Wie behebt man den Apple iPhone XS Max Akku, der nach dem Update auf iOS 12.1 so schnell leer wird? [Troubleshooting Guide]

Updates sollen gute Dinge bringen, aber es gibt nur Zeiten, in denen das Ergebnis aufgrund vieler Faktoren schlecht wird. Zu den häufigsten Problemen, die iPhone-Benutzer nach dem Update haben, gehört das schnelle Entladen des Akkus. Dies tritt häufiger auf, da Apps nach dem Systemwechsel möglicherweise unanständig werden und viel Strom verbrauchen als gewöhnlich. Es gibt jedoch auch Fälle, in denen das Entladen des Akkus auf einen Hardwareschaden zurückzuführen ist, z. B. auf einen defekten Akku oder andere Stromversorgungskomponenten, die repariert werden müssen. In diesem Fall muss das iPhone gewartet / repariert werden.

Bevor Sie sich jedoch an ein Servicecenter wenden, gibt es noch einige Problemumgehungen und mögliche Lösungen, die Sie ausprobieren können, um softwarebezogene Faktoren zu beseitigen, die möglicherweise dazu geführt haben, dass der Akku Ihres iPhone schneller leer wird. Im Folgenden sind einige Verbesserungen aufgeführt, die verwendet werden können, um das Problem der Batterieentladung auf einem iPhone nach dem Update zu beheben. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie vorgehen müssen, wenn der Akku Ihres iPhone XS Max nach dem Update auf iOS 12.1 plötzlich so schnell leer wird.

Erste Lösung: Löschen Sie alle Hintergrund-Apps auf Ihrem Telefon.

Wenn Sie einige Apps während des Updates geöffnet oder angehalten haben, ist es möglich, dass eine dieser Apps beschädigt wurde, nicht mehr funktioniert und einen massiven Stromverbrauch verursacht hat. Um dies zu beheben, beenden Sie die Ausführung aller Hintergrund-Apps auf Ihrem iPhone XS Max mit den folgenden Schritten:

  1. Streichen Sie auf dem Startbildschirm mit dem Finger nach oben und halten Sie dann an.
  2. Wischen Sie nach rechts oder links, um durch die Vorschau der Apps zu navigieren.
  3. Streichen Sie dann über eine App-Vorschau, um sie zu beenden.

Folgen Sie der gleichen Methode, um die restlichen Hintergrund-Apps zu beenden oder zu beenden, bis alles gelöscht ist.

Zweite Lösung: Erzwinge einen Neustart deines iPhones.

Das gleiche Problem kann auftreten, wenn Sie Ihr iPhone nach dem Update nicht neu gestartet haben. Einige Apps oder Dienste reagieren möglicherweise aufgrund der letzten Systemänderungen und müssen daher aktualisiert werden. Um das Problem zu beheben, können Sie einen Neustart Ihres iPhone XS Max erzwingen, um alle fehlerhaften Apps und Dienste zu beenden und so zu verhindern, dass der Akku leer wird. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter- Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser- Taste.
  3. Drücken und halten Sie zum Schluss die Seiten- / Einschalttaste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis Ihr iPhone hochgefahren ist, und verwenden Sie es dann wie gewohnt. Wenn der Akku immer noch so schnell leer ist, versuchen Sie, Ihre Apps zu verwalten.

Dritte Lösung: Verwalten und / oder deinstallieren Sie fehlerhafte Apps.

Wie bereits erwähnt, sind betrügerische Apps in der Regel die Hauptauslöser für das Entladen des Akkus eines Telefons. Um herauszufinden, welcher Ihrer Apps der Schuldige ist, können Sie die Details zur Akkunutzung Ihres iPhones anzeigen, indem Sie im Akkumenü unter "Einstellungen" nachsehen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf Ihrem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Dann gehen Sie zum Abschnitt Batterie .
  3. Tippen Sie einfach auf die Registerkarte Letzte 24 Stunden, um die Details zur Akkunutzung in den letzten 24 Stunden anzuzeigen. Andernfalls tippen Sie auf die Registerkarte Letzte 10 Tage . Sie sollten dann den Akkuladestand der letzten 24 Stunden in einer Grafik sehen.
  4. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf die Option Aktivität anzeigen, um anzuzeigen, welche Apps die meiste Akkulaufzeit Ihres iPhones verbrauchen.

Mithilfe der Informationen in diesem Abschnitt können Sie eingrenzen, welche Apps den meisten Akku verwenden. Wenn Sie einen ungewöhnlichen Stromverbrauch einer bestimmten App feststellen, müssen Sie diese App verwalten. Als Erstes können Sie ausstehende App-Updates auf Ihrem iPhone installieren. Apps können abtrünnig werden und ungewöhnlich viel Strom verbrauchen, nachdem eine neue Systemplattform implementiert wurde. Dies geschieht normalerweise, wenn die App nicht aktualisiert wird und nicht mehr die Mindestsystemanforderungen für einen reibungslosen Betrieb auf der neuen Plattform erfüllt. Gehen Sie folgendermaßen vor, um auf Ihrem iPhone XS Max nach ausstehenden App-Updates zu suchen:

  1. Tippen Sie hier, um den App Store zu öffnen .
  2. Scrollen Sie im App Store-Hauptbildschirm nach unten und tippen Sie auf die Registerkarte Updates . Daraufhin wird eine Liste der Apps mit ausstehenden Updates angezeigt.
  3. Um eine einzelne App zu aktualisieren, tippen Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren neben einer App.
  4. Oder tippen Sie auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um alle App-Updates gleichzeitig zu installieren. Diese Option ist nur verfügbar, wenn mehrere App-Updates verfügbar sind.

Das Aktualisieren der Rogue-App hilft normalerweise, aber wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie die App von Ihrem Telefonsystem deinstallieren.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurück.

Einige Updates können dazu neigen, Einstellungen auf dem Telefon automatisch zu ändern oder zu überschreiben. Während die Außerkraftsetzungen normalerweise so programmiert sind, dass sie positiv funktionieren, hängt dies immer noch davon ab, wie das empfangende Gerät durch seine Verwendung konfiguriert wird. Eine ungültige Anpassung kann zu Konflikten führen, und die Systemüberschreibung führt zu Problemen, einschließlich Batterieentladung. Um dies zu beheben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Einstellungen auf Ihrem iPhone XS Max zurückzusetzen und alle Ihre benutzerdefinierten Einstellungen zu löschen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen aller Einstellungen zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen wird das Telefon automatisch neu gestartet und lädt dann die Standardwerte und -optionen. Bis dahin können Sie einzelne Funktionen wie Bluetooth und Wi-Fi aktivieren, um sie wieder auf Ihrem Telefon zu verwenden.

Fünfte Lösung: Stellen Sie die werkseitigen Standardeinstellungen auf Ihrem iPhone wieder her.

Das Problem, mit dem Sie sich befassen, kann auf einen schwerwiegenden Systemfehler zurückzuführen sein, der wahrscheinlich durch einen Update-Fehler verursacht wurde. Um solche Fehler zu beheben, können Sie versuchen, Ihr iPhone auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückzusetzen. Dies löscht alle Daten, einschließlich komplexer Systemfehler oder beschädigter Systemdaten, die dazu geführt haben, dass das Batteriesystem nicht mehr funktioniert. Bevor Sie mit dem Zurücksetzen des Systems beginnen, sichern Sie alle wichtigen Dateien in iCloud oder iTunes, um dauerhaften Datenverlust zu vermeiden. Sobald Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie Ihr iPhone XS Max mithilfe der folgenden Schritte auf die Werkseinstellungen zurücksetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das vollständige Zurücksetzen des Systems zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen sollte Ihr iPhone von selbst neu starten. Warten Sie, bis es hochfährt, und fahren Sie dann mit der Ersteinrichtung fort, um Ihr iPhone neu einzurichten und zu konfigurieren.

Dies sollte Ihrem Gerät einen sauberen Neustart ermöglichen und frei von Systemfehlern, einschließlich Batterieproblemen, sein.

Alternativ können Sie Ihr iPhone in iTunes über den Wiederherstellungsmodus wiederherstellen. Dies kann als Option angesehen werden, wenn das Problem durch die vorherigen Zurücksetzungen nicht behoben werden konnte. Wenn Sie Ihr iPhone weiterhin wiederherstellen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem von Apple gelieferten USB- / Lightning-Kabel an Ihren Computer an.
  2. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste, während die Verbindung hergestellt ist .
  3. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste.
  4. Drücken und halten Sie als Nächstes die Taste Seite / Ein / Aus und halten Sie sie beim Neustart gedrückt . Lassen Sie die Seiten- / Einschalttaste nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird, um das Gerät in einen Wiederherstellungszustand zu versetzen.
  5. Lassen Sie die Seiten- / Ein / Aus-Taste los, wenn das Connect to iTunes- Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  6. Wenn Sie auf Ihrem Computer zu iTunes navigieren, wird eine Meldung angezeigt, dass sich Ihr verbundenes iOS-Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet, und Sie werden aufgefordert, Optionen zum Aktualisieren oder Wiederherstellen anzugeben.
  7. Wählen Sie die Option " Wiederherstellen ", um alle Daten vom Telefonsystem zu löschen und iOS über iTunes wiederherzustellen.

Wenn nichts davon funktioniert und der Akku Ihres iPhone XS Max immer noch so schnell leer ist, ist es an der Zeit, weitere Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Sie können das Problem an Ihren Gerätebetreiber oder den Apple Support weiterleiten, damit dieser weitere Beurteilungen vornehmen und bei Bedarf einen Patch entwickeln kann, um den Fehler zu beheben und das Problem der Batterieentladung auf Ihrem iPhone XS Max endgültig zu beheben.

Sie können Ihr iPhone auch zum nächstgelegenen Apple Service Center in Ihrer Nähe bringen. Auf diese Weise können Sie Hardwareschäden durch mögliche Auslöser ausschließen. Sie können einen autorisierten Techniker bitten, die Hardware zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät frei von physischen oder flüssigen Schäden ist. Wenn eine Reparatur erforderlich ist, können Sie eine Servicegarantie in Anspruch nehmen oder ein neues Gerät austauschen. Weitere Informationen zur Inanspruchnahme von iPhone-Garantien erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.

Ich hoffe, dass wir Ihnen bei der Behebung des Problems mit Ihrem Gerät helfen konnten. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei der Verbreitung helfen würden. Teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie ihn hilfreich fanden. Vielen Dank fürs Lesen!