Wie man ein Apple iPhone XS repariert, das überhitzt und so schnell heiß wird

Smartphones werden bei längerer Nutzung in der Regel wärmer, z. B. wenn Sie umfangreiche Spiele spielen und Videos und Musik online streamen. Wie Computer erzeugen auch Smartphones Wärme, wenn der Prozessor und der Akku erschöpft sind. Es ist jedoch eine normale Reaktion, was bedeutet, dass das Telefon nach dem Ausruhen und Abkühlen wieder seine normale Temperatur annehmen sollte. Aber wenn das Telefon extrem heiß wird, selbst wenn es nicht benutzt wird, bedeutet dies bereits, dass etwas nicht stimmt und dass sofortige Maßnahmen erforderlich wären.

Überhitzung ist eines der Probleme, auf die iPhone-Besitzer normalerweise nach der Installation neuer iOS-Updates stoßen. In diesem Fall liegt die Temperatur des Geräts über 35 ° Celsius. Dies ist ein häufiges Problem nach dem Update, insbesondere wenn das Update eine sehr große Dateigröße aufweist. Je größer die Datei, desto länger dauert die vollständige Installation auf dem Telefon. Somit können der Prozessor und der Akku des Telefons (CPU) umso erschöpfter werden. Sobald das Update vollständig installiert ist, sollte sich das Telefon wieder in der normalen Umgebungstemperatur befinden. Aber wenn das nicht passiert ist, musst du etwas tun. Solange bei keiner Ihrer iPhone-Komponenten ein Hardwareschaden vorliegt, ist eine Behebung des Problems auf Ihrer Seite möglich.

Sie müssen lediglich einige Problemumgehungen ausprobieren, um Softwareprobleme auszuschließen, die möglicherweise zu einer Überhitzung des Telefons geführt haben. Im Folgenden werden allgemeine Lösungen und empfohlene Methoden zur Behebung von Überhitzungsproblemen auf dem neuen Apple iPhone XS-Gerät aufgeführt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was möglicherweise zu einer Überhitzung Ihres neuen iOS-Geräts geführt hat, und wie Sie das Problem beheben können.

Wenn Sie jedoch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits Hunderte von Problemen behoben haben, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Es besteht die Möglichkeit, dass bereits Lösungen auf unserer Website vorhanden sind oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähneln oder damit zusammenhängen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen.

Erste Lösung: Löschen Sie alle Hintergrund-Apps auf Ihrem iPhone XS.

Schurken-Apps sind in der Regel die Hauptschuldigen, insbesondere wenn sie sich direkt auf den Prozessor des iPhones auswirken. Apps, die normalerweise nicht mehr funktionieren, werden im Hintergrund ausgeführt (Hintergrund-Apps). Während Hintergrund-Apps beim Multitasking eine entscheidende Rolle spielen, können sie auch Probleme verursachen, insbesondere wenn sie abstürzen oder beschädigt werden. Um dies auszuschließen, versuchen Sie, alle Hintergrund-Apps auf Ihrem iPhone XS mit diesen Schritten zu löschen:

  1. Streichen Sie auf dem Startbildschirm mit dem Finger nach oben und halten Sie dann an.
  2. Streichen Sie nach rechts oder links, um durch die Vorschau der Apps zu navigieren.
  3. Streichen Sie in der Vorschau einer App nach oben, um sie zu schließen.
  4. Machen Sie dasselbe mit den restlichen Hintergrund-Apps.

Verwenden Sie Ihr iPhone nach dem Löschen aller Hintergrund-Apps wie gewohnt und prüfen Sie, ob es immer noch überhitzt. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie fort und versuchen Sie die nächste Problemumgehung.

Zweite Lösung: Erzwinge einen Neustart deines iPhone XS.

Das Durchführen eines Force-Neustarts bietet das gleiche positive Ergebnis wie ein Soft-Reset, wird jedoch auf andere Weise ausgeführt. Dies ist eine weitere Möglichkeit, um alle fehlerhaften Apps sofort zu entfernen, einschließlich der Apps, die zu einer Überhitzung des iPhones geführt haben. Ähnlich wie bei einem Soft-Reset wirkt sich ein erzwungener Neustart nicht auf die im Telefonspeicher gespeicherten internen Daten aus, sodass keine vorherige Sicherung der Dateien erforderlich ist. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste an der Seite des Telefons gedrückt und lassen Sie sie los, wenn das Telefon neu gestartet wird.

Ein erzwungener Neustart wird häufig verwendet, um ein nicht reagierendes Gerät zu reparieren und kleinere Softwarefehler zu beseitigen, die ein Überhitzungssymptom auf Ihrem iPhone XS verursacht haben.

Dritte Lösung: Löschen Sie fehlerhafte Apps und Dienste auf Ihrem iPhone Xs.

Wenn Ihr iPhone XS nach der Installation einer neuen App überhitzt, ist diese App möglicherweise der Schuldige. Um dies herauszufinden, versuchen Sie, die verdächtige App vorübergehend zu deaktivieren. Wenn das Symptom nicht auftritt, während die App deaktiviert ist, ist die fehlerhafte App der Auslöser und muss daher entfernt werden. Das Deaktivieren von Apps in iOS erfolgt durch Aktivieren von Einschränkungen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem Startbildschirm.
  2. Tippen Sie auf Bildschirmzeit.
  3. Tippen Sie auf Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein und bestätigen Sie die Eingabe.
  5. Schalten Sie den Schalter neben Content & Privacy um.
  6. Tippen Sie anschließend auf Zulässige Apps.
  7. Suchen Sie die verdächtige App und tippen Sie auf den Schalter neben der App, um sie zu deaktivieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die problematische App auf Ihrem iPhone XS zu deinstallieren oder dauerhaft zu löschen:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm.
  2. Tippen Sie etwas länger auf das Symbol der App, die Sie löschen möchten.
  3. Wenn die Symbole zu wackeln beginnen, tippen Sie auf das X in der oberen linken Ecke des App-Symbols, um es zu löschen.
  4. Tippen Sie anschließend auf Löschen, um die Anwendung und ihre Daten von Ihrem iPhone-System zu entfernen.

Starten Sie Ihr iPhone XS nach dem erfolgreichen Löschen der fehlerhaften App neu / setzen Sie es zurück und versuchen Sie dann festzustellen, ob Ihr iPhone immer noch überhitzt oder nicht mehr.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone XS zurück.

Ihre iPhone-Einstellungen können nach Ihren Wünschen angepasst werden. Das Anwenden einer ungültigen Einstellungsänderung kann jedoch auch nachteilige Symptome verursachen. Wenn Ihr iPhone nach einigen Änderungen an Ihren Einstellungen überhitzt ist, liegt das möglicherweise an der Ursache des Problems. Wenn Sie sich immer noch daran erinnern können, welche Optionen und Einstellungen geändert wurden und wie sie geändert wurden, können Sie sie einfach auf ihre vorherigen Konfigurationen zurücksetzen. Ist dies jedoch nicht möglich, können Sie stattdessen alle Einstellungen zurücksetzen. Im Gegensatz zu einem Master-Reset oder einem Factory-Reset hat dieser Vorgang keine Auswirkungen auf gespeicherte Daten im internen Speicher Ihres Geräts, sodass Sie keine persönlichen Daten verlieren. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Blättern Sie zu Zurücksetzen und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Geben Sie Ihr Gerätepasswort ein, wenn Sie zum Fortfahren aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie auf die Option, um das Zurücksetzen aller Einstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone sollte automatisch neu gestartet werden, wenn alle Einstellungen und Optionen zurückgesetzt und auf die Standard- oder Originalwerte zurückgesetzt wurden. Überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Fünfte Lösung: Installieren Sie die neueste iOS-Version für Ihr iPhone XS.

Softwarefehler und Malware können ebenfalls eine Überhitzung des Geräts auslösen. Um solche Täter loszuwerden, kann die Installation der neuesten für Ihr Telefon verfügbaren iOS-Version Abhilfe schaffen. Apple bringt in der Regel neue iOS-Versionen heraus, die Patches enthalten, um vorhandene Geräteprobleme zu beheben, die durch zufällige Bugs und Malware verursacht wurden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um auf Ihrem iPhone XS nach neuen iOS-Updates zu suchen:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm und tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Software-Update.

Warten Sie, bis die Update-Benachrichtigung angezeigt wird. Lesen und überprüfen Sie die Aktualisierungsdetails und -anforderungen. Sichern Sie vor dem Aktualisieren alle wichtigen Dateien zur sicheren Aufbewahrung. Ihr iPhone muss eine Akkulaufzeit von mindestens 50 Prozent und einen stabilen WLAN-Internetzugang haben. Wenn Sie fertig sind, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein neues Update für iOS herunterzuladen und zu installieren. Sobald das Update vollständig installiert ist, starten Sie Ihr iPhone XS neu, um die neuen Systemänderungen zu übernehmen, Apps zu aktualisieren und den Cache aus dem internen Speicher zu leeren.

Wenn keine Update-Benachrichtigung angezeigt wird, ist Ihre iPhone-Software auf dem neuesten Stand.

Andere mögliche Lösungen, die Sie ausprobieren können, wenn die Überhitzung weiterhin besteht, sind das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, die Standardwiederherstellung für iOS über iTunes, die Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus und die tiefste Art der iPhone-Wiederherstellung, die als DFU-Wiederherstellung bezeichnet wird. Alle diese Methoden führen zu Datenverlust. Daher wird empfohlen, vorher Sicherungskopien zu erstellen. Eine ausführlichere Anleitung zur Durchführung dieser wichtigen Systemvorgänge finden Sie auf dieser Website im Abschnitt Tutorials auf der Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone XS. Besuchen Sie die Seite für schrittweise Anleitungen.

Bitten Sie um mehr Hilfe

Melden Sie das Problem sofort Ihrem Mobilfunkanbieter oder dem Apple Support, wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem beheben kann und Ihr iPhone XS immer noch überhitzt. Die Software- oder Hardwarekomponenten des Telefons können komplexere Probleme aufweisen, die eine erweiterte Fehlerbehebung erfordern. Wenn Sie in der Nähe eines von Apple autorisierten Service-Centers wohnen, können Sie Ihr Gerät stattdessen auch von einem iPhone-Techniker untersuchen lassen. Vergessen Sie nicht, eine Servicegarantie in Anspruch zu nehmen, wenn eine Reparatur erforderlich ist.

RELEVANTE POSTS:

  • Wie behebt man ein Apple iPhone XS, das einen schlechten WLAN-Empfang, ein schwaches oder instabiles WLAN-Signal aufweist? [Troubleshooting Guide]
  • So beheben Sie iMessage, das auf Ihrem iPhone XS nicht funktioniert, Nachrichten, die nicht zugestellt, verschlüsselt oder nicht in Ordnung sind
  • So beheben Sie den iTunes-Fehler 0xE auf Ihrem Apple iPhone XS, das in iTunes nicht erkannt wird [Troubleshooting Guide]
  • So beheben Sie das Problem mit der iPhone XS-Kamera: Die Kamera funktioniert nach einem Update nicht mehr

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Features des Apple iPhone XS-Smartphones benötigen, besuchen Sie unsere Lernseite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone XS. Wenn Sie andere Bedenken haben oder Probleme beim Telefonieren haben, können Sie uns über dieses Formular erreichen. Teilen Sie uns einfach das Problem oder die Geräteprobleme mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter.