Wie behebt man den Netflix-Fehler M7703-1003 Issue Quick Fix

Netflix ist einer der beliebtesten Streaming-Dienste, der seinen Kunden Zugang zu einer riesigen Bibliothek mit Filmen und TV-Shows bietet. Auf diesen Dienst kann von fast jedem Computergerät mit einer dedizierten App zugegriffen werden, die für die Android- und iOS-Plattform verfügbar ist. Auf Computern kann über den Browser darauf zugegriffen werden. Obwohl dies eine stabile Plattform ist, kann es vorkommen, dass beim Zugriff auf Netflix bestimmte Probleme auftreten. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir den Netflix-Fehler M7703-1003 beheben.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer oder Android-Gerät haben, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wie behebt man das Netflix Fehler M7703-1003 Problem

Der Fehler M7703-1003 tritt normalerweise auf, wenn Sie versuchen, mit Google Chrome auf Netflix zuzugreifen. Er wird häufig von einer Komponente in Ihrem Browser verursacht, die aktualisiert werden muss. Dies kann auch durch eine Komponente verursacht werden, die von der Sicherheitseinstellung oder dem Programm blockiert wird. Bevor Sie einen der empfohlenen Schritte zur Fehlerbehebung für dieses Problem ausführen, sollten Sie zunächst versuchen, den Computer neu zu starten, da hierdurch in der Regel die meisten Probleme behoben werden, die durch einen geringfügigen Softwarefehler verursacht werden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Browser geschützte Inhalte zulässt

Wenn Ihr Browser verhindert, dass geschützte Inhalte angezeigt werden, wird diese Fehlermeldung angezeigt. Um dies zu beheben, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Wählen Sie die Chrome-Menüschaltfläche in der Symbolleiste Ihres Browsers.
  • Einstellungen auswählen.
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Erweitert.
  • Wählen Sie unter Datenschutz und Sicherheit die Option Inhaltseinstellungen aus.
  • Wählen Sie "Geschützter Inhalt" und stellen Sie sicher, dass "Websites erlauben" angezeigt wird, geschützten Inhalt wiederzugeben (empfohlen). Wenn Sie nicht sehen, dass Websites die Wiedergabe von geschütztem Inhalt zulassen (empfohlen), aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Nachricht Blockiert.

Überprüfen Sie, ob der Netflix-Fehler M7703-1003 weiterhin auftritt.

Verwenden Sie den offiziellen Chrome-Browser

Es stehen mehrere Browser zum Download zur Verfügung, die als Google Chrome gelten, jedoch nicht die Originalversion sind. Sie können überprüfen, ob Sie den ursprünglichen Chrome-Browser verwenden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Wählen Sie die Chrome-Menüschaltfläche in der Symbolleiste Ihres Browsers.
  • Wählen Sie unter Hilfe die Option Über Google Chrome aus.
  • Ihre Versionsnummer wird angezeigt.

Die offiziellen Chrome-Versionen haben Versionsnummern mit einer '0' als zweitem Ziffernsatz (z. B. 59.0.xx). Wenn Ihre Browserversion keine '0' als zweite Ziffer hat, sollten Sie den Browser von Ihrem Computer deinstallieren und den Chrome-Browser von der offiziellen Download-Seite herunterladen.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen unterstützten Browser verwenden

Netflix hat bestimmte Browseranforderungen festgelegt, damit der Inhalt ohne Probleme gestreamt werden kann.

  • Google Chrome Version 64 oder höher unter Windows 7 oder höher, Mac OS X 10.10 oder höher (Mavericks), Chrome OS oder Linux
  • Internet Explorer 11 oder höher unter Windows 8.1 oder höher
  • Microsoft Edge unter Windows 10
  • Mozilla Firefox Version 59 oder höher unter Windows 7 oder höher oder Mac OS X 10.10 oder höher (Yosemite)
  • Opera Version 47 oder höher unter Windows 7 oder höher oder Mac OS X 10.10 oder höher (Yosemite)
  • Safari unter Mac OS X 10.10 oder neuer (Yosemite)

Aktualisieren Sie die Inhaltsschutzfunktion von Chrome

Eine der Komponenten in Google Chrome, mit denen digitale Rechte verwaltet werden, ist Widevine. Netflix verwendet diese Komponente, um Inhalte im Browser wiederzugeben. Wenn diese Komponente beschädigt ist, erhalten Sie normalerweise diesen Fehler.

  • Geben Sie in der Adressleiste des Chrome-Browsers chrome: // components ein und drücken Sie die Eingabetaste oder die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  • Suchen Sie die Widevine Content Decryption Module-Komponente. Wenn das Widevine-Inhaltsentschlüsselungsmodul nicht unter chrome: // components aufgeführt ist, stellen Sie sicher, dass Sie eine offizielle Version von Google Chrome verwenden.
  • Wählen Sie Check for update.
  • Wenn Status - Komponente aktualisiert angezeigt wird, starten Sie Chrome neu und versuchen Sie es erneut mit Netflix.

Überprüfen Sie, ob der Netflix-Fehler M7703-1003 weiterhin auftritt.

Löschen Sie Ihre Browserdaten

Es gibt Fälle, in denen beschädigte zwischengespeicherte Daten im Chrome-Browser dieses Problem verursachen können. Wenn dies der Grund für das Problem ist, müssen Sie Ihre Browserdaten löschen.

  • Geben Sie "chrome: // settings" in die Adressleiste von Google Chrome ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Navigieren Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf "Erweitert".
  • Navigieren Sie im erweiterten Menü nach unten und wählen Sie Browserdaten löschen.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Überprüfungen im neuen Popup aktiviert sind und der Zeitbereich auf Alle Zeiten eingestellt ist. Klicken Sie auf Daten löschen, um alle Ihre Browserdaten zu löschen.
  • Starte deinen Computer neu.

Überprüfen Sie, ob der Netflix-Fehler M7703-1003 weiterhin auftritt.

Installieren Sie Google Chrome erneut

Manchmal kann dieses Problem durch einen beschädigten Browser verursacht werden. In diesem Fall müssen Sie Google Chrome deinstallieren und eine neue Kopie von der offiziellen Download-Site installieren.

So deinstallieren Sie Chrome

  • Schließen Sie auf Ihrem Computer alle Chrome-Fenster und -Registerkarten.
  • Klicken Sie auf das Startmenü und dann auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Apps.
  • Suchen Sie unter "Apps & Funktionen" nach Google Chrome und klicken Sie darauf.
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.
  • Bestätigen Sie mit Deinstallieren.
  • Um Ihre Profilinformationen wie Lesezeichen und Verlauf zu löschen, aktivieren Sie "Auch Ihre Browserdaten löschen".
  • Klicken Sie auf Deinstallieren.

So installieren Sie Chrome neu

  • Laden Sie die Installationsdatei von der offiziellen Website herunter.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ausführen oder Speichern.
  • Wenn Sie Speichern gewählt haben, doppelklicken Sie auf den Download, um die Installation zu starten.
  • Nachdem alles erledigt ist, öffnet sich ein Chrome-Fenster. Sie können Chrome als Standardbrowser festlegen.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, können aber keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.