Wie behebt man das Motorola Moto E4, das immer wieder vom WLAN getrennt wird? [Troubleshooting Guide]

Wenn sich Ihr Smartphone immer wieder von Ihrem WLAN-Netzwerk trennt, sind Sie wahrscheinlich viel zu weit von Ihrem WLAN-Router oder Modem entfernt und Ihr Gerät empfängt ein schwaches Signal. Wenn das Signal schwach ist, ist die Verbindung anfälliger für Unterbrechungen. Infolgedessen wird Ihre Verbindung zeitweise unterbrochen. Um dies zu verhindern, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät in unmittelbarer Nähe Ihrer Netzwerkgeräte verwenden.

Neben der Entfernung gibt es auch einige softwarebezogene Faktoren, die die Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem Wi-Fi-Netzwerk unterbrechen können. Und das ist es, was in diesem Zusammenhang angegangen wird. Wenn bei Ihrem Motorola Moto E4 das gleiche Problem auftritt, das immer wieder die Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk trennt, können Sie die unten aufgeführten Lösungen heranziehen.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie zunächst unsere Fehlerbehebungsseiten, um festzustellen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte aufgeführt ist, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Nutzen Sie unsere Lösungen und Problemumgehungen. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden, um mit uns in Kontakt zu treten.

Fehlerbehebung beim Moto E4, bei dem die Verbindung zum WiFi-Netzwerk ständig unterbrochen wird

Starten Sie Ihr Netzwerkgerät (WLAN-Router oder Modem) neu, bevor Sie Probleme mit Ihrem Moto E4 beheben. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass das Problem nicht auf einen Firmware-Absturz Ihres verwendeten WLAN-Routers oder Modems zurückzuführen ist. Schalten Sie dazu Ihr Modem / Ihren Router aus, indem Sie den Netzschalter drücken, bis alle Anzeigen erlöschen. Wenn es ausgeschaltet ist, ziehen Sie den Netzadapter aus der Steckdose und geben Sie ihm mindestens 30 Sekunden Zeit. Schließen Sie es nach Ablauf der Zeit wieder an, und drücken Sie die Netztaste, um den Router / das Modem wieder einzuschalten. Warten Sie, bis alle Lichter stabil sind und Ihr Telefon wieder mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist. Wenn sich Ihr Moto E4 immer noch von Ihrem Wi-Fi-Netzwerk trennt, versuchen Sie es mit den folgenden Methoden, um Softwareprobleme auf Ihrem Gerät zu beseitigen.

Erste Lösung: Soft Reset / Neustart Ihres Moto E4 erzwingen.

Führen Sie einen Soft-Reset durch oder erzwingen Sie einen Neustart des Moto E4, um zufällige Softwareprobleme zu beseitigen, die zu Fehlern bei den drahtlosen Funktionen Ihres Telefons führen. Dadurch werden auch fehlerhafte zwischengespeicherte Dateien aus dem internen Speicher ausgegeben, die zu Konflikten mit dem Netzwerksystem führen können. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang und lassen Sie sie dann los, wenn das Menü angezeigt wird.
  2. Wählen Sie Ausschalten und tippen Sie auf OK . Ihr Telefon wird dann heruntergefahren.
  3. Drücken Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon wieder einzuschalten.

Alternativ können Sie den Neustart Ihres Moto E4 mit den folgenden Schritten erzwingen:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste ca. 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Taste los, wenn das Telefon neu startet und die Startsequenz durchläuft.

Warten Sie, bis das Gerät neu gestartet ist, und versuchen Sie dann erneut, eine Verbindung mit Wi-Fi herzustellen. Prüfen Sie, ob es bereits stabil funktioniert. Wenn die Verbindung immer noch getrennt wird, fahren Sie mit der Problembehandlung mit den nächsten anwendbaren Methoden fort.

Zweite Lösung: Vergessen Sie das Wi-Fi-Netzwerk Ihres Moto E4.

Das Wi-Fi-Netzwerk ist möglicherweise beschädigt und fällt daher ständig aus. Um dies zu beheben, können Sie das Wi-Fi-Netzwerk löschen und erneut hinzufügen. Auf diese Weise stellt Ihr Gerät eine neue Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk her, wie beim ersten Herstellen einer Verbindung. Folgendes sollten Sie dann tun:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Apps .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf WLAN. Stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist.
  4. Berühren und halten Sie das WLAN- Netzwerk .
  5. Tippen Sie dann auf die Option Netzwerk vergessen.

Das ausgewählte Wi-Fi-Netzwerk wird dann von Ihrem Telefon gelöscht. Um dasselbe WLAN-Netzwerk für Ihr Internet zu verwenden, müssen Sie es erneut hinzufügen. Hier ist wie:

  1. Navigieren Sie zu Apps-> Einstellungen-> Wi-Fi- Menü und vergewissern Sie sich, dass der Wi-Fi-Schalter eingeschaltet ist.
  2. Navigieren Sie zu einer Liste mit WLANs in Reichweite.
  3. Tippen Sie anschließend auf, um Ihr bevorzugtes WLAN-Netzwerk auszuwählen.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Netzwerkkennwort ein, um fortzufahren.
  5. Tippen Sie anschließend auf Verbinden .

Warten Sie, bis Ihr Gerät verbunden ist. Testen Sie dann Ihre Verbindung, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Dritte Lösung: Setzen Sie die Netzwerk- / APN-Einstellungen Ihres Moto E4 zurück.

Einige netzwerkbezogene Einstellungen wurden möglicherweise durch ein fehlerhaftes Update verfälscht und wirken sich möglicherweise auf die Netzwerkstabilität des Geräts aus. Dies ist wahrscheinlich der Auslöser, wenn die WLAN-Verbindung Ihres Telefons nach einer Update-Installation unterbrochen wird. Um Fehler in den Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerk- oder APN-Einstellungen Ihres Moto E4 zurückzusetzen:

  1. Wischen Sie vom Startbildschirm nach links.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu Mehr und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie Mobilfunknetze.
  5. Tippen Sie auf Zugangspunktnamen .
  6. Tippen Sie dann auf das Menüsymbol (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke des APN-Bildschirms.
  7. Wählen Sie die Option Auf Standard zurücksetzen.

Starten Sie Ihr Telefon nach dem Zurücksetzen neu und stellen Sie die Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk wieder her. Netzwerkprobleme sollten dann schon weg sein.

Vierte Lösung: Aktualisieren Sie die Telefonsoftware auf die neueste verfügbare Version.

Die Installation des neuesten Softwareupdates für Ihr Gerät kann auch der Schlüssel zur Behebung des Problems sein, wenn es durch Softwarefehler und schädliche Software verursacht wird. Software-Updates bieten normalerweise Sicherheitsverbesserungen oder Fehlerkorrekturen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Moto E4 auf drahtlose Updates zu überprüfen:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm und ziehen Sie das Pfeilsymbol nach oben.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu System und tippen Sie anschließend auf System .
  4. Wählen Sie Systemupdates.

Diese Methode ist jedoch nur möglich, wenn Ihr Gerät stabilen Zugang zum Wi-Fi-Internet hat. Bei Bedarf können Sie versuchen, Ihr Telefon mithilfe anderer Tools auf einem Computer zu aktualisieren.

Fünfte Lösung: Löschen Sie die Cache-Partition und setzen Sie sie in Android Recovery auf die Werkseinstellungen zurück.

Möglicherweise müssen Sie in Betracht ziehen, ein vollständiges Zurücksetzen des Systems durchzuführen, wenn nichts anderes funktioniert und Ihr Moto E4 immer noch keine stabile Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk erhält. Möglicherweise weist das Telefon schwerwiegende Systemfehler auf, die verhindern, dass eine anständige Wi-Fi-Verbindung hergestellt wird, und die behoben werden müssen. Wenn Sie mit diesem Zurücksetzen fortfahren möchten, sichern Sie alle wichtigen Dateien zur sicheren Aufbewahrung. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um die Werkseinstellungen zurückzusetzen und die Cache-Partition Ihres Moto E4 über die Android-Wiederherstellung zu löschen:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus.
  2. Halten Sie dann die Lautstärketasten und die Ein / Aus- Taste einige Sekunden lang gedrückt und lassen Sie dann beide Tasten los, wenn der Bildschirm mit den Startoptionen angezeigt wird.
  3. Drücken Sie die Taste Lautstärke verringern, um zu Wiederherstellung zu blättern und diese Option zu markieren.
  4. Drücken Sie die Lauter-Taste, um auszuwählen. Das Motorola-Logo wird angezeigt, gefolgt vom Android-Wiederherstellungsbildschirm.
  5. Halten Sie auf dem Android-Wiederherstellungsbildschirm die Lauter-Taste etwa 10 bis 15 Sekunden lang gedrückt .
  6. Drücken Sie dann schnell die Ein- / Aus-Taste und lassen Sie sie los . Der Android-Wiederherstellungsbildschirm wird angezeigt.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, um zur Option Werkseinstellungen zurücksetzen / Daten löschen zu blättern, und markieren Sie sie. Drücken Sie anschließend zum Bestätigen die Ein / Aus- Taste .
  8. Drücken Sie die Lautstärketaste, um die Option Cache-Partition löschen zu markieren.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen. Ihr Gerät wird dann das Zurücksetzen und Löschen der Cache-Partition veranlassen und Sie auffordern, Ihr Telefon neu zu starten, wenn Sie fertig sind.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Neustart zu bestätigen .

Softwareprobleme sollten nach dem Zurücksetzen behoben sein. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht und Ihr Moto E4 weiterhin die WLAN-Verbindung trennt, liegt das Problem wahrscheinlich an der Netzwerkausrüstung oder Ihrem Netzwerkdienstanbieter.

Bitten Sie um mehr Hilfe

Sie können das Problem an Ihren Internetdienstanbieter oder -betreiber weiterleiten, wenn es weiterhin auftritt, nachdem alle vorherigen Mittel zur Behebung von Netzwerkproblemen auf Ihrem Gerät ausgeschöpft wurden. Sie können sie bitten, ihre Ausfallplatine zu überprüfen, um festzustellen, ob das Problem auf einen andauernden Ausfall oder eine Wartung zurückzuführen ist.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass der Router oder das Modem die Schuld trägt, wenden Sie sich an den Hersteller des Netzwerkgeräts, um weitere Unterstützung bei der Behebung des Problems zu erhalten. Wenn dies von Ihrem Netzbetreiber bereitgestellt wird, können Sie einen Techniker bitten, Ihre Netzwerkgeräte zu überprüfen oder zu reparieren.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.