Wie man ein iPhone 7 Plus repariert, das nach dem iOS 11-Update sehr langsam aufgeladen wird (einfache Schritte)

In diesem Beitrag werden hilfreiche Ladetipps und -methoden vorgestellt, mit denen Ladeprobleme auf dem iPhone 7 Plus, insbesondere beim langsamen Laden nach dem letzten Update auf iOS 11, behoben werden können. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Ihr iPhone 7 Plus beschleunigen können seine Ladefunktion wieder.

Wenn Ihr iPhone 7 Plus plötzlich sehr langsam aufgeladen wird, kann dies an einem beschädigten Ladegerät wie einem beschädigten oder nicht kompatiblen Ladekabel oder einem verwendeten USB-Adapter liegen. Es ist auch möglich, dass die Stromquelle nicht die erforderliche Menge an Strom liefern kann, um das Gerät in einem erwarteten Tempo aufzuladen. Dies ist wahrscheinlich der Fall, wenn Sie Ihr iPhone über einen Computer-USB-Anschluss oder tragbare Powerbanks aufladen. Es gibt auch andere Fälle, in denen das iPhone nach der Installation eines neuen Software-Updates, einer neuen App oder anderer Dateien plötzlich nicht mehr oder nur sehr langsam aufgeladen wird. Viele iPhone-Benutzer sind auf dieses Problem gestoßen, nachdem sie die neueste iOS 11-Version installiert haben. In diesem Fall hängt das Problem anscheinend mit einem fehlerhaften Softwareupdate zusammen und kann daher möglicherweise durch Ausführen einiger Problemumgehungen behoben werden.

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem iPhone 7 Plus haben, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone behoben haben. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen oder auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie unseren Fragebogen für iPhone-Probleme aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es handelt sich um einen kostenlosen Beratungsservice, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Sie bei der Behebung des Problems zu unterstützen.

Mögliche Korrekturen, um ein Problem mit dem langsamen Laden nach dem Update zu verlangsamen

Vergessen Sie nicht, Ihr iPhone 7 Plus nach Abschluss der folgenden Problemumgehungen zu testen, um festzustellen, ob es bereits ordnungsgemäß aufgeladen werden kann. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten möglichen Lösung fort.

Lesen Sie die folgenden Ladetipps, bevor Sie Probleme mit der Software beheben, die dazu geführt haben, dass Ihr iPhone sehr langsam aufgeladen wird.

Stellen Sie sicher, dass das Ladekabel und der USB-Adapter keine sichtbaren Beschädigungen aufweisen

Das Problem kann an einem beschädigten Ladegerät oder USB-Adapter liegen. Überprüfen Sie das Kabel und den USB-Adapter sorgfältig auf Anzeichen von Beschädigungen wie verbogene Zinken oder Bruchstellen, um sicherzustellen, dass dies keine Probleme verursacht. Verwenden Sie kein beschädigtes Ladezubehör, um zu verhindern, dass Ihr Gerät weiter beschädigt wird.

Verwenden Sie zum Laden eine Steckdose oder eine Steckdose

Es wird dringend empfohlen, das iPhone über eine Steckdose aufzuladen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Verbindungen zwischen Ihrem Ladekabel oder dem USB-Wandadapter hergestellt sind. Sie können auch eine andere Steckdose ausprobieren, falls das Problem an der aktuell verwendeten Steckdose liegt.

Bereinigen Sie den Ladeanschluss

Überprüfen und entfernen Sie alle Rückstände vom Ladeanschluss Ihres iPhone 7 Plus. Wenn keine Reinigung erforderlich ist, stellen Sie einfach sicher, dass das Ladekabel fest an Ihr Gerät angeschlossen ist.

Geben Sie Ihrem iPhone mehr Zeit zum Aufladen

Manchmal kann es länger dauern, bis Ihr iPhone vollständig aufgeladen ist, insbesondere wenn sich eine Ihrer Apps schlecht verhält oder einen Großteil des Akkus verbraucht. Lassen Sie Ihr iPhone wie empfohlen etwa eine halbe Stunde lang aufladen.

Normalerweise wird die Ladeanzeige innerhalb einer Stunde angezeigt, solange das Gerät ordnungsgemäß an das Ladegerät angeschlossen ist. Wenn das Ladesymbol nach einer Stunde nicht angezeigt wird oder der Bildschirm Connect to Power (An die Stromversorgung anschließen) angezeigt wird, überprüfen Sie die Buchse, das Netzteil und das USB-Kabel. Stellen Sie sicher, dass alles fest eingesteckt, frei von Schmutz und Ablagerungen und vor allem unbeschädigt ist. Wenn Sie ein anderes USB-Kabel oder Netzteil verwenden, können Sie feststellen, ob das Problem mit dem von Ihnen verwendeten USB-Kabel oder Netzteil zusammenhängt.

Fehlerbehebung bei Softwarefehlern, die dazu geführt haben, dass Ihr iPhone 7 Plus sehr langsam aufgeladen wurde

Wenn Ihr iPhone 7 Plus nach dem Anwenden aller oben genannten Ladetipps immer noch sehr langsam aufgeladen wird, können Sie Softwareprobleme auf Ihrem Gerät beheben, die möglicherweise zu diesem Problem geführt haben. Hier sind Ihre Optionen:

Erzwinge einen Neustart deines iPhone 7 Plus

Durch das Erzwingen eines Neustarts Ihres iPhones können kleinere Softwareprobleme behoben werden, die möglicherweise ein schnelleres Aufladen Ihres iPhones verhindern. Versuchen Sie, Ihr iPhone an die Steckdose anzuschließen, und führen Sie dann einen erzwungenen Neustart durch, indem Sie die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste gleichzeitig etwa 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt halten. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird. Wenn nach einem erzwungenen Neustart das Ladesymbol angezeigt wird, lassen Sie das Gerät (mindestens) zu 50 Prozent aufladen, und führen Sie dann die nächste Problemumgehung durch.

Suchen Sie nach neuen iOS-Updates, die installiert werden sollen

Probleme mit dem Aufladen, die nach dem Rollout der großen iOS-Updates auftreten, werden in der Regel von Apple durch kleinere Firmware-Updates behoben, die den erforderlichen Fix-Patch enthalten. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, suchen Sie auf Ihrem iPhone nach verfügbaren Software-Updates, um diese zu installieren.

Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update . Wenn ein Update verfügbar ist, wird eine Benachrichtigung mit Details zum neuen Firmware-Update angezeigt.

Wenn dies der Fall ist, sichern Sie Ihre iPhone-Daten, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit dem Herunterladen und der Installation des Updates fortzufahren.

Führen Sie einen Factory Reset durch oder stellen Sie iOS über iTunes wieder her

Dies sollte nur als letzter Ausweg angesehen werden, da dadurch die auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten einschließlich Ihrer heruntergeladenen Apps und Inhalte verloren gehen. Daher wird empfohlen, vor dem Fortfahren ein Backup Ihrer iPhone-Daten zu erstellen. Ein Factory Reset und ein iOS Restore können über iTunes durchgeführt werden. Sie müssen zuerst einen Windows- oder Mac-Computer sichern, auf dem die neueste Version der iTunes-Software installiert ist. Wenn Sie alles fertig haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 7 Plus in iTunes auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen oder einen Master-Reset durchzuführen:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone 7 Plus über den von Apple gelieferten USB-Anschluss oder das Lightning-Kabel an Ihren Computer an.
  2. Öffne iTunes auf deinem Computer.
  3. Wählen Sie Ihr iPhone aus der Liste der Geräte aus oder klicken Sie in iTunes auf das iPhone-Symbol.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Ihrem iPhone-Bildschirm auf die Option " Diesem Computer vertrauen" .
  5. Navigieren Sie zum Abschnitt Zusammenfassung .
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche " iPhone wiederherstellen".
  7. Wenn Sie aufgefordert werden, automatisch nach iTunes- und iPhone-Updates zu suchen, klicken Sie auf Überprüfen .
  8. Wenn Sie aufgefordert werden, die Einstellungen zu sichern, klicken Sie, um Ihre bevorzugte Option auszuwählen.
  9. Lesen und überprüfen Sie die iTunes-Warnmeldung, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen .

Warten Sie, bis iTunes Ihre Daten gelöscht und die Standardeinstellungen Ihres Geräts wiederhergestellt hat. Trennen Sie Ihr iPhone nicht vom Computer, bevor der Reset abgeschlossen ist.

Wenn Sie Ihr iPhone auf eine frühere iOS-Version zurückstufen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die iOS-Sicherungsdatei bereit haben, und führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 7 Plus in iTunes wiederherzustellen:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone 7 Plus über den von Apple gelieferten USB-Anschluss oder das Lightning-Kabel an Ihren Computer an.
  2. Öffne iTunes auf deinem Computer.
  3. Wählen Sie Ihr iPhone 7 Plus aus der Liste der Geräte aus oder klicken Sie in iTunes auf das iPhone-Symbol.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Ihrem iPhone-Bildschirm auf die Option " Diesem Computer vertrauen" .
  5. Navigieren Sie zum Abschnitt Zusammenfassung .
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Backup wiederherstellen.
  7. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste für den iPhone-Namen und wählen Sie das gewünschte Backup aus.
  8. Klicken Sie auf Wiederherstellen .
  9. Bei Bedarf lädt iTunes die erforderlichen Dateien herunter, während das Gerät wiederhergestellt wird. Warten Sie, bis die Wiederherstellung Ihrer Dateien abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf OK .
  10. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode ein, um Ihr iPhone zu entsperren und den Wiederherstellungsprozess abzuschließen.

Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Ersteinrichtung auf Ihrem Gerät fortzufahren.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Apple iPhone 7 Plus haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns über unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen und teilen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem mit, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.

Posts, die Sie vielleicht auch lesen möchten:

  • Wie behebe ich ein iPhone 7 Plus, das keine Verbindung zu anderen Bluetooth-Geräten herstellen kann? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Beheben eines iPhone 7 Plus iOS-Aktualisierungsfehlers "Nach Aktualisierung kann nicht gesucht werden" kann nicht auf iOS 11 aktualisiert werden [Fehlerbehebung]
  • Wie behebe ich ein Apple iPhone 7 Plus, das weder drahtlos noch drahtlos auf iOS 11 aktualisiert werden kann? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]