Wie man Google Pixel 3 XL repariert, das nicht aufgeladen wird

Ein Handy zu haben, das sich nicht aufladen lässt, kann Kopfschmerzen bereiten. Der heutige Artikel zur Fehlerbehebung beantwortet eines der häufigsten Probleme, auf die viele Android-Benutzer stoßen - ein Telefon, das nicht mehr aufgeladen wird. Während sich dieser Beitrag auf Google Pixel 3 XL konzentriert, können die folgenden Lösungen auch auf alle Android-Geräte angewendet werden. Wir hoffen, dass Sie diesen Beitrag hilfreich finden.

Bevor wir fortfahren, werden Sie daran erinnert, dass wir Antworten auf Probleme mit Android geben. Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Was verursacht einen Ladefehler bei Google Pixel 3 XL?

Wie bei den meisten Android-Problemen muss ein Google Pixel 3, bei dem der Ladevorgang abgebrochen wurde, auf etwas zurückzuführen sein. Die Ursache eines bestimmten Problems zu kennen, ist ein Muss, kann jedoch in einigen Fällen schwieriger sein. Es gibt zwei allgemeine Ursachen, warum der Ladevorgang Ihres Pixel 3 XL abgebrochen wurde: eine fehlerhafte Software oder Firmware oder eine fehlerhafte Hardware. Es gibt jedoch keinen eindeutigen Weg, um zu identifizieren, welcher bestimmte Faktor hinter dem Problem steckt, selbst wenn Sie glauben, dass es sich um einen Softwarefehler handelt.

In einigen Fällen ist es relativ einfach, den Täter zu finden, insbesondere wenn Sie den Verlauf Ihres Telefons im Auge behalten. Wenn Ihr Pixel 3 XL beispielsweise den Ladevorgang beendet, nachdem Sie versucht haben, ein Aftermarket-Ladekabel oder ein inoffizielles Ladezubehör zu verwenden, wurde möglicherweise der Ladeanschluss beschädigt. Oder wenn der Ladevorgang nach Eingriffen in die Software gestoppt wird, z. B. beim Rooten oder Flashen des Geräts, ist möglicherweise die Änderung einer bestimmten Firmware die Ursache.

In vielen Fällen werden im Folgenden einige der häufigsten Gründe aufgeführt, warum der Ladevorgang für Google Pixel 3 XL möglicherweise abgebrochen wurde:

  • Ladezubehör defekt
  • beschädigter Ladeanschluss
  • beschädigter Akku
  • Software-Panne
  • schlechte App
  • Fehler in der Hardware

Was tun, wenn Ihr Google Pixel 3 XL nicht mehr aufgeladen wird?

Für die Behebung dieses Problems müssen folgende logische Schritte ausgeführt werden. Ziel ist es, mögliche Faktoren einzugrenzen. Befolgen Sie unsere Vorschläge unten, um zu erfahren, was zu tun ist.

Verwenden Sie ein anderes Ladezubehör

Was viele Smartphone-Nutzer nicht bemerken, ist die Tatsache, dass USB-Kabel selbst dann beschädigt werden können, wenn sie keine offensichtlichen äußeren Schäden aufweisen. Dies ist der Grund, warum viele Leute, die dieses Problem beheben, zu fortgeschritteneren Schritten übergehen, ohne diese eine grundlegende Sache zu tun.

Dieser Fehlerbehebungsschritt ist einfach. Sie müssen lediglich ein anderes Ladekabel und einen Adapter ausprobieren. Wenn Sie keinen finden können, leihen Sie sich einen bei einem Freund aus oder besuchen Sie Ihren lokalen Google-Shop, damit Sie dessen Ladekabel oder Adapter verwenden können. Stellen Sie beim Ausleihen eines Zubehörs sicher, dass es funktionsfähig und offiziell ist.

Laden Sie das Gerät in einer anderen Steckdose auf

Wenn Sie seit Beginn des Problems an derselben Steckdose aufgeladen haben, liegt das Problem möglicherweise nicht an Ihrem Gerät, sondern an der Steckdose. Versuchen Sie, beim Aufladen einen anderen zu verwenden, um festzustellen, ob dies einen Unterschied macht.

Sichtprüfung am Ladeanschluss

Manchmal können Probleme beim Laden durch einen beschädigten Ladeanschluss verursacht werden. Es gibt zwar nicht viel, was Sie tun können, wenn dies Ihr Fall ist, aber es sollte dennoch in dem Sinne hilfreich sein, dass Sie Ihre Zeit nicht damit verschwenden, nach anderen Faktoren zu suchen. Dies kann einem Techniker auch die Reparatur erleichtern.

Dazu möchten Sie den Ladeanschluss visuell überprüfen. Wenn offensichtliche Schäden auftreten, z. B. wenn sie physisch beeinträchtigt sind, sollten Sie Ihre Zeit nicht mit der Suche nach Softwarelösungen verschwenden. Stattdessen möchten Sie Google kontaktieren, damit Handyschäden behoben werden können.

Manchmal können auch Schmutz, Flusen oder verbogene Stifte im Anschluss dieses Problem verursachen. Wenn Sie das Innere des Anschlusses besser sehen möchten, versuchen Sie, es mit einem Vergrößerungswerkzeug zu untersuchen. Wenn sichtbare Flusen oder Verschmutzungen das Ladekabel daran hindern, einen guten Kontakt mit dem Systeminneren herzustellen, versuchen Sie, es mit einer Druckluftdose zu reinigen.

Überprüfen Sie, ob der Akku aufgeladen wird

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass das Ladezubehör einwandfrei funktioniert, überprüfen Sie im nächsten Schritt der Fehlerbehebung, ob das Gerät aufgeladen ist. Normalerweise zeigt ein Pixel-Gerät an, dass es eine Minute nach dem Anschließen aufgeladen wird. Dies wird entweder durch eine rote LED oder durch ein angezeigtes Batteriesymbol angezeigt.

Wenn nach 1 Minute Wartezeit ein Akkusymbol angezeigt wird, muss Ihr Pixel nach dem Verlust der Akkuladung ausgeschaltet sein. In diesem Fall können Sie es einfach neu starten, nachdem Sie es einige Minuten aufgeladen haben.

Wenn stattdessen eine rote LED leuchtet, ist der Akku vollständig entleert. Sie möchten nicht zulassen, dass dies erneut geschieht, da der Akku dadurch möglicherweise vollständig funktionsunfähig wird. Wenn Ihr Pixel 3 XL rot blinkt, lassen Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang aufgeladen. Starten Sie anschließend das Telefon neu.

Überprüfen Sie, ob ein Bildschirmproblem vorliegt

Wenn auf Ihrem Google Pixel 3 XL ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird, dieser jedoch weiterhin zu funktionieren scheint, da weiterhin akustische Benachrichtigungen oder andere Lebenszeichen (Vibrationen, LED-Anzeige, Klingeln beim Anrufen Ihrer Nummer) angezeigt werden, ist das Problem am wahrscheinlichsten Bildschirm bezogen. Versuchen Sie, das Gerät normal neu zu starten, und prüfen Sie, ob der Bildschirm dadurch repariert wird. Andernfalls müssen Sie es zur Reparatur einsenden.

Mit einem Computer aufladen

Wenn Sie ein Gerät mit einem Computer aufladen, kann dies zu einer Behebung eines Systemfehlers führen, der verhindert, dass das regelmäßige Aufladen mit offiziellem Zubehör funktioniert. Stellen Sie bei diesem Schritt zur Fehlerbehebung sicher, dass Ihr Computer eingeschaltet ist und über die erforderlichen Treiber verfügt. Versuchen Sie, das neueste Betriebssystemupdate für Ihren Computer zu installieren, wenn Ihr Google Pixel 3 XL nicht erkannt wird.

Verwenden Sie Hardware-Tasten

Wenn Ihr Telefon an eine Wandsteckdose oder einen Computer angeschlossen ist, halten Sie gleichzeitig die Ein- / Aus- und Lautstärketasten gedrückt. Tun Sie dies für mindestens 20 Sekunden. Wenn eine rote LED leuchtet, ist der Akku vollständig entladen. Lassen Sie das Gerät mindestens 30 Minuten lang aufladen, bevor Sie es wieder einschalten.

Wenn das Android-Symbol und das Wort „Start“ beim Aufladen mit einem Pfeil markiert sind, müssen Sie das Telefon 30 Minuten lang aufladen, bevor Sie es neu starten. Halten Sie nach 30-minütigem Laden die Ein- / Aus-Taste gedrückt und tippen Sie auf Neu starten.

Senden Sie Ihr Gerät zur Reparatur ein

Sollte das Problem weiterhin bestehen, nachdem Sie alle oben genannten Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, können Sie davon ausgehen, dass die Ursache wahrscheinlich in der Hardware liegt. Es kann an dieser Stelle alles sein. Als Endbenutzer können Sie nur so viel tun. Lassen Sie einen geschulten Google-Techniker den Grund für den Ladefehler herausfinden.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.