Wie man Google Pixel 2 behebt, das nicht mehr funktioniert, sich nicht auflädt oder normal bootet

Wird Ihr #Google # Pixel2 in letzter Zeit ständig neu gestartet? Mithilfe des heutigen Leitfadens zur Fehlerbehebung können Sie feststellen, wo das Problem liegt, da wir zwei ähnliche Probleme behandeln. Wir hoffen, dass Sie diesen Beitrag hilfreich finden.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Google Pixel 2 schaltet sich weiter aus und bootet nicht normal

Hallo. Ich habe ein brandneues Google Pixel 2 und bin gerade auf ein Problem gestoßen, das ich anscheinend mit keinem der Fehlerbehebungsprobleme beheben kann. Gestern hat mir das Telefon mitgeteilt, dass mir der Speicherplatz ausgeht und einige Apps nicht richtig funktionieren. Notizen dann begann Instagram einzufrieren und zweimal nicht mehr zu reagieren. Innerhalb von 30 Minuten funktionierte es nicht mehr und ich startete neu. Jetzt steckt es im Neustartmodus fest. Google-Logo mit einer Leiste, die kontinuierlich aussieht, als würde sie geladen, aber dort steckt sie fest. Ich habe es aufgeladen und in Ruhe gelassen, aber es verlässt den Neustartmodus nicht. Bitte helfen Sie. Ich hatte seit ein paar Tagen kein WLAN mehr, daher wurden viele Daten nicht gesichert. Vielen Dank. - Carolin

Lösung: Hallo Carolin. Viele Nutzer von Google Pixel 2 meldeten einige Monate nach der Veröffentlichung von Pixel 2 zufällige Probleme beim Herunterfahren, aber Google hat dieses Problem bereits behoben. Wenn das Problem erst vor kurzem auftritt, muss es unter bestimmten Umständen fehlerhaft funktionieren. Da ein Problem dieser Art aufgrund von Software- oder Hardwareproblemen auftritt, müssen Sie zuerst die Ursache eingrenzen. Unten finden Sie die Dinge, die Sie tun können.

Starte dein Pixel neu

Dies ist ein erster grundlegender Schritt. Viele Pixel-Besitzer haben in der Vergangenheit Neustartprobleme behoben, indem sie einfach einen Soft-Reset auf ihrem Gerät durchgeführt haben, sodass Sie nicht möchten, dass es auch alleine auftritt. Soft-Reset funktioniert normalerweise bei Problemen, die durch Fehler verursacht werden, die nur bei aktivem Betriebssystem funktionieren. Wenn Sie das Gerät ausschalten, können Sie möglicherweise auch diesen Fehler beseitigen. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste (am rechten Rand) gedrückt.
  2. Tippen Sie auf Ausschalten.

Wenn Ihr Pixel 2 nicht mehr reagiert / eingefroren ist, halten Sie die Ein- / Aus-Taste ca. 10 Sekunden lang gedrückt oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird.

Suchen Sie nach Systemaktualisierungen

Wie oben erwähnt, hat Google bereits ein Update veröffentlicht, um frühzeitige Probleme mit zufälligen Neustarts zu beheben. Wenn Sie nicht die Möglichkeit hatten, nach Updates zu suchen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. So suchen Sie nach Systemupdates und installieren diese:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen Ihres Geräts.
  2. Tippen Sie unten auf System und dann auf Systemaktualisierungen. Tippen Sie bei Bedarf zuerst auf Über das Telefon oder Über das Tablet.
  3. Sie sehen Ihren Update-Status. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Natürlich können Sie diese potenzielle Lösung nur ausführen, wenn das Gerät normal hochfährt. Wenn dies zu diesem Zeitpunkt nicht möglich ist, sollten Sie es zunächst im abgesicherten Modus starten.

Führen Sie Ihren Pixel 2 im abgesicherten Modus aus

Einige Probleme beim Neustart sind auf inkompatible oder nicht kompatible Apps zurückzuführen. Um zu überprüfen, ob dies hier der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät im abgesicherten Modus gestartet werden kann und normal funktioniert. Hier ist wie:

  1. Halten Sie den Netzschalter Ihres Geräts gedrückt.
  2. Berühren und halten Sie auf dem Bildschirm Ausschalten. Tippen Sie auf OK.
  3. Nachdem Sie unten auf dem Bildschirm "Abgesicherter Modus" angezeigt haben, warten Sie, bis das Problem behoben ist.

Denken Sie daran, dass der abgesicherte Modus keine Lösung, sondern ein Werkzeug ist. Wenn Ihr Pixel 2 problemlos hochfährt und sich nicht selbst herunterfährt, ist dies ein Hinweis darauf, dass eine Ihrer Apps die Schuld an den Problemen trägt. Da der abgesicherte Modus nicht die genaue problematische App für Sie bestimmt, müssen Sie es herausfinden. Versuchen Sie, die zuletzt hinzugefügte App zu deinstallieren, und überprüfen Sie, ob Ihr Gerät wieder im normalen Modus arbeitet. Wenn das Problem nach dem Löschen einer App immer noch besteht, kehren Sie erneut in den abgesicherten Modus zurück, deinstallieren Sie eine App, und starten Sie den Computer erneut in den normalen Modus, um nach dem Problem zu suchen. Wiederholen Sie diesen Zyklus, bis Sie festgestellt haben, woher das Problem stammt.

Entferne root oder wechsle zurück zur Standardfirmware (wenn dein Pixel root ist oder ein inoffizielles ROM läuft)

Wenn Sie vor dem Auftreten des Problems versucht haben, die offizielle Software durch Rooting oder Flashing zu manipulieren, empfehlen wir Ihnen, die von Ihnen ausgeführte Aktion rückgängig zu machen und zu überprüfen, was passiert. Es gibt triftige Gründe, warum Hersteller ihr Gerät sperren und Benutzer von Manipulationen an der Software abhalten möchten, und einer dieser Gründe ist die Möglichkeit, dass Ihre Situation eintritt. Rooten und Flashen wird nur empfohlen, wenn Sie über fortgeschrittene Android-Kenntnisse verfügen und es schaffen, Lösungen zu finden, falls Probleme wie diese auftreten. Wenn Sie nicht informiert waren oder Ihre Nachforschungen nicht im Voraus durchgeführt haben und die Manipulation trotzdem durchgeführt haben, haben Sie möglicherweise Ihr Gerät gerade getötet. Beim Arbeiten mit Software können viele Probleme auftreten, und die meisten dieser Probleme können nicht durch einfaches Umkehren des Prozesses behoben werden. Was auch immer Sie getan haben, nur Sie wissen es. Versuchen Sie daher, die möglichen Ursachen einzugrenzen, indem Sie die Probleme einzeln beseitigen. Suchen Sie zunächst nach Fehlern, die Aufschluss über die Art des Problems geben könnten. Besuchen Sie die Google-Foren und fragen Sie die Community, ob bei ihnen ein bestimmter Fehler aufgetreten ist. Ein guter Ort, um Fragen zu stellen, ist das Pixel-Community-Forum von Google.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Die einzige effektive Möglichkeit, ein Pixel-Gerät zu reparieren, das sich selbstständig ausschaltet, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden die persönlichen Daten gelöscht und alle Softwareeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Wenn Sie also vor dem Auftreten des Problems keine Sicherungskopie Ihres Geräts erstellt haben, haben Sie Pech. Gegenwärtig können Sie nur dann ein Backup erstellen, wenn das Gerät den Start im abgesicherten Modus ermöglicht.

Als Pixel-Nutzer setzen wir voraus, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen für das Google-Konto kennen (Benutzername und Passwort für Ihr Pixel-Telefon). Sie benötigen sie vor und nach dem Zurücksetzen des Faktors.

So führen Sie einen Werksreset durch:

  1. Schalte deinen Pixel aus.
  2. Halten Sie bei ausgeschaltetem Gerät die Leiser-Taste gedrückt. Hinweis : Wenn der Geräteschutz nicht deaktiviert ist, werden die Anmeldeinformationen für das Google-Konto, das derzeit dem Gerät zugeordnet ist, benötigt, um das Gerät nach dem Zurücksetzen einzurichten.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste gedrückt, und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie beide Tasten los, wenn der Android-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zum Wiederherstellungsmodus zu blättern.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Wiederherstellungsmodus auszuwählen.
  7. Wenn die Meldung Kein Befehl angezeigt wird, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  8. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, und drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Hinweis : Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.
  9. Drücken Sie die Leiser-Taste, um zu Daten löschen / Werkseinstellung zu blättern.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, während Wipe data / factory reset markiert ist.
  11. Drücken Sie die Leiser-Taste, um zu Ja zu blättern, und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  12. Wenn der Löschvorgang abgeschlossen ist, drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, während "System neu starten" markiert ist. Das Gerät wird neu gestartet.

Problem Nr. 2: Google Pixel 2 wird nicht mehr aufgeladen und lässt sich nicht einschalten

Ich kann mein Google Pixel 2 aufladen und einschalten. Ich scheine in der Lage zu sein, WhatsApp zu verwenden, aber wenn ich versuche, einen Anruf zu tätigen, friert es ein und schaltet sich aus und ich kann es zumindest für einige Zeit nicht wieder einschalten. Ich habe es über Nacht stehen lassen und es dann geschafft, es heute Morgen wieder einzuschalten, aber es hat 1% Strom und ist wieder ausgeschaltet. Ich lud es auf, schaltete es ein, schickte wieder ein WhatsApp und es war in Ordnung. Ich habe versucht, einen Anruf zu tätigen - das Gleiche. Jetzt kann ich ihn nicht einschalten. Irgendwelche Ideen bitte? - Matthew Rolfe

Lösung: Hallo Matthew. Sie können nicht viel tun, wenn sich Ihr Gerät nicht einschalten lässt. Ihre erste Aufgabe ist es, es wieder einzuschalten. Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Ladekabel oder dem Adapter vor. Besorgen Sie sich daher ein anderes funktionierendes Gerät, und laden Sie das Gerät damit auf. Sie möchten sicherstellen, dass das Gerät normal aufgeladen wird, damit Sie es wieder einschalten und Software-Fehlerbehebung durchführen können. Wenn Sie erfolgreich sind und das Gerät aufgeladen wird, können Sie den Vorschlägen in diesem Artikel folgen, um das Hauptproblem zu beheben.

Wenn sich Ihr Gerät überhaupt nicht aufladen lässt und ausgeschaltet bleibt, nachdem es an einen neuen Adapter und ein neues Kabel angeschlossen wurde, liegt dies höchstwahrscheinlich an einer Hardwarefehlfunktion. Dies kann eine schlechte Batterie, ein defekter Energieverwaltungs-IC oder eine allgemeine Fehlfunktion der Hauptplatine sein. Was auch immer es ist, die einzige Möglichkeit, es zu reparieren, besteht darin, es zur Reparatur einzusenden. Wir empfehlen Ihnen, sich an Google zu wenden, damit diese eine Reparatur- oder Ersatzanfrage für Sie stellen können.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.