Wie man Samsung Galaxy S8 mit dem Fehler „Camera failed“ (einfache Schritte) behebt

Die Warnmeldung „Kamera ausgefallen“ wird normalerweise angezeigt, wenn ein Problem mit dem Kamerasensor vorliegt. Wenn Sie die Kamera-App öffnen, werden sowohl die App als auch der Sensor initialisiert. Wenn während der Initialisierung ein Problem auftritt, werden die Benutzer über Fehler benachrichtigt. Wenn das Problem in der App auftritt, wird der Fehler „Kamera wurde gestoppt“ angezeigt. Wenn es sich jedoch um eine Hardware handelt, wird „Kamera ausgefallen“ angezeigt.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung Ihres Telefons mit dem Fehler "Kamera ausgefallen" führen. Es könnte ein Problem mit der Hardware sein, aber wir können es trotzdem beheben, ohne das Telefon tatsächlich zu öffnen, aber das hängt natürlich davon ab, wie der Fehler gestartet wurde. Wenn das Telefon heruntergefallen ist, bevor der Fehler angezeigt wurde, ist der Sensor möglicherweise beschädigt. Wenn er jedoch ohne ersichtlichen Grund angezeigt wird, kann das Problem problemlos behoben werden.

Wenn Sie jedoch nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, schauen Sie in unserer Anleitung zur Fehlerbehebung für das Galaxy S8 nach, da wir die häufigsten Probleme mit diesem Telefon bereits behoben haben. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne über unseren Fragebogen zu Android-Problemen kontaktieren.

So beseitigen Sie den Fehler „Kamera ausgefallen“ auf dem Galaxy S8

Wir haben ähnliche Probleme bereits in der Vergangenheit angesprochen, und die Lösung, die ich Ihnen gebe, basiert auf Berichten unserer Leser. Viele haben berichtet, dass das folgende Verfahren für sie funktioniert hat. Jetzt teile ich Ihnen mit, wie Sie den Fehler „Kamera ausgefallen“ auf Ihrem Galaxy S8 beheben können.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie auf Kamera.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf Cache löschen.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf OK.

Dabei werden die Kamera-App und alle anderen von der Kamera selbst verwendeten Dienste zurückgesetzt. Es löscht auch den von der App erstellten Cache und setzt die App auf die Standard- oder Werkseinstellungen zurück. Bei kleineren Problemen ist dieses Verfahren mehr als ausreichend. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, versuchen Sie, die Fehlerbehebung für Ihr Gerät fortzusetzen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Samsung Galaxy S8 zeigt den Fehler „Warnung: Kamera ausgefallen“ an, wenn die Kamera geöffnet wird oder Bilder aufnimmt [Troubleshooting Guide]
  • Samsung Galaxy S8-Kamera funktioniert nicht Problem und andere damit zusammenhängende Probleme
  • Samsung Galaxy S8 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurde die Kamera gestoppt" an [Troubleshooting Guide]
  • Die Kamera des Galaxy S8 vibriert, wenn die Kamera-App verwendet wird, der Musik-Player überspringt Titel und andere Probleme

Fehlerbehebung für das Galaxy S8 mit dem Fehler "Kamera ausgefallen"

Sie können verschiedene Maßnahmen ergreifen, um das Problem zu ermitteln und zu beheben. Nachdem Sie die folgenden Schritte ausgeführt haben und das Problem immer noch nicht behoben ist, müssen Sie das Telefon zum Servicecenter bringen.

Schritt 1: Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu

Starten Sie Ihr Galaxy S8 im abgesicherten Modus neu, öffnen Sie die Kamera und prüfen Sie, ob der Fehler "Kamera ausgefallen" weiterhin angezeigt wird. Wenn das Problem behoben zu sein scheint, muss es eine Drittanbieter-App geben, die den Fehler verursacht. Finde es und deinstalliere es:

Starten Sie das Galaxy S8 im abgesicherten Modus

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein- / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Deinstallieren Sie Apps von Ihrem Galaxy S8

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das 3-Punkte-Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Wenn der Fehler auch im abgesicherten Modus weiterhin auftritt, sollten Sie das nächste Verfahren versuchen.

Schritt 2: Sichern Sie Ihre Dateien und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Es gibt Zeiten, in denen Firmware-Probleme auftreten und dies ist in diesem Fall sehr gut möglich. Abgesehen davon, dass die Möglichkeit eines Firmware-Problems ausgeschlossen ist, versuchen wir lediglich, Ihre persönlichen Daten zu löschen, bevor Sie das Telefon zum Servicecenter bringen. Stellen Sie also sicher, dass Sie alle wichtigen Dateien und Daten sichern. Deaktivieren Sie nach dem Backup den Factory Reset Protection, indem Sie Ihr Google-Konto von Ihrem Telefon entfernen und dann die folgenden Schritte ausführen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn alles andere fehlschlägt, bringen Sie Ihr Telefon zum Service-Center, damit ein Samsung-Techniker es für Sie überprüfen kann.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne lesen:

  • Was ist zu tun, wenn Ihr Samsung Galaxy S8 nach dem Root-Vorgang immer wieder von alleine neu startet?
  • Was tun, wenn Ihr neues Samsung Galaxy S8 während des Startvorgangs auf dem Verizon-Bildschirm hängen bleibt?
  • Samsung Galaxy S8 zeigt nach einem Update den Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" an [Troubleshooting Guide]
  • Wie Sie das Samsung Galaxy S8 reparieren, bei dem der Fehler "Leider wurde der Prozess com.android.phone gestoppt" angezeigt wird [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Samsung Galaxy S8, bei dem beim Empfang einer Nachricht keine Benachrichtigung angezeigt wird [Troubleshooting Guide]
  • Samsung Galaxy S8 zeigt den Fehler „Warnung: Kamera ausgefallen“ an, wenn die Kamera geöffnet wird oder Bilder aufnimmt [Troubleshooting Guide]