Wie behebt man das Samsung Galaxy Note 7, das sich nicht einschalten lässt? [Troubleshooting Guide]

Das #Samsung Galaxy Note 7 (# Note7) ist eines der leistungsstärksten und hervorragend designten Smartphones in diesem Jahr, aber es ist sicher, dass viele Benutzer ein oder zwei Wochen nach dem Erwerb auf ein Problem stoßen werden. In der Tat wurde es bereits kontrovers, nachdem berichtet wurde, dass eine Einheit beim Aufladen Feuer gefangen haben soll.

Zu den häufigsten Problemen bei leistungsstarken Smartphones gehört die Stromversorgung. Einige Geräte können sich nach dem Ausschalten möglicherweise nicht einschalten, während andere nicht aufgeladen werden. In diesem Beitrag werde ich mich mit ersteren befassen, da ich diese bereits in meinem anderen Beitrag angesprochen habe.

Mögliche Ursachen

Lassen Sie uns versuchen, die möglichen Ursachen zu untersuchen, warum sich ein gut gestaltetes Smartphone mit hohen technischen Daten eines Tages weigert, wieder einzuschalten, und nicht mehr reagiert.

  • Die Firmware des Geräts ist abgestürzt
  • Flüssigkeits- und / oder Sachschaden
  • Batterie leer
  • Beschädigter System-Cache und / oder Daten
  • Einige Apps stürzten ab, wodurch auch das System abstürzte
  • Fehlkonfiguration oder deren Einstellungen sind durcheinander
  • Ein ernstes Hardwareproblem

Unsere Fehlerbehebung basiert auf diesen möglichen Ursachen. Falls Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem neuen Telefon haben, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung in Hinweis 7, auf der wir jedes Problem auflisten, das wir wöchentlich auf dieser Seite beheben. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie verwandte Probleme nicht finden können, können Sie sich an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme ausfüllen.

Fehlerbehebung Hinweis 7, der sich nicht einschalten lässt

Derzeit wissen wir noch nicht, woher das Problem bei Ihrem Telefon stammt und warum es sich nicht einschaltet. Wir müssen eine Möglichkeit nach der anderen ausschließen, und wir sollten mit Apps beginnen und dann die Firmware und schließlich die Hardware nachgehen, obwohl wir streng genommen wirklich nichts an der Hardware tun können, da wir sonst möglicherweise enden Wir machen die Garantie ungültig und möchten nicht, dass dies geschieht, oder?

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass es sich nicht nur um einen Systemabsturz handelt

Firmware stürzt von Zeit zu Zeit ab, insbesondere wenn Sie ein schwerer Benutzer sind. Das Problem bei einem Systemabsturz ist, dass der Bildschirm häufiger schwarz wird und das Gerät selbst nicht reagiert, selbst wenn das Ladegerät angeschlossen ist.

Benutzer, die nicht genau wissen, was gerade passiert, geraten in Panik und werden um Hilfe gebeten, wenn sie wissen, dass ihr neues Note 7 einen schwarzen Bildschirm hat, sich nicht einschaltet, sich nicht auflädt oder nicht Reagieren usw. Sie sehen, ein einfacher Systemabsturz kann auf verschiedene Arten gemeldet werden, und für uns Techniker, die sich auf das verlassen, was die Kunden sagen, ist es sehr schwierig, genau zu bestimmen, wo das Problem liegt. Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Lesern, einige grundlegende und sichere Fehlerbehebungsverfahren durchzuführen, damit sie eine Vorstellung davon haben, was mit ihren Handys passiert.

Als erstes möchte ich, dass Sie das Samsung Galaxy Note 7 mit Gewalt neu starten. Da es keinen vom Benutzer austauschbaren Akku enthält, können Sie den Akku nicht einfach herausziehen. Stattdessen müssen Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt halten. Vorausgesetzt, das Problem ist ein einfacher Systemabsturz und der Akku reicht aus, um die Komponenten einzuschalten, sollte das Telefon neu gestartet werden.

Schritt 2: Versuchen Sie, das Telefon aufzuladen

Sie müssen dies tun, falls der erzwungene Neustart nicht funktioniert hat. Zu diesem Zeitpunkt ist es sicher anzunehmen, dass es sich um einen Firmware-Absturz handelt, der Akku wurde jedoch vollständig entladen. Aus diesem Grund konnte das Gerät nicht gestartet werden. Schließen Sie daher das Ladegerät an und lassen Sie das Telefon mindestens 10 Minuten lang aufladen. Versuchen Sie dabei zu überprüfen, ob sich das Telefon aufheizt. Wenn dies der Fall ist, trennen Sie das Ladegerät sofort ab und senden Sie das Telefon zur Reparatur ein. Versuchen Sie nicht, Probleme mit einem Gerät zu beheben, das sich während des Ladevorgangs aufheizt. Derzeit ist es gefährlich, dass Samsung den gemeldeten Vorfall eines Note 7-Geräts nicht behoben hat.

Angenommen, das Telefon heizt nicht auf, während es an eine Steckdose angeschlossen ist, aber keine Ladezeichen angezeigt werden, versuchen Sie, den Neustart des Geräts zu erzwingen. Diesmal könnte es funktionieren, aber wenn nicht, dann haben wir es mit einem Ladeproblem zu tun. Daher empfehle ich Ihnen, eine Fehlerbehebung für Ihr Telefon durchzuführen, die nicht aufgeladen werden kann.

Schritt 3: Versuchen Sie, Ihr Note 7 im abgesicherten Modus zu starten

Sie tun dies, wenn Ihr Telefon aufgeladen wird, sich aber immer noch nicht einschalten lässt. Es besteht die Möglichkeit, dass eine der Apps von Drittanbietern weiterhin abstürzt und Chaos im System verursacht. Wenn das Telefon aufgeladen wird, besteht die Möglichkeit, dass es erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet werden kann. Es lohnt sich also, es zu versuchen.

  1. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie hinter dem Bildschirm, auf dem der Modellname des Geräts angezeigt wird.
  2. Wenn das Samsung-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Leiser-Taste sofort gedrückt.
  3. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät erfolgreich hochgefahren wurde.
  4. Sobald Sie in der unteren linken Ecke des Displays "Abgesicherter Modus" sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.

Wenn das Telefon im abgesicherten Modus erfolgreich eingeschaltet wurde, müssen Sie sich nicht mehr so ​​viele Sorgen um Ihr Telefon machen, da anscheinend nur noch die Apps oder die Firmware funktionieren. Versuchen Sie in diesem Fall, den Computer normal neu zu starten, und prüfen Sie, ob er jetzt gestartet werden kann. Wenn dies nicht der Fall ist, kann das Problem möglicherweise durch Löschen der Cache-Partition behoben werden:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es spielt keine Rolle, wie lange Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt halten. Dies hat keine Auswirkungen auf das Telefon. Wenn Sie jedoch die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für ca. 30 bis 60 Sekunden stehen lassen. ANMERKUNG : Die Meldung „Installieren des Systemupdates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Markieren Sie mit der Taste "Leiser" die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Verwenden Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke erneut, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Es kann einige Sekunden dauern, bis die Cache-Partition vollständig gelöscht ist. Warten Sie also ein wenig.
  8. Nach Abschluss des Vorgangs muss die Option "System jetzt neu starten" markiert sein. Drücken Sie daher die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  9. Das Note 7 bootet dann normal.

Schritt 4: Versuchen Sie, das Telefon im Wiederherstellungsmodus hochzufahren

Wenn Ihr Telefon nicht im abgesicherten Modus hochfährt, sondern sich gut auflädt, liegt möglicherweise ein Firmware-Problem vor. Als Nächstes versuchen Sie, Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus zu starten, um herauszufinden, ob dies möglich ist. An dieser Stelle ist es wichtiger zu wissen, ob das Telefon seine Komponenten einschalten kann, und das Booten im Wiederherstellungsmodus erledigt dies, ohne die Android-Benutzeroberfläche zu laden.

  1. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es spielt keine Rolle, wie lange Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt halten. Dies hat keine Auswirkungen auf das Telefon. Wenn Sie jedoch die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für ca. 30 bis 60 Sekunden stehen lassen. ANMERKUNG : Die Meldung „Installieren des Systemupdates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.

Wenn dies erfolgreich ist, können Sie sofort versuchen, die Cache-Partition wie oben beschrieben zu löschen oder einfach den Reset durchzuführen. Beachten Sie jedoch, dass dadurch Ihre Daten und Dateien gelöscht werden. Gehen Sie daher auf eigenes Risiko vor.

Wenn Sie das Telefon wieder zum Leben erwecken konnten, das Problem jedoch weiterhin auftritt, müssen Sie das Telefon wirklich zurücksetzen, aber zuerst eine Sicherungskopie Ihrer Dateien und Daten erstellen.

  1. Sichern Sie Ihre Daten und Dateien, die im internen Speicher des Telefons gespeichert sind.
  2. Entfernen Sie Ihr Google-Konto, um die Diebstahlsicherung des Telefons zu deaktivieren.
  3. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  4. Suchen und berühren Sie Einstellungen.
  5. Gehen Sie zu Cloud und Konten.
  6. Berühren Sie Sichern und zurücksetzen.
  7. Tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und dann auf Gerät zurücksetzen.
  8. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Passwort ein.
  9. Berühren Sie Weiter.
  10. Tippen Sie auf Alle löschen.

Schritt 5: Senden Sie das Telefon zur Überprüfung oder zum Austausch ein

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und sich das Telefon immer noch nicht wieder einschalten lässt, müssen Sie es zum Laden zurückbringen, um es vom Techniker überprüfen zu lassen, oder es muss durch ein neues ersetzt werden, je nachdem, wie schlimm das Problem ist.

Was die Fehlerbehebung betrifft, haben Sie bereits alles getan, was getan werden muss, und das ist mehr als genug, da wir die Hardware des Geräts nicht berühren können, da die Garantie in diesem Fall ungültig wird. Außerdem ist dies ein neues Telefon und es sollte reibungslos funktionieren.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.