Wie Samsung Galaxy A9 zu beheben hält immer Pop-up-Anzeigen

Das #Samsung #Galaxy # A9 ist eines der neuesten Modelle der A-Serie, die in diesem Jahr auf den Markt gebracht wurden. Es ist das erste Quad-Kamera-Smartphone der Welt. Verbraucher, die sich für mobile Fotografie interessieren, werden die Kamerafunktionen dieses Telefons auf jeden Fall lieben. Dieses Gerät verwendet ein 6, 3-Zoll-Super-AMOLED-Display, während sich unter der Haube ein Snapdragon 660-Prozessor in Kombination mit 8 GB RAM befindet. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, auf die wir heute noch eingehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem Problem befassen, dass für das Galaxy A9 immer wieder Popup-Anzeigen angezeigt werden.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy A9 2020 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wie Sasmung Galaxy A9 zu beheben hält immer Pop-up-Anzeigen

Problem: Ich erhalte den ganzen Tag über alle paar Minuten Pop-up-Anzeigen. Es ist egal, in welcher App ich bin oder was ich tue. Ich habe alle Empfehlungen befolgt, die ich finden kann, um Anzeigen zu stoppen, aber nichts funktioniert. Ich hatte dieses Problem noch nie auf einem anderen Telefon und wenn es nicht behoben werden kann, werde ich dieses Problem los, es macht mich wahnsinnig !!!

Lösung: Bevor Sie Fehlerbehebungsschritte am Telefon ausführen, sollten Sie sicherstellen, dass die neueste Softwareversion installiert ist. Wenn ein Update verfügbar ist, empfehle ich, es zuerst herunterzuladen und zu installieren.

Die Popup-Anzeigen, die Sie auf Ihrem Telefon erhalten, werden normalerweise von einer App verursacht, die Sie heruntergeladen haben. Wenn Sie eine APK-Datei auf Ihr Telefon laden oder von einer inoffiziellen Quelle herunterladen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die App mit einer Malware infiziert ist. Dieser Vorfall, dass Malware aus dem Google Play Store abgerufen wird, ist ebenfalls möglich, die Chancen sind jedoch gering.

Da es sich höchstwahrscheinlich um ein Softwareproblem handelt, werden die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung für dieses bestimmte Problem empfohlen.

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Es ist sehr wahrscheinlich, dass eine von Ihnen heruntergeladene App dieses spezielle Problem verursacht. Um dies zu überprüfen, starten Sie das Telefon am besten im abgesicherten Modus, da nur die vorinstallierten Apps in diesem Modus ausgeführt werden dürfen.

  • Schalten Sie das Telefon aus
  • Drücken und halten Sie "Power"
  • Lassen Sie beim "Samsung" -Logo "Power" los und drücken und halten Sie sofort "Volume down"
  • Lassen Sie nach dem Neustart des Telefons die Tasten los. Im unteren Bereich des Startbildschirms sollte ein Wasserzeichen für den abgesicherten Modus angezeigt werden

Wenn Sie in seinem Modus keine Popup-Anzeigen erhalten, sollten Sie herausfinden, um welche App es sich handelt, und sie deinstallieren.

Führen Sie einen Werksreset durch

Wenn das Problem auch im abgesicherten Modus weiterhin auftritt, müssen Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Telefondaten sichern, bevor Sie den Reset durchführen, da sie dabei gelöscht werden.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  • Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  • Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten, und können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.