Wie man Google Mail behebt, das auf dem Samsung Galaxy S8 Plus immer wieder abstürzt (einfache Schritte)

Anwendungen von Drittanbietern - solche, die Sie aus dem Play Store herunterladen und auf Ihrem Telefon installieren - neigen häufiger zum Absturz als vorinstallierte Anwendungen. Aber es scheint, dass einige Besitzer des Samsung Galaxy S8 Plus derzeit von einem Problem mit Google Mail betroffen sind, das Berichten zufolge aus irgendeinem Grund immer wieder abstürzt. Google Mail ist eine der von Google vorgeschriebenen Apps, die auf allen Android-Geräten vorinstalliert sind, damit sie tatsächlich im System eingebettet sind. Unter bestimmten Umständen ist das Problem auf die App beschränkt, häufiger liegt das Problem jedoch bei der Firmware.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen die Lösung vorstellen, mit der wir uns schon so lange mit solchen Problemen befasst haben. Wenn Sie einer der Besitzer des Galaxy S8 Plus sind und derzeit ein ähnliches Problem haben, lesen Sie weiter, da dieser Artikel Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Versuchen Sie jetzt, bevor wir zur Lösung gehen, unsere Fehlerbehebungsseite aufzurufen, wenn ein anderes Problem auftritt. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme behoben, auf die Eigentümer mit ihrem Gerät gestoßen sind. Finden Sie ähnliche Probleme und nutzen Sie unsere Lösungen oder Anleitungen zur Fehlerbehebung. Wenn sie jedoch nicht funktionieren und Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an uns, indem Sie unsere Android-Probleme bearbeiten

So beheben Sie das Galaxy S8 Plus mit der Google Mail-App, die immer wieder abstürzt

Zunächst einmal würde ich davon ausgehen, dass die Firmware in keiner Weise geändert wurde. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes ROM installiert haben, ist es möglich, dass Sie Gapps nicht richtig installiert haben. Das Zurücksetzen auf die Standardfirmware behebt dieses Problem. Wenn Sie jedoch noch kein benutzerdefiniertes ROM gerootet oder geflasht haben, können Sie dieses Problem mit den grundlegenden Methoden zur Fehlerbehebung beheben. Nach alledem schlage ich vor, dass Sie gegen dieses Problem vorgehen…

Erste Lösung: Setzen Sie Google Mail zurück

Mit Zurücksetzen meine ich den Cache und die Daten löschen. Bei Problemen mit der App ist diese Methode am effektivsten, sofern sich das Problem auf die App beschränkt. Derzeit wissen wir noch nicht, warum Google Mail auf Ihrem Galaxy S8 + abstürzt. Der sicherste Weg, dieses Problem zu lösen, ist also die folgende Methode:

  1. Berühren und streichen Sie auf einem Startbildschirm nach oben oder unten, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Navigieren Sie auf einer Startseite zu: Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie auf App Manager.
  4. Suchen Sie und tippen Sie auf Google Mail .
  5. Tippen Sie auf Speicher .
  6. Tippen Sie auf CACHE LÖSCHEN.
  7. Tippen Sie auf zwischengespeicherte Daten .
  8. Tippen Sie auf LÖSCHEN.

Starten Sie anschließend Ihr Telefon neu, um den Speicher zu aktualisieren. Öffnen Sie anschließend die App, um festzustellen, ob sie immer noch abstürzt oder den Fehler "Leider wurde Google Mail gestoppt" anzeigt. Wenn nicht, melden Sie sich möglicherweise erneut bei Ihrem Konto an. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie noch einige weitere Schritte ausführen.

Zweite Lösung: Cache-Partition löschen

Wenn sich in Ihrem Telefon ein beschädigter Cache befindet, kann dies zu einer schlechten Leistung führen. Dies kann hier der Fall sein. Als nächstes sollten Sie also alle System-Caches löschen, damit sie durch neue ersetzt werden. Sie können dies tun, indem Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus neu starten und die Cache-Partition löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn die Google Mail-App nach diesem Vorgang immer noch abstürzt, müssen Sie die nächste Lösung durchführen.

Dritte Lösung: Führen Sie den Master-Reset durch

Google Mail ist in die Firmware eingebettet. Wir haben bereits versucht, es ohne Erfolg zurückzusetzen. Dann haben wir versucht, die Caches zu löschen. Wir dachten, dort liegt das Problem, aber es ist dasselbe. Daher ist ein Zurücksetzen an dieser Stelle am logischsten. Versuchen Sie jedoch vorher herauszufinden, ob ein Firmware-Update verfügbar ist, und laden Sie es dann herunter. Wenn es keine gibt, fahren Sie fort.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten erstellen, insbesondere der Dateien, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind. Entfernen Sie dann Ihr Google-Konto von Ihrem Telefon, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht gesperrt werden. Wenn alles fertig ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Nach dem Zurücksetzen müssen Sie Ihr Telefon so einrichten, als wäre es ein brandneues Telefon. Ich hoffe, dass unsere Lösungen für Sie funktionieren. Wenn Sie andere Probleme oder Bedenken haben, die wir ansprechen sollen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.

Galaxy S8 Plus Beiträge, die Sie gerne lesen würden:

  • So beheben Sie das Problem mit dem Samsung Galaxy S8 Plus, wenn der schwarze Bildschirm und das blaue Licht blinken [Troubleshooting Guide]
  • So reparieren Sie Ihr Samsung Galaxy S8 Plus, das nicht mehr aufgeladen wird [Troubleshooting Guide]
  • Was tun mit Ihrem Samsung Galaxy S8 Plus, das beim Öffnen von Apps so langsam und träge läuft? [Troubleshooting Guide]
  • So reparieren Sie Ihr Samsung Galaxy S8 Plus mit schwarzem Bildschirm und blau blinkenden Lichtern [Troubleshooting Guide]
  • Was ist mit Ihrem Samsung Galaxy S8 Plus zu tun, das immer wieder neu gestartet wird?