Wie Samsung Galaxy A6 Batterie schnell entladen

Das #Samsung #Galaxy # A6 ist eines der neueren Modelle der A-Serie, die dieses Jahr herausgebracht wurden. Dieses Telefon hat ein Aluminiumgehäuse und ein 5, 6-Zoll-Super-AMOLED-Display, das sich hervorragend zum Anzeigen verschiedener Multimedia-Inhalte eignet. Unter der Haube steckt ein Exynos 7870 Octa Core-Prozessor mit 4 GB RAM. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, auf die wir heute noch eingehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Problem der schnellen Entladung des Galaxy A6-Akkus angehen.

Wenn Sie ein Galaxy A6 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wie Samsung Galaxy A6 Batterie schnell entladen

Problem: Der Akku meines Telefons entlädt sich normalerweise mit einer Geschwindigkeit zwischen 1 und 3% pro Minute, wenn es aktiv ist, beispielsweise über das Internet, und manchmal etwas schneller, wenn Sie ein Spiel spielen. In regelmäßigen Abständen ist der Akku meines Telefons zu etwa 80-90% aufgeladen. Wenn ich ein Spiel öffne, wird das Telefon nach dem Zufallsprinzip neu gestartet und ist plötzlich nur noch zu 9-20% aufgeladen. In zwei Fällen, in denen ich das Telefon mit einer geringen Ladung von etwa 40% belastet hatte, habe ich mit dem Aufladen begonnen und mich dann entschlossen, das Telefon schneller aufzuladen, damit ich es ausschalte. Sobald ich es ausschalte und der Bildschirm die ausgeschaltete Animation zum Aufladen anzeigt, ist% plötzlich 90% und bleibt dies auch, wenn ich es wieder einschalte.

Lösung: Bevor Sie Fehlerbehebungsschritte für dieses Telefon ausführen, sollten Sie sicherstellen, dass es mit der neuesten Softwareversion ausgeführt wird. Wenn ein Update verfügbar ist, empfehle ich, es zuerst herunterzuladen und zu installieren.

Ihr Telefon wird in der Regel den Akku schnell entladen, wenn viele Dienste ausgeführt werden. In diesem Fall müssen Sie zunächst die Telefonsoftware durch einen Soft-Reset aktualisieren.

  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter 3-5 Sekunden lang gedrückt.
  • Tippen Sie auf Ausschalten.
  • Warten Sie nach dem vollständigen Herunterfahren des Geräts ungefähr eine Minute. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass der Cache und die temporären Dateien vom Gerät gelöscht werden.

Überprüfen Sie, ob das Problem im abgesicherten Modus auftritt

Als Nächstes müssen Sie überprüfen, ob eine von Ihnen heruntergeladene App das Problem verursacht. Es gibt Fälle, in denen eine App nicht für die Ausführung auf Ihrem Telefon optimiert ist, wodurch die Akkulaufzeit verlängert wird. Um zu überprüfen, ob eine App dieses Problem verursacht, muss das Telefon im abgesicherten Modus gestartet werden, da nur die vorinstallierten Apps in diesem Modus ausgeführt werden dürfen.

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste neben dem Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  • Wenn 'SAMSUNG' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los.
  • Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  • Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  • Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  • Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn "Abgesicherter Modus" angezeigt wird.

Wenn das Problem mit dem Batterieverbrauch in diesem Modus nicht auftritt, kann das Problem durch eine der heruntergeladenen Apps verursacht werden. Finden Sie heraus, um welche App es sich handelt, und deinstallieren Sie sie.

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons

Ihr Gerät speichert zwischengespeicherte Daten von Apps in einer dedizierten Partition im internen Speicher. Mithilfe dieser Daten können Apps schneller geöffnet werden, um das mobile Erlebnis zu verbessern. Es gibt jedoch Fälle, in denen diese zwischengespeicherten Daten beschädigt werden und Probleme mit dem Gerät verursachen können. Um zu überprüfen, ob dies das Problem verursacht, sollten Sie die Cache-Partition des Telefons löschen.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  • Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Führen Sie einen Werksreset durch

Der letzte Fehlerbehebungsschritt, den Sie ausführen müssen, wenn das Problem mit den obigen Schritten nicht behoben werden kann, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch wird das Telefon auf den ursprünglichen Werkszustand zurückgesetzt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Telefondaten sichern, bevor Sie diesen Schritt ausführen.

  • Stellen Sie sicher, dass das Telefon ausgeschaltet ist.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  • Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.
  • Sobald das Telefon vollständig gestartet wurde, installieren Sie noch keine Apps auf Ihrem Telefon. Versuchen Sie zuerst zu überprüfen, ob der Akku schnell leer ist.

Wenn sich das Problem mit den obigen Schritten nicht beheben lässt, liegt dies höchstwahrscheinlich an einer fehlerhaften Hardwarekomponente, möglicherweise an einem Problem mit dem Akku. Sie müssen das Telefon zu einem Service-Center bringen und überprüfen lassen, ob dies der Fall ist.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, können aber keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.