Wie behebt man das Samsung Galaxy J3 (2016), das immer wieder neu startet? [Troubleshooting Guide]

Als Einstiegsgerät können wir davon ausgehen, dass das Samsung Galaxy J3 möglicherweise nicht mit den Flaggschiffen des Unternehmens mithalten kann, insbesondere was die Leistung anbelangt. Tatsächlich ist fast zu erwarten, dass sich die Leistung des Geräts nach einigen Monaten langsam verschlechtert, bis Sie etwas dagegen unternommen haben.

In diesem Beitrag werde ich das Problem des Galaxy J3 angehen, das ohne ersichtlichen Grund von selbst neu gestartet wird. Wir müssen nach den Möglichkeiten suchen, warum dies geschieht, und sie nacheinander ausschließen, bis wir wissen, worum es bei dem Problem geht. Sobald wir diese Informationen haben, können wir eine Lösung formulieren, die das Problem endgültig beheben und verhindern kann, dass es in Zukunft erneut auftritt. Lesen Sie daher weiter unten.

Bevor wir uns mit der Fehlerbehebung befassen, schauen Sie auf unserer Galaxy J3-Fehlerbehebungsseite nach, wenn Sie andere Probleme haben. Wir haben bereits viele Probleme mit diesem Telefon behoben, seit wir damit begonnen haben, es zu unterstützen. Versuchen Sie, ähnliche Probleme zu finden, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Verfahren oder Lösungen zur Fehlerbehebung. Wenn Sie weitere Hilfe von uns benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos.

Schrittweise Anleitung zur Fehlerbehebung für das Galaxy J3, das immer wieder neu gestartet wird

Problem : Hallo Leute. Schauen Sie einfach vorbei, um zu sehen, ob Sie mir bei meinem Problem helfen können. Mein Handy ist ein J3 und ich habe es ganz neu gekauft und mich seit dem Tag darum gekümmert. Vor kurzem hat es jedoch begonnen, von selbst neu zu starten. Zuerst fühlte es sich an, als wäre es nur eine Panne, dann wurde es täglich und jetzt startet es mehrmals täglich neu und ich bin mir sicher, dass Sie wissen, wie nervig das sein könnte. Kann ich etwas tun, um das zu beheben? Danke im Voraus.

Fehlerbehebung : Häufige Neustarts, die vom Gerät initiiert werden, hängen häufig mit einem Firmware-Problem zusammen. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, die auf eine andere Richtung hinweisen. Aus diesem Grund müssen Sie eine Fehlerbehebung bei Ihrem Telefon durchführen, um das genaue Problem zu ermitteln. In diesem Fall müssen Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass es sich nicht um ein Batterieproblem handelt

Regelmäßige Neustarts sind oft ein Zeichen für einen Batterieausfall, da die Stromquelle nicht mehr stabil ist. Die gute Nachricht ist, dass Ihr J3 einen austauschbaren Akku hat, sodass Sie ihn tatsächlich physisch überprüfen können, um festzustellen, ob seine Form Anomalien wie Klumpen oder Undichtigkeiten aufweist. In diesem Schritt möchte ich, dass Sie Folgendes tun:

  1. Entfernen Sie die hintere Abdeckung und ziehen Sie den Akku heraus.
  2. Überprüfen Sie das Gerät auf Anzeichen von Undichtigkeiten.
  3. Stellen Sie die Batterie auf eine ebene Fläche und drehen Sie sie, um festzustellen, ob sie sich frei drehen kann. Wenn dies der Fall ist, hat sie einen Klumpen und muss ersetzt werden. Machen Sie dasselbe für die andere Seite.
  4. Wenn alles gut aussieht, legen Sie es wieder ein und schalten Sie das Telefon ein.
  5. Laden Sie das Gerät auf, um festzustellen, ob es normal reagiert und die üblichen Ladeschilder anzeigt.
  6. Lassen Sie das Telefon den Ladevorgang beenden und beobachten Sie dann, ob es auch bei vollem Akku noch neu gestartet wird.
  7. Beachten Sie den prozentualen Anteil der Batterie, wenn der Neustart gestartet wird. Wenn sich die Leistung ändert, wenn der prozentuale Anteil der Batterie sinkt, liegt ein Batterieproblem vor.

Angenommen, es liegt kein Problem mit dem Akku vor und das Telefon wird ordnungsgemäß aufgeladen. Fahren Sie dann mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Starten Sie Ihren J3 im abgesicherten Modus neu und beobachten Sie

Wir befinden uns noch in der Beobachtungsphase und müssen im abgesicherten Modus booten, damit wir leicht einschätzen können, ob das Problem durch eine der Apps von Drittanbietern verursacht wird oder nicht. Im abgesicherten Modus sind alle Elemente von Drittanbietern deaktiviert. Wenn das Problem durch sie verursacht wird, treten in diesem Modus natürlich keine Neustarts auf. So starten Sie Ihr Galaxy J3 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus- Taste neben dem Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Wenn 'SAMSUNG' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser- Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser- Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser- Taste los, wenn "Abgesicherter Modus" angezeigt wird.

Diese Beobachtung kann einen Tag dauern, aber Sie können Ihr Telefon in diesem Modus weiterhin verwenden, um festzustellen, ob es immer noch neu gestartet wird. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Wenn das Telefon in diesem Modus jedoch einen Tag ohne Neustart aushält, ist es eine der Apps von Drittanbietern, die das Problem verursacht. Sie müssen diese Apps finden und deinstallieren. Möglicherweise müssen Sie mehr als eine App deinstallieren und Ihr Telefon unzählige Male neu starten, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin auftritt.

So deinstallieren Sie eine App von Ihrem J3:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Anwendungen .
  4. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das Menüsymbol > System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren .
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren .

Schritt 3: Löschen Sie die Systemcaches, damit sie ersetzt werden

Es gibt auch Fälle, in denen einige der System-Caches beschädigt werden, und wenn dies passiert, können verschiedene Leistungsprobleme auftreten, darunter dieses. Um dies zu tun, müssen Sie diese Caches löschen, damit sie durch neue ersetzt werden. Hier ist wie…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home- Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus- Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus- Taste los.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser- Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um das Gerät neu zu starten.

Nach diesem Vorgang müssen Sie Ihre Beobachtung fortsetzen. Wenn die Neustarts weiterhin stattfinden, ist der nächste Schritt erforderlich.

Schritt 4: Sichern Sie wichtige Dateien und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Wir sind jetzt in der Phase, in der wir wissen müssen, ob es sich um ein Firmware- oder Hardwareproblem handelt. Ein Zurücksetzen ist erforderlich, da das Telefon auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt wird. Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen weiterhin auftritt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt. Andernfalls wird das Problem behoben.

Sie müssen jedoch Ihre wichtigen persönlichen Dateien und Daten sichern, da diese beim Zurücksetzen gelöscht werden. Deaktivieren Sie außerdem den Factory Reset Protection (FRP) oder die Diebstahlschutzfunktion. Hier ist wie…

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten .
  4. Tippen Sie auf Konten .
  5. Tippen Sie auf Google .
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü .
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen .
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT .

Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um Ihr Gerät zurückzusetzen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home- Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus- Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus- Taste los
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser- Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser- Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um das Gerät neu zu starten.

Installieren Sie nach dem Zurücksetzen noch nichts, aber beobachten Sie Ihr Telefon weiterhin, um festzustellen, ob es immer noch neu gestartet wird, auch wenn es ohne Interferenzen von Drittanbietern ausgeführt wird. In diesem Fall sollten Sie bereits einen Techniker konsultieren. Andernfalls können Sie Ihre Daten und Apps wiederherstellen und Ihr Telefon weiterhin beobachten.

Problembehandlung für das Galaxy J3, das automatisch neu gestartet wird

Problem : Es gibt Zeiten, in denen mein Telefon einfach von alleine neu gestartet wird, unabhängig davon, was ich tue. Ein Neustart fand statt, während ich eine SMS schrieb, ein anderer, während ich Facebook benutzte. Andere Instanzen sind auch anders aufgetreten, deshalb bin ich mir sicher, dass diese Neustarts nach dem Zufallsprinzip ausgeführt werden und ich tatsächlich kein Muster sehe. Wenn Sie mir also Ratschläge geben können, was zu tun ist, um dies zu beheben, wäre das großartig.

Fehlerbehebung : Es ist im Grunde genau das Gleiche wie beim ersten Problem, aber die Herausforderung besteht darin, dass Sie den Täter nicht lokalisieren oder ein Muster bemerken können. Um dieses Problem zu beheben, müssen wir zunächst davon ausgehen, dass es die Apps sind, die es verursachen. Das heißt, hier ist, was ich denke, Sie sollten tun:

Schritt 1: Isolieren Sie das Problem sofort

Wieder müssen wir davon ausgehen, dass es die Apps sind, die das Problem verursachen, da der Neustart stattfindet, während der Benutzer etwas tut. Wir müssen also wissen, ob es sich um einen Drittanbieter handelt, der das auslöst, oder um einen vorinstallierten. Starten Sie Ihr Galaxy J3 im abgesicherten Modus neu, um feststellen zu können, ob…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus- Taste neben dem Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Wenn 'SAMSUNG' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser- Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser- Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser- Taste los, wenn "Abgesicherter Modus" angezeigt wird.

Vorausgesetzt, das Problem ist in diesem Modus behoben, hat sich herausgestellt, dass es von einem oder mehreren verursacht wurde. Suchen Sie daher jeden der Schuldigen und deinstallieren Sie sie. Wenn das Telefon jedoch auch im abgesicherten Modus neu gestartet wird, muss es etwas mit der Firmware zu tun haben. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort…

Schritt 2: Versuchen Sie herauszufinden, ob die Systemcaches etwas damit zu tun haben

Es ist immer möglich, dass das Telefon durch einen beschädigten Cache zufällig neu gestartet wird. In diesem Schritt müssen Sie alle Systemcaches löschen. Andernfalls kann das Problem möglicherweise behoben werden, und Ihr Telefon läuft mit Sicherheit schneller und reibungsloser.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home- Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus- Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus- Taste los.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser- Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem danach jedoch weiterhin auftritt, müssen Sie Ihr Gerät zurücksetzen.

Schritt 3: Setzen Sie das Telefon auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurück

Zu diesem Zeitpunkt in unserer Fehlerbehebung muss das Telefon zurückgesetzt werden, um auszuschließen, dass das Problem durch falsche Einstellungen oder beschädigte Systemdateien und -daten verursacht wird. Stellen Sie natürlich sicher, dass Sie vor dem Zurücksetzen alle Ihre Dateien sichern.

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol .
  3. Tippen Sie auf Einstellungen .
  4. Tippen Sie auf Cloud und Konten .
  5. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen .
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen .
  7. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen .
  8. Tippen Sie zweimal auf die Zurück- Taste, um zum Menü Einstellungen zurückzukehren, und tippen Sie dann auf Allgemeine Verwaltung .
  9. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  10. Tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen .
  11. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen .
  12. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Passwort ein.
  13. Tippen Sie auf Weiter .
  14. Tippen Sie auf Alle löschen .

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen helfen kann.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.