Wie man das Problem behebt Leider hat Chrome den Fehler auf dem Samsung Galaxy Note 8 gestoppt (einfache Schritte)

Probleme bei App-Abstürzen hängen normalerweise mit beschädigten Dateien und Daten innerhalb der fehlerhaften App zusammen. In einigen Fällen kann eine App jedoch aufgrund anderer Faktoren wie fehlerhaften Updates, ungültigen Einstellungen, Systemfehlern und Malware etwas wackelig werden. Im Allgemeinen liegt das Hauptproblem in der Softwarestruktur und kann daher behoben werden. Zu den am häufigsten auftretenden App-Problemen bei verschiedenen Arten von Android-Geräten gehören die Probleme, die durch die Fehlermeldung "Leider wurde die App gestoppt" angezeigt werden. Viele Leute sind auf diesen Fehler gestoßen, während sie Standard-Apps wie Kamera, Telefon, Messaging und dergleichen verwendeten. Es passiert auch mit Apps von Drittanbietern oder heruntergeladenen Apps, einschließlich Browser-Apps wie Chrome, Internet, Facebook und Twitter, um nur einige zu nennen. In diesem Beitrag wird derselbe Fehler behoben, der auch in der Anwendung Galaxy Note 8 Chrome auftritt. Sie können auf diese Anleitung zur Fehlerbehebung zurückgreifen, wenn Sie dasselbe Problem bei Abstürzen der Chrome-App behandeln, insbesondere bei denjenigen, die in der Fehlermeldung "Chrome wurde leider gestoppt" aufgeführt sind.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie zunächst unsere Fehlerbehebungsseite, da wir bereits die meisten häufig gemeldeten Probleme mit dem Telefon behoben haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, ähnliche Probleme zu finden und die von uns vorgeschlagenen Lösungen zu verwenden. Wenn sie für Sie nicht funktionieren und Sie weitere Unterstützung benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden.

Erste Lösung: Löschen Sie den App-Cache und die Daten.

Durch Löschen des App-Cache und der Daten wird der Speicher der App aus gestapelten Caches und temporären Daten gelöscht und aktualisiert. Außerdem wird Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigegeben. Im Allgemeinen löscht dieser Prozess kleinere Störungen, die durch beschädigte temporäre Dateien ausgelöst werden, die als Cache im Speicher der App gespeichert sind.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den App-Cache zu löschen:

  1. Navigieren Sie zum Menü Apps-> Settings .
  2. Berühren Sie Suchen .
  3. Suchen Sie nach Apps und wählen Sie sie aus.
  4. Berühren Sie, um Chrome aus der Liste der Apps auszuwählen.
  5. Blättern Sie zu Speicher, und berühren Sie diese Option.
  6. Berühren Sie Cache löschen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um alle Daten aus der Chrome-App zu leeren:

  1. Navigieren Sie zu Apps-> Einstellungen.
  2. Berühren Sie Apps.
  3. Wählen Sie Chrome aus der Liste der Apps.
  4. Berühren Sie Speicher .
  5. Berühren Sie Daten löschen . Dadurch wird die App auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung auf Löschen .

Durch das Löschen der Daten werden alle persönlichen Einstellungen entfernt, die in der App gespeichert sind, einschließlich der Anmeldedaten und der durchsuchten Websites. Dies bedeutet, dass Sie sich auf Ihren Websites anmelden und sich erneut bei Ihren Online-Konten anmelden müssen.

Nachdem Sie den Cache und die Daten der Chrome-App geleert haben, führen Sie einen Soft-Reset durch oder starten Sie Ihr Gerät neu. Dadurch werden die letzten Änderungen übernommen und der interne Speicher des Telefons aktualisiert, um eine gleichmäßigere und schnellere Leistung zu erzielen.

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis die Aufforderung zum Ausschalten angezeigt wird.
  2. Tippen Sie in den Menüoptionen auf Neu starten.
  3. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Neustart .

Warten Sie, bis Ihr Telefon neu gestartet wurde, und öffnen Sie die Chrome-App, um festzustellen, ob sie bereits einwandfrei funktioniert. Wenn der Fehler erneut auftritt oder Ihre Chrome-App immer noch abstürzt, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Zweite Lösung: Löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem Galaxy Note 8.

Das Löschen der Cache-Partition bezieht sich auf das Löschen von Cache- oder temporären Daten aus den Systemordnern des Telefons. Wie Apps-Caches können auch System-Caches irgendwann beschädigt werden. In diesem Fall sind möglicherweise bestimmte Apps oder Systemdienste betroffen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die wahrscheinlichen Ursachen auszuschließen und die Cache-Partition in Ihrem Note 8 zu löschen:

  1. Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketasten , die Home- Taste (Bixby) und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt.
  3. Lassen Sie alle Tasten los, wenn das grüne Android-Logo nach dem Etikett für die Systemaktualisierung angezeigt wird .
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser- Taste, um zu der Option zum Löschen der Cache-Partition im Android-Systemwiederherstellungsmenü zu blättern und diese zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis Ja markiert ist, und drücken Sie dann zum Bestätigen die Ein / Aus- Taste .
  7. Warten Sie, bis das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist. Sie werden wissen, wann es fertig ist, wenn das Reboot-System jetzt markiert ist.
  8. Drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Durch das Löschen der Cache-Partition können auch Softwareprobleme behoben werden, die durch fehlerhafte Updates verursacht werden. Wenn sich Ihre Chrome-App nach der Installation eines Updates nicht mehr richtig verhält und fehlerhaft funktioniert, kann das Löschen der Cache-Partition möglicherweise Abhilfe schaffen.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie die Software auf die neueste Version.

Bugs und Malware gehören ebenfalls zu den möglichen Auslösern. Möglicherweise ist das Chrome-System auf Ihrem Telefon durch Malware beschädigt, sodass es nicht mehr normal funktioniert. Software-Updates bringen in der Regel eine Sicherheitsverbesserung mit sich. Daher kann die Installation des neuesten Updates der Schlüssel sein, um etwaige Fehler zu beseitigen und Ihre Apps einschließlich Chrome wieder funktionsfähig zu machen. Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie die Softwareaktualisierungen auf Ihrem Galaxy Note 8 folgendermaßen überprüfen und manuell über Funk (OTA) installieren:

  1. Verbinden Sie Ihr Telefon bei Bedarf mit Wi-Fi. Ihr Gerät muss über eine stabile Internetverbindung verfügen, um OTA-Updates durchführen zu können.
  2. Streichen Sie auf dem Startbildschirm über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen .
  4. Tippen Sie auf Software-Update.
  5. Tippen Sie auf Updates manuell herunterladen .
  6. Tippen Sie auf OK.
  7. Tippen Sie auf Start .
  8. Tippen Sie bei der Aufforderung zum Neustart auf OK .

Sie können Ihr Galaxy Note 8 auch mit Samsung Smart Switch auf Ihrem Computer aktualisieren. Um zu beginnen, müssen Sie Ihr Gerät über einen USB-Anschluss oder ein kompatibles Datenkabel an Ihren Computer anschließen.

Vierte Lösung: Aktivieren Sie den Download Manager auf Ihrem Galaxy Note 8 erneut.

Durch das erneute Aktivieren von Download Manager werden wahrscheinlich relevante Fehler behoben, die Google Apps, einschließlich Chrome, auf Ihrem Smartphone betreffen. Wenn Ihre Telefonsoftware aktuell ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Download Manager auf Ihrem Galaxy Note 8 erneut zu aktivieren und den Chrome-Fehler zu beheben:

  1. Öffnen Sie den Apps- Bildschirm.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Scrollen Sie zu Apps und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten oder Mehr Optionen .
  5. Wählen Sie die Option zum Anzeigen von System-Apps.
  6. Tippen Sie auf Alle Apps und wählen Sie Deaktiviert .
  7. Tippen Sie auf Download Manager.
  8. Tippen Sie auf die Schaltfläche Aktivieren .

Starten Sie Ihr Telefon neu, um die neuen Änderungen zu übernehmen. Versuchen Sie mal, ob das hilft.

Fünfte Lösung: Factory Data Reset / Master Reset.

Es gibt Zeiten, in denen komplexe Systemfehler auf dem Gerät dazu führen, dass bestimmte Apps fehlerhaft und instabil werden. Sollte dies der Auslöser sein, können Sie das Problem am besten beheben, indem Sie einen vollständigen System-Reset durchführen. Dadurch wird alles von Ihrem Telefonsystem gelöscht, einschließlich Terminalfehlern, die bei bestimmten Apps, einschließlich Chrome, möglicherweise zu schwerwiegenden Konflikten geführt haben. Alle Ihre Daten, einschließlich persönlicher Informationen, heruntergeladener Apps, angepasster Einstellungen und anderer Inhalte, werden dabei jedoch ebenfalls gelöscht. Wenn Sie fortfahren möchten, müssen Sie zuerst Ihre Daten sichern. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um das Zurücksetzen des Galaxy Note 8 zu meistern oder die Werkseinstellungen wiederherzustellen:

  1. Wischen Sie von der Mitte des Startbildschirms nach oben oder unten, um auf den Anwendungsbildschirm zuzugreifen .
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen-> Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Factory data reset aus den angegebenen Optionen.
  5. Überprüfen Sie die Informationen und tippen Sie auf Zurücksetzen, um fortzufahren.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Geräteanmeldeinformationen wie PIN, Kennwort oder Muster ein.
  7. Tippen Sie auf Alle löschen, um das Zurücksetzen zu bestätigen.
  8. Ermöglichen Sie Ihrem Telefon, das Zurücksetzen der Werkseinstellungen abzuschließen, und startet automatisch neu.

Bitten Sie um mehr Hilfe

Wenden Sie sich an den Google-Support oder die Google-Hilfe, um den Fehler zu melden und weitere Unterstützung und Empfehlungen anzufordern. Der Fehler kann auf ein komplexes Systemproblem bei Google zurückzuführen sein, das nur mit einem speziellen Tool behoben werden kann. Lassen Sie sie einfach wissen, wie der Fehler "Leider hat Chrome den Betrieb eingestellt" auf Ihrem Galaxy Note 8 ausgelöst wurde, damit sie zumindest eine Vorstellung davon haben, woran sie arbeiten und wo sie anfangen sollen.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne lesen:

  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy Note8, bei dem weiterhin die Warnung "Feuchtigkeit erkannt" angezeigt wird [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy Note 8 ist vollständig tot, hat sich selbst ausgeschaltet und wird nicht mehr aufgeladen [Troubleshooting Guide]
  • Was tun, wenn das Samsung Galaxy Note 8 langsam aufgeladen wird, der Akku jedoch ziemlich schnell entladen wird?
  • Wie man ein Galaxy Note8 repariert, das nicht die ganze Zeit PIN oder Passcode akzeptiert (Bildschirm wird nicht entsperrt)
  • So beheben Sie das Galaxy Note8 mit dem Fehler "Systemoberfläche reagiert nicht" [Anleitung zur Fehlerbehebung]