Wie behebt man das Problem, dass sich Avast Keeps automatisch ausschaltet?

Avast Antivirus ist eine der beliebtesten Internet-Sicherheitsanwendungen, die von Avast für Microsoft Windows, MacOS, Android und iOS entwickelt wurden. Es gibt eine kostenlose und kostenpflichtige Version, die beide gut zum Schutz Ihres Computers vor Online-Bedrohungen geeignet sind. Obwohl dies eine solide Software ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, auf die wir heute noch eingehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Problem des automatischen Ausschaltens von Avast beheben.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer oder Android-Gerät haben, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wie behebt man das Problem, dass sich Avast Keeps automatisch ausschaltet?

Bevor Sie die unten aufgeführten empfohlenen Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, starten Sie den Computer am besten zuerst neu. Diese Aktion aktualisiert das Betriebssystem und entfernt alle beschädigten temporären Daten, die das Problem verursachen könnten.

Aktualisieren Sie die Avast-Software

Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem durch eine veraltete Version von Avast verursacht wird. Wenn Ihr Windows-Betriebssystem gerade ein aktuelles Softwareupdate hatte, sollten Sie auch prüfen, ob ein neues Update für Ihre Antivirensoftware verfügbar ist, damit es problemlos mit Windows funktioniert.

  • Öffnen Sie die Avast-Benutzeroberfläche, indem Sie auf das entsprechende Symbol in der Taskleiste klicken.
  • Gehen Sie zur Registerkarte "Aktualisieren", auf der Sie zwei Schaltflächen mit dem Text "Aktualisieren" finden. Eine dieser Schaltflächen bezieht sich auf die Aktualisierung der Virendefinitionsdatenbank und die andere auf die Aktualisierung des Programms.
  • Aktualisieren Sie sowohl die Datenbank als auch das Programm, indem Sie auf diese beiden Aktualisierungsschaltflächen klicken.

Überprüfen Sie, ob der Avast weiterhin automatisch abschaltet.

Starten Sie den aswbIDSAgent-Dienst neu

Der aswbIDSAgent ist einer der Dienste, mit denen Avast Ihren Computer schützt. Das Ändern bestimmter Einstellungen für diesen Dienst behebt normalerweise dieses Problem.

  • Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie auf die Tastenkombination Windows-Taste + R klicken.
  • Geben Sie "services.msc" in das Dialogfeld "Ausführen" ein und klicken Sie auf "OK"
  • Suchen Sie den aswbIDSAgent-Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  • Wenn der Dienst angehalten wird (Sie können dies direkt neben dem Abschnitt Dienststatus überprüfen), sollten Sie ihn angehalten lassen. Wenn es ausgeführt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp und warten Sie, bis der Dienst beendet ist, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  • Stellen Sie sicher, dass die Option unter Starttyp in den Eigenschaften des aswbIDSAgent-Dienstes auf Automatisch gesetzt ist, bevor Sie auf die Schaltfläche Start klicken, um den Dienst erneut zu starten.

Überprüfen Sie, ob der Avast weiterhin automatisch abschaltet.

Installieren Sie Avast neu

Wenn das Problem durch die oben genannten Schritte nicht behoben werden kann, sollten Sie Avast neu installieren.

Reparieren Sie Avast

  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol unten links im Startmenü, um die App Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Apps. Sie sollten sofort eine Liste aller installierten Anwendungen und Tools auf Ihrem PC öffnen. Warten Sie also eine Weile, bis sie geladen sind
  • Suchen Sie in der Systemsteuerung oder in den Einstellungen nach Avast und klicken Sie auf Ändern. Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen, um das Gerät zu reparieren.
  • Überprüfen Sie, ob das gleiche Problem mit Avast Shield weiterhin auftritt.

Installieren Sie Avast neu

  • Laden Sie die neueste Version der Avast-Installation von der offiziellen Website herunter.
  • Laden Sie das Avast Uninstall Utility von der offiziellen Website herunter.
  • Trennen Sie die Verbindung zum Internet, nachdem Sie diese Datei heruntergeladen und im abgesicherten Modus gestartet haben.

So starten Sie den abgesicherten Modus

  • Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche → Ein / Aus.
  • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf Neu starten.
  • Klicken Sie auf die Option Problembehandlung und dann auf Erweiterte Optionen.
  • Gehen Sie zu "Erweiterte Optionen" und klicken Sie auf Starteinstellungen.
  • Klicken Sie unter "Starteinstellungen" auf Neu starten.
  • Es werden mehrere Startoptionen angezeigt. Die relevanten Optionen für das Booten im abgesicherten Modus sind die Nummern 4, 5 oder 6. Wählen Sie eine Option durch Drücken einer der Nummern oder der Funktionstaste F4, F5 oder F6.
  • Windows 10 wird jetzt im abgesicherten Modus gestartet.
  • Führen Sie das Avast-Deinstallationsprogramm aus und suchen Sie den Ordner, in dem Sie Avast installiert haben. Wenn Sie es im Standardordner installiert haben, können Sie es verlassen.
  • Klicken Sie auf die Option zum Entfernen und starten Sie den Computer neu, indem Sie den normalen Startvorgang starten.

Überprüfen Sie, ob der Avast weiterhin automatisch abschaltet.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, können aber keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.