Wie man das Samsung Galaxy J3 behebt, bei dem weiterhin der Fehler "Leider wurde Youtube gestoppt" angezeigt wird [Troubleshooting Guide]

Youtube ist eine der integrierten Apps in jedem Android-Gerät, und Ihr Samsung Galaxy J3, das weiterhin die Meldung „Leider wurde Youtube gestoppt“ anzeigt, weist möglicherweise Probleme auf, obwohl nicht klar ist, warum oder was den Fehler auslöst. Aber wenn es um integrierte Apps geht, die abstürzen, ist es fast sicher, dass es etwas mit der Firmware zu tun hat. Wir müssen noch wissen, was das Problem mit Ihrem Telefon ist. Sie müssen also etwas tiefer graben.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung für Ihr Galaxy J3 führen, bei der weiterhin die Fehlermeldung "Leider ist Youtube gestoppt" angezeigt wird. Wir müssen alle Möglichkeiten in Betracht ziehen und sie einzeln ausschließen, bis wir sie finden können mit einer Schlussfolgerung, die uns sagen wird, worum es wirklich geht. Wenn Sie dieses Einstiegstelefon besitzen und derzeit ein ähnliches Problem haben, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise helfen kann.

Bevor wir uns mit der Fehlerbehebung befassen, schauen Sie auf unserer Galaxy J3-Fehlerbehebungsseite nach, wenn Sie andere Probleme haben. Wir haben bereits viele Probleme mit diesem Telefon behoben, seit wir damit begonnen haben, es zu unterstützen. Versuchen Sie, ähnliche Probleme zu finden, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Verfahren oder Lösungen zur Fehlerbehebung. Wenn Sie weitere Hilfe von uns benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos.

Problembehandlung für Galaxy J3 mit dem Fehler "Youtube wurde gestoppt"

Problem : Hallo Leute. Ich besitze ein Galaxy J3 und brauche deine Hilfe. Ich schaue oder streame oft Videos auf Youtube und es gibt eine YouTube-App, die mit meinem Handy geliefert wurde. Wie auch immer, seit kurzem wird bei jedem Öffnen der App die Fehlermeldung "Leider ist Youtube gestoppt" angezeigt. Ich weiß, dass ich Videos über Chrome oder andere Browser ansehen kann, aber die App verfügt über viele Funktionen, die im Browser nicht verfügbar sind. Daher bevorzuge ich die Verwendung. Kann es noch behoben werden?

Fehlerbehebung : Möglicherweise liegt nur ein Problem mit der App selbst vor. Daher müssen wir zuerst die Fehlerbehebung für Ihr Gerät in einem Level durchführen. Das heißt, hier ist was Sie tun müssen:

Schritt 1: Leeren Sie den Cache und die Daten der Youtube-App

Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Dateien gelöscht werden, wenn Sie dies tun, da dies nicht der Fall ist. Youtube wurde für das Streamen von Videos mit der von Google entwickelten App entwickelt und dient vor allem als Client. Das Leeren des Cache und der Daten kann das Problem beheben, hat jedoch keinerlei Auswirkungen auf Ihre Dateien oder Daten.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie in der Standardliste auf Youtube oder auf das Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf OK.

Versuchen Sie anschließend, die App zu öffnen. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu

Nachdem der Cache und die Daten der Youtube-App geleert wurden und das Problem weiterhin auftritt, besteht die Möglichkeit, dass eine oder mehrere Apps von Drittanbietern das Problem verursachen. Daher möchte ich, dass Sie in diesem Schritt das mögliche Problem eingrenzen, indem Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten. Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, beheben Sie nicht das Problem, sondern sammeln Informationen darüber, was die eigentliche Ursache ist. So booten Sie Ihren J3 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste neben dem Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Wenn 'SAMSUNG' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn "Abgesicherter Modus" angezeigt wird.

Versuchen Sie in diesem Modus, Youtube zu öffnen. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Andernfalls müssen Sie die Fehlerbehebung fortsetzen, während alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert sind. Möglicherweise haben Sie eine App installiert, die dieses Problem verursacht. Suchen Sie die App, versuchen Sie sie nach Möglichkeit zu aktualisieren, löschen Sie den Cache und die Daten und deinstallieren Sie sie, wenn das Problem weiterhin besteht. So machen Sie all das:

So aktualisieren Sie Apps auf Ihrem Galaxy J3

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch zu aktualisieren, tippen Sie auf die Menütaste, auf Einstellungen und anschließend auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
  • Tippen Sie auf [xx] aktualisieren, um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
  • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und anschließend auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

So löschen Sie den App-Cache und die Daten auf Ihrem Galaxy J3

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf OK.

So deinstallieren Sie Anwendungen von Ihrem Galaxy J3

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Schritt 3: Sie müssen Ihr Galaxy J3 zurücksetzen

Angenommen, das Problem tritt auch dann auf, wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet, dann haben Sie keine andere Wahl, als das Telefon zurückzusetzen. Wenn Sie jedoch kürzlich die Firmware aktualisiert haben, ist es möglich, dass einige der Caches beschädigt oder veraltet sind und Konflikte im System verursachen, anstatt zu einer schnelleren und reibungsloseren Ausführung zu führen.

Daher müssen Sie vor dem Zurücksetzen zuerst die Cache-Partition löschen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn der Fehler danach immer noch auftritt, sichern Sie alle Ihre Dateien und Daten, da diese beim Zurücksetzen gelöscht werden. Deaktivieren Sie anschließend den Diebstahlschutz oder den Schutz vor Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, indem Sie Ihr Google-Konto von Ihrem Telefon entfernen.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Als Nächstes müssen Sie Ihr Telefon zurücksetzen, um dieses Problem zu beheben.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Oder Sie können Ihren J3 über das Menü Einstellungen zurücksetzen.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  7. Tippen Sie zweimal auf die Zurück-Taste, um zum Menü Einstellungen zurückzukehren, und tippen Sie dann auf Allgemeine Verwaltung.
  8. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  9. Tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  10. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  11. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Passwort ein.
  12. Tippen Sie auf Weiter.
  13. Tippen Sie auf Alle löschen.

Ich hoffe das hilft.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.