Wie man Steam Disk Write Fehler schnell und einfach beheben kann

Steam ist eine beliebte Plattform, auf der Sie eine digitale Kopie Ihres Lieblings-PC-Spiels erhalten. Anstatt in ein Geschäft zu gehen, um eine physische Kopie des Spiels zu kaufen, können Sie sie einfach auf Ihren Computer herunterladen, was für die meisten Leute recht praktisch ist. Obwohl dies eine solide Plattform ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Problem des Steam Disk Write-Fehlers beheben.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer oder Android-Gerät haben, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wie man Steam Disk Write-Fehler behebt

Bevor Sie die unten aufgeführten empfohlenen Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, starten Sie den Computer am besten zuerst neu. Diese Aktion aktualisiert das Betriebssystem und entfernt alle beschädigten temporären Daten, die das Problem verursachen könnten.

Es gibt verschiedene Faktoren, die dieses bestimmte Problem verursachen können, von einem Einstellungsproblem bis zu einem Berechtigungsproblem. Im Folgenden sind die empfohlenen Schritte zur Fehlerbehebung aufgeführt, die Sie zur Behebung dieses Problems ausführen müssen.

Ändern Sie Ihre Steam-Download-Region

Steam hat mehrere Server auf der ganzen Welt. Ein Benutzer, der ein Spiel herunterladen möchte, stellt normalerweise eine Verbindung zum nächsten Server her, da dies der schnellste Weg ist, um den Inhalt abzurufen. Manchmal hat ein bestimmter Server Probleme, die zu diesem Problem führen. Um zu überprüfen, ob dies das Problem verursacht, sollten Sie versuchen, den Download-Speicherort zu ändern.

  • Öffne Steam und klicke auf "Einstellungen" im Dropdown-Menü in der oberen linken Ecke des Fensters.
  • Wählen Sie "Downloads" und navigieren Sie zu "Download Region".
  • Wähle andere Regionen als deine eigene aus und starte Steam neu.

Überprüfen Sie, ob das Problem mit dem Fehler beim Schreiben der Steam-Festplatte weiterhin auftritt.

Versuchen Sie, die Firewall zu deaktivieren

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Firewall verhindert, dass Steam Inhalte auf die Festplatte schreibt. Um zu überprüfen, ob dies das Problem verursacht, sollten Sie versuchen, die Firewall zu deaktivieren.

  • Gehen Sie zum Startmenü
  • Geben Sie die Eingabeaufforderung ein
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen
  • In der Eingabeaufforderung geben Sie netsh advfirewall ein, setzen Sie den Status allprofiles auf off und drücken Sie die Eingabetaste.

Überprüfen Sie, ob das Problem mit dem Fehler beim Schreiben der Steam-Festplatte weiterhin auftritt.

Überprüfen Sie die Verzeichnisberechtigungen

Wenn das Steam-Verzeichnis schreibgeschützt ist, kann dieses Problem auftreten.

  • Beenden Sie Steam und navigieren Sie zu Ihrem Steam-Verzeichnis (C: / Programme (x86) / Steam). Wenn Sie einen benutzerdefinierten Speicherort für die Installation ausgewählt haben, navigieren Sie dorthin.
  • Stellen Sie sicher, dass das Verzeichnis nicht schreibgeschützt ist.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Steam-Launcher und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Überprüfen Sie, ob das Problem mit dem Fehler beim Schreiben der Steam-Festplatte weiterhin auftritt.

Führen Sie flushconfig aus

Flushconfig wird verwendet, um verschiedene Probleme zu beheben, die bei Steam auftreten können.

  • Drücken Sie Windows + R, um das Ausführungsfenster aufzurufen.
  • In der Dialogleiste geben Sie steam: // flushconfig ein.
  • Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, den Befehl fortzusetzen oder abzubrechen. Klicken Sie auf Ja. Dieser Befehl setzt die Konfiguration von Steam zurück und wenn Sie Steam erneut aufrufen, werden alle Einstellungen als Standard festgelegt.
  • Nachdem Sie auf "OK" geklickt haben, wird Steam neu gestartet.

Überprüfen Sie, ob das Problem mit dem Fehler beim Schreiben der Steam-Festplatte weiterhin auftritt.

Installieren Sie Steam neu

Wenn das Problem durch die obigen Schritte nicht behoben werden kann, kann dies bereits an einem beschädigten Steam-Client liegen. Sie müssen Steam neu installieren, um dies zu beheben.

Sichern Sie Ihr Spiel

  • Öffnen Sie Ihren Steam PC-Client, indem Sie auf dem Desktop darauf doppelklicken.
  • Klicken Sie oben rechts im Fenster auf die Schaltfläche Steam und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Einstellungen. Navigieren Sie im Fenster "Einstellungen" zur Registerkarte "Downloads" und klicken Sie auf "Steam-Bibliotheksordner".
  • Hier sollten Sie die vollständige Liste aller derzeit verwendeten Bibliotheken und die Ordner sehen, nach denen Sie beim Sichern suchen sollten. Da der Standardordner C >> Programme (x86) >> Steam >> steamapps ist.
  • Wechseln Sie zum obigen Speicherort, indem Sie auf klicken, um einen Ordner oder den Datei-Explorer zu öffnen, und im rechten Bereich auf Diesen PC oder Arbeitsplatz klicken. Öffnen Sie danach den Speicherort oben und suchen Sie den Ordner „steamapps“.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie im Kontextmenü die Option Kopieren. Gehen Sie zu einem beliebigen Ort außerhalb des Steam-Ordners auf Ihrem Computer und fügen Sie den Ordner ein, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und Einfügen wählen. Der beste Ort wäre Ihr Desktop.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Bibliotheksordner. Nach der Deinstallation von Steam müssen Sie die Ordner wie beim ersten Mal erneut als Steam-Bibliotheksordner hinzufügen.

Steam deinstallieren

  • Melden Sie sich mit einem Administratorkonto auf Ihrem Computer an.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und dann auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen zu öffnen, wenn Sie Windows 10 verwenden.
  • Klicken Sie auf Apps, um sofort eine Liste aller auf Ihrem PC installierten Programme zu öffnen.
  • Suchen Sie den Steam-Eintrag in der Liste und klicken Sie einmal darauf. Klicken Sie oberhalb der Liste auf die Schaltfläche Deinstallieren und bestätigen Sie eventuell erscheinende Dialogfelder. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Steam zu deinstallieren und Ihren Computer anschließend neu zu starten.
  • Öffnen Sie die offizielle Steam-Website und laden Sie das Steam-Installationsprogramm herunter. Befolgen Sie die Anweisungen zum Installieren von Steam.

Überprüfen Sie, ob das Problem mit dem Fehler beim Schreiben der Steam-Festplatte weiterhin auftritt.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, können aber keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.