Wie iPhone XR iTunes Fehler 0xE80000A zu beheben

Hat Ihr iPhone XR Probleme, eine Verbindung zu Ihrem Windows-PC oder Mac herzustellen und zeigt iTunes den Fehler 0xE80000A an? Es wurde beobachtet, dass dieser Fehler hauptsächlich dann auftritt, wenn ein Windows-PC beteiligt ist. Erfahren Sie, wie Sie mit diesem Fehler umgehen können, indem Sie die folgenden Lösungen befolgen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren können. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Das iPhone XR stellt keine Verbindung zum Windows-PC her und zeigt den iTunes-Fehler 0xE80000A an

Also habe ich gerade ein IPhone XR bekommen und wollte, dass es mit meinem iTunes verbunden wird, das auf meinem Windows Vista Dell-Computer gespeichert ist. Ich besitze auch ein iPad der 6. Generation, das zusammen mit meinem iPhone XR mit Sprint geliefert wurde. Wenn ich also mein iPhone XR anschließe, wird ein Fehler gemeldet, bei dem ich (0xE80000A) mein iPhone XR nicht synchronisieren oder erkennen kann, aber mein iPad hatte keine Probleme, in iTunes zu gelangen und meine Musik und andere von mir gespeicherte Videos zu synchronisieren. HILFE!!!! Warum kann mein iPhone XR nicht mit iTunes synchronisiert werden, wenn mein iPad dies mühelos tut? Erick R.

Lösung : Der iTunes-Fehler 0xE80000A ist normalerweise ein rechnerseitiges Problem. Sie sollten jedoch auch eine Fehlerbehebung für Ihr iPhone XR in Betracht ziehen, wenn nach der vollständigen Fehlerbehebung durch den PC nichts mehr funktioniert.

Installieren Sie Betriebssystem-Updates für den PC

Wenn Sie ein iTunes-Problem haben, starten Sie die Fehlerbehebung am besten, indem Sie sicherstellen, dass auf dem Computer die neueste Betriebssystemversion ausgeführt wird. Wir empfehlen Ihnen, auf Ihrem PC regelmäßig nach Windows-Updates zu suchen. Sie können dazu die Microsoft Windows Update-Website besuchen. Microsoft veröffentlicht normalerweise wöchentlich Betriebssystem-Updates. Standardmäßig sind Windows-Computer so eingestellt, dass sie Updates selbst herunterladen und installieren. Wenn Sie dies jedoch zuvor geändert haben, müssen Sie es manuell zulassen, dass nach neuen Updates gesucht wird.

Deaktivieren Sie die Sicherheitssoftware auf dem PC

Einige Sicherheitssoftware blockiert möglicherweise proaktiv die Übertragung von Dateien auf und von einem Computer. Wenn Sie ein Antiviren- oder Sicherheitspaket eines Drittanbieters verwenden, sollten Sie es bei der Fehlerbehebung deaktivieren. Starten Sie anschließend die Verbindung von Ihrem Computer zu Ihrem iPhone XR neu, indem Sie das Kabel abziehen und erneut anschließen. Überprüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin besteht.

ITunes neu installieren

Viele Leute behaupten, dass das Ersetzen der aktuellen Version von iTunes auf ihrem Windows-Computer häufig zur Behebung von iTunes-Problemen beiträgt. Wir schlagen vor, dass Sie dasselbe tun. Zunächst möchten Sie iTunes von Ihrem Computer deinstallieren. Anschließend können Sie iTunes von der Apple-Website herunterladen. Klicken Sie nach dem Herunterladen auf die Installationsdatei, um iTunes zu installieren.

Sie können auch immer eine iTunes-Alternative ausprobieren, hier ist eine unserer Favoriten.

In einigen Fällen kann die Installation von iTunes fehlschlagen, wenn Ihr Benutzerkonto nicht der Administrator ist. Stellen Sie bei der Installation von iTunes sicher, dass Sie Als Administrator ausführen auswählen, um dieses Problem zu umgehen.

Wenn Sie während der Installation auf ein Problem stoßen oder wenn iTunes überhaupt nicht installiert werden kann, liegt dies wahrscheinlich an den verbleibenden Komponenten des alten iTunes. Sie müssen diese zugehörigen Komponenten zuerst vom Computer entfernen. So geht's:

  1. Drücken Sie die Windows- und die R-Taste auf Ihrer Tastatur, um den Ausführungsbefehl zu öffnen.
  2. Geben Sie im Fenster Ausführen Folgendes ein: % programfiles%
  3. Klicken Sie auf OK, um den Ordner "Programme" zu öffnen.
  4. Löschen Sie die folgenden Ordner, falls vorhanden:
    • iTunes
    • Bonjour
    • iPod
  5. Öffnen Sie den Ordner "Gemeinsame Dateien" und anschließend den Ordner "Apple".
  6. Löschen Sie die folgenden Ordner, falls vorhanden:
    • Unterstützung für mobile Geräte
    • Apple-Anwendungsunterstützung
    • CoreFP
  7. Öffnen Sie die lokale Festplatte (C :) auf dem Computer oder auf der Festplatte, auf der Ihre Programme installiert sind. Wenn Sie eine 32-Bit-Version von Windows ausführen, fahren Sie mit Schritt 13 fort. Wenn Sie eine 64-Bit-Version von Windows ausführen, fahren Sie mit Schritt 8 fort .
  8. Öffnen Sie den Ordner "Programme (x86)".
  9. Suchen Sie die folgenden Ordner und löschen Sie sie, falls vorhanden:
    • iTunes
    • Bonjour
    • iPod
  10. Öffnen Sie den Ordner "Gemeinsame Dateien" und dann den Ordner "Apple".
  11. Suchen Sie die folgenden Ordner und löschen Sie sie, falls vorhanden:
    • Unterstützung für mobile Geräte
    • Apple-Anwendungsunterstützung
    • CoreFP
  12. Öffnen Sie die lokale Festplatte (C :) auf dem Computer oder auf der Festplatte, auf der Ihr Betriebssystem installiert ist.
  13. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Papierkorb, und wählen Sie Papierkorb leeren aus.

Aktualisieren Sie iOS auf dem iPhone XR

Genauso wichtig wie die oben genannten Lösungen ist es, sicherzustellen, dass Ihr iPhone XR vollständig aktualisiert ist. Obwohl wir keine anderen Berichte über ähnliche Probleme erhalten haben, ist die Aktualisierung der Software ein guter Weg, um die Entwicklung von Fehlern zu verhindern. Wir empfehlen Ihnen, im Menü Einstellungen manuell nach Updates zu suchen.

Holen Sie sich Unterstützung von Apple

Die meisten iTunes-Fehler können auf Benutzerebene behoben werden. Sollte dies jedoch nicht funktionieren, können Sie versuchen, die Ursache weiter einzugrenzen, indem Sie einen anderen Windows-Computer verwenden. Wenn Sie dies bereits versucht haben, empfehlen wir, dass Sie Ihr iPhone zu Ihrem örtlichen Apple-Shop bringen, damit er es überprüfen kann.


Wenn Sie ein Problem mit Ihrem iPhone haben, teilen Sie uns dies mit und wir werden unser Bestes tun, um sie und ihre Lösungen in unseren kommenden Artikeln zu veröffentlichen. Über diesen Link können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um Unterstützung zu erhalten. Wir können keine Antwort auf jede Frage garantieren, aber seien Sie versichert, dass wir alles daran setzen, Ihnen zu helfen.

Beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir Ihr Problem leicht diagnostizieren können. Wenn Sie Fehlermeldungen, Popups, Schritte zur Fehlerbehebung und Umstände, die zum Problem führen, einfügen können, ist dies sehr hilfreich.