Wie behebe ich, wenn Galaxy S8 Google Launcher nicht mehr funktioniert oder nicht geladen werden kann? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, was ein Launcher ist, ist es eine App, mit der Sie das Aussehen und Verhalten Ihres Startbildschirms anpassen können. Einige Leute nennen es Ersatz des Startbildschirms, weil die offensichtlichste Änderung, die es bringt, wenn Sie es verwenden, ein neues Erscheinungsbild Ihres Startbildschirms ist. Starter sind spezialisierte Android-Apps, die das Softwaredesign und einige Funktionen ändern, ohne das Kernbetriebssystem tatsächlich zu manipulieren. Alle durch Starter verursachten Änderungen sind vorübergehend. Wenn Sie sich entscheiden, eine zu ersetzen, können Sie dies tun, ohne das Betriebssystem neu installieren zu müssen.

In letzter Zeit haben einige # GalaxyS8-Benutzer Probleme mit Google Launcher gemeldet, die Probleme verursachen oder nicht ordnungsgemäß funktionieren. Obwohl wir nicht die genauen Umstände für jeden einzelnen kennen, wissen wir, dass immer mehr Menschen davon betroffen sind. Dieser Beitrag ist eine Antwort darauf und hoffentlich finden Sie unsere Lösungen hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Starten Sie Ihr Galaxy S8 neu

Viele kleinere Störungen und Fehler werden durch einen einfachen Neustart des Systems behoben. Das liegt daran, dass einige Fehler nur so lange anhalten können, wie die aktuelle Betriebssystemsitzung aktiv ist. Sobald das Gerät neu gestartet wird, verschwinden diese Arten von Fehlern normalerweise ebenfalls. Der Neustart Ihres S8 ist so einfach wie das Drücken der Ein- / Aus-Taste und das Tippen auf die Option Neustart aus dem Menü. Wenn Sie dies bereits versucht haben, sollten Sie stattdessen einen simulierten Batteriezug durchführen, um die Wirkung eines Systemneustarts zu optimieren. Hier ist wie:

  1. Halten Sie die Lautstärketaste gedrückt und lassen Sie sie nicht los.
  2. Halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt, während Sie die Lautstärketaste gedrückt halten.
  3. Halten Sie beide Tasten mindestens 10 Sekunden lang gedrückt.
  4. Lassen Sie das Telefon neu starten.
  5. Überprüfen Sie das Problem.

Wenn sich das Problem durch diesen Neustart nicht beheben lässt, führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus.

Fix Nr. 1: Aktualisieren Sie den Systemcache

Einer der häufigsten Gründe für allgemeine Leistungsprobleme und manchmal App-Abstürze ist ein beschädigter Systemcache. Um effizient zu arbeiten, verwendet Android eine Reihe von Caches. Eine davon ist die Cache-Partition, in der sich der System-Cache befindet. Manchmal kann der Systemcache nach einem Update oder nach der Installation von Apps beschädigt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Cache-Partition leeren, um zu überprüfen, ob ein Problem mit dem Systemcache vorliegt, das Ihr Problem verursacht. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Fix # 2: Alle Einstellungen zurücksetzen

In vielen Fällen werden Probleme mit Google Launcher durch falsche Android-Einstellungen verursacht. Um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Standardeinstellungen verwendet werden, können Sie alle Einstellungen auf ihre Standardeinstellungen zurücksetzen.

So setzen Sie die Einstellungen Ihres S8 Plus zurück:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche RESET SETTINGS.
  6. Starten Sie Ihren S8 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Fix Nr. 3: Secure Folder deinstallieren

Einige Benutzer konnten das Problem mit Google Launcher beheben, indem sie Secure Folder vollständig vom System entfernten. Mit Secure Folder können Sie, wie der Name schon sagt, persönliche Daten in einem verschlüsselten Ordner im Speicher Ihres Telefons aufbewahren. Es soll nahtlos mit anderen Google-Diensten und -Apps zusammenarbeiten, aber anscheinend finden es einige Geräte, darunter eine Reihe von Galaxy S8, fehlerhaft, insbesondere wenn es um die Verwendung von Google Launcher geht. Um festzustellen, ob Ihr S8 dasselbe Problem hat, deinstallieren Sie Secure Folder (falls Sie es verwenden).

Wenn Sie es zuvor ausgeblendet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um es wieder auszublenden, damit Sie Ihre Dateien oder Apps daraus verschieben können:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Bildschirm und Sicherheit sperren.
  3. Wählen Sie Secure Folder
  4. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das Symbol für den sicheren Ordner und geben Sie dann das Entsperrmuster, die PIN oder das Kennwort ein.

Wenn Sie es einfach direkt deinstallieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Bildschirm und Sicherheit sperren.
  3. Wählen Sie Secure Folder.
  4. Geben Sie Ihre Sperrdaten ein, um auf Ihren sicheren Ordner zuzugreifen.
  5. Wählen Sie Deinstallieren.
  6. Wenn Sie etwas in Ihrem sicheren Ordner sichern möchten, wählen Sie Sichern und deinstallieren. Andernfalls wählen Sie "Deinstallieren", wenn Sie damit einverstanden sind, dass der Inhalt Ihres sicheren Ordners gelöscht wird.

Fix Nr. 4: Im abgesicherten Modus booten

Schurken oder schlecht codierte Apps von Drittanbietern können alle möglichen Probleme verursachen, sodass wir die Möglichkeit, dass Sie eine fehlerhafte App installiert haben, nicht vollständig ausschließen können. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, möchten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus neu starten. Der abgesicherte Modus lässt nur vorinstallierte Apps zu. Wenn Ihr Gerät also normal funktioniert und nicht von alleine neu startet, ist dies ein klares Ja zu unserem Verdacht.

So starten Sie Ihren S8 im abgesicherten Modus neu:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.
  8. Überprüfen Sie das Problem.

Wenn das Problem in diesem Modus behoben zu sein scheint, müssen Sie als Nächstes die App suchen, die das Problem verursacht, und sie deinstallieren. Wenn das Problem jedoch in diesem Modus weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Fix Nr. 5: Installieren Sie Systemupdates

Einige Fehler können nur behoben werden, indem Änderungen an der Codierung des Betriebssystems vorgenommen werden. Da dies nur von Google oder Ihrem Mobilfunkanbieter ausgeführt werden kann, können Sie nur hoffen, dass die nächsten Systemaktualisierungen Lösungen für Ihre aktuellen Probleme bieten. Standardmäßig sollte Ihr S8 Systemaktualisierungen automatisch herunterladen und installieren. Wenn Sie diese Einstellung zuvor geändert haben, gehen Sie zu Einstellungen> Software-Aktualisierung, um sie manuell zu überprüfen.

Fix Nr. 6: Werksreset

Viele Android-Benutzer, darunter auch einige S8-Benutzer, gaben an, dass das Problem mit Google Launcher auf ihrem Gerät behoben wurde, indem das Telefon über einen Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gelöscht wurde. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie unbedingt, das Gerät auf den Werkszustand zurückzusetzen. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Apps, Anpassungen und persönlichen Daten gelöscht. Sichern Sie sie daher rechtzeitig. Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie bereit sind, das Telefon zu löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Verwenden Sie Starter von Drittanbietern

Idealerweise sollte Google Launcher nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wieder funktionieren. Wenn dies jedoch der Fall ist, besteht die Möglichkeit, dass Ihr S8 über eine eindeutige Konfiguration verfügt, die verhindert, dass dieser Launcher ordnungsgemäß funktioniert. Ehrlich gesagt finden wir das absurd, aber es ist immer noch eine Möglichkeit. Wir wissen, dass dies bei Geräten passieren kann, auf denen ein benutzerdefiniertes ROM ausgeführt wird. Wenn auf Ihrem S8 die Firmware Ihres Mobilfunkanbieters ausgeführt wird, sollten Sie in Betracht ziehen, Google Launcher vorerst auszusetzen. Es gibt viele andere gute Alternativen wie Nova Launcher, die Sie im Play Store ausprobieren können. Probieren Sie diese also zuerst aus.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.