Wie man Samsung Galaxy Note 8 repariert, das jetzt so langsam läuft (einfache Schritte)

Leistungsbezogene Probleme werden häufig durch Firmware-Probleme verursacht. Sogar bei einem leistungsstarken Telefon wie dem Samsung Galaxy Note 8 können ähnliche Probleme auftreten, wenn Sie es weiterhin verwenden. Wir haben einige Leser, die uns kontaktiert haben, weil ihre Telefone angeblich so langsam liefen.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Behebung dieses Problems und einige grundlegende Fehlerbehebungsverfahren führen, die uns dabei helfen können, das eigentliche Problem zu ermitteln und zu verhindern, dass es in Zukunft erneut auftritt. Wenn Sie einer der Besitzer des Galaxy Note 8 sind und derzeit ein ähnliches Problem haben, lesen Sie weiter, da dieser Artikel Ihnen möglicherweise irgendwie weiterhilft.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung für Galaxy Note 8, da wir bereits die meisten der am häufigsten gemeldeten Probleme mit dem Telefon behoben haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, ähnliche Probleme zu finden und die von uns vorgeschlagenen Lösungen zu verwenden. Wenn sie für Sie nicht funktionieren und Sie weitere Unterstützung benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden.

Fehlerbehebung für das Galaxy Note 8, das so langsam läuft

Ein Problem wie dieses ist oft zu einfach zu beheben, vorausgesetzt, es ist nicht auf physische oder flüssige Schäden zurückzuführen. Solange Ihr Telefon nicht über einen längeren Zeitraum auf eine harte Oberfläche gefallen ist oder in Wasser getaucht ist, liegt wahrscheinlich nur ein Problem mit der Firmware vor. Wenn dieses Problem jedoch auftritt, nachdem Sie Ihr Note 8 gerootet und ein benutzerdefiniertes ROM installiert haben, ist es das Beste, das Sie tun müssen, um die Firmware auf den neuesten Stand zu bringen. Unter der Annahme, dass dieses Problem bereits nach einigen Monaten auftritt, sollten Sie Folgendes tun:

Starten Sie Ihr Galaxy Note 8 im abgesicherten Modus neu

Ein Neustart des Telefons im abgesicherten Modus allein behebt das Problem nicht, gibt Ihnen jedoch eine Vorstellung davon, ob Ihre Apps damit zu tun haben. In diesem Modus sind alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Wenn die Ursache für dieses Problem eine oder mehrere der von Ihnen installierten Apps sind, sollte Ihr Gerät in dieser Umgebung einwandfrei funktionieren. Aus diesem Grund müssen Sie dies zuerst tun :

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Beobachten Sie in diesem Modus Ihr Telefon weiter, um festzustellen, ob sich die Leistung in dieser Umgebung verbessert hat und ob es einwandfrei funktioniert. Suchen Sie dann nach einer Drittanbieter-App, die das Problem möglicherweise verursacht, und deinstallieren Sie sie.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das 3-Punkte-Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Möglicherweise müssen Sie mehr als eine App deinstallieren, um dieses Problem zu beheben und unzählige Neustarts in den normalen und abgesicherten Modus durchzuführen.

Aber wissen Sie was? Der einfachste Weg, ein Problem zu beheben, das von einer Drittanbieter-App verursacht wird, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wenn Sie die App nur zum Zurücksetzen benötigen, sichern Sie Ihre Dateien und Daten und führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Telefon zurückzusetzen:

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  4. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche Zurück, um zum Menü Einstellungen zu gelangen, und tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
  7. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  8. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  9. Tippen Sie auf Weiter.
  10. Tippen Sie auf Alle löschen.

Wenn das Telefon jedoch auch im abgesicherten Modus noch so langsam läuft, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Löschen Sie alle Systemcaches, da einige möglicherweise beschädigt sind

System-Caches, die beschädigt wurden, können ebenfalls zu einer Verlangsamung des Telefons führen. In manchen Fällen kann es sogar zu einem Einfrieren und einem zufälligen Neustart kommen. Wenn es sich jedoch wirklich um ein Problem mit Ihrem Telefon handelt, können Sie es ganz einfach beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, wird der nächste Vorgang ausgeführt.

Sichern Sie Ihre Dateien und Daten und setzen Sie dann Ihr Telefon zurück

Ein Zurücksetzen kann dieses Problem beheben. Sie müssen jedoch Ihre Dateien und Daten sichern, da Sie sie verlieren und sie möglicherweise nach dem Zurücksetzen nicht mehr abrufen können. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre wichtigen Daten auf Ihre SD-Karte oder Ihren Computer zu übertragen. Entfernen Sie nach dem Sichern Ihrer Dateien Ihr Google-Konto, um den Factory Reset-Schutz zu deaktivieren, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht für Ihr Telefon gesperrt werden. Sobald alles eingerichtet und bereit ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass unser Leitfaden zur Fehlerbehebung und unsere Lösungen Ihnen irgendwie helfen können. Wenn Sie andere Bedenken haben, die Sie teilen möchten, kontaktieren Sie uns oder hinterlassen Sie einen Kommentar im Abschnitt unten.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.