Wie man das iPhone 7 Mikrofon repariert, das nach der Installation eines neuen Updates für iOS 11 nicht mehr funktioniert (einfache Schritte)

Eines der relativ häufigen Probleme bei alten und neuen iPhones ist ein kaputtes Mikrofon. In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Schritte zum Reparieren eines Mikrofons führen, das auf einem iPhone 7 nicht funktioniert. Wenn Sie das gleiche Gerät besitzen und hier sind, weil Sie Hilfe bei der Lösung des gleichen Problems benötigen, ist dieser Beitrag genau das Richtige für Sie. Also lesen Sie weiter und holen Sie sich Hilfe. Außerdem habe ich am Ende des Beitrags einige Informationen zum Mikrofon des Geräts hinzugefügt, da viele Benutzer gefragt haben, wo sich das Mikrofon auf dem iPhone 7 befindet.

Bevor Sie jedoch fortfahren, sollten Sie bei anderen Problemen mit Ihrem neuen iPhone auf unserer iPhone 7-Fehlerbehebungsseite vorbeischauen, da wir bereits mit der Unterstützung des Geräts begonnen haben. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen und uns ausreichende Informationen zum Problem bereitstellen.

Was führt dazu, dass Ihr iPhone 7-Mikrofon ausfällt oder nicht wie vorgesehen funktioniert?

In diesem Fall gibt es nur zwei Möglichkeiten, die Sie prüfen müssen. Entweder ist die Mikrofonanlage Ihres iPhones defekt oder das physische Mikrofon (Hardware) selbst ist beschädigt. Leider ist bei Mikrofonproblemen, die auf physische oder flüssige Schäden zurückzuführen sind, in der Regel eine Wartung erforderlich, damit diese behoben werden können. Zu den Symptomen eines fehlerhaften Mikrofons auf dem iPhone gehören unter anderem:

  • Die andere Person oder die anderen Personen können Sie während eines Telefon- oder FaceTime-Anrufs nicht hören.
  • Siri kann kein Sprachfeedback erkennen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Der Audioton, den Sie bei der Wiedergabe von aufgezeichnetem Audio hören, ist unklar oder Sie hören überhaupt keinen Ton.

Bei Mikrofonproblemen, die durch Softwarefehler verursacht werden, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass das Problem behoben wird, indem einige geeignete Problemumgehungen und mögliche Lösungen durchgeführt werden, einschließlich der nachfolgend aufgeführten Methoden.

Mögliche Lösungen für Ihr iPhone 7 Mikrofonproblem

Häufige Faktoren, die mit Mikrofonproblemen auf dem iPhone zusammenhängen, sind Mobilfunkverbindungsfehler, betrügerische Apps und beschädigte Mikrofonkomponenten auf Ihrem Gerät. Sie können versuchen, jedes Mikrofon zu testen, um festzustellen, ob ein Problem mit dem Mikrofon auf Ihrem iPhone vorliegt und ob das Problem nicht mit Fehlern bei der Mobilfunkverbindung oder fehlerhaften Anwendungen zusammenhängt.

Testen Sie die hinteren und unteren Mikrofone Ihres iPhone 7.

Ihr iPhone 7 verfügt über zwei Mikrofone - das Empfangs- / Frontmikrofon und das Bodenmikrofon. So testen Sie jedes dieser Mikrofone. Testen Sie das primäre Mikrofon unten auf Ihrem iPhone 7 mit den folgenden Schritten:

  • Öffnen Sie Sprachnotizen.
  • Tippen Sie auf das Aufnahmesymbol, um ein Audio aufzunehmen.
  • In das Mikrofon sprechen.
  • Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, tippen Sie auf das Wiedergabesymbol, um die Aufnahme abzuspielen. Wenn Sie Ihre Stimme deutlich hören können, funktioniert das primäre Mikrofon.

Wenn Ihre Audioaufnahme leise klingt oder Siri Sie nicht hören kann, überprüfen Sie das Mikrofon in der Nähe der iSight-Kamera in der oberen hinteren Ecke Ihres iPhones. Stellen Sie sicher, dass es nicht durch Schmutz oder Staub verstopft und blockiert oder abgedeckt ist.

Wenn Sie während eines Telefongesprächs über die Freisprecheinrichtung einen schwachen Klang hatten, stellen Sie sicher, dass der iPhone-Empfänger nicht verdeckt oder blockiert ist.

Wenn der Mikrofontest erfolgreich war oder Sie bestätigt haben, dass Ihr iPhone 7-Mikrofon funktioniert, müssen Sie sich mit Softwareproblemen befassen.

Unter der Annahme, dass die physischen Mikrofone einwandfrei funktionieren, Sie jedoch keine Audios und Soundausgaben von Ihrem Gerät hören können, können Sie die Software dafür verantwortlich machen. In diesem Fall müssen Sie herausfinden, was genau die ordnungsgemäße Funktion der Mikrofonanlage Ihres iPhones beeinträchtigt. In dem Fall, dass das Mikrofon nach der Installation eines neuen Updates auf iOS 11 nicht mehr funktioniert, muss ein Update-Fehler die Ursache sein. Trotzdem ist es definitiv eine Herausforderung, den Fehler zu identifizieren. Höchstwahrscheinlich hat das Problem etwas mit der Kodierung der Update-Datei oder mit der Programmierung des Updates zu tun. Die Sache ist, dass nur die Apple-Programmierer das Debuggen durchführen können, sodass die Endbenutzer nur warten müssen, bis ein fehlerfreies Update als nächstes eingeführt wird. Während des Wartens können Sie einige Problemumgehungen und temporäre Korrekturen ausprobieren. Trotzdem fahren Sie mit der Problembehandlung bei diesen nachfolgenden Lösungen fort.

Starten Sie Ihr iPhone 7 neu.

Es gibt Zeiten, in denen das Problem auf eine Anwendung beschränkt ist, z. B. wenn das Mikrofon in bestimmten Anwendungen nicht funktioniert, in anderen Bereichen jedoch einwandfrei funktioniert. Versuchen Sie, das iPhone neu zu starten, um zu verhindern, dass kleinere Probleme mit Apps auftreten und das Mikrofonsystem nicht mehr funktioniert. Wenn der erste Neustart fehlschlägt, versuchen Sie es erneut.

Um Ihr iPhone 7 neu zu starten, drücken Sie einfach die Ein- / Aus- Taste, bis die Bezeichnung „Zum Ausschalten schieben“ angezeigt wird. Ziehen Sie dann den Schieberegler, um das Gerät vollständig auszuschalten. Warten Sie etwa 30 Sekunden, bevor Sie den Netzschalter erneut drücken, um ihn wieder einzuschalten.

Dies behebt kleinere Störungen und Softwarefehler, die das Mikrofonsystem in irgendeiner Weise beeinträchtigt haben könnten.

Aktualisieren Sie iOS auf die neueste Version.

Sollte das Mikrofonproblem tatsächlich ein Problem nach dem Update sein, wird es höchstwahrscheinlich durch ein anderes Update behoben, das den erforderlichen Patch enthält. Wenn dies nach dem letzten Update auf iOS 11 ein weit verbreitetes Problem ist, sollte Apple umgehend ein neues Firmware-Update bereitstellen, um das Problem zu beheben. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, neue Updates auf Ihrem Gerät zu installieren.

  1. Um nach Updates zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update. Sie erhalten eine Update-Benachrichtigung, wenn eine neue iOS-Version für Ihr iPhone verfügbar ist. Stellen Sie jedoch vor der Installation sicher, dass Sie ein Backup Ihrer aktuellen iPhone-Daten zur sicheren Aufbewahrung erstellen.
  2. Wenn Sie fertig sind, kehren Sie zum Update-Menü zurück und tippen Sie auf die Option zum Herunterladen und Installieren der Update-Datei auf Ihrem Gerät.

Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit Wi-Fi verbunden ist und ausreichend aufgeladen ist, um Unterbrechungen beim Aktualisierungsvorgang zu vermeiden.

Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 7 zurück.

Das Zurücksetzen aller Einstellungen auf Ihrem iPhone kann die potenzielle Lösung sein, insbesondere wenn das neue iOS-Update Ihre aktuellen Einstellungen überschreibt, was schließlich zum Ausfall der Mikrofonanlage führte. Diese Option zum Zurücksetzen setzt Ihre Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurück, ohne jedoch Ihre iPhone-Daten zu beeinträchtigen, wie dies bei einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder einem Zurücksetzen auf den Master der Fall ist. Trotzdem wird empfohlen, dass Sie zuvor eine Sicherungskopie aller Ihrer wichtigen Informationen erstellen.

  1. Um alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 7 zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Alle Einstellungen zurücksetzen.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, um fortzufahren, und tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Alle Einstellungen zurücksetzen .

Ihr iPhone wird neu gestartet, wenn der Reset abgeschlossen ist. Warten Sie, bis es hochgefahren ist, und testen Sie dann die Mikrofone erneut, um festzustellen, ob das Problem bereits behoben ist.

Werksreset oder DFU-Modus wiederherstellen.

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen löscht alle iPhone-Daten, einschließlich Ihrer persönlichen Daten, und setzt Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Dies kann das Problem möglicherweise beheben, insbesondere wenn es von einigen Systemfehlern ausgelöst wird. Andererseits ist eine Wiederherstellung im DFU-Modus die höchste Art von iOS-Wiederherstellung, die Sie durchführen können, wenn das Problem nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weiterhin besteht. Dies ist die tiefgreifendste Art der Systemwiederherstellung, die normalerweise von Apple-Technikern an der Genius-Leiste durchgeführt wird, wenn iPhone-Probleme behoben werden, die mit komplexen Softwarefehlern zusammenhängen.

Während beide Methoden möglicherweise die ultimative Lösung bieten, besteht immer noch eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass das Problem aufgrund einer fehlerhaften Hardwarekomponente bestehen bleibt. Fahren Sie mit diesen Optionen jedoch nur fort, wenn Sie sicher sind, dass Ihr iPhone 7 keinen physischen oder flüssigen Schaden aufweist. Abgesehen vom Verlust kritischer Informationen kann es auch vorkommen, dass Ihr iPhone nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert, wenn eine Wiederherstellung im DFU-Modus aufgrund eines Hardwareschadens unterbrochen oder nicht erfolgreich abgeschlossen wird.

Andere Vorschläge

  • Trennen oder entfernen Sie alle Zubehörteile, die an die Headset-Buchse Ihres iPhones angeschlossen sind.
  • Wenn Sie beim Aufnehmen eines Videos Probleme mit dem Mikrofon haben, achten Sie darauf, das Mikrofon und das iSight-Mikrofon nicht mit den Fingern zu blockieren, während Sie das Gerät halten.
  • Entfernen Sie alle Displayschutzfolien, Filme oder Hüllen, insbesondere solche von Drittherstellern, da diese möglicherweise auf Ihr iPhone passen und stattdessen das Mikrofon, das iSight-Mikrofon oder den iPhone-Empfänger verdecken.
  • Überprüfen Sie das Mikrofon auf Schmutz, Staub oder Fremdkörper. Wenn nötig, säubern Sie es zuerst.

Wenden Sie sich an den Apple Support oder Ihren Gerätebetreiber, um das Problem zu beheben und weitere Unterstützung zu erhalten, wenn keine der vorherigen Methoden das Problem beheben kann.

Wo ist das Mikrofon auf dem iPhone 7?

Wir haben Leser, die uns gefragt haben, wo sich das Mikrofon des iPhone 7 befindet, und hier ist, was Sie wissen müssen. Das iPhone 7 hat eigentlich 4 Mikrofone. Zwei davon befinden sich am unteren Rand des Geräts (siehe Abbildung):

Dies zeigt, dass der rechte Grill eingebaute Stereolautsprecher und ein eingebautes Mikrofon enthält, während der linke Grill nur ein eingebautes Mikrofon enthält. Der Grill auf der linken Seite dient nur kosmetischen Zwecken.

Das dritte Mikrofon befindet sich zwischen dem True Tone-Blitz und der iSight-Kamera. Dieses Mikrofon wurde dem iPhone 5 hinzugefügt. Das letzte Mikrofon befindet sich im Ohrhörer. Dieses Mikrofon wurde auch im iPhone 5 eingeführt, um die bei Anrufen eingehende Stimme störungsfrei zu machen.

Und hier befindet sich das Mikrofon auf dem iPhone 7, und ich hoffe, das hilft dir irgendwie.

verbinde dich mit uns

Wir sind bestrebt, unseren Lesern dabei zu helfen, die Probleme mit ihren Handys zu beheben und den richtigen Umgang mit ihren Geräten zu erlernen. Wenn Sie also andere Probleme haben, besuchen Sie möglicherweise unsere Seite zur Fehlerbehebung, damit Sie die Artikel, die wir bereits veröffentlicht haben und die Lösungen für häufig auftretende Probleme enthalten, selbst überprüfen können. Außerdem erstellen wir Videos, um zu demonstrieren, wie die Dinge auf Ihrem Telefon erledigt werden. Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal und abonnieren Sie ihn. Vielen Dank.