Wie man ein Samsung Galaxy S7 repariert, das nicht erfolgreich hochgefahren werden kann, hängt am Logo [Troubleshooting Guide]

Firmware-Probleme treten häufig auf, und viele Besitzer von Samsung Galaxy S7 (# GalaxyS7) berichteten, dass Symptome wie ein nicht erfolgreicher Start des Geräts aufgetreten sind und während des Startvorgangs hängen bleiben. Andere berichteten von einer Boot-Schleife, bei der das Gerät kontinuierlich von selbst neu gestartet wird. Es gab auch Besitzer, die behaupteten, dass sie beim Hochfahren nicht am Logo vorbeikommen.

Dies sind die beiden Probleme, auf die ich in diesem Beitrag eingehen werde. Eigentlich haben wir bereits ähnliche Probleme angesprochen, aber es scheint, dass viele unserer Leser das Problem immer noch erleben. Deshalb sind wir verpflichtet, diejenigen zu unterstützen, die uns kontaktiert haben. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Probleme zu erfahren und zu erfahren, wie Sie sie beheben können.

Wenn Sie andere Probleme haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für S7. Wir haben bereits Hunderte von Problemen mit diesem Gerät beantwortet. Wahrscheinlich gibt es bereits Lösungen für Ihre Probleme. Nehmen Sie sich Zeit, um auf der Seite nach ähnlichen Problemen zu suchen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit über unseren Android-Fragebogen per Computer kontaktieren.

Galaxy S7 bootet nicht erfolgreich oder startet immer wieder neu

Problem : Hallo Leute. Ich habe ein Problem mit meinem Samsung Galaxy S7. Ich habe das vor 4 Monaten bekommen und es wurde bisher nicht physisch beschädigt, obwohl es Fälle gab, in denen es für kurze Zeit in Wasser getaucht war, um Unterwasserfotos zu machen. Seit ein paar Tagen kann das Telefon nicht mehr erfolgreich hochgefahren werden, da es einfach zu lange auf dem schwarzen Bildschirm bleibt. Dann entscheide ich mich, es auszuschalten und erneut zu starten. Dabei kann das Problem jedoch erneut auftreten oder das Gerät wird immer wieder neu gestartet. Anscheinend weiß ich nicht, was ich tun soll, um dieses Problem zu beheben, und ich brauche Ihre Hilfe. Vielen Dank.

Antwort : Wir haben Fälle gesehen, in denen das Galaxy S7 (und Edge) aufgrund von physischen und / oder Wasserschäden nicht hochgefahren werden kann und es im Grunde nur die gleichen Symptome gibt, wenn das Problem mit der Firmware besteht. Das Gerät wird möglicherweise zufällig neu gestartet, bleibt während des Startvorgangs hängen oder wird endlos neu gestartet, bis der Akku leer ist. Trotzdem ist es unerlässlich, dass Sie die grundlegende Fehlerbehebung durchführen, um das Problem zu ermitteln und eine Lösung oder eine vorübergehende Lösung zu finden, mit der Sie das Problem umgehen können. Im Folgenden finden Sie einige Schritte, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben.

Schritt 1: Stellen Sie fest, ob die Flüssigkeitsschadenanzeige ausgelöst hat

Wie Sie bereits sagten, wurde das Telefon zum Aufnehmen von Unterwasserfotos verwendet, und obwohl klar ist, dass es immer noch einwandfrei funktioniert, besteht immer die Möglichkeit, dass Flüssigkeitsreste in das Telefon gelangt sind. Moist kann auch eine Reihe von Problemen verursachen, darunter zufällige Neustarts und andere Probleme, die möglicherweise mit der Firmware zusammenhängen.

Um den LDI zu überprüfen, schieben Sie das SIM / SD-Kartenfach ganz heraus und schauen Sie dann in den Steckplatz. Dort sollte sich ein kleiner Aufkleber befinden. Wenn es weiß ist, bedeutet dies, dass kein Wasser in Ihr Telefon eindringen kann. Wenn es jedoch rosa, lila oder rot wird, kann die Ursache des Problems ein leichter Flüssigkeitsschaden sein. Durch einen schweren Flüssigkeitsschaden wird das Telefon nicht eingeschaltet und es kann sogar zu Überhitzung und Kurzschluss kommen, was im Übrigen sehr gefährlich ist, da der Akku bei längerer Betriebsdauer explodieren kann.

Angenommen, der LDI wurde ausgelöst und der Zustand Ihres Telefons wurde gerade angezeigt. Versuchen Sie am besten, den Fehler selbst zu beheben. Grundsätzlich möchten Sie nur Wasserrückstände im Inneren entfernen, da Feuchtigkeit nur schwer von innen austreten kann. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Telefon in einer Schüssel Reis in aufrechter Position zu vergraben. Lassen Sie es für ein paar Tage in den Reiskörnern vergraben. Das sollte ausreichen, um die Feuchtigkeit von innen aufzunehmen.

Wenn andererseits der LDI nicht ausgelöst wurde oder das Problem auch dann noch besteht, wenn das Telefon einige Tage in einer Schüssel Reis vergraben wurde, ist es an der Zeit, die Firmware zu beheben. Zumindest zu diesem Zeitpunkt funktioniert das Telefon mit der gesamten eingeschalteten Hardware noch einwandfrei. Es muss sich also um die Firmware handeln, bei der einige Probleme auftreten - das müssen wir jetzt annehmen.

Schritt 2: Überprüfen Sie, ob die S7 im abgesicherten Modus erfolgreich booten kann

So bleibt Ihr Telefon beim Hochfahren stecken. Sie haben bereits versucht, es auszutrocknen, da es für Unterwasseraufnahmen verwendet wurde, aber ohne Erfolg. Zu diesem Zeitpunkt müssen wir herausfinden, ob Ihre Apps und Dienste von Drittanbietern etwas mit dem Problem zu tun haben. Durch einfaches Hochfahren des Telefons im abgesicherten Modus können Sie feststellen, ob Dritte zum Problem beitragen. Wenn das Gerät erfolgreich in den Diagnosestatus hochgefahren werden kann, ist es offensichtlich, dass eine der heruntergeladenen Apps und / oder Dienste von Drittanbietern verursachen das Problem. So starten Sie Ihre S7 im abgesicherten Modus neu:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Lautstärketaste gedrückt.
  3. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis der Neustart des Geräts abgeschlossen ist.
  4. Wenn nun in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" angezeigt wird, können Sie die Taste "Leiser" loslassen.

Wenn Ihre S7 im abgesicherten Modus auf den Startbildschirm zugreifen kann und Sie ihn tatsächlich normal verwenden können, bestätigt dies unseren Verdacht, dass das Problem von Drittanbietern verursacht wird. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, den Schuldigen zu finden, indem Sie die zuletzt installierten Apps deinstallieren. Ich weiß jedoch, dass dies leichter gesagt als getan ist. Wenn Sie also nicht viel Zeit damit verbringen möchten, die App zu finden, sollten Sie Ihre Daten sichern und dann den Factory Reset durchführen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie anschließend Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und berühren Sie Gerät zurücksetzen.
  4. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  5. Berühren Sie Weiter.
  6. Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Damit sollte das Problem bereits an dieser Stelle behoben sein. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, ist es an der Zeit, ein anderes Verfahren zur Fehlerbehebung zu versuchen.

Schritt 3: Starten Sie das Gerät im Wiederherstellungsmodus und versuchen Sie, den Systemcache zu löschen

Wenn sich Ihr Telefon einschalten lässt, aber während des Startvorgangs hängen bleibt, kann es möglicherweise im Wiederherstellungsmodus gestartet werden, insbesondere wenn es erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde. Dies muss das nächste sein, was Sie tun und versuchen sollten, die Cache-Partition zu löschen. Die Prozedur ist einfach und beschleunigt den Betrieb Ihres Telefons, da alte Caches gelöscht und durch neue ersetzt werden. Dies kann das Problem möglicherweise beheben. So machst du es ...

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für ca. 30 bis 60 Sekunden stehen lassen.
  5. Navigieren Sie mit der Taste "Leiser" durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Einmal markiert, können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Lautstärketaste und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon die Cache-Partition vollständig gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Bei kleineren Firmware-Problemen ist dieses Verfahren sehr effektiv, sodass sich Ihre Zeit und Mühe lohnt. Wenn dies jedoch fehlschlägt, ist der nächste Schritt erforderlich.

Schritt 4: Führen Sie auf Ihrem Galaxy S7 einen Master-Reset durch

Wenn Sie die Schritte 1 bis 3 ausgeführt haben und das Problem weiterhin besteht, haben Sie keine andere Möglichkeit, als zu versuchen, das Gerät zurückzusetzen. Ihre Daten und Dateien gehen verloren, sodass Sie sie sichern müssen, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen können. Basierend auf Ihrer Beschreibung scheint es ein kleinerer zu sein, daher sollte dies das Problem beheben. Es geht an das Ende der Liste der Vorgänge, da ein Benutzer nach dem Zurücksetzen möglicherweise Probleme beim Sichern von Daten und bei der Neueinrichtung des Telefons hat. So setzen Sie Ihre S7 effektiv zurück ...

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es spielt keine Rolle, wie lange Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt halten. Dies hat keine Auswirkungen auf das Telefon. Wenn Sie jedoch die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für ca. 30 bis 60 Sekunden stehen lassen. ANMERKUNG : Die Meldung „Installieren des Systemupdates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Taste "Leiser" durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen".
  6. Einmal markiert, können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" mit der Taste "Leiser" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Ich hoffe, diese Verfahren helfen, denn wenn nicht, brauchen Sie Hilfe von einem Techniker.

Das Galaxy S7 kommt beim Hochfahren nicht am Logo vorbei

Problem : Droidenjunge, ich brauche deine Hilfe. Ich bin nicht sicher, was mit meinem Gerät passiert ist, aber eines Morgens, als ich bemerkte, dass es ausgeschaltet war, versuchte ich es einzuschalten, aber es zeigte nur das Logo an und konnte nicht darüber hinwegkommen. Ich habe es den ganzen Tag in diesem Zustand belassen, als ich zur Arbeit ging, aber als ich nach Hause kam, war das Telefon ausgeschaltet und ließ sich nicht einschalten. Also habe ich es aufgeladen, aber als ich versuchte, es wieder hochzufahren, passierte dasselbe - es klebte am Logo. Wie kann ich mein Gerät reparieren? Jeder hilfreiche Vorschlag wird geschätzt. Danke im Voraus.

Antwort : Im Grunde ist es dasselbe wie das erste Problem, obwohl ich nicht sicher bin, was es verursacht hat. Wenn das Telefon einen physischen oder flüssigen Schaden erlitten hat, sollten Sie sich nicht um die Fehlerbehebung kümmern. Senden Sie das Telefon stattdessen zur Reparatur oder Überprüfung. Wenn das Problem jedoch ohne ersichtlichen Grund aus heiterem Himmel aufgetreten ist, müssen Sie einige grundlegende Fehlerbehebungsmaßnahmen durchführen und ohne weitere Probleme Folgendes tun:

Schritt 1: Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus. Dadurch wird es in den Diagnosestatus versetzt, in dem nur vorinstallierte Apps und integrierte Dienste ausgeführt werden. Wenn das Problem von einem Drittanbieter verursacht wird, sollte das Telefon im abgesicherten Modus gestartet werden können.

Schritt 2: Löschen Sie die Cache-Partition. Das Löschen der Cache-Partition ist bei dieser Art von Problem effektiv, insbesondere wenn sie nach einem Firmware-Update gestartet wurde. Tatsächlich wird der Systemcache gelöscht und es werden neue Caches erstellt, damit das Telefon schneller und reibungsloser funktioniert.

Schritt 3: Führen Sie einen Master-Reset durch. Wenn die ersten beiden Verfahren nicht funktioniert haben, muss dies durchgeführt werden. Sie werden die im internen Speicher Ihres Telefons gespeicherten Dateien sowie Ihre Daten, Apps, Kontakte usw. verlieren. Erstellen Sie daher vor dem Zurücksetzen eine Sicherungskopie dieser Dateien.

Schritt 4: Senden Sie das Telefon zur Reparatur. Wenn das Telefon nach dem Zurücksetzen immer noch auf dem Logo klebt, haben Sie keine andere Möglichkeit, als es zur Überprüfung und / oder Reparatur einzusenden. Der Techniker kann die Firmware flashen, um das Problem zu beheben.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.