Wie behebe ich mein Samsung Galaxy S8, das im Bootloop steckt? [Troubleshooting Guide]

Ein Bootloop ist, wenn das Telefon den Startvorgang nicht fortsetzen kann und kurz bevor es den Startbildschirm erreicht, es neu startet, um immer wieder dasselbe zu tun. Einige Besitzer des Samsung Galaxy S8 haben uns wegen dieses Problems kontaktiert und mitgeteilt, dass ihre Geräte den normalen Startvorgang nicht fortsetzen, da sie nach dem Überschreiten des Logos neu gestartet werden.

In diesem Beitrag werde ich dieses Problem angehen und Vorschläge machen, wie Sie sehen können, ob wir etwas tun können, um Ihr Gerät weiter zu booten. Wir werden versuchen, Möglichkeiten auszuschließen, bis klar ist, was die Ursache ist oder was das Problem auslöst. Wir verstehen, dass es sich um ein brandneues Telefon handelt und dass es einwandfrei funktionieren sollte. Aus diesem Grund möchten wir Sie dringend bitten, eine grundlegende Fehlerbehebung durchzuführen, damit Sie zum Geschäft zurückkehren können, sobald Sie feststellen, dass das Problem schwerwiegend ist.

Bevor wir jedoch direkt zu unseren Tutorials übergehen, versuchen Sie, unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S8 zu besuchen, da bereits Hunderte von Problemen beantwortet wurden, wenn Sie diese Seite finden, weil Sie dasselbe Gerät besitzen und nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen von unseren Lesern vor berichtet. Finden Sie ähnliche Lösungen und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren oder weitere Hilfe benötigen, füllen Sie einfach unseren Fragebogen für Android-Probleme aus.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Fehlerbehebung für das Samsung Galaxy S8, das im Bootloop steckt

Wir müssen nur wissen oder herausfinden, ob dieses Problem ohne Hilfe eines Technikers behoben werden kann. Wenn wir bei der Fehlerbehebung feststellen, dass es schwerwiegender ist, als es scheint, sollten Sie sofort zum Geschäft zurückkehren und das Telefon austauschen lassen, sofern das Problem nicht durch Flüssigkeit und / oder physische Schäden verursacht wurde. Nun, hier sind die Dinge, die Sie tun können ...

Schritt 1: Vergewissern Sie sich, dass der Netzschalter nicht eingeklemmt oder beschädigt ist

Wenn die Einschalttaste gedrückt bleibt, wechselt das Gerät in einen Bootloop, in dem es eingeschaltet wird. Kurz nachdem das Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, wird es jedoch heruntergefahren, um denselben Teufelskreis zu durchlaufen. Sie können das Telefon auch so lange laufen lassen, bis der Akku vollständig entladen ist.

Glücklicherweise können Sie feststeckende Einschalttasten beheben, indem Sie sie einfach mehrmals drücken und jedes Mal loslassen. Meistens ist die Ursache für den stecken gebliebenen Netzschalter das Gehäuse. Wenn Sie also Fälle von Drittanbietern haben, die Sie gerade angelegt haben und dieses Problem dann gestartet hat, sollten Sie die Einschalttaste prüfen, da sie möglicherweise nicht funktioniert hat.

Der beschädigte Netzschalter ist in der Hardware enthalten, sodass Sie nichts weiter tun müssen, als das Telefon zum Techniker zu bringen und überprüfen zu lassen. Sie müssen nur sehen, ob der Schlüssel beim Drücken immer noch einrastet. Andernfalls und wenn er nicht durch mehrmaliges Drücken repariert wird, ist er beschädigt.

Schritt 2: Versuchen Sie, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten

Tun Sie dies, wenn Sie sicher sind, dass der Netzschalter in Ordnung ist. Schließlich können Sie den Modus nicht aufrufen, wenn er feststeckt, da die Schleife möglicherweise nie unterbrochen wird. Versuchen Sie also, nachdem Sie die Ein / Aus-Taste überprüft haben und festgestellt haben, dass sie in Ordnung ist, das Galaxy S8 im abgesicherten Modus zu starten, um vorübergehend alle Anwendungen von Drittanbietern zu deaktivieren, die möglicherweise etwas mit dem Problem zu tun haben. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus- Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus- Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser- Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Wenn Ihr Telefon diesen Modus erfolgreich aufrufen kann, ist das Problem auf halbem Weg behoben, da das Gerät bereits erfolgreich gestartet wurde. Das nächste, was Sie in diesem Modus tun sollten, ist, die Apps zu finden, die verhindern, dass das Telefon erfolgreich gestartet wird. Einmal gefunden oder wenn Sie etwas vermuten, sollten Sie diese nacheinander deinstallieren, bis das Telefon im normalen Modus erfolgreich gestartet werden kann.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das 3-Punkte- Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren .
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren .

Wenn das Telefon jedoch nicht im abgesicherten Modus gestartet werden kann, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Versuchen Sie, das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten

Die Wiederherstellung des Android-Systems ist Ihr letzter Ausweg. Normalerweise wirken sich Firmware-Probleme nicht auf die Fähigkeit eines Android-Geräts aus, in diesem Modus zu starten, vorausgesetzt, die Firmware wird zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht geändert. Es besteht also eine große Chance, dass Sie Ihr Gerät dazu bringen, in diesem Modus zu starten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um festzustellen, ob Ihr S8 noch in der Lage ist, eine Wiederherstellung durchzuführen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby- Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus- Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).

Vorausgesetzt, das Telefon kann in diesem Modus gestartet werden, sollten Sie versuchen, die Cache-Partition zu löschen.

  1. Drücken Sie mehrmals die Leiser- Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  2. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  3. Drücken Sie die Leiser- Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  4. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem nicht durch Löschen der Cache-Partition behoben wurde, kann der nächste Schritt hilfreich sein.

Schritt 4: Führen Sie nach Möglichkeit den Master-Reset durch

Wir sind jetzt an einem Punkt angelangt, an dem wir überprüfen müssen, ob das Telefon weiterhin ordnungsgemäß funktioniert, wenn es auf die ursprüngliche Konfiguration zurückgesetzt wird. Sie können Ihre persönlichen Dateien und Daten möglicherweise nicht sichern, insbesondere wenn das Telefon nicht im abgesicherten Modus hochgefahren werden kann. An dieser Stelle ist jedoch ein Zurücksetzen erforderlich, da Sie das Telefon zurück in den Computer bringen müssen, wenn das Problem weiterhin nicht behoben werden kann lagern und reparieren oder austauschen lassen. Wir Techniker greifen häufig auf das Zurücksetzen des Geräts zurück, um die Privatsphäre unserer Kunden zu schützen, es sei denn, sie weisen uns ausdrücklich an, dies nicht zu Gunsten ihrer Dateien zu tun.

Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie Ihr Telefon zurücksetzen möchten oder nicht und ob Sie sich dazu entschließen, dann erfahren Sie hier, wie ...

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby- Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus- Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser- Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser- Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Nach einem erfolgreichen Zurücksetzen oder wenn es nicht durchgegangen ist, sollten Sie das Telefon zurück in den Laden bringen und überprüfen lassen. Es liegt ganz an der Technik, ob er es als Ersatz empfiehlt.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.