Wie man ein Galaxy A5 repariert, das keine Verbindung zu einem öffentlichen WLAN herstellt [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Für diejenigen # GalaxyA5-Benutzer, die Probleme haben, eine Verbindung zu einem bestimmten WLAN oder, in diesem Artikel, zu einem öffentlichen WLAN herzustellen, sollte dieser Beitrag hilfreich sein. Wir verstehen, dass es eine Menge Leute gibt, die anscheinend nicht wissen, was sie als nächstes tun sollen, wenn ihr Telefon keine Verbindung zum WLAN herstellt. Wir hoffen, dass Sie diesen kurzen Leitfaden finden und Ihr eigenes WLAN-Problem beheben können.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Was ist zu tun, wenn Ihr Galaxy A5 nach dem Android Oreo-Update in der Startschleife hängen bleibt?

Hallo! Ich habe ein Samsung A5 (2017) und vor ein paar Tagen ein automatisches Update für Android Oreo. Nach diesem Update konnte das Telefon nicht mehr gestartet werden und blieb in einer Schleife stecken. Nach einigen Versuchen und Online-Chat-Kontakten mit einem Samsung-Mitarbeiter entschied ich mich für einen Factory-Reset. Danach hatte das Telefon einige Probleme beim Starten. Es würde mehr als sechs Versuche dauern, bis es zum "Hallo" -Bildschirm kam und sofort zeigten die Popups, dass einige Apps abgestürzt waren. Dies waren keine Apps von Drittanbietern, sondern Apps von Samsung selbst, wie "Kontakte"! Danach habe ich versucht, mich mit meinem Google-Konto anzumelden, konnte es aber nicht und ich bin mir wirklich sicher, dass das Konto das richtige ist. Also habe ich versucht, das Telefon im abgesicherten Modus zu starten. Es ist jetzt im abgesicherten Modus, aber sofort erschien ein Popup-Bildschirm mit der Meldung "Samsung Experience gestoppt starten". Das Telefon ist nun eingefroren und reagiert überhaupt nicht mehr. Was mache ich! Schöne Grüße.

Lösung: Wenn der Wiederherstellungsmodus keine positiven Ergebnisse liefert, haben Sie nur zwei Optionen zur Auswahl.

Android zurücksetzen

Das Zurücksetzen von Android auf die vorherige Version ist nicht so einfach wie das Bestätigen einer Benachrichtigung. Hierfür muss die Firmware mit einem speziellen Tool namens Odin geflasht oder manuell installiert werden. Der gesamte Vorgang wird in der Android-Terminologie als Flashen bezeichnet. Es ist auch riskant und kann möglicherweise schwerwiegendere oder dauerhaftere Probleme verursachen, wenn es nicht richtig gemacht wird. Wenn Sie noch nie von dem Begriff Blinken gehört haben, betrachten Sie sich als Amateur. Wir würden Sie davon abhalten, es zu tun. Das Gleiche gilt, wenn Sie schon einmal davon gehört haben, aber nicht sicher sind, ob Sie es richtig machen können.

Das Flashen ist zunächst nur für den internen Gebrauch durch Samsung vorgesehen. Als das Odin-Tool jedoch vor Jahren durchgesickert war, verbreiteten geniale Android-Nutzer schnell den Mythos, dass das Flashen die Antwort auf Android-Probleme ist. Leider ist das wirklich nicht der Fall. Das Flashen einer Serienfirmware kann in einigen begrenzten Situationen funktionieren. Es mag in Ihrem Fall funktionieren, aber wir raten Ihnen trotzdem davon ab.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihr Gerät flashen können, sollten Sie mehr darüber selbst recherchieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken in Kauf nehmen, falls auf dem Weg etwas schief geht.

Holen Sie sich Unterstützung von Samsung

Diese Option ist für die meisten Android-Benutzer sicher. Wir wissen, wie mühsam es ist, tagelang ohne Smartphone zu leben, während wir darauf warten, dass es repariert wird. Aber es sei denn, es ist in Ordnung, für immer kein Telefon zu haben, sollte dies die einzige Option sein, die Sie ergreifen sollten.

Niemand, selbst Samsung, hat eine Ahnung, was genau auf Ihrem Gerät passiert, abgesehen von den offensichtlichen Symptomen wie dem Feststecken auf der Startschleife und all dem. Um das Problem zu verstehen, muss ein Techniker den vollständigen Verlauf Ihres Geräts kennen. Wir können das offensichtlich nicht haben, daher ist es die beste Option für Sie, im Moment einige umfassende Lösungen wie die Neuinstallation des Betriebssystems durchzuführen. Und es gibt keine besseren Leute als Samsung, die Ihnen dabei helfen können.

Wenn es nicht möglich ist, die Route von Samsung zu gehen, lassen Sie einen erfahrenen Android-Benutzer versuchen, das Gerät für Sie zu flashen.

Problem # 2: Wie man ein Galaxy A5 repariert, das kein öffentliches WLAN verbindet

Hallo. Ich habe ein Samsung Galaxy A5 Handy, das bis vor ein paar Wochen hervorragend funktioniert hat. Ich habe dann versucht, mich in das WLAN eines bestimmten Pubs einzuloggen (was ich bereits mehrfach getan habe), und anstatt eine Verbindung herzustellen, wurde die Meldung "Die Webseite unter //connectivitycheck.gstatic.com/generate_2014 konnte nicht geladen werden, da net :: ERR_PROXY_CONNECTION_FAILED" angezeigt wurde erschien. Es passierte dann auch am nächsten Tag bei der Arbeit an ihrem WLAN (wieder etwas, mit dem ich mich schon mehrmals erfolgreich verbunden habe). Ich habe versucht, das Telefon neu zu starten und schließe regelmäßig Apps (über die Schaltfläche unten links). Es scheint, dass es versucht, Samsung Internet zu nutzen. Was kann ich tun, um das zu beheben? Ich kann nicht wirklich mit Smartphones umgehen. Danke im Voraus.

Lösung: Android-Geräte können aufgrund eines App-Problems oder einer falschen Netzwerkkonfiguration manchmal keine Verbindung zu einem bestimmten WLAN-Netzwerk herstellen. Um Ihr Problem zu beheben, können Sie folgende Lösungen ausprobieren:

Neustart erzwungen

Vergessen Sie nicht, das Telefon neu zu starten, bevor Sie eine erweiterte Fehlerbehebung durchführen. Viele Verbindungsprobleme werden durch einfaches Ausschalten und Neustarten des Geräts behoben. In Ihrem Fall möchten Sie einen Neustart Ihres Geräts erzwingen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Halten Sie die Tasten Power + Volume Down etwa 10 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm Maintenance Boot Mode (Wartungsstartmodus) angezeigt wird.
  2. Wählen Sie im Bildschirm Maintenance Boot Mode die Option Normal Boot. Mit den Lautstärketasten können Sie durch die verfügbaren Optionen blättern und mit der linken unteren Taste (unter den Lautstärketasten) auswählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis der Reset abgeschlossen ist.

Löschen der Cache-Partition

Wenn das Problem durch einen erzwungenen Neustart nicht behoben werden kann, müssen Sie als Nächstes den Systemcache aktualisieren. Sie können dies tun, indem Sie die Cache-Partition löschen, auf der sie gespeichert ist. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

App-Einstellungen zurücksetzen

Wenn zu diesem Zeitpunkt noch nichts funktioniert hat, müssen Sie als Nächstes sicherstellen, dass alle standardmäßigen und erforderlichen Kernsystem-Apps aktiviert sind. Manchmal kann eine wichtige App oder ein Dienst deaktiviert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie alle App-Einstellungen zurücksetzen, um sicherzustellen, dass dies nicht der Grund für Ihr aktuelles Problem ist. Folge diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Dreipunktsymbol).
  4. Wählen Sie App-Einstellungen zurücksetzen.
  5. Starten Sie Ihr A5 neu und prüfen Sie, ob Sie jetzt eine Verbindung zu den WLAN-Netzwerken herstellen können, mit denen Sie ein Problem haben.

Suchen Sie nach Apps von Drittanbietern

Versuchen Sie, das Telefon im abgesicherten Modus zu starten, um festzustellen, ob eine fehlerhafte Drittanbieter-App eine WLAN-Verbindung blockiert. So booten Sie Ihren A5 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.
  8. Überprüfen Sie das Problem.

Denken Sie daran, wenn Sie im abgesicherten Modus eine Verbindung zum WLAN herstellen können, aber nicht im normalen Modus, bedeutet dies, dass eine Ihrer Apps dies verursacht. Um festzustellen, welche Ihrer Apps das Problem verursacht, sollten Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten und die folgenden Schritte ausführen:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen Ihnen, mit den zuletzt hinzugefügten zu beginnen.
  4. Nachdem Sie eine App deinstalliert haben, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr A5 immer noch ein Problem darstellt, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn das Problem zu diesem Zeitpunkt noch nicht behoben ist, möchten Sie alle Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Telefon löschen. Dadurch werden sowohl die Mobilfunk- als auch die WLAN-Konfiguration auf ihre Standardeinstellungen zurückgesetzt. Alle zuvor verbundenen WLAN-Netzwerke werden dabei gelöscht. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie die Passwörter im Voraus kennen. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um das Netzwerk Ihres Telefons zu löschen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche RESET SETTINGS.
  6. Starten Sie Ihren S9 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Sie müssen letztendlich einen Werksreset durchführen, wenn alle oben genannten Vorschläge nicht funktionieren. Denken Sie daran, dass beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle Daten auf Ihrem Telefon gelöscht werden. Sichern Sie sie daher unbedingt, bevor Sie dies tun.

So setzen Sie Ihren A5 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.