Wie man Google Pixel 3 behebt, kann kein Anrufproblem auftreten

Haben Sie Probleme damit, dass Google Pixel 3 keinen Anruf tätigt? Dies ist das Problem, das wir in dieser Episode zur Fehlerbehebung ansprechen. Befolgen Sie daher unbedingt unsere nachstehenden Lösungen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Google Pixel 3 kann keinen Anruf tätigen

Wenn ich versuche, einen Anruf zu tätigen, wird angezeigt, dass es sich um einen Anruf handelt, und die Verbindung zum Countdown-Timer wird angezeigt, aber ich kann niemanden hören. Ich muss mein Telefon neu starten, damit es Anrufe tätigt. Ich habe auch die gesamte Fehlerbehebung durchgeführt und das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber es ist immer noch dasselbe.

Lösung : Es ist nicht klar, wo das Problem in diesem Fall liegt. Sie müssen eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung ausführen, um die Ursache zu ermitteln. Folgen Sie unseren Vorschlägen unten.

Neustart erzwungen

In der Vergangenheit gab es viele Fälle, in denen scheinbar ungeklärte Probleme nach einem Neustart behoben wurden. Wir wissen, dass Sie sich fragen, warum Anrufe auch nach einem Neustart des Geräts durchgehen. Die wahrscheinlichste Erklärung dafür sind vorübergehende Fehler. Diese Arten von Fehlern treten auf, wenn ein Gerät auf einen bestimmten Satz von Codierungsfehlern stößt und das Problem nicht alleine lösen kann. Diese Codierungsprobleme sind normalerweise mit einem bestimmten Softwarezustand auf einem Gerät verbunden und verschwinden, sobald dieser bestimmte Zustand geändert wird. Während die meisten dieser Fehler von selbst verschwinden, kann es andere geben, die eine manuelle Aktualisierung des Systems erfordern. Um zu überprüfen, ob dies möglich ist, empfehlen wir, die Auswirkungen eines "Battery Pull" zu simulieren, um auch den Arbeitsspeicher zu leeren. Dies ist eine effektivere Methode zum Aktualisieren des Systems als ein regulärer Neustart. Versuchen Sie, Google Pixel 3 folgendermaßen neu zu starten, um festzustellen, ob die Ursache des Problems vorübergehend ist:

Halten Sie die Ein- / Aus-Taste mindestens 30 Sekunden lang gedrückt, und lassen Sie sie los, wenn das Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Im Gegensatz zu anderen Geräten, bei denen Sie einige Tasten drücken und gedrückt halten müssen, benötigen Sie bei Pixeltelefonen nur den Ein- / Ausschalter, und auch hier ist es fest verdrahtet, darauf zu reagieren. Wenn es also tatsächlich hochfährt, ist das das Ende des Problems, aber versuchen Sie es noch ein paar Mal, wenn der erste Versuch nicht funktioniert hat. Versuchen Sie danach, und Ihr Gerät reagiert immer noch nicht, die nächste Lösung.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Sollte das Problem nach einem erzwungenen Neustart bestehen bleiben, sollten Sie in diesem Fall die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden alle zuvor verbundenen WLAN-Netzwerke, WLAN-Kennwörter, VPN-Einstellungen und Mobilfunkeinstellungen gelöscht. Es zu tun:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Ihres Geräts.
  2. Tippen Sie auf System.
  3. Tippen Sie auf Erweitert.
  4. Tippen Sie auf Optionen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf WLAN, Mobiltelefon und Bluetooth zurücksetzen.
  6. Wenn "Erweitert" nicht angezeigt wird, tippen Sie auf Netzwerk und Internet> Mehr t> WLAN, Mobiltelefon und Bluetooth zurücksetzen.
  7. Tippen Sie unten auf Einstellungen zurücksetzen.

App-Einstellungen zurücksetzen

Einige Benutzer konnten ihr Gerät erfolgreich zum Laufen bringen, indem sie ihre Netzwerkeinstellungen löschten. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Tippen Sie auf einer Startseite auf das Pfeilsymbol Nach oben, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Gehen Sie zum Symbol für die App Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf das Symbol System Info.
  4. Tippen Sie auf Optionssymbol zurücksetzen.
  5. Wähle aus den folgenden:
  6. Setzen Sie WLAN, Mobiltelefon und Bluetooth zurück
  7. App-Einstellungen zurücksetzen
  8. Alle Daten löschen (Werksreset)
  9. Tippen Sie auf EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die PIN, das Passwort oder das Muster ein.
  10. Tippen Sie zur Bestätigung auf EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN.

Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein

Das vorübergehende Trennen der SIM-Karte hat sich bereits bei einigen Netzwerkproblemen bei Google Pixel 3 bewährt. Dieser Vorschlag ist einfach. Wir empfehlen Ihnen, ihn zu tun, wenn bisher noch nichts funktioniert hat. Entfernen Sie die SIM-Karte erst, nachdem Sie das Gerät ausgeschaltet haben, um eine Beschädigung der Daten zu vermeiden. Warten Sie einige Sekunden, bevor Sie die SIM-Karte einlegen. Stellen Sie erneut sicher, dass Google Pixel 3 deaktiviert ist. Sobald Sie das Telefon starten und es die SIM-Karte erkennt, werden die Einstellungen für Mobilfunkdaten neu konfiguriert. Wenn die Ursache des Fehlers auf eine falsche Netzwerkeinrichtung zurückzuführen ist, kann dies möglicherweise Abhilfe schaffen.

Löschen Sie den Cache der Telefonanwendung

Sollte zu diesem Zeitpunkt noch nichts wie erwartet funktionieren, müssen Sie als Nächstes den Cache der von Ihnen verwendeten Telefon-App leeren. Möglicherweise liegt der Fehler dort, sodass dies eine der direkten Möglichkeiten zur Fehlerbehebung für die App ist.

  1. Berühren und wischen Sie auf einem Startbildschirm nach oben, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen.
  4. Tippen Sie auf Alle xx-Apps anzeigen.
  5. Tippen Sie auf die entsprechende App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.
  8. Starte dein Pixel 3 neu.

Telefon-App-Daten löschen

Das Löschen der Daten der Telefon-App sollte nach dem Löschen des Cache erfolgen. Auf App-Ebene ist dies drastisch, da der Softwarestatus der App auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt wird. Alle Benutzeranpassungen für diese App sowie alle Anrufprotokolle werden gelöscht. So wird's gemacht:

  1. Berühren und wischen Sie auf einem Startbildschirm nach oben, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen.
  4. Tippen Sie auf Alle xx-Apps anzeigen.
  5. Tippen Sie auf die entsprechende App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen.
  8. Starte dein Pixel 3 neu.

Installiere Updates

Die Aktualisierung des Android-Betriebssystems und der Apps ist eine der besten Möglichkeiten, um Probleme zu vermeiden und manchmal zu beheben. Veraltetes Betriebssystem kann Fehler verursachen, aber auch inkompatible Apps. Um die Wahrscheinlichkeit von Problemen bei der Entwicklung zu verringern, müssen Sie sicherstellen, dass auf der Softwareseite Ihres Geräts die neuesten Versionen ausgeführt werden. Lassen Sie das System dies automatisch tun, um den Aufwand so gering wie möglich zu halten. Standardmäßig sollte Ihr Pixel 3 Updates selbst herunterladen und installieren. Wenn Sie dies zuvor ändern, möchten Sie regelmäßig nach Updates suchen.

Um nach Software-Updates (für Android-Betriebssysteme) zu suchen, können Sie unter Einstellungen> Software-Update nachsehen.

Sicherheitsmodus

Im abgesicherten Modus werden alle heruntergeladenen Apps angehalten und können nicht ausgeführt werden. Wenn Anrufe im abgesicherten Modus normal funktionieren, im normalen Modus jedoch wieder zu ihrem aktuellen Problemzustand zurückkehren, können Sie darauf wetten, dass ein Dritter oder eine heruntergeladene App der Schuldige ist.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Pixel 3 in den abgesicherten Modus zu starten:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Berühren und halten Sie auf dem Bildschirm Ausschalten.
  3. Tippen Sie auf OK.
  4. Nachdem Sie unten auf dem Bildschirm "Abgesicherter Modus" angezeigt haben, warten Sie, bis das Problem behoben ist.

Denken Sie daran, dass der abgesicherte Modus Drittanbieter- oder heruntergeladene Apps blockiert. Stellen Sie sicher, dass Sie im abgesicherten Modus nach dem Problem suchen. Wenn Sie in diesem Modus beim ersten Versuch Anrufe tätigen können, liegt ein App-Problem vor. So identifizieren Sie, welche Ihrer heruntergeladenen Apps das Problem verursacht:

  1. Starten Sie das Gerät neu, um den abgesicherten Modus zu beenden.
  2. Deinstallieren Sie nacheinander die zuletzt heruntergeladenen Apps. Starten Sie das Gerät nach jeder Entfernung neu. Prüfen Sie, ob das Entfernen dieser App das Problem behoben hat.
  3. Nachdem Sie die App entfernt haben, die das Problem verursacht, können Sie die anderen Apps, die Sie entfernt haben, erneut installieren.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Dies ist die drastischste Fehlerbehebung, die Sie in diesem Fall durchführen können. Wie der Name schon sagt, werden alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardeinstellungen zurückgesetzt. Dies ist normalerweise eine effektive Lösung für viele Softwareprobleme. Wenn die Ursache des Problems ein Softwarefehler ist, kann dies hilfreich sein.

So setzen Sie Ihr Pixel 3 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie den Nutzernamen und das Passwort für das Google-Konto auf dem Telefon kennen.
  3. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf System.
  5. Tippen Sie auf Erweitert.
  6. Tippen Sie auf Optionen zurücksetzen.
  7. Tippen Sie auf Alle Daten löschen (auf Werkseinstellungen zurücksetzen) und dann auf Telefon zurücksetzen. Geben Sie bei Bedarf Ihre PIN, Ihr Muster oder Ihr Passwort ein.
  8. Tippen Sie auf Alles löschen, um alle Daten aus dem internen Speicher Ihres Telefons zu löschen.
  9. Wenn das Löschen Ihres Telefons abgeschlossen ist, wählen Sie die Option zum Neustart.
  10. Richten Sie Ihr Telefon ein und stellen Sie Ihre gesicherten Daten wieder her.

Holen Sie sich eine neue SIM-Karte

Wenn das Problem auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erneut auftritt, können Sie außerhalb des Geräts nach der Ursache suchen. Möglicherweise liegt ein Problem mit der SIM-Karte vor. Nach dem Löschen des Geräts müssen Sie zunächst eine neue SIM-Karte beschaffen. Die Mobilfunkanbieter bieten häufig kostenlose SIM-Karten an. Besuchen Sie daher Ihren örtlichen Mobilfunkanbieter, um eine zu erhalten. Testen Sie dann, wie das Anrufen funktioniert.

Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber

Sollte das Problem weiterhin bestehen, müssen Sie sich an Ihren Netzbetreiber wenden. Sie haben bereits alles versucht, sodass davon ausgegangen werden kann, dass dieses Problem entweder mit der Codierung zusammenhängt, für die möglicherweise ein Update der Modem-Firmware (Basisband) erforderlich ist, oder mit dem Netzwerk. In jedem Fall möchten Sie Ihren Netzbetreiber über den Fall informieren, damit er die Fehlerbehebung zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen kann.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.