Wie behebt man Samsung Galaxy S7 mit nicht reagierenden Tasten, schwarzem Bildschirm und lässt sich nicht einschalten (einfache Schritte)

Nicht reagierende Tasten und schwarzer Bildschirm sind zwei der häufigsten Anzeichen eines Firmware-Absturzes oder des Problems des schwarzen Bildschirms des Todes, das von Zeit zu Zeit auftreten kann. Abgesehen davon kann es sich jedoch auch um ein schwerwiegenderes Hardwareproblem handeln, z. B. wenn Ihr Telefon einen physischen oder flüssigen Schaden erlitten hat. Der Firmware-Absturz kann leicht behoben werden, und Sie benötigen tatsächlich keinen Techniker, um das Telefon wieder zum Leben zu erwecken. Letzterer ist jedoch schwerwiegender und erfordert möglicherweise einen Besuch des Service-Centers, um das Problem zu beheben das Problem.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Behebung dieses Problems führen, vorausgesetzt, es ist nur aufgrund von Firmware- oder anderen Softwareproblemen aufgetreten. Als Besitzer sollten Sie der erste sein, der weiß, was mit Ihrem Telefon passiert ist, warum es sich dann doch so verhält. Wir haben Leser, die das Samsung Galaxy S7 haben und auf dieses Problem gestoßen sind. Einige von ihnen berichteten, dass das Problem nach einem Firmware-Update begann. Unabhängig davon, ob es sich um ein geringfügiges oder ein umfangreiches Systemupdate handelt, können wir immer davon ausgehen, dass es sich um ein Firmware-Problem handelt, das leicht behoben werden kann. Ich hoffe, dass das Problem mit Ihrem Telefon ähnlich ist. Lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen helfen kann.

Wenn Sie jetzt noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, schauen Sie unbedingt auf unserer Seite zur Fehlerbehebung für Galaxy S7 vorbei. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Es besteht die Möglichkeit, dass wir bereits eine Lösung für das aktuelle Problem bereitgestellt haben. Suchen Sie daher auf dieser Seite nach ähnlichen Problemen und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf "Senden", um mit uns in Kontakt zu treten.

Lösung für nicht reagierende Galaxy S7-Tasten und schwarzen Bildschirm

Wir haben diese Art von Problem bereits mehrmals angesprochen, aber da wir immer noch viele Leser haben, die sich über ähnliche Probleme beschweren, müssen wir ähnliche Posts veröffentlichen. Aber die Sache ist, einige Probleme können die gleichen Anzeichen und Symptome aufweisen, aber sie könnten durch verschiedene Faktoren verursacht worden sein, weshalb es immer noch notwendig ist, sie von Zeit zu Zeit anzugehen. Bevor wir uns jedoch mit unserer Lösung befassen, wird hier das Problem von einem unserer Leser angesprochen, auf dem unsere Lösung in diesem Beitrag basiert.

Problem: Meine S7 wurde heute Morgen aktualisiert. Seitdem ist mein Hintergrund schwarz. Ich habe die Oberseite meines Bildschirms mit der Batterielebensdauer usw. verloren. Ich kann die Lautstärke nicht ändern oder meine Home- oder Menütasten verwenden. Mit meinem Fingerabdruck ist er nicht mehr gesperrt (obwohl der Sicherheitsbildschirm angezeigt wird sagt es ist), alle meine Apps sind aktualisiert und scheinen zu funktionieren.

Lösung: Zunächst werden wir versuchen, das Problem anhand der Beschreibung durch unseren Leser zu lösen. Grundsätzlich ist das Telefon eingeschaltet und sie kann ihre Apps tatsächlich nutzen. Das Problem ist, dass die Hardware- und Touch-Tasten nicht funktionieren und der Hintergrund oder das Hintergrundbild schwarz werden, wenn eine Benachrichtigung oder eine Statusleiste fehlt. Das Update war jedoch erfolgreich, sodass wir davon ausgehen können, dass auf ihrem Telefon jetzt die neueste Version von Android für Galaxy S7-Geräte ausgeführt wird.

Könnte es sich trotz allem um ein schlechtes Update handeln? Vielleicht. Es könnte aber auch nur ein Ergebnis einiger korrupter System-Caches sein. Dies ist das erste, was wir hier annehmen müssen, nachdem das Telefon vor dem Update einwandfrei funktioniert hat, da das Update andernfalls nicht hätte durchgesetzt werden dürfen. Und in diesem Sinne ist dies das Beste, was Sie tun können:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Versuchen Sie nach dem Löschen der Cache-Partition und nachdem das Telefon bereits hochgefahren ist, festzustellen, ob alles wieder normal ist. Wenn es immer noch Probleme gibt, werden diese durch einen Werksreset behoben. Ich bin mir dessen sicher, denn wenn es sich um ein ernstes Firmware-Problem handelt, beispielsweise wenn einige Dateien fehlen, sollte Ihr Telefon nicht erfolgreich gestartet werden und Sie müssen das Telefon zum Service-Center bringen, damit der Techniker die Firmware manuell flashen kann. Versuchen Sie also, eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten zu erstellen, und führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  5. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  7. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  8. Tippen Sie zweimal auf die Zurück-Taste, um zum Menü Einstellungen zurückzukehren, und tippen Sie dann auf Allgemeine Verwaltung.
  9. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  10. Tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  11. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  12. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Passwort ein.
  13. Tippen Sie auf Weiter.
  14. Tippen Sie auf Alle löschen.

Ich hoffe, diese Lösung funktioniert für Sie.

Kommen wir nun zum schwarzen Bildschirm des Todes (BSoD), der auch nach einem Update auftreten kann. Die häufigsten Anzeichen für BSoD sind schwarzer Bildschirm, nicht reagierende Tasten, LED-Benachrichtigungslicht blinkt und das Telefon scheint eingeschaltet zu sein, wenn Nachrichten und Anrufe eingehen. Dieses Problem ist ein klares Zeichen dafür, dass das System kurz nach dem Firmware-Update abgestürzt ist und dass Sie Folgendes tun müssen, um Ihr Telefon wieder zum Leben zu erwecken:

  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt.

Vorausgesetzt, der Akku ist ausreichend und die Hardware ist in keiner Weise beschädigt, wird Ihr Telefon nach einem so einfachen Vorgang normal hochgefahren. Wenn nicht, dann probieren Sie das…

  1. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt und lassen Sie sie nicht los.
  2. Halten Sie nun die Ein- / Aus-Taste gedrückt, während Sie die Leiser-Taste gedrückt halten.
  3. Halten Sie beide Tasten 10 Sekunden lang gedrückt.

Wenn das Problem so einfach wie ein Systemabsturz ist, sollte das Telefon jetzt hochgefahren werden. Wenn es aber mehr ist, müssten Sie wirklich Probleme mit Ihrem Gerät beheben. Ich habe unten eine Anleitung zur Fehlerbehebung für Sie vorbereitet. Lesen Sie also weiter, um dieses Problem selbst zu beheben.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Wie Samsung Galaxy S7 schwarzen Bildschirm des Todes mit blinkendem Blaulicht zu beheben [Troubleshooting Guide]
  • Was tun mit Samsung Galaxy S7 mit dem BSoD-Problem (Black Screen of Death)? [Troubleshooting Guide]
  • Galaxy S7-Bildschirm hat grüne Linien oben und in der Mitte, startet beim Spielen eines Spiels neu, andere Probleme
  • Das Samsung Galaxy S7 wird nicht aufgeladen und zeigt den Fehler „Feuchtigkeit im Ladeanschluss erkannt“ sowie andere Lade- und Stromprobleme an
  • Lösungen für häufige Probleme mit dem Galaxy S7: Kein Ausschalten, langsames Aufladen, festgefahrener Bootloop

Fehlerbehebung für das Galaxy S7 mit nicht reagierenden Tasten und schwarzem Bildschirm

Probleme, die nach einem Firmware-Update auftreten, sind in der Regel auf einige Systemprobleme zurückzuführen. In dieser Anleitung zur Fehlerbehebung werde ich Sie jedoch durch die Prüfung Ihres Telefons auf mögliche physische und / oder flüssige Schäden führen.

Überprüfung auf mögliche physische und / oder flüssige Schäden

Sie müssen nur auf Kratzer, Dellen und Risse achten, um eine mögliche Beschädigung Ihres S7 zu vermeiden, da ein Aufprall, der Ihr Telefon unbrauchbar machen könnte, mit Sicherheit Spuren hinterlassen wird. Wenn das Telefon außen immer noch fehlerfrei ist, sollten sich alle Komponenten im Inneren immer noch an den richtigen Stellen befinden, es sei denn, Sie können beim Schütteln des Telefons ein Rasseln hören.

Bei Flüssigkeitsschäden muss der USB- / Ladeanschluss überprüft werden, da er häufig Flüssigkeit oder Wasser enthält. Sie können den Bereich mit einem Wattestäbchen reinigen oder ein kleines Stück Seidenpapier einlegen, um die Feuchtigkeit, falls vorhanden, aufzunehmen.

Sie müssen auch den Liquid Damage Indicator (LDI) überprüfen, der sich im SIM-Slot befindet. Natürlich müssen Sie die SIM-Karte entfernen und versuchen, in den Steckplatz zu schauen. Wenn der LDI immer noch weiß ist, gibt es keinen Flüssigkeitsschaden, aber wenn er rot oder lila wird, ist es positiv, dass Wasser in Ihr Telefon gelangt ist.

Wenn es Anzeichen für physische oder flüssige Schäden gibt, bringen Sie das Telefon am besten zum Service-Center, damit der Techniker das Problem für Sie lösen kann. Wenn Ihr Telefon jedoch keine Anzeichen von physischen Schäden und / oder Flüssigkeitsschäden aufweist, können Sie die Fehlerbehebung fortsetzen.

Laden Sie Ihr Galaxy S7 auf und sehen Sie, wie es reagiert

Wir möchten einfach nur wissen, wie Ihre S7 reagiert, wenn sie an ihr Ladegerät angeschlossen ist. Deshalb müssen wir Sie dazu bringen, dies zu tun. Schließen Sie das Ladegerät an eine funktionierende Steckdose an und schließen Sie Ihr Telefon mit dem Original-USB-Kabel an.

  • Wenn das Telefon das übliche Ladesymbol auf dem Bildschirm anzeigt, reagiert es gut auf das Ladegerät. Lassen Sie es 10 Minuten lang aufladen und versuchen Sie, es einzuschalten. Wenn dies nicht der Fall ist, halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt, während das Gerät noch mit dem Ladegerät verbunden ist.
  • Wenn die S7 nicht auf das Ladegerät reagiert, lassen Sie sie zehn Minuten lang mit dem Ladegerät verbunden und führen Sie dann den erzwungenen Neustart durch, um festzustellen, ob sie sich einschalten würde.
  • Wenn sich das Telefon jedoch überhitzt, während es an das Ladegerät angeschlossen ist, trennen Sie es sofort ab und bringen Sie es zum Servicecenter, da klar ist, dass ein Problem mit der Hardware vorliegt. Es ist riskant, Probleme mit einem Telefon zu beheben, wenn es während des Ladevorgangs überhitzt.

Wenn das Telefon weiterhin nicht reagiert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Versuchen Sie, Ihr Galaxy S7 im abgesicherten Modus auszuführen

Wir müssen wissen, ob Ihr Telefon immer noch in der Lage ist, in seinen Barebones ohne Störung durch Anwendungen von Drittanbietern ausgeführt zu werden, da möglicherweise einer oder einige von ihnen dieses Problem verursachen. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Gerät in diesem Modus zu starten:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Lautstärketaste gedrückt.
  3. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis der Neustart des Geräts abgeschlossen ist.
  4. Wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen, können Sie die Taste "Leiser" loslassen.

Angenommen, das Telefon wird in diesem Modus tatsächlich eingeschaltet und gestartet. Als Nächstes müssen Sie die App suchen, die das Problem verursacht, und sie deinstallieren. Versuchen Sie, Apps zu deinstallieren, die Sie kürzlich installiert haben.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Wenn es sich in diesem Modus jedoch immer noch nicht booten lässt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Versuchen Sie, Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus zu starten

Die Android-Systemwiederherstellung oder allgemein als Wiederherstellungsmodus bezeichnet, dient im Grunde genommen als Ausfallsicherheit für fast alle Android-Geräte. Selbst wenn Ihr Galaxy S7 einige schwerwiegende Firmware-Probleme aufweist, sollte es dennoch in der Lage sein, in diesem Modus hochzufahren, vorausgesetzt, die Hardware-Komponenten funktionieren einwandfrei. Dies ist Ihr letzter Ausweg. Wenn das Telefon in dieser Umgebung nicht gestartet werden kann, müssen Sie es unbedingt zum Servicecenter bringen. Wenn das Telefon jedoch erfolgreich gestartet wurde, können Sie mit dem Zurücksetzen des Masters fortfahren. Beachten Sie, dass durch das Zurücksetzen alle Ihre persönlichen Dateien und Daten einschließlich Ihrer Kontakte, Apps, Bilder, Videos usw. gelöscht werden. Sie haben zwar kein Backup erstellt, dies ist jedoch alles, was Sie tun müssen, um Ihr Telefon wieder zum Leben zu erwecken. dann ist es den kompromiss wert. So booten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus und führen den Master-Reset durch…

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für ca. 30 bis 60 Sekunden stehen lassen.
  5. Navigieren Sie mit der Taste "Leiser" durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen".
  6. Einmal markiert, können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" mit der Taste "Leiser" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Ich hoffe, dass Sie das Problem mit Ihrem Telefon mithilfe dieser Anleitung zur Fehlerbehebung beheben können. Wenn Sie noch weitere Bedenken haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne lesen:

  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S7, das nach dem Android 7 Nougat-Update nicht mehr startet und auf dem Samsung-Logo haftet [Troubleshooting Guide]
  • Samsung Galaxy S7 Google Maps-Sprachnavigation funktioniert nicht bei Bluetooth-Problemen und anderen verwandten Problemen
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S7, das nach dem Nougat-Update für Android 7.1 "Leider wurden keine Nachrichten mehr gesendet" anzeigt [Troubleshooting Guide]
  • Samsung Galaxy S7 zeigt nach dem Nougat-Update "Leider wurde das Internet gestoppt" an [Troubleshooting Guide]
  • Wie behebt man das Samsung Galaxy S7, das nach dem Nougat-Update für Android 7 keine WLAN-Verbindung mehr herstellen kann?
  • Samsung Galaxy S7 wird weiterhin neu gestartet, während eine Verbindung zum Internet besteht