Wie man die Amazon Shopping App repariert, die auf deinem iPhone X immer wieder abstürzt (einfache Schritte)

Online-Shopping wird zum globalen Trend. Entsprechend der steigenden Anzahl von Online-Käufern bieten große Unternehmen auf dem Weltmarkt jetzt neue und bessere Möglichkeiten, um überall einzukaufen, während sie über mobile Einkaufsplattformen oder Apps unterwegs sind. Eine dieser Apps ist Amazon Shopping. Shopping-Apps sind serverbasiert, daher benötigten sie eine starke und stabile Internetverbindung, um wie beabsichtigt zu funktionieren oder zu funktionieren. Angesichts der Tatsache, dass Millionen von Menschen Apps für Online-Einkäufe verwenden, müssen Entwickler dieser Apps dafür gesorgt haben, dass sie stabil, benutzerfreundlich und zuverlässig sind. Andernfalls werden sie unter anderen mittelmäßigen Plattformen gekennzeichnet.

Trotzdem können robuste Apps verschiedenen Arten von Problemen erliegen, und ein Beweis dafür ist die Amazon Shopping-App, die auf dem neuen iPhone X immer wieder abstürzt. Da dies unvermeidliche Situationen sind, können Sie diese Probleme nur beheben, wenn sie auftreten auf Ihrem Gerät auftreten. Und um Ihnen dabei zu helfen, habe ich einige hilfreiche Problemumgehungen zusammengestellt, die als kostenlose Referenz dienen sollen, wenn Sie sich mit einem ähnlichen Problem befassen müssen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn die Amazon Shopping-App weiterhin abstürzt oder auf Ihrem iPhone X nicht wie erwartet funktioniert.

Bevor wir fortfahren, besuchen Sie unsere Fehlerbehebungsseite für das iPhone X, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem iPhone haben. Wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit dem Gerät behoben. Durchsuchen Sie die Seite nach ähnlichen Problemen. Wenn Sie danach immer noch unsere Unterstützung benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus, um mit uns in Kontakt zu treten.

Erste Lösung: Beenden Sie die App und starten Sie sie neu.

Für alle Apps können Ausfallzeiten und Fehler aufgrund vieler verschiedener Faktoren und Auslöser auftreten. Und die Amazon Shopping App ist keine Ausnahme. Sollte es sich um ein kleines Problem handeln, bei dem die App häufiger abstürzt, kann dies durch einen Neustart der App behoben werden. Dies hilft dabei, kleinere Pannen aus dem Cache der App zu entfernen und gibt der App ebenfalls einen sauberen Neustart. So beenden Sie die Amazon Shopping App auf Ihrem iPhone X und starten sie neu:

  1. Wischen Sie von unten nach oben in die Mitte Ihres Bildschirms und halten Sie die Maustaste gedrückt, bis der App Switcher geöffnet wird.
  2. Streichen Sie nach links oder rechts, um die App (Amazon Shopping) zu suchen, die Sie löschen oder beenden möchten.
  3. Berühren und halten Sie die App fest und tippen Sie dann auf das Minus-Symbol (-).
  4. Alternativ können Sie nach oben wischen, um die App zu schließen, sobald das Minus-Symbol angezeigt wird.
  5. Machen Sie dasselbe mit dem Rest Ihrer Hintergrund-Apps, um sie alle zu schließen.
  6. Wenn Sie alle Apps gelöscht haben, starten Sie Ihr iPhone neu, um die zuletzt vorgenommenen Änderungen zu übernehmen und das System zu aktualisieren.

Wenn andere Apps im Hintergrund ausgeführt werden, können Sie das Beenden erzwingen, um Konflikte mit der Amazon-App auf Ihrem iPhone X zu vermeiden.

Zweite Lösung: Starten Sie Ihr iPhone neu.

Wenn ein Neustart der App nicht hilft, können Sie stattdessen einen Neustart des Geräts oder einen Warmstart versuchen. Dies sollte dazu beitragen, kleinere Störungen im Telefonsystem zu beseitigen, die möglicherweise zu einem Fehlverhalten der Amazon Shopping App geführt haben. Außerdem wird der Speicher des Telefons gelöscht, um eine schnellere und bessere Leistung zu erzielen. Durch einen Soft-Reset werden keine Ihrer Daten gelöscht, sodass Sie nichts verlieren. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie die Seiten- / Ein / Aus-Taste einige Sekunden lang, bis die Eingabeaufforderung Slide to Power Off (Zum Ausschalten schieben) angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Seiten- / Einschalttaste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist, und starten Sie die Amazon-App erneut, um festzustellen, ob sie bereits ordnungsgemäß und stabil funktioniert.

Dritte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück.

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen kann insbesondere dann hilfreich sein, wenn das Absturzproblem der App mit Netzwerkverbindungsfehlern wie zeitweiligen oder instabilen Internetverbindungen zusammenhängt. Online-Apps wie Amazon benötigen eine stabile Internetverbindung, um mit dem Server verbunden zu bleiben. Wenn auf Ihrem iPhone das Internet ausfällt, funktionieren diese Apps möglicherweise ebenfalls nicht richtig. Eine mögliche Lösung für diese Probleme ist das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Dadurch werden Ihre Netzwerkeinstellungen einschließlich der Wi-Fi-Netzwerke von Ihrem iPhone X gelöscht. Befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie es versuchen möchten:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu Zurücksetzen und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Dadurch werden Ihre aktuellen Netzwerkkonfigurationen zurückgesetzt und die Standardwerte wiederhergestellt. Ihre Wi-Fi-Netzwerke und Servereinstellungen werden ebenfalls gelöscht.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ihr Gerät wird automatisch neu gestartet, wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist. Warten Sie, bis es hochfährt, stellen Sie die Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk wieder her und starten Sie die Amazon-App. Überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Vierte Lösung: Deinstallieren Sie die App und installieren Sie sie erneut.

Wenn Sie die App von Ihrem iPhone X deinstallieren, werden auch der Cache und die Daten aus der Anwendung gelöscht. Dadurch werden alle temporären Dateien und Daten gelöscht, die möglicherweise abgestürzt sind oder beschädigt wurden, und die Amazon-App wird möglicherweise nicht mehr unterstützt. Nach dem Löschen der App müssen Sie zum App Store zurückkehren, um die Anwendung herunterzuladen und auf Ihrem iPhone neu zu installieren. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf das Amazon Shopping-Symbol oder ein beliebiges Symbol auf dem Startbildschirm und halten Sie es einige Sekunden lang gedrückt.
  2. Wenn die Symbole zu wackeln beginnen, tippen Sie auf das X in der Ecke des Amazon Shopping App-Symbols. Dadurch wird Amazon Shopping von Ihrem Gerät gelöscht oder deinstalliert.
  3. Tippen Sie auf Löschen, um die Aktion zu bestätigen.
  4. Tippen Sie auf eine leere Stelle auf dem Startbildschirm, um zu verhindern, dass die Symbole wackeln.
  5. Starten Sie dann Ihr Telefon neu.
  6. Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist. Öffnen Sie dann den App Store und suchen Sie nach der neuesten Version der Amazon Shopping-App, um Ihr iPhone herunterzuladen und zu installieren.

Nachdem Sie die Amazon-App erfolgreich auf Ihrem iPhone X neu installiert haben, öffnen Sie sie und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Fünfte Lösung: Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste verfügbare iOS-Version.

Wenn Sie die neueste iOS-Version für Ihr iPhone X installieren, kann das Problem wahrscheinlich behoben werden, wenn es von einigen Systemfehlern ausgelöst wird. Updates enthalten auch Patches für Sicherheitsverbesserungen, sodass alle iOS-Fehler, die dazu geführt haben könnten, dass Ihre Apps nicht mehr funktionieren, entfernt werden sollten. Führen Sie zunächst die folgenden Schritte aus, um nach verfügbaren Updates für die Installation zu suchen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Software-Update.

Sie werden mit einer Update-Benachrichtigung aufgefordert, wenn ein neues Over-the-Air-Update (OTA) verfügbar ist. Wenn dies der Fall ist, sichern Sie alle wichtigen Daten, und stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit dem Internet verbunden ist und über ausreichend Strom verfügt (mindestens 50 Prozent des Akkus sind noch verfügbar). Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren und den Download- und Installationsvorgang für die Aktualisierungsdatei abzuschließen.

Andere Optionen

Wenden Sie sich an den Amazon-Kundendienst, oder besuchen Sie die Amazon.com-Hilfeseite, um Probleme zu melden und weitere Unterstützung anzufordern. Wenn die Amazon Shopping-App nach der Installation eines neuen Updates für iOS abstürzt oder sich nicht mehr richtig verhält, können Sie das Problem an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Apple Support weiterleiten, damit dieser weitere Bewertungen vornehmen kann. Das Problem wurde möglicherweise durch einen Update-Fehler ausgelöst und sollte daher zusammen mit anderen Problemen nach dem Update markiert werden, die beim nächsten iOS-Update behoben werden sollen.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Features des neuen Apple iPhone X-Smartphones benötigen, besuchen Sie unsere Lernseite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone 8. Wenn Sie andere Bedenken haben oder Probleme beim Telefonieren haben, können Sie uns über dieses Formular erreichen . Teilen Sie uns einfach das Problem oder die Geräteprobleme mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne lesen möchten:

  • Was tun, wenn sich Ihr Apple iPhone X nicht einschalten lässt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Was tun, wenn sich Ihr Apple iPhone X nicht oder nur sehr langsam auflädt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • iPhone X schaltet sich nach versehentlichem Herunterfallen nicht wieder ein, bleibt im Apple-Logo-Bildschirm hängen, andere Probleme
  • Warum erwärmt sich mein iPhone X so schnell und überhitzt sich? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Beheben eines überhitzten iPhone X nach der Installation eines neuen Firmware-Updates (einfache Schritte)