Wie man Youtube repariert, das auf dem Apple iPhone 8 immer wieder abstürzt (einfache Schritte)

Bei Problemen mit Apps auf iOS-Geräten scheint ein Problem mit YouTube-App-Abstürzen eines der am häufigsten auftretenden und am häufigsten auftretenden Probleme zu sein, die online auftreten. Obwohl die App so robust ist wie ihr Ruf, ist es dennoch unvermeidlich, dass YouTube zu bestimmten Zeiten auf unterschiedliche Probleme und Performance-Instabilitäten stößt. Warum und wie passiert das? Lass es uns herausfinden.

In diesem Beitrag werde ich auf ein bestimmtes Problem mit der YouTube-App eingehen, das auf dem iPhone 8 immer wieder abstürzt oder nicht funktioniert. Abgesehen von einem fehlerhaften iOS-Update kann dies dazu führen, dass sich diese Social Media-App manchmal komisch verhält und welche Optionen Sie haben um das Problem zu lösen und YouTube dazu zu bringen, ordnungsgemäß zu funktionieren und auf deinem neuen iOS-Gerät stabil zu werden.

Bevor wir fortfahren, lesen Sie auf unserer iPhone 8-Fehlersuchseite nach, ob Sie eine Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät behoben. Wahrscheinlich gibt es bereits Lösungen für Ihr Problem. Versuchen Sie, ähnliche Probleme zu finden, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für iPhone-Probleme aus und wir helfen Ihnen bei Ihrem Problem.

So beheben Sie iPhone 8 mit der Youtube-App, die immer wieder abstürzt

Es handelt sich anscheinend um ein Softwareproblem, das durch einige Problemumgehungen behoben werden kann. Sie können mit kleinen Lösungen beginnen und dann feststellen, ob eine dieser Lösungen die Störung beheben und die App in den normalen Zustand zurückversetzen kann. Andernfalls müssen Sie in Betracht ziehen, auf härtere Lösungen zurückzugreifen. Also hier sind deine Optionen ...

Erste Lösung: YouTube App beenden und iPhone 8 neu starten.

Eine App kann irgendwann, wenn sie ausgelöst wird, bösartig werden und sich schlecht benehmen. Dies ist wahrscheinlich, was Sie mit der YouTube-App erleben. Etwas auf Ihrem iPhone verhindert, dass die App stabil funktioniert und häufiger abstürzt. Dies kann eine vorübergehende Störung, ein Softwarefehler, ein Einstellungskonflikt oder ein fehlerhaftes Update von YouTube oder Apple selbst sein. Sie können versuchen, kleinere Softwareprobleme zu beheben, indem Sie die App einfach beenden und neu starten oder auf Ihrem iPhone 8 einen Soft-Reset durchführen. Durch das Beenden und anschließende Neustarten wird die YouTube-App möglicherweise aktualisiert, sodass sie stabil wird und wieder ordnungsgemäß funktioniert. Währenddessen wird Ihr iPhone-System (iOS) durch einen Soft-Reset des Geräts aktualisiert, der Speicher wird gelöscht und kleinere Softwareprobleme und Fehler, die möglicherweise zum Absturz der YouTube-App geführt haben, werden behoben.

So beenden Sie die YouTube-App auf Ihrem iPhone 8:

  1. Tippen Sie doppelt auf die Home- Schaltfläche. Dadurch werden Ihre zuletzt verwendeten Apps angezeigt.
  2. Streichen Sie nach rechts oder links, um zwischen den Vorschau-Apps zu wechseln und die Vorschau der YouTube-App zu suchen.
  3. Wischen Sie dann in der Vorschau einer App nach oben, um die App zu schließen.

Starten Sie Ihr iPhone 8 nach dem Beenden von YouTube neu, um den Speicher zu leeren und iOS zu aktualisieren. Hier ist wie:

  1. Halten Sie die Seiten- oder Ein / Aus- Taste einige Sekunden lang gedrückt, oder bis das Menü Zum Ausschalten schieben angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Lassen Sie es 30 Sekunden lang ausgeschaltet.
  4. Halten Sie nach Ablauf der Zeit die Seitentaste oder die Ein / Aus-Taste erneut einige Sekunden lang gedrückt und lassen Sie die Taste los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist, und starten Sie YouTube erneut.

Zweite Lösung: Suchen Sie nach Updates für die YouTube-App, die installiert werden sollen.

Es wird empfohlen, Ihre Apps auf dem neuesten Stand zu halten, um sie stabil und hochoptimiert zu halten. Wenn die YouTube-App abstürzt oder nicht mehr funktioniert, nachdem Sie Ihr iPhone 8 auf die neueste Version aktualisiert haben, erfüllt YouTube möglicherweise nicht mehr die Systemanforderungen, um mit der neuesten iOS-Plattform einwandfrei zu funktionieren. Dies bedeutet, dass auch YouTube aktualisiert werden muss. In der Regel werden Apps-Entwickler regelmäßige Updates für ihre jeweiligen Apps bereitstellen, insbesondere wenn eine wichtige Software von Apple bereitgestellt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass ihre Apps mit der neuesten Softwareversion Ihres iPhones kompatibel bleiben.

Befolgen Sie diese Schritte, um nach Updates für Ihre YouTube-App auf dem iPhone 8 zu suchen und diese zu installieren:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das App Store- Symbol.
  2. Tippen Sie auf das Aktualisierungssymbol unten rechts auf dem Bildschirm.
  3. Sie sehen Update neben einer App, wenn ein Update verfügbar ist. Suchen Sie nach YouTube und prüfen Sie, ob es ein Update für die YouTube-App gibt.
  4. Tippen Sie zum Aktualisieren auf die Schaltfläche Aktualisieren neben YouTube oder auf Alle aktualisieren, um alle Apps-Updates gleichzeitig zu installieren.

Dritte Lösung: Cache und Daten in der YouTube-App löschen.

In der YouTube-App gespeicherte Caches und Daten sind für das Multitasking unerlässlich. Mithilfe dieser temporären Dateien kann die YouTube-App Anforderungen und Suchvorgänge innerhalb der App schneller wiederholen. Kurz gesagt, sie beschleunigen die Dinge. Wie bei anderen Dateien können jedoch der YouTube-Cache und die Daten möglicherweise beschädigt werden. In diesem Fall werden wahrscheinlich die Funktion und Leistung der gesamten App beeinträchtigt. Dies ist der Fall, wenn nachteilige Symptome wie häufige Verzögerungen, Einfrierungen, Abstürze und automatische App-Neustarts auftreten. Durch Löschen des Cache und der Daten der App kann das Problem behoben werden. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie die YouTube-Buch-App von Ihrem Gerät löschen oder deinstallieren. Dies ist die einzige Möglichkeit, den Cache und die Daten der App zu löschen, es sei denn, Sie verwenden eine kostenlose Cache Cleaner-Software für iOS. Also hier ist, was Sie dann tun sollten:

  1. Navigieren Sie zum Startbildschirm.
  2. Tippen Sie vorsichtig auf ein Symbol und halten Sie es ca. 2 Sekunden lang gedrückt, bis die Symbole wackeln.
  3. Tippen Sie in der YouTube-App auf das X. Dadurch wird die App entfernt oder deinstalliert.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie im Dialogfeld auf Löschen oder Entfernen, um das Löschen der YouTube-App zu bestätigen.
  5. Drücken Sie die Home-Taste, um Ihre Änderungen zu speichern.
  6. Alternativ können Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Speicher & iCloud-Nutzung oder Nutzung-> Speicher-> Speicher verwalten-> YouTube auswählen und anschließend auf App löschen tippen .

Sobald die YouTube-App erfolgreich entfernt wurde, starte dein iPhone neu und gehe zum App Store. Dann suche YouTube im App Store. Laden Sie zum Schluss die neueste Version der YouTube-App für Ihr iPhone herunter und installieren Sie sie. Überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 8 zurück.

Das Ändern einer Einstellungsoption kann zu einem Problem führen, wenn es nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird. Mit anderen Worten, das Problem mit YouTube kann möglicherweise durch falsche Einstellungen ausgelöst werden. Wenn die YouTube-App abstürzt oder nicht mehr funktioniert, nachdem Sie Änderungen an Ihren iPhone-Einstellungen vorgenommen haben, ist es möglich, dass Ihre letzten Änderungen zu Konflikten geführt haben, insbesondere bei der YouTube-App. Dies müssen Sie herausfinden. Es ist jedoch etwas schwierig zu bestimmen, was genau falsch konfiguriert wurde, insbesondere, wenn Sie viele Änderungen vorgenommen oder durch verschiedene Menüs und Optionen navigiert haben. In diesem Fall kann das Zurücksetzen aller Einstellungen hilfreich sein.

Um alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 8 zurückzusetzen, rufen Sie den Startbildschirm auf und tippen Sie auf Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen->. Wählen Sie anschließend Alle Einstellungen zurücksetzen aus den angegebenen Optionen aus.

Dadurch werden Einstellungen und Voreinstellungen für Wi-Fi, Bluetooth, Datenschutz und andere Funktionen und Optionen auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt, ohne dass Ihre persönlichen Daten beeinflusst werden. Kurz gesagt, Sie verlieren keine Ihrer gespeicherten Daten und Informationen im internen Speicher.

Möglicherweise werden Sie aus Sicherheitsgründen aufgefordert, Ihr Gerätepasswort einzugeben, um fortzufahren und das Zurücksetzen der Einstellungen zu bestätigen.

Letzte Option: Werksreset.

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann als letzter Ausweg angesehen werden, wenn das Problem ansonsten nicht behoben werden konnte und YouTube auf Ihrem iPhone 8 immer noch abstürzt, nachdem alle vorherigen Maßnahmen ausgeschöpft wurden. Möglicherweise ist der Softwarefehler komplizierter, als er den vorherigen Problemumgehungen standhalten konnte. Dies bedeutet, dass möglicherweise ein vollständiger Systemreset erforderlich ist. Dies bedeutet auch, dass alles von Ihrem Gerät gelöscht wird, einschließlich persönlicher Einstellungen und Informationen sowie wichtiger Daten. Somit ist es das letzte Mittel. Sie können zwischenzeitlich zu einer anderen Social Media-App wechseln, bis YouTube wieder ordnungsgemäß funktioniert. Wenn dies jedoch keine gute Option für Sie ist, können Sie Ihre iPhone-Daten sichern und anschließend einen Master-Reset durchführen.

Sie können auf Ihrem iPhone 8 einen Werksreset durchführen, indem Sie auf " Einstellungen" -> "Allgemein" -> "Zurücksetzen" -> "Alle Inhalte und Einstellungen löschen" klicken. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Gerät ein und tippen Sie zur Bestätigung auf iPhone löschen .

Alternativ können Sie Ihr iPhone 8 über iTunes zurücksetzen oder wiederherstellen. Sie müssen einen Computer mit der neuesten iTunes-Version verwenden, um mit dieser Methode fortfahren zu können.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich am besten an die YouTube-Hilfe, um weitere Optionen zu erhalten. Andernfalls wechseln Sie zu einer anderen Social Media-App, während Sie darauf warten, dass YouTube das Problem behebt.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Features des neuen Apple iPhone 8-Smartphones benötigen, besuchen Sie unsere Tutorial-Seite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone 8. Wenn Sie andere Bedenken haben oder Probleme beim Telefonieren haben, können Sie uns über dieses Formular erreichen . Teilen Sie uns einfach das Problem oder die Geräteprobleme mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter.