Wie man ein Apple iPhone 7 Plus repariert, das nicht aufgeladen wird [Troubleshooting Guide]

Sie können Ihr neues #Apple iPhone 7 Plus (# iPhone7Plus) nach dem Entladen des Akkus nicht mehr verwenden, wenn es beim Anschließen nicht aufgeladen wird und dieses Problem häufiger auftritt, als Sie denken. Tatsächlich haben wir bereits jetzt einige Beschwerden von unseren Lesern derselben Art erhalten. Es ist offensichtlich, dass das Problem des Nichtladens auch bei neuen Modellen auftreten kann, die gerade veröffentlicht wurden.

Viele glaubten, dass Probleme beim Aufladen immer durch Hardwareprobleme oder Beschädigungen im Zubehör verursacht werden. Die Firmware spielt jedoch auch eine wichtige Rolle, damit der Strom vom Netzteil zum Akku gelangt. Tatsächlich ist es die Firmware, die den Stromfluss durch den Stromkreis reguliert und sicherstellt. Es ist auch derjenige, der dafür verantwortlich ist, den Ladevorgang abzubrechen, sobald der Akku 100% erreicht.

Nach alledem ist es logisch, zuerst die Firmware und dann die Hardware zu überprüfen, wenn Sie Probleme mit einem Gerät beheben, das beim Anschließen nicht aufgeladen wird. In diesem Beitrag werde ich Ihnen daher erläutern, wie Sie das ausschließen können iOS ist der Schuldige, warum Ihr iPhone 7 Plus nicht aufgeladen wird. Dann werden wir versuchen, das Netzteil und dann das Telefon selbst zu suchen, bis wir herausfinden, was das eigentliche Problem ist.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem Apple iPhone 7 Plus haben, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone behoben. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen oder auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie unseren Fragebogen für iPhone-Probleme aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es handelt sich um einen kostenlosen Beratungsservice, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Sie bei der Behebung des Problems zu unterstützen.

Fehlerbehebung bei Apple iPhone 7 Plus, das nicht aufgeladen wird

Es ist wichtig, dass Sie zuerst versuchen, dieses Problem zu beheben, da es Probleme gibt, die von Ihnen ohne Hilfe eines Technikers leicht behoben werden können. Außerdem sind die Verfahren, die ich hier gepostet habe, sicher und einfach durchzuführen.

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass es sich nicht nur um ein einfaches Systemabsturzproblem handelt

Ich habe bereits festgestellt, wie wichtig die Firmware für den Ladevorgang ist. Dieser Schritt schließt also diese Möglichkeit aus, sodass wir das Ladegerät und das Telefon suchen können, wenn das Problem danach weiterhin besteht. Sie sollten versuchen, einen Neustart Ihres iPhones zu erzwingen, indem Sie die folgenden einfachen und sicheren Schritte ausführen:

  1. Drücken und halten Sie zuerst die Leiser-Taste und dann die Ein- / Aus-Taste.
  2. Halten Sie sie 5 bis 10 Sekunden zusammen.
  3. Das Telefon sollte neu gestartet werden (95% der Zeit, sofern genügend Akku vorhanden ist) und Sie zum Startbildschirm zurückkehren.

Das iOS stürzt auch ab und es kommt öfter vor, als Sie denken, je nachdem, wie viele Apps im Hintergrund ausgeführt werden und wie viele Tage das Telefon in Betrieb war. In diesem Fall wird der Bildschirm möglicherweise eingefroren, wenn er sich auf einer bestimmten Seite befindet oder wenn er sich im Leerlauf befindet. Im Falle eines schwarzen Bildschirms kann das Telefon durch die oben beschriebene Vorgehensweise möglicherweise wieder zum Leben erweckt werden.

Schritt 2: Untersuchen Sie den Netzadapter oder das Ladegerät im Anschluss auf Verunreinigungen

Damit der Ladevorgang beginnen kann, muss ein ordnungsgemäßer Kontakt zwischen den Kabelanschlüssen und den Anschlüssen des Ladegeräts hergestellt werden. Das nächste, was Sie tun sollten, wenn das Telefon nach dem erzwungenen Neustart immer noch nicht aufgeladen wird, ist die physische Überprüfung des Ladeanschlusses auf Schmutz, Flusen oder jegliche Art von Korrosion, die einen ordnungsgemäßen Kontakt verhindern könnte.

Sie können eine alte Zahnbürste verwenden, um den Anschluss zu reinigen, wenn Korrosion vorliegt, oder Sie können die Trümmer einfach herausziehen, wenn Sie eine finden können. Möglicherweise reicht auch ein Druckluftstoß aus.

Wenn Sie außerdem einen krummen oder verbogenen Stift finden, kann dies der Grund sein, warum das iPhone nicht aufgeladen wird. Sie können versuchen, es vorsichtig auszurichten, ohne es tatsächlich zu beschädigen.

In dem Fall, dass das Ladegerät nass geworden ist oder in Wasser getaucht wurde, liegt der Grund dafür, dass das Telefon nicht aufgeladen wird, in einer Flüssigkeitsbeschädigung des Netzteils. Sie haben keine andere Wahl, als ein neues Ladegerät zu kaufen, da es nicht reparierbar ist.

Versuchen Sie, andere Mobiltelefone (nicht unbedingt Apple) mit dem iPhone-Ladegerät aufzuladen, um festzustellen, ob es sich wirklich um ein Problem mit dem Ladegerät handelt. Wenn sie aufgeladen werden, ist dies kein Problem mit dem Ladegerät, sodass Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren müssen. Andernfalls müssen Sie ein neues Ladegerät kaufen.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass es kein Problem mit dem Kabel gibt

Vorausgesetzt, das Ladegerät ist in Ordnung, ist es an der Zeit, dass Sie das Kabel überprüfen, was einfacher ist als der vorherige Schritt. Versuchen Sie zunächst, das Kabel gründlich auf Risse oder Kratzer auf der Isolierung zu untersuchen, und fahren Sie dann mit den Fingern durch das Kabel, um abnormale Klumpen oder Beulen zu spüren, die Anzeichen für einen Bruch im Inneren sind.

Versuchen Sie als nächstes, die Anschlüsse und Stifte an beiden Enden zu überprüfen. Überprüfen Sie wie im vorherigen Schritt, ob Schmutz oder Flusen vorhanden sind, und entfernen Sie diese, wenn Sie welche finden. Achten Sie auch auf verbogene Stifte, da dies der Grund sein kann, warum das Ladegerät keinen Strom zum Telefon leiten kann.

Wenn Sie keine Auffälligkeiten am Kabel feststellen können, schließen Sie es an einen Computer an und schließen Sie das iPhone an, um zu prüfen, ob das erstere das letztere erkennt und erkennt. Wenn dies nicht der Fall ist, liegt ein echtes Problem mit Ihrem Kabel vor. Durch den Kauf eines neuen Ladegeräts wird dieses Problem ebenfalls behoben.

Schritt 4: Überprüfen Sie den Lade- oder Netzanschluss Ihres iPhones

Wenn Sie weder im Ladegerät noch im Kabel Auffälligkeiten festgestellt haben, sollten Sie den Ladeanschluss Ihres iPhones auf Ablagerungen, Flusen, Korrosion, verbogene Stifte oder ähnliches überprüfen, die die Weiterleitung von elektrischem Strom verhindern könnten.

Schmutz, Flusen und Korrosion können durch einen Druckluftstoß beseitigt werden. Sie können auch spitze Gegenstände wie eine Nadel verwenden, um sie zu entfernen.

Die verbogenen Stifte können mit einer Pinzette geglättet werden. Sie müssen jedoch sehr vorsichtig sein, um sie nicht zu beschädigen.

Wenn Sie alle Schritte ausgeführt haben, versuchen Sie erneut, Ihr iPhone 7 Plus aufzuladen, um festzustellen, ob es funktioniert. Wenn nicht, ist dies alles. Über diesen Punkt hinaus können Sie nichts tun.

Schritt 5: Bitten Sie die Apple-Techniker um Unterstützung

Es ist an der Zeit, dass sich die Profis um Ihre iPhone 7 Plus-Probleme kümmern, damit Sie entweder den technischen Support von Apple anrufen oder sich im Apple Store mit einem Techniker unterhalten können.

Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie dem Techniker alle relevanten Informationen zum Problem mitteilen, damit es nach Möglichkeit einfacher zu diagnostizieren und zu beheben ist. Aber normalerweise würde der Techniker bei dieser Art von Problem als Erstes ein anderes Ladegerät verwenden. Wenn das Telefon aufgeladen wird, müssen Sie ein neues Ladegerät kaufen. Andernfalls kann der Techniker eine Verbindung zu einem Computer herstellen und möglicherweise Ihr iPhone wiederherstellen. Wenn Sie also Dateien oder Daten haben, sollten Sie diese sichern, bevor Sie zum Apple Store gehen.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen bei der Behebung eines Problems mit Ihrem iPhone 7 Plus helfen kann. Wir empfehlen, dass Sie versuchen, das Problem zuerst selbst zu beheben, bevor Sie das Telefon zur Reparatur einsenden, da wir alle wissen, dass es Wochen dauert, bis das Gerät an Sie zurückgesandt wird und / oder wie viel Techniker heutzutage für ihre Dienste verlangen.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Apple iPhone 7 haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns über unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen und teilen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem mit, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.