des Updates über das Mobilfunknetz ist wahrscheinlich nicht möglich, da Ihre Internetverbindung nicht stabil ist.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr Gerät zurück und setzen Sie es auf die Werkseinstellungen zurück.

Als letzte Lösung können Sie einen Master-Reset durchführen, um das Galaxy A8 2020 auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückzusetzen, es als neu einzurichten und eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen. Dies ist häufig erforderlich, wenn das Problem auf einen komplexen Systemfehler zurückzuführen ist, der mit den üblichen Problemumgehungen nicht behoben werden konnte. Bevor Sie dies tun, müssen Sie alle Ihre Daten und persönlichen Informationen sichern, da diese dabei entfernt werden. Sobald Ihre Sicherung abgeschlossen ist, können Sie Ihr Gerät mit den folgenden Schritten zurücksetzen:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, um das Telefon auszuschalten.
  2. Halten Sie im ausgeschalteten Zustand die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt.
  3. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Samsung-Logo angezeigt wird.
  4. Tippen Sie auf den Bildschirm, wenn das Android Robot- Bild ohne Befehl angezeigt wird. Dadurch wird der Android-Wiederherstellungsbildschirm gestartet.
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste auf Ihrem Telefon mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" aus den angegebenen Optionen zu markieren.
  6. Drücken Sie dann die Ein- / Aus- Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste erneut, um Ja zu markieren / auszuwählen. Löschen Sie alle Benutzerdaten. Drücken Sie anschließend zur Bestätigung einmal die Ein- / Aus-Taste .
  8. Die Option System jetzt neu starten wird dann hervorgehoben. Drücken Sie zu diesem Zeitpunkt einfach die Ein- / Aus-Taste, um den Neustart des Telefons auszulösen.

Oder setzen Sie Ihr Galaxy A8 2020 schneller über das Einstellungsmenü zurück. Sichern Sie alle wichtigen Daten im Voraus, um sie später wiederherzustellen. Fahren Sie dann mit den folgenden Schritten fort:

  1. Öffnen Sie das Menü, um auf Apps zuzugreifen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu Allgemeines Management und tippen Sie darauf .
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  5. Wählen Sie Factory data reset aus den angegebenen Optionen.
  6. Lesen Sie die Informationen und tippen Sie auf Zurücksetzen, um fortzufahren.
  7. Tippen Sie auf Alle löschen, um die Aktion zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist. Anschließend müssen Sie die erforderlichen Optionen aktivieren, einschließlich WLAN, um die Verbindung zum Internet wiederherzustellen und das Internet zu nutzen. Inzwischen sollte alles gut funktionieren, solange die Hardware in Ordnung ist. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, sollten Sie in Betracht ziehen, sich für einen Dienst zu entscheiden, oder sich an Ihren Diensteanbieter / Netzbetreiber wenden, um weitere Hilfe zu erhalten.

Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, um weitere Optionen und Unterstützung zu erhalten, wenn die Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Samsung Galaxy A8 2020-Smartphone immer noch unterbrochen wird, auch nachdem alle zuvor beschriebenen Probleme behoben wurden. Lassen Sie sie ihre Ausfallkarten überprüfen, um festzustellen, ob das Problem auf einen andauernden Ausfall zurückzuführen ist, der Netzwerkdienste an Ihrer Stelle beeinträchtigt.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass das Problem an Ihrem Netzwerkgerät (WLAN-Router / Modem) liegt, wenden Sie sich an den Hersteller des Geräts, oder wenden Sie sich zur Hardwareüberprüfung und / oder Reparatur an ein Servicecenter.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.