Wie behebt man das Problem mit dem Samsung Galaxy Note 8 „Langsames Laden mit dem Ladegerät, das mit dem Gerät geliefert wurde“?

Das #Samsung #Galaxy # Note8 ist ein Premium-Android-Handy, das letztes Jahr herausgebracht wurde und am besten als Produktivitätsgerät bekannt ist. Sein großes 6, 3-Zoll-Super-AMOLED-Display, das gut mit einem Stift zusammenarbeitet, ermöglicht den Verbrauchern eine präzise Eingabesteuerung. Unter der Haube befindet sich ein Snapdragon 835-Prozessor, der in Kombination mit 6 GB RAM die reibungslose Ausführung mehrerer Apps ermöglicht. Obwohl dies ein solides Telefon ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, auf die wir heute noch eingehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Serie zur Fehlerbehebung werden wir uns mit dem Galaxy Note 8-Ladegerät für langsame Ladevorgänge befassen, das mit dem Gerätefehler geliefert wurde.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy Note 8 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wie behebt man das Problem mit dem Samsung Galaxy Note 8 „Langsames Laden mit dem Ladegerät, das mit dem Gerät geliefert wurde“?

Problem: Ich habe Hinweis 8 .. mein Problem ist, wenn ich es auf dem Bildschirm aufladen möchte, bitte verwenden Sie das Geräteladegerät richtig. Es wird langsam aufgeladen. Ich verwende immer den Ladekopf und das Originalkabel aus Hinweis 8 .. aber plötzlich erscheint jedes Wort Mal, wenn ich mein Ladegerät anschliesse. Vor ein paar Monaten hatte ich ein Problem, aber es erscheint kein Wort wie jetzt. Es wird nur meine Notiz 8 nicht aufgeladen (Beispiel: immer noch 5%). Ich bringe meine Note 8 immer mit, während ich ein Bad nehme und manchmal meine Note 8 nass. Aber ich trockne sie immer und lade sie auf, wenn keine Benachrichtigung vorliegt. Mein Gerät ist nass.

Lösung: Wie bei den meisten telefonbezogenen Problemen kann dieses Problem durch eine fehlerhafte Hardware oder eine Störung in der Telefonsoftware verursacht werden. Es besteht jedoch die starke Möglichkeit, dass das Problem durch das von Ihnen verwendete Ladegerät verursacht wird. Deshalb werden wir dies zuerst überprüfen. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung, um dieses Problem zu beheben.

Reinigen Sie den Ladeanschluss des Telefons

Verwenden Sie eine Druckluftdose, um Schmutz oder Ablagerungen im Ladeanschluss des Telefons zu entfernen, da dies normalerweise zu Problemen beim Aufladen führen kann.

Verwenden Sie ein anderes USB-Ladekabel und ein anderes Ladegerät

Verwenden Sie nach Möglichkeit ein anderes Samsung-Ladekabel und ein anderes Ladegerät, um das Telefon aufzuladen. Sie können auch ein Ladekabel und ein Ladegerät von Drittanbietern verwenden, sofern es von einer seriösen Marke stammt.

Wenn nach dem Ausführen der oben aufgeführten Schritte immer noch dasselbe Problem auftritt, ist es an der Zeit, eine Fehlerbehebung für die Telefonsoftware durchzuführen.

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Es gibt Fälle, in denen eine heruntergeladene App dieses spezielle Problem verursachen kann. Um dies zu überprüfen, müssen Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten, da nur die vorinstallierten Apps in diesem Modus ausgeführt werden dürfen.

  • Schalten Sie das Telefon aus.
  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  • Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  • Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  • Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  • Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  • Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Laden Sie das Telefon in diesem Modus auf. Wenn der Fehler nicht angezeigt wird, müssen Sie die App deinstallieren, die dieses Problem verursacht.

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons

Es gibt Fälle, in denen die vom Telefon gespeicherten temporären Systemdaten beschädigt werden können. Um zu überprüfen, ob dies das Problem verursacht, müssen Sie die Cache-Partition des Telefons aus dem Wiederherstellungsmodus löschen.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  • Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  • Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Sichern Sie Ihre Telefondaten und setzen Sie sie auf die Werkseinstellungen zurück

Ein letzter Fehlerbehebungsschritt, den Sie ausführen können, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Auf diese Weise können Sie überprüfen, ob das Problem durch einen Software-Fehler verursacht wurde. JStellen Sie sicher, dass Sie Ihre Telefondaten sichern, bevor Sie diesen Vorgang ausführen.

  • Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  • Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  • Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  • Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  • Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Zurück, um zum Menü Einstellungen zu gelangen, und tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  • Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  • Tippen Sie auf Weiter.
  • Tippen Sie auf Alle löschen.

Wenn das Problem durch die oben genannten Schritte nicht behoben werden kann, sollten Sie das Telefon zu einem Servicecenter bringen und überprüfen lassen.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten, und können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.