Wie Samsung Galaxy S9 im Bootloop nach Software-Update stecken zu beheben

Das #Samsung #Galaxy # S9 ist eines der neuesten Flaggschiff-Handys auf dem Markt, das nicht nur ein gutes Design aufweist, sondern auch über eine ebenso hervorragende Ausstattung verfügt. Dieses Gerät hat einen Metallrahmen mit Gorilla-Glas auf der Vorder- und Rückseite. Es verwendet ein 5, 8-Zoll-Super-AMOLED-Display, während sich unter der Haube der leistungsstarke Snapdragon 845-Prozessor mit 4 GB RAM befindet. Obwohl dies ein solides Telefon ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, auf die wir heute noch eingehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem Galaxy S9 befassen, der nach einem Software-Update im Bootloop steckt.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy S9 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wie Samsung Galaxy S9 im Bootloop nach Software-Update stecken zu beheben

Problem: Ich wollte mein Samsung Galaxy S9 nur mit dem neuesten Update aktualisieren, das von Samsung vertrieben wird, und jetzt steckt es in einer Boot-Schleife. Ich wollte einen Master-Reset durchführen, hielt aber die Bixby-Taste und die Lauter-Taste gedrückt und dann die Einschalttaste, die mich zu einem Bildschirm führte, auf dem ein Software-Update durchgeführt wurde. Bei 28% stürzt das "Update" (jedes Mal) ab und mein Telefon steckt wieder in einer Boot-Schleife. Kann ich sonst noch etwas tun?

Lösung: Software-Updates werden normalerweise auf Ihr Gerät übertragen, um die Leistung zu verbessern, neue Funktionen einzuführen oder die Sicherheit zu verbessern. In der Regel ist es recht einfach, die Telefonsoftware zu aktualisieren, da dies automatisch erfolgt und nur Ihre Zustimmung erforderlich ist. Manchmal können jedoch bestimmte Benutzer auftreten, z. B. wenn das Gerät nach dem Update in einem Bootloop hängen bleibt. Um dieses Problem zu beheben, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung.

Stellen Sie sicher, dass der Akku des Telefons voll aufgeladen ist

In diesem Fall müssen Sie zunächst sicherstellen, dass der Akku Ihres Telefons ausreichend aufgeladen ist. Schließen Sie das Gerät an das Ladegerät an und lassen Sie es vollständig aufladen. Sobald dies erledigt ist, trennen Sie das Telefon vom Ladegerät.

Führen Sie einen Soft-Reset durch

Ein Soft-Reset wird normalerweise durchgeführt, wenn ein Telefon eingefroren ist oder nicht mehr reagiert, kann jedoch auch in solchen Fällen durchgeführt werden.

  • Halten Sie die Power + Volume-Taste gedrückt, bis sich das Gerät ausschaltet (ca. 10 Sekunden).
  • Der Bildschirm Maintenance Boot Mode (Wartungsstartmodus) wird angezeigt.
  • Wählen Sie im Bildschirm Maintenance Boot Mode die Option Normal Boot. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die untere linke Taste (unter den Lautstärketasten), um auszuwählen.

Überprüfen Sie, ob das Telefon im abgesicherten Modus gestartet werden kann

Wenn das Telefon im abgesicherten Modus gestartet wird, dürfen nur die vorinstallierten Apps ausgeführt werden. Wenn Sie auf diesen Modus zugreifen können, ohne dass das Telefon in einen Boot-Loop wechselt, liegt das Problem wahrscheinlich an einer von Ihnen heruntergeladenen App. Finden Sie heraus, um welche App es sich handelt, und deinstallieren Sie sie.

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis die Aufforderung zum Ausschalten angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.
  • Berühren und halten Sie Ausschalten, bis die Eingabeaufforderung für den abgesicherten Modus angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.
  • Tippen Sie zur Bestätigung auf Abgesicherter Modus. Dies kann bis zu 30 Sekunden dauern.

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons aus dem Wiederherstellungsmodus

Durch das Löschen der Cache-Partition des Telefons werden Ihre persönlichen Daten nicht gelöscht. Es werden jedoch alle temporären Daten vom System entfernt, die möglicherweise beschädigt sind und dieses Problem verursachen.

  • Schalten Sie den S9 aus.
  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  • Lassen Sie alle drei Tasten los, wenn das Android-Logo angezeigt wird.
  • Die Meldung "Installieren des Systemupdates" wird 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden.
  • Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um die Option zum Löschen der Cache-Partition zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird System jetzt neu starten markiert.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Führen Sie im Wiederherstellungsmodus einen Werksreset durch

Ein letzter zu berücksichtigender Fehlerbehebungsschritt ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch wird das Telefon auf den ursprünglichen Werkszustand zurückgesetzt. Beachten Sie, dass dadurch auch Ihre auf dem Gerät gespeicherten persönlichen Daten gelöscht werden.

  • Stellen Sie sicher, dass das Telefon ausgeschaltet ist.
  • Halten Sie die Lautstärketasten + Bixby gedrückt.
  • Halten Sie die Lautstärke hoch und bixby gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis das Gerät vibriert und das Samsung Galaxy S9-Logo angezeigt wird. Lassen Sie dann alle Tasten los.
  • Sie sehen den Android-Wiederherstellungsbildschirm.
  • Wählen Sie auf dem Android-Wiederherstellungsbildschirm die Option Daten löschen / Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die Einschalttaste, um sie auszuwählen.
  • Wählen Sie Ja.
  • Wählen Sie System jetzt neu starten.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten, und können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.