Wie man Samsung Galaxy S8 + behebt Nur offizielle freigegebene Binärdateien dürfen nach einem Neustart-Fehler geflasht werden

Das #Samsung #Galaxy # S8 + ist ein Flaggschiff, das letztes Jahr herausgebracht wurde und über ein großes 6, 2-Zoll-Super-AMOLED-Infinity-Display verfügt. Damit eignet es sich hervorragend zum Anzeigen verschiedener Multimedia-Inhalte. Dieses Telefon verwendet einen Snapdragon 835-Prozessor in Kombination mit 6 GB RAM, sodass das Telefon Apps reibungslos ausführen kann. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, auf die wir heute noch eingehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem Galaxy S8 + befassen. Nur offizielle Release-Binärdateien dürfen nach einem Neustart-Fehler geflasht werden.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy S8 + oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wie man Samsung Galaxy S8 + behebt Nur offizielle freigegebene Binärdateien dürfen nach einem Neustart-Fehler geflasht werden

Problem: Lieber Leser, ich habe mein SGS8 + vor fast einem Jahr gerootet. Vor einer Woche musste ich mein Telefon wegen eines toten Pixels auf meinem Bildschirm an das Servicecenter senden. Das Servicecenter hat den Bildschirm ausgetauscht und leider alle Daten gelöscht. Natürlich möchte ich all die Bloatware wieder loswerden und habe gerade versucht, mein Handy zu rooten. Alles ging gut, ich habe nur vergessen, meine SIM-Karte zu platzieren, die ich nach dem Root platziert habe. Und das hat mich natürlich gebeten, das Telefon neu zu starten, was ich getan habe. Seitdem bootet mein SGS8 + nicht mehr und gibt die Meldung (über dem Samsung-Logo) aus: "Nur offiziell freigegebene Binärdateien dürfen nach dem Neustart geflasht werden", in roter Schrift. Also habe ich mich im Internet umgesehen und kann nicht wirklich viel über diese Nachricht herausfinden. Einige "Lösungen", die für mich nicht funktionieren, sind: Ich habe die Firmware von Sammobile heruntergeladen, aber wenn ich versuche, diese Firmware zu flashen, erhalte ich die Meldung: "sw rev check fail device 4 binary". 2: Ich weiß im Ernst nicht, was ich tun soll, und ich hoffe wirklich, dass mir jemand etwas erklären kann. Ich möchte wissen, warum diese Meldung überhaupt auftritt. Ist es so, als würde Samsung versuchen, die Leute vom Rooten abzuhalten? Und sollte ich mein Telefon jetzt für 7 Tage stehen lassen? Und wird es danach hochfahren? Ich habe versucht, andere Foren zu überprüfen, aber nichts hat mir wirklich geholfen oder keine wirkliche Lösung für mich. Hoffe, ich störe euch nicht. Mit freundlichen Grüßen

Lösung: Wenn die Fehlermeldung "Nach dem Neustart dürfen nur offiziell freigegebene Binärdateien geflasht werden " angezeigt wird, wurde die Knox-Sicherheitsfunktion des Telefons ausgelöst. Sie müssen das Gerät mit der auf Lager befindlichen Firmware-Datei flashen, um das Problem zu beheben. Da beim Flashen des Geräts ein Problem auftritt, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen.

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons aus dem Wiederherstellungsmodus

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  • Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Führen Sie einen Werksreset aus dem Wiederherstellungsmodus durch

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  • Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  • Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten

Flashen Sie das Telefon mit seiner Standardfirmware

Nachdem Sie beide oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, müssen Sie die neueste Firmware-Datei Ihres Geräts von der Sammobile-Website herunterladen. Anweisungen zum Flashen Ihres Telefons finden Sie auch auf dieser Website.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten, und können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.