Wie man Apple iPhone 6 Plus repariert, das sich nicht einschalten lässt [Troubleshooting Guide]

Wenn sich ein Smartphone wie das #Apple # iPhone6Plus iPhone plötzlich nicht mehr einschalten lässt, müssen Sie drei mögliche Faktoren berücksichtigen. Es kann sich lediglich um eine Batterieentladung, eine Software-Panne oder das Schlimmste handeln, was darauf hindeutet, dass ein Gerät schwer beschädigt ist.

Leider besteht die letzte Möglichkeit darin, Ihr Gerät zur weiteren physischen Überprüfung und / oder Reparatur zu einem autorisierten Apple-Techniker zu bringen, da es sich um die Hardware handelt, mit der wir es zu tun haben. Wenn Sie sich jedoch sicher sind, dass Ihr iPhone nicht beschädigt ist, können Sie den Gedanken an einen Technikerbesuch überspringen und stattdessen einige Problemumgehungen ausprobieren, um es wieder in Betrieb zu nehmen.

Sie wissen nicht, was Sie tun sollen, wenn Sie Ihr iPhone 6 Plus nicht einschalten können? Hier ist eine umfassende Anleitung, auf die Sie sich beziehen können.

Die Methoden, die ich in diesem Beitrag vorgestellt habe, gelten als allgemeine Problemumgehungen zur Behebung von Stromproblemen bei Mobilgeräten. Abgesehen davon kann jeder, der ähnliche Probleme mit einer anderen Telefonvariante hat, diese Methoden auch verwenden, um Probleme mit seinem Gerät selbst zu beheben. Hier sind die Dinge, die Sie jetzt tun können:

Schritt 1: Laden Sie Ihr iPhone erneut auf. In Anbetracht der Tatsache, dass der Akku vollständig entladen oder die Akkulaufzeit erschöpft ist, lässt sich das iPhone am besten nicht einschalten. Lassen Sie das iPhone mindestens 30 Minuten, eine Stunde oder so länger aufladen. Das Aufladen eines Geräts, das vollständig entladen ist, dauert normalerweise länger als gewöhnlich. Geben Sie ihm also etwas mehr Zeit zum Aufladen.

Da das Problem mit einem schnellen Entladen des Akkus zusammenhängt, können Sie versuchen, die Einstellungen zu optimieren, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Passen Sie beispielsweise die Bildschirmhelligkeit Ihres iPhones an und deaktivieren Sie die Konnektivitäts- und Ortungsdienste, wenn Sie das iPhone nicht verwenden. Sie können den Energiesparmodus auch auf Ihrem iPhone aktivieren. Dies ist die einfachste Möglichkeit, die Akkulaufzeit Ihres Geräts zu verlängern, wenn der Akku fast leer ist. Gehen Sie einfach zu Ihren iPhone- Einstellungen -> Akku und tippen Sie auf den Schalter für den Energiesparmodus, um die Funktion zu aktivieren. Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Bildschirmhelligkeit automatisch reduziert, die Geräteleistung optimiert und Systemanimationen minimiert. Ihr iPhone verlässt den Energiesparmodus automatisch, sobald es wieder aufgeladen wird.

Wenn Sie den Flugmodus auf Ihrem iPhone aktivieren, können Sie auch die Akkulaufzeit optimieren. Wischen Sie dazu einfach, um das Kontrollzentrum zu öffnen, und tippen Sie auf das Flugzeugmodussymbol, um die Funktion zu aktivieren.

Sie können den Stromverbrauch auch überprüfen, indem Sie auf Einstellungen -> Akku klicken . In diesem Menü können Sie die Akkunutzung Ihres Geräts für jede Anwendung anzeigen und verwalten.

Schritt 2: Führen Sie einen Soft Reset Ihres iPhones durch. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Gerät bereits ausreichend mit Strom versorgt wird, halten Sie die Ein- / Aus- Taste und die Home- Taste gleichzeitig ca. 15 bis 30 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Diese Problemumgehung wird hauptsächlich verwendet, um verschiedene Stromprobleme bei Mobilgeräten zu beheben, einschließlich iPhones, die sich aufgrund beschädigter Anwendungen oder Systemprobleme nicht einschalten lassen. Wenn dies zunächst nicht funktioniert, müssen Sie diese Methode möglicherweise zweimal oder öfter wiederholen. Halten Sie einfach beide Tasten bis zu 30 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Apple-Logo angezeigt wird. Vorausgesetzt, Ihr Telefon ist aufgeladen und die Hardware ist nicht beschädigt. Wenn Sie diese Methode ausführen, wird Ihr iPhone möglicherweise gestartet.

Einige iPhone 6 Plus-Besitzer, die behaupten, dass ihr Telefon nach Erhalt des neuesten Software-Updates gerade tot ist, haben es geschafft, ihr Gerät durch einen Soft-Reset wiederzubeleben (indem sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste etwa 30 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt halten).

Tipp: Wenn Sie Ihr iPhone an einen Computer angeschlossen haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, das Gerät an iTunes anzuschließen, nachdem Sie einige Sekunden lang die Ein- / Aus- und Home-Taste gedrückt haben. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm und Ihr iPhone sollte wieder funktionieren.

Schritt 3: Achten Sie darauf, dass das Ladegerät nicht beschädigt wird. Es gibt Zeiten, in denen Sie denken, dass Sie Ihr iPhone nicht wieder einschalten können, weil es beschädigt ist. Der eigentliche Schuldige ist jedoch das Ladegerät, z. B. ein defektes Ladegerät, ein USB-Kabel oder ein Ladeanschluss. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Ladeanschlüsse frei von Schmutz und Ablagerungen sind, um sicherzustellen, dass dies nicht zu Problemen führt. Überprüfen Sie auch das USB-Kabel und stellen Sie sicher, dass es ordnungsgemäß funktioniert. Sie können versuchen, ein anderes verfügbares USB-Kabel zu verwenden oder dasselbe Kabel zum Laden anderer kompatibler Geräte zu verwenden, um das Problem einzugrenzen. Auch beim Laden ist es besser, das Gerät / Ladegerät an eine Stromquelle oder eine Steckdose anzuschließen.

Wenn Ihr iPhone durch Anschließen an einen Computer über USB aufgeladen wird, vergewissern Sie sich außerdem, dass Ihr Computer angeschlossen und eingeschaltet ist. Ihr Gerät wird nicht aufgeladen, oder der Akku wird möglicherweise entladen, wenn es an einen Computer angeschlossen ist, der ausgeschaltet ist, sich im Energiesparmodus befindet oder sich im Standby-Modus befindet.

Hinweis: Verwenden Sie am besten das vom OEM oder Hersteller empfohlene Ladegerät, einschließlich des mit Ihrem iPhone 6 Plus gelieferten Ladegeräts und USB-Kabels. Anderes Ladezubehör von Drittanbietern ist möglicherweise nicht mit Ihrem iPhone kompatibel und führt dazu, dass es nicht richtig aufgeladen wird.

Wenn Ihr iPhone nach Durchführung aller empfohlenen Problemumgehungen nicht mehr funktioniert, haben Sie keine andere Wahl, als es zu einem autorisierten Techniker zu bringen, um die Hardware zu überprüfen bzw. zu reparieren. Wenden Sie sich an einen Apple Genius, um es wieder betriebsbereit zu machen nochmal. Wenn für Ihr Gerät weiterhin eine Garantie besteht, können Sie stattdessen ein Ersatzgerät anfordern.

Haben Sie Probleme mit Ihrem Telefon, das sich nicht einschalten lässt?

Wir können Ihnen bei der Fehlerbehebung helfen. Wir haben bereits Anleitungen zur Fehlerbehebung für die folgenden Geräte veröffentlicht:

Verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Bedenken zu Ihrem iPhone 6 Plus haben oder andere Probleme mit iOS-Geräten, die Sie lösen möchten, besuchen Sie möglicherweise unsere Fehlerbehebungsseite oder füllen Sie das Formular aus, um Hilfe von unserem Support-Team zu erhalten. Stellen Sie lediglich sicher, dass Sie uns weitere Informationen zum Problembereich geben, z. B. wann, was und wie das Problem bei Ihrem Gerät aufgetreten ist. Je mehr Details Sie angeben, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass unser Support-Team Ihnen eine genauere Lösung oder Antwort auf Ihre Fragen bietet.