Wie man mit Apple iPhone 7 Problem mit schwarzem Bildschirm umgeht

Sie können Ihr iPhone 7 nicht verwenden, weil es aus irgendeinem Grund auf einem schwarzen Bildschirm hängt? Wenn Sie aus dem gleichen Grund hier sind, dann ist dieser Beitrag für Sie. Lesen Sie diese Anleitung zur Fehlerbehebung und beheben Sie das gefürchtete Problem mit dem schwarzen Bildschirm des iPhone 7, bevor Sie eine Reise in eine Genius-Bar unternehmen.

Sie werden selten von einem neuen Apple-Gerät hören, das in einer früheren Phase Leistungsproblemen erliegt. Solche Fälle sind jedoch unvermeidlich und können daher auftreten, unabhängig davon, wie leistungsfähig und robust das Telefon ursprünglich gebaut wurde. In diesem Beitrag wird eines der relevanten Probleme behandelt, die auf dem iPhone 7 auftreten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit dem Problem des schwarzen Bildschirms auf Ihrem iPhone umgehen.

Wenn Sie jedoch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits Hunderte von Problemen behoben haben, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Es besteht die Möglichkeit, dass bereits Lösungen auf unserer Website vorhanden sind oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähneln oder damit zusammenhängen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen.

Was verursacht Probleme mit dem schwarzen Bildschirm auf Ihrem iPhone 7?

Es gibt drei mögliche Gründe, warum Ihr iPhone auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt. Erstens ist Ihr iPhone völlig stromlos und fährt herunter. Zweitens, es läuft immer noch, aber es wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt, da das System auf einen schwerwiegenden Fehler gestoßen ist, abgestürzt ist und hängen bleibt. Der dritte und schlimmste Grund ist, dass Ihr iPhone-Bildschirm oder eine andere Anzeigekomponente beschädigt ist. Wenn die Hardware schuld ist, muss Ihr iPhone gewartet werden. Andernfalls können Sie einige Verbesserungen vornehmen, um das Problem zu lösen und Ihr iPhone an Ihrem Ende zu reparieren. Unten sind die möglichen Lösungen hervorgehoben.

Erste Lösung: Erzwinge einen Neustart deines iPhones.

Wenn dies das erste Mal ist, dass auf Ihrem iPhone 7 ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftritt, kann dies an zufälligen Abstürzen der App oder fehlerhaften Daten liegen, die das Betriebssystem zum Erliegen bringen. Zufällige Systemfehler wie diese werden normalerweise durch einen erzwungenen Neustart des Telefons behoben. Ein erzwungener Neustart funktioniert ähnlich wie ein Soft-Reset, um kleinere Systemstörungen zu beheben. Der einzige Unterschied ist, wie sie durchgeführt werden. Bei iPhone 7 und 7 Plus-Modellen wird ein erzwungener Neustart folgendermaßen durchgeführt:

  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste (Standby / Wake) gleichzeitig gedrückt und lassen Sie dann beide Tasten los. Das Apple-Logo wird angezeigt.

Wenn das Telefon nach einem erzwungenen Neustart zum Startbildschirm hochfahren kann, versuchen Sie, den Täter zu ermitteln, um zu verhindern, dass das Problem erneut auftritt.

Als Erstes sollten Sie den Speicherstatus überprüfen und sicherstellen, dass genügend Speicherplatz für die Zuweisung neuer Apps und Prozesse verfügbar ist. Das Problem mit dem schwarzen Bildschirm ist auch eines der Symptome für einen niedrigen Arbeitsspeicher und andere Probleme mit dem Arbeitsspeicher des Telefons. Dies ist normalerweise der Fall, wenn Sie gerne umfangreiche Apps herunterladen, ohne alte Inhalte zu löschen. Wenn der verfügbare Speicherplatz zu niedrig ist, müssen Sie Speicherplatz freigeben, indem Sie alte und unerwünschte Apps und Dateien von Ihrem Gerät löschen.

Wenn das Symptom nach der Installation einer neuen App auftritt, müssen Sie diese App möglicherweise löschen. Wenn es nach dem Anpassen der iPhone-Einstellungen nicht mehr funktioniert, müssen Sie möglicherweise die zuletzt vorgenommenen Änderungen rückgängig machen oder alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 7 zurücksetzen, um alle benutzerdefinierten Einstellungen zu löschen und die ursprünglichen Werte und Optionen wiederherzustellen.

LESEN SIE AUCH: Apple iPhone 7 Überhitzungsproblem: Warum wird mein iPhone 7 sehr heiß? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Zweite Lösung: Laden Sie Ihr Telefon auf und erzwingen Sie einen Neustart.

Eine andere Sache, die Sie ausschließen müssen, ist Stromverbrauch. Es ist möglich, dass Ihr iPhone 7 schnell entladen wurde und nicht mehr genügend Strom zur Verfügung steht. In diesem Fall kann es nicht hochgefahren werden, wenn es nicht aufgeladen ist. Holen Sie sich Ihr iPhone-Ladegerät und lassen Sie Ihr iPhone aufladen. Führen Sie einen erzwungenen Neustart durch, während das Telefon aufgeladen wird. Unter normalen Umständen sollte Ihr Gerät in der Lage sein, von einem erzwungenen Neustart hochzufahren, solange es genügend Energie angesammelt hat.

Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste (Standby / Wake) gleichzeitig gedrückt und lassen Sie dann beide Tasten los. Das Apple-Logo wird angezeigt. Tun Sie dies, während Ihr iPhone aufgeladen wird.

Dritte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone in iTunes über den Wiederherstellungsmodus wieder her.

Wenn Ihr Telefon auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleibt, aber aufgeladen werden kann, können Sie das Betriebssystem des Telefons mit iTunes wiederherstellen. Um dies zu erreichen, müssen Sie einen Computer mit Windows oder Mac verwenden, auf dem die neueste Version der iTunes-Software installiert ist. Der Computer muss außerdem mit dem Internet verbunden sein, damit er auf den Apple-Server zugreifen kann, wenn iTunes versucht, die neueste iOS-Version für Ihr iPhone zu installieren. Sobald Sie das Gerät bereit haben, schließen Sie Ihr iPhone mit dem Original-USB-Kabel oder dem Lightning-Kabel an den Computer an. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um auf Ihrem iPhone 7 in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln:

  • Halten Sie die Tasten Side / Power und Volume Down gleichzeitig gedrückt und lassen Sie beide Tasten los, wenn der Wiederherstellungsmodus-Bildschirm angezeigt wird. Lassen Sie die Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird, da Sie Ihr Gerät in einen Wiederherstellungszustand versetzen müssen.
  • Wenn iTunes Sie auffordert, Ihr iPhone zu aktualisieren oder wiederherzustellen, können Sie zuerst versuchen, ein Update durchzuführen . Klicken Sie dazu auf " Aktualisieren", damit iTunes versucht, die neueste Firmware auf Ihrem iPhone zu installieren, ohne die Daten zu löschen. Andernfalls klicken Sie auf Wiederherstellen, um Ihr Gerät zu löschen und von einer vorherigen iOS-Sicherung wiederherzustellen.

Der gesamte Wiederherstellungsvorgang kann einige Minuten dauern. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

Trennen Sie Ihr iPhone erst dann vom Computer, wenn Sie damit fertig sind, um eine Beschädigung des Betriebssystems zu verhindern.

Vierte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone im DFU-Modus wieder her.

Die tiefste Art von iOS-Wiederherstellung, die Sie auf Ihrem iPhone ausführen können, wenn es auf einem schwarzen Bildschirm stecken bleibt, ist die sogenannte DFU-Modus-Wiederherstellung. Der DFU- oder Geräte-Firmware-Aktualisierungsmodus ist ein iOS-Status, in dem iTunes auch ohne Aktivierung des Bootloaders auf Ihr Telefon zugreifen und mit diesem synchronisieren kann. Auf diese Weise kann ein beschädigtes iOS über iTunes repariert und wiederhergestellt werden. Auch hier müssen Sie einen Computer verwenden, auf dem die neueste iTunes-Software installiert ist, um loszulegen. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel oder ein Lightning-Kabel an den Computer an. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 7 in den DFU-Modus zu versetzen:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an den Computer an.
  2. Halten Sie bei angeschlossenem Gerät die Seitentaste und die Lautstärketaste gleichzeitig 8 Sekunden lang gedrückt .
  3. Lassen Sie nach Ablauf der Zeit die Seitentaste los, halten Sie jedoch die Lautstärketaste gedrückt.

Hinweis: Wenn Sie die Seitentaste zu lange gedrückt halten, wird wahrscheinlich das Apple-Logo anstelle eines schwarzen Bildschirms angezeigt. In diesem Fall müssen Sie von vorne beginnen.

Wenn der Bildschirm nach dem Loslassen der Seitentaste vollständig schwarz wird, bedeutet dies, dass Ihr iPhone erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt ist und in iTunes wiederhergestellt werden soll.

Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone 7 von einer vorherigen Sicherung über iTunes wiederherzustellen.

Fünfte Lösung: Reparieren Sie Ihre iPhone-Software mithilfe von iTunes-Alternativen.

Es gibt einige Systemprobleme, die für iTunes schwierig genug sind, aber möglicherweise von anderen Tools behoben werden können. Wenn das Problem mit dem schwarzen Bildschirm Ihres iPhone 7 auch nach einem DFU-Wiederherstellungsversuch weiterhin besteht, können Sie eines der alternativen iOS-Reparaturtools für iPhone 7 ausprobieren, z. B. Tenorshare ReiBoot, Dr. Fone-Repair-Software, FonePaw iOS-Systemwiederherstellung und iMyFone iOS Systemwiederherstellung, um nur einige zu nennen.

Sie können jedes dieser Tools auf Ihren Computer herunterladen und installieren, genau wie Sie es mit iTunes getan haben. Nachdem Sie Ihre bevorzugte Software installiert haben, schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an den Computer an, öffnen Sie die Software auf Ihrem Computer und warten Sie, bis sie mit Ihrem iOS-Gerät synchronisiert ist. Wenn die Synchronisierung mit Ihrem iPhone möglich ist, können Sie mit den angegebenen Befehlen und Steuerelementen die Reparatur Ihres iPhone-Systems starten.

Diese Tools sind im Allgemeinen so konzipiert, dass sie den Anforderungen von iOS-Neulingen und Tenure-Nutzern gerecht werden. Daher wird von ihnen eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche erwartet. Das heißt, es sollte sehr einfach zu bedienen sein.

Haben Sie immer noch ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm auf Ihrem iPhone 7?

Die oben genannten Lösungen sind normalerweise ausreichend, um ein iPhone zu reparieren, das aufgrund schwerwiegender Systemabstürze auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt. Wenn das Problem mit dem schwarzen Bildschirm auf Ihrem iPhone 7 weiterhin besteht, nachdem Sie alle möglichen Lösungen ausgeschöpft haben, können Sie Ihr Gerät an diesem Punkt zu einem von Apple autorisierten Service-Center bringen. Möglicherweise hat Ihr iPhone 7 aufgrund früherer Fälle von Fallenlassen oder Kontakt mit Flüssigkeiten Hardware erhalten, und das Problem mit dem schwarzen Bildschirm ist das zugehörige Symptom. Sollte dies der Fall sein, muss Ihr iPhone gewartet werden.

Ich hoffe, dass wir Ihnen bei der Behebung des Problems mit Ihrem Gerät helfen konnten. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei der Verbreitung helfen würden. Teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie ihn hilfreich fanden. Vielen Dank fürs Lesen!