Wie man iMessage behebt, das auf dem Apple iPhone XR nicht funktioniert, kann iMessages nicht senden / empfangen [Troubleshooting Guide]

Neben den herkömmlichen SMS- und MMS-Nachrichtenfunktionen können Sie auf iOS-Geräten auch iMessages empfangen. Es ist eine eingebettete Funktion in Apples eigener Nachrichten-App, mit der Sie über Wi-Fi oder Mobilfunkdaten über verschiedene Apple-Geräte senden und empfangen können. Der Hauptunterschied zwischen regulären SMS / MMS-Nachrichten und iMessage liegt in der erforderlichen.

Zum Senden von normalen SMS / MMS ist ein Nachrichtenplan erforderlich, während für iMessage nur eine WLAN- oder Datenverbindung erforderlich ist. Sie können Ihre monatliche Rechnung als konkreten Beweis dafür verwenden. Der Nachteil von iMessage ist jedoch, dass es nur zwischen Apple-Geräten funktioniert. Dies bedeutet, dass Sie iMessages nur von iPhones, iPads, iPods und Mac-Computern senden und empfangen können, nicht jedoch von Android-Smartphones und anderen Geräten, die nicht von Apple stammen.

Wenn Ihr Gerät mit dem Wi-Fi-Internet verbunden ist, ist die Verwendung von iMessage für SMS- und MMS-Nachrichten eine bessere Wahl. In iOS 12 erhält iMessage viele neue coole Features und Funktionen. Während es eine benutzerfreundliche Oberfläche ist, sind zufällige Probleme unvermeidlich. Um Ihnen einige Hinweise zur Behebung von iMessage-Problemen in iOS 12 zu geben, habe ich nachfolgend einige mögliche Lösungen aufgeführt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie vorgehen müssen, wenn iMessage auf Ihrem neuen iPhone XR plötzlich nicht mehr funktioniert.

Überprüfen Sie vor der Fehlerbehebung Ihre Internetverbindung, indem Sie eine Browser-App öffnen und dann zu verschiedenen Websites navigieren. Alternativ können Sie versuchen, einige Online-Apps zu starten und zu prüfen, ob sie einwandfrei funktionieren. Wenn dies nicht der Fall ist, liegt höchstwahrscheinlich ein Internetproblem vor. Dies könnte der Hauptgrund dafür sein, dass iMessage auf Ihrem iPhone nicht funktioniert. In diesem Fall müssen Sie sich zuerst mit Netzwerkverbindungsproblemen befassen, damit Ihr iPhone wieder online ist. Versuchen Sie es andernfalls mit den folgenden Methoden.

Erste Lösung: Schalten Sie iMessage AUS und dann wieder EIN.

Wie alle anderen iOS-Funktionen kann auch iMessage auf zufällige Probleme stoßen. In diesem Fall kann es inkonsistent werden, wenn nicht sogar zu einer völligen Funktionsstörung kommen. Die einfachste mögliche Lösung hierfür wäre ein Neustart der Funktion oder des iPhone-Systems. Folgendes sollten Sie dann tun.

Starten Sie zuerst Ihr iPhone XR neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch:

  1. Halten Sie die Seiten- / Einschalttaste und eine der Lautstärketasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Befehl Zum Ausschalten schieben angezeigt wird, und ziehen Sie den Schieberegler zum Ausschalten nach rechts.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste erneut gedrückt, bis das Telefon neu gestartet wird.

Versuchen Sie nach dem Hochfahren des Telefons erneut, eine Testnachricht zu erstellen, die Sie auf Ihrem iPhone XR als iMessage senden und empfangen können. Wenn dies nicht funktioniert, schalten Sie iMessage aus und wieder ein. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf Ihrem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Nachrichten .
  3. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche neben iMessage, um die Funktion auszuschalten .
  4. Starten Sie Ihr iPhone neu, während iMessage ausgeschaltet ist.
  5. Gehen Sie dann zurück zum Menü Einstellungen-> Nachrichten und schalten Sie iMessage wieder EIN .

Wenn iMessage aktiviert ist, erstellen Sie eine Testnachricht und prüfen Sie, ob Sie jetzt iMessage auf Ihrem Gerät senden und empfangen können.

Zweite Lösung: Überprüfen und verwalten Sie die iMessage-Einstellungen.

Auch wenn Sie noch keine Änderungen an Ihren iPhone-Einstellungen vorgenommen haben, müssen Sie sicherstellen, dass auf Ihrem Gerät alles richtig eingerichtet und konfiguriert ist. Überprüfen und verwalten Sie die iMessages-Einstellungen auf Ihrem iPhone XR mit den folgenden Schritten:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Nachrichten .
  3. Scrollen Sie zu Send & Receive und tippen Sie darauf. Dadurch wird eine Liste mit Telefonnummern und E-Mail-Adressen geöffnet, die zum Senden und Empfangen von iMessages auf Ihrem Telefon eingerichtet werden sollen.
  4. Navigieren Sie zu dem Abschnitt mit der Bezeichnung " Neue Gespräche beginnen von".
  5. Überprüfen Sie, ob neben Ihrer Telefonnummer ein Häkchen angezeigt wird. Wenn dies nicht aktiviert ist, müssen Sie iMessage für Ihre Nummer aktivieren, indem Sie einfach auf Ihre Telefonnummer tippen.

Starten Sie Ihr iPhone neu, nachdem Sie die erforderlichen Änderungen vorgenommen haben, und erstellen Sie dann eine Test-iMessage, die Sie über Ihre eigene Telefonnummer senden und empfangen können.

Dritte Lösung: Starten Sie Ihre Internetverbindung neu und aktualisieren Sie sie.

Durch einen Neustart der Internetverbindung können kleinere Internetprobleme behoben werden, die dazu geführt haben können, dass Online-Apps und -Dienste plötzlich nicht mehr funktionieren. Es gibt viele Möglichkeiten, die Internetverbindung auf Ihrem iPhone neu zu starten und zu aktualisieren. Sie können den WLAN-Schalter, den Flugzeugmodus-Trick oder das Umschalten auf ein anderes verfügbares WLAN-Netzwerk verwenden.

  1. Um den Wi-Fi-Trick zu verwenden, gehen Sie zu Einstellungen-> Wi-Fi- Menü und schalten Sie den Schalter neben Wi-Fi aus. Tippen Sie dann erneut auf, um Wi-Fi wieder einzuschalten .
  2. Um den Trick "Flugzeugmodus" zu verwenden, gehe einfach in das Menü "iPhone- Einstellungen"> "Flugzeugmodus" und tippe auf den Schalter "Flugzeugmodus", um die Funktion einzuschalten . Alle Funkgeräte auf Ihrem Telefon werden dann automatisch deaktiviert. Dies bedeutet, dass die WLAN- und Bluetooth-Funktionen ausgeschaltet sind. Starten Sie Ihr iPhone neu, während der Flugzeugmodus aktiviert ist. Gehen Sie nach dem Neustart zurück zum Menü Einstellungen-> Flugzeugmodus und schalten Sie den Schalter wieder aus, um den Flugzeugmodus wieder auszuschalten . Dadurch werden Wi-Fi, Bluetooth und andere drahtlose Funktionen Ihres iPhones wieder aktiviert.

Es hat sich gezeigt, dass diese einfachen Verbesserungen einige Wunder bewirken, wenn verschiedene Arten von Problemen mit der drahtlosen Verbindung behoben werden, die Konflikte mit drahtlosen Apps und Diensten auf dem Telefon verursachen. Und da iMessage ein relevanter Dienst ist, können durch Ausführen dieses Tricks möglicherweise auch iMessage-Probleme auf Ihrem Gerät behoben werden.

Eine andere Möglichkeit, auf die zurückgegriffen werden kann, besteht darin, zu einem anderen Wi-Fi-Netzwerk zu wechseln oder dieses zu verwenden. Dies behebt das Problem, wenn es auf Internetverbindungsfehler aufgrund eines beschädigten Wi-Fi-Netzwerks zurückzuführen ist. Wenn Sie keine anderen Wi-Fi-Netzwerke eingerichtet haben, können Sie Ihr aktuelles Wi-Fi-Netzwerk einfach vergessen / löschen und dann erneut einrichten. Das Vergessen eines Wi-Fi-Netzwerks auf einem iPhone XR geschieht folgendermaßen:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen-> WLAN- Menü.
  2. Schalten Sie bei Bedarf den Schalter um, um Wi-Fi einzuschalten .
  3. Suchen Sie Ihr WLAN-Netzwerk (SSID) und tippen Sie auf das Informationssymbol (kleines i) neben dem Namen Ihres WLANs.
  4. Wählen Sie die Option Dieses Netzwerk vergessen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Netzwerk vergessen, um die Aktion zu bestätigen.

Das ausgewählte WLAN-Netzwerk wird dann vergessen oder gelöscht. Starten Sie jetzt Ihr iPhone neu und richten Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk als neu ein. Auf diese Weise kann Ihr Gerät wie beim ersten Mal eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen.

Vierte Lösung: Melden Sie sich von iMessage ab und dann erneut an.

Account-bezogene Probleme können ebenfalls die gleichen Probleme verursachen. Glücklicherweise können solche Probleme leicht behoben werden, indem Sie sich abmelden und wieder auf Ihrem Konto anmelden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um kontobezogene Fehler zu vermeiden. Melden Sie sich auf Ihrem iPhone XR von iMessage ab und anschließend erneut an:

  1. Tippen Sie auf Ihrem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Nachrichten .
  3. Tippen Sie auf die Option zum Senden und Empfangen.
  4. Tippen Sie dann auf die Apple ID: [Ihre Apple ID].
  5. Wählen Sie Abmelden aus den Menüoptionen.

Starten Sie Ihr iPhone neu und melden Sie sich dann mit der richtigen Apple-ID und dem richtigen Kennwort wieder bei iMessage an.

Versuchen Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei iMessage, eine Test-iMessage zu erstellen, die Sie auf Ihrem iPhone XR senden und empfangen können.

Fünfte Lösung: Installieren Sie neue iOS-Updates.

Updates können auch als mögliche Lösung angesehen werden, insbesondere wenn das Problem auf einige Systemfehler und Fehler zurückzuführen ist. Software-Updates bringen nicht nur neue Funktionen mit sich, sondern enthalten auch Fix-Patches, die zum Entfernen von Fehlern und Malware codiert sind, die möglicherweise zum Ausfall von System-Apps und -Diensten geführt haben. Wenn Ihr iPhone mit dem Wi-Fi-Internet verbunden ist und über ausreichend Speicherplatz verfügt, können Sie neue Updates drahtlos installieren.

  • Um zu überprüfen, ob neue Updates heruntergeladen und installiert werden können, rufen Sie auf Ihrem iPhone XR das Menü Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update auf.

Eine Update-Benachrichtigung wird angezeigt, wenn eine neue iOS-Version verfügbar ist. Sichern Sie vor dem Aktualisieren alle wichtigen Dateien zur sicheren Aufbewahrung. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein neues Update herunterzuladen und auf Ihrem Gerät zu installieren.

Andere Optionen

  • Alle Einstellungen zurücksetzen. Wenn das Problem nach dem Anwenden der vorherigen Problemumgehungen weiterhin besteht, können Sie möglicherweise zu dem Durchführen von Systemrücksetzungen zurückkehren. Möglicherweise sind einige komplexe Systemfehler wie ungültige Einstellungen aufgetreten, die schwerwiegende Fehler bei den Funktionen und Diensten des Mobilfunknetzes des Telefons verursacht haben, einschließlich iMessage. Wenn Sie weitere Probleme beheben möchten, können Sie versuchen, alle iPhone-Einstellungen zurückzusetzen. Durch dieses Zurücksetzen werden alle benutzerdefinierten Einstellungen gelöscht und anschließend die ursprünglichen Optionen und Werte auf dem Telefon wiederhergestellt. Ungültige Konfigurationen werden daher beseitigt. Wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist, startet Ihr iPhone von selbst neu und lädt dann die Standardoptionen und -werte. Dies bedeutet, dass Sie einzelne Funktionen wie Bluetooth und Wi-Fi wieder aktivieren müssen, damit Sie sie wieder auf Ihrem Telefon verwenden können.
  • Werkseinstellungen zurückgesetzt. Wenn der vorherige Reset nicht hilft, können Sie sich stattdessen für einen vollständigen Systemreset entscheiden. Auf Ihrem Gerät können schwerwiegende Systemfehler auftreten, die ein vollständiges Zurücksetzen des Systems erfordern. Nach dem Zurücksetzen müssen Sie einzelne Funktionen aktivieren und iMessage auf Ihrem iPhone XR einrichten.

Wenden Sie sich an den Apple Support, um das Problem zu eskalieren und weitere Unterstützung bei der Durchführung erweiterter Lösungen zu erhalten.

Ich hoffe, dass wir Ihnen bei der Behebung des Problems mit Ihrem Gerät helfen konnten. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei der Verbreitung helfen würden. Teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie ihn hilfreich fanden. Vielen Dank fürs Lesen!