Wie man das Samsung Galaxy S8 repariert, das in unendlichen Boot-Schleifen steckt (einfache Schritte)

Telefone, die nicht vollständig hochfahren können, haben möglicherweise Probleme mit der Firmware. Zumindest ist dies die logischste Annahme, wenn man bedenkt, dass die Startsequenz vom Betriebssystem ausgeführt wird. Andererseits gibt es andere Möglichkeiten für ernstere Hardwareprobleme. Mit anderen Worten, wir werden nicht genau wissen, warum das Telefon nicht vollständig hochgefahren werden kann. Das ist das gleiche, was wir annehmen müssen, wenn sich das Telefon in einer Startschleife befindet, in der das Gerät seine Hardware einschalten kann, das Logo anzeigt, aber den Startbildschirm nicht erreicht, da es sich selbst ausschaltet und wieder einschaltet. Der Zyklus wird fortgesetzt, bis die Batterie leer ist.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen die Vorgehensweise erläutern, die wir zur Behebung dieses Problems durchgeführt haben. Die Wirksamkeit hängt jedoch davon ab, wie das Problem begonnen hat. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir auf dieses Problem stoßen. Daher kennen wir bereits ein oder zwei Dinge, die dazu beitragen können, Ihr Telefon wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen. Wenn Sie einer der Besitzer dieses Telefons sind und derzeit von einem ähnlichen Problem betroffen sind, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie jedoch nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, schauen Sie in unserer Anleitung zur Fehlerbehebung für das Galaxy S8 nach, da wir die häufigsten Probleme mit diesem Telefon bereits behoben haben. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne über unseren Fragebogen zu Android-Problemen kontaktieren.

Wie man das Galaxy S8 repariert, das in einer unendlichen Bootschleife steckt

Wie immer sind Boot-Schleifen das Ergebnis eines oder mehrerer Probleme mit der Firmware. Es gibt sogar Zeiten, in denen die Firmware das Problem ist. Aber lassen Sie uns gleich dieses Problem beheben und dies ist, was Sie tun müssen:

Die Lösung

Starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition. Das ist, wenn das Problem ohne ersichtlichen Grund oder nach einem Firmware-Update gestartet wurde ...

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn dies nicht funktioniert, sollten Sie Ihr Telefon zurücksetzen. Sie können jedoch alle Dateien und Daten verlieren, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind. Zu diesem Zeitpunkt ist es jedoch erforderlich, Ihr Gerät zurückzusetzen.

So setzen Sie Ihren S8 zurück, der in der Bootschleife hängen geblieben ist…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Das Zurücksetzen ist Ihre letzte Möglichkeit. Wenn dies fehlschlägt, müssen Sie das Telefon zum Servicecenter bringen, damit ein Techniker es für Sie reparieren kann. Das Zurücksetzen ist der beste Schritt, um dieses Problem zu beheben. Wenn es jedoch fehlschlägt, können Sie nicht viel tun.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne lesen möchten:

  • Was tun mit Samsung Galaxy S8, das sich nicht ausschalten lässt oder nicht mehr reagiert? [Troubleshooting Guide]
  • Das Samsung Galaxy S8 zeigt beim Anschließen an das Ladegerät die Warnung "Feuchtigkeit erkannt" an. [Troubleshooting Guide]
  • So reparieren Sie Ihr Samsung Galaxy S8, das den Akku entlädt, anstatt ihn beim Anschließen aufzuladen [Troubleshooting Guide]
  • Was tun, wenn Ihr neues Samsung Galaxy S8 während des Startvorgangs auf dem Verizon-Bildschirm hängen bleibt?
  • Was ist zu tun, wenn Ihr Samsung Galaxy S8 nach dem Root-Vorgang immer wieder von alleine neu startet?