Wie behebe ich mein Samsung Galaxy J3, das keine SMS- und MMS-Nachrichten senden / empfangen kann? [Troubleshooting Guide]

Textnachrichten gehören zu den grundlegenden Diensten, die ein Mobiltelefon leisten kann. Ein Smartphone wie das Samsung Galaxy J3 (# GalaxyJ3) sollte in der Lage sein, Textnachrichten problemlos zu senden oder zu empfangen, aber es scheint, dass viele Besitzer beim Senden von SMS und MMS auf Probleme gestoßen sind.

Wenn das Telefon ordnungsgemäß bereitgestellt wurde, kann es eine Verbindung zum Netzwerk Ihres Anbieters herstellen und erhält sowohl SMS- als auch MMS-Dienste. Ersteres ist einfacher zu senden, da es kleiner ist und nur Textdaten enthält, während letzteres eine Kombination aus Texten und Bildern oder anderen Sonderzeichen sein kann, die bereits als Bilder betrachtet werden. Dazu muss das Telefon mit dem mobilen Datennetz Ihres Providers verbunden sein.

In diesem Beitrag gehe ich auf Probleme ein, die von einigen Galaxy J3-Besitzern gemeldet wurden, bei denen ihre Einheiten keine Textnachrichten, Bildnachrichten oder ähnliches senden können. Ich werde Sie durch die Fehlerbehebung Ihres Telefons führen, insbesondere wenn das Problem ohne ersichtlichen Grund oder Grund aufgetreten ist. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Probleme zu erfahren und zu erfahren, wie Sie Probleme mit Ihrem Telefon beheben können.

Wenn Sie jedoch andere Bedenken haben, lesen Sie vor allem unsere Seite zur Fehlerbehebung für Galaxy J3, da wir das Gerät bereits unterstützt haben. Möglicherweise haben wir bereits einige Probleme gelöst, einschließlich derer, die mit Ihren vergleichbar sind. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen beantworten.

Fehlerbehebung beim Galaxy J3, bei dem keine SMS gesendet / empfangen werden können

Ihr Telefon muss mit dem Mobilfunknetz Ihres Diensteanbieters verbunden sein, um SMS- oder Textnachrichten senden und empfangen zu können. Diese Funktion funktioniert wie ein Zauber bei einfachen „dummen“ Telefonen. Es ist also etwas alarmierend oder peinlich, dass ein „Smartphone“ Probleme hat, einfache Texte zu senden. Nachdem dies gesagt wurde, sind hier die Dinge, die Sie tun können, um Probleme mit Ihrem Gerät zu beheben.

Schritt 1: Versuchen Sie, das Telefon neu zu starten, insbesondere wenn das Problem zum ersten Mal aufgetreten ist

Beim ersten Auftreten müssen Sie die grundlegendsten Schritte zur Fehlerbehebung ausführen - Systemneustart. Dadurch wird der Speicher des Telefons aktualisiert, und während des Startvorgangs werden möglicherweise alle erforderlichen Dienste geladen.

Es besteht tatsächlich die Möglichkeit, dass dieses Problem vorübergehend ist und entweder durch eine Firmware- oder eine Hardware-Störung verursacht wurde. Aus diesem Grund ist es unbedingt erforderlich, dass Sie versuchen, das Problem durch einen Neustart des Telefons zu beheben.

Es gibt auch Zeiten, in denen dieses Problem durch Einfrieren, Nachziehen oder Hängen einhergeht. Wenn das Telefon aufgrund dieses Problems nicht mehr reagiert, müssen Sie den Akku herausnehmen und dann die Ein- / Aus-Taste 1 Minute lang gedrückt halten, bevor Sie es wieder einschalten. Das sollte einen Neustart des Telefons erzwingen und möglicherweise das Problem beheben.

Schritt 2: Überprüfen Sie die Signalanzeige, um festzustellen, ob das Telefon einen anständigen Empfang hat

Signalempfang ist alles, was Textnachrichten betrifft. Ohne einen anständigen Signalempfang ist es fast unmöglich, Textnachrichten zu senden und / oder zu empfangen. Der beste Weg, um festzustellen, ob das Problem durch das Fehlen eines Signals verursacht wird, ist der Blick auf die Empfangsanzeige in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Sie können sofort feststellen, ob Sie sich in einem Gebiet mit schlechtem Empfang befinden oder ein Problem mit Ihrem Telefon vorliegt.

Wenn das Telefon kein Signal empfängt, starten Sie es neu und prüfen Sie, ob der Flugmodus aktiviert ist. Versuchen Sie, das Gerät im abgesicherten Modus zu starten, nachdem Sie überprüft haben, ob das Telefon weiterhin kein Signal empfängt. Ich bin auf einige Probleme gestoßen, bei denen einige Apps von Drittanbietern einen Signalverlust verursachen können. Versuchen Sie also, Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste (rechts) gedrückt, bis Telefonoptionen angezeigt werden, und lassen Sie sie dann los.
  2. Halten Sie die Ausschalttaste gedrückt, bis die Aufforderung "In den abgesicherten Modus neu starten" angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.
  3. Tippen Sie auf NEU STARTEN. Hinweis: Dieser Neustart kann bis zu einer Minute dauern.
  4. Nach dem Neustart wird der abgesicherte Modus unten links auf dem Entsperr- / Startbildschirm angezeigt.

Schritt 3: Führen Sie auf Ihrem Galaxy J3 einen Master-Reset durch

Wenn Ihr Telefon nach dem Hochfahren im abgesicherten Modus immer noch kein anständiges Signal empfängt, ist es an der Zeit, den Master zurückzusetzen. Bei diesem Vorgang wird das Telefon auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, es werden jedoch auch alle Ihre Dateien und Daten gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie vor allen anderen Vorgängen eine Sicherungskopie erstellen.

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy J3 aus. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, tippen Sie auf Ausschalten und dann zur Bestätigung auf Ausschalten.
  2. Drücken und halten Sie die Lauter-Taste und dann die Home-Taste. Halten Sie beide gedrückt, und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los. Es kann eine Minute dauern, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.
  4. Verwenden Sie im Android-Wiederherstellungsbildschirm die Taste "Lautstärke verringern", um Optionen hervorzuheben. Markieren Sie in diesem Fall die Option "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen".
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um die markierte Option auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Zurücksetzen zu bestätigen.
  8. Drücken Sie nach dem Zurücksetzen die Ein- / Aus-Taste, um "System jetzt neu starten" auszuwählen.
  9. Das Telefon wird etwas länger als gewöhnlich neu gestartet und das Zurücksetzen ist abgeschlossen.

Nach dem Zurücksetzen und wenn das Telefon immer noch keine Signale empfängt, muss es ein Problem mit der Firmware oder der Hardware geben. Sie sollten das Geschäft besuchen und überprüfen lassen.

Wenn andererseits ein Signal verfügbar ist und Sie nach dem Zurücksetzen immer noch keine Textnachrichten senden / empfangen können, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter, da das Telefon möglicherweise neu bereitgestellt werden muss oder ein Problem mit der SIM-Karte oder vorliegt ihr Konto. Denken Sie daran, dass Ihr Provider besser helfen kann, wenn das Problem mit dem Netzwerk, Ihrem Konto oder der SIM-Karte besteht.

Fehlerbehebung beim Galaxy J3, bei dem keine MMS gesendet / empfangen werden können

Das Senden von MMS- oder Textnachrichten mit angehängten Bildern erfordert mobile Daten. Wenn das Telefon keine MMS senden oder empfangen kann, ist dies etwas komplizierter als SMS-Probleme. Diese Funktion wurde durch das Internet ins Leben gerufen und Benutzer können jetzt größere Datenmengen senden. Viele Benutzer verlassen sich beim Senden von Bildern auf diesen Dienst. Wenn Sie derzeit von diesem Problem betroffen sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie Probleme mit Ihrem Galaxy J3 beheben können, die keine MMS senden / empfangen können.

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass mobile Daten auf Ihrem Telefon aktiviert sind

Mobile Daten sind alles, was mit MMS zu tun hat. Sie müssen sie also als Erstes überprüfen. Natürlich müssen Sie sicherstellen, dass sich keine Sperren in Ihrem Konto befinden und dass Sie noch Credits oder Daten zur Verwendung haben. Sie können dies tun, indem Sie Ihren Diensteanbieter anrufen und den Status Ihres Kontos überprüfen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um mobile Daten auf Ihrem J3 zu aktivieren:

  1. Streichen Sie auf dem Startbildschirm über die Statusleiste.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen.
  3. Blättern Sie zu Datennutzung und tippen Sie darauf.
  4. Um mobile Daten zu aktivieren, tippen Sie auf den Schalter für mobile Daten.
  5. Die mobilen Daten sind jetzt aktiviert.

Erstellen Sie nach dem Aktivieren von mobilen Daten eine neue Textnachricht und hängen Sie ein Bild an, damit es in MMS umgewandelt wird. Senden Sie es dann an Ihre eigene Telefonnummer. Wenn das Problem behoben ist und Sie es erhalten können, fahren Sie mit der Fehlerbehebung fort.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät die richtigen APN-Einstellungen festgelegt sind

Wenn Sie die mobilen Daten bereits aktiviert haben und immer noch keine MMS senden und empfangen können, können Probleme mit den APN-Einstellungen auftreten. Access Point-Namen sind erforderlich, damit Ihr Telefon eine Verbindung zum Datennetz Ihres Providers herstellen kann. Wenn ein einzelnes Zeichen fehlt oder falsch eingegeben wurde, kann Ihr Gerät möglicherweise immer noch keine Verbindung zum Netzwerk herstellen, und Ihr Dienst wird unterbrochen oder unterbrochen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren APN zu überprüfen:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf die Menütaste.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Mobilfunknetze.
  4. Tippen Sie auf Zugangspunktnamen.
  5. Berühren Sie den APN, der Ihren Provider repräsentiert, und überprüfen Sie, ob alles korrekt eingegeben wurde.
  6. Wenn Sie keine Informationen über den APN haben, rufen Sie Ihren Provider an, fragen Sie danach und vergleichen Sie ihn mit dem auf Ihrem Telefon eingestellten.

Bitten Sie den Mitarbeiter, Ihnen bei der Einrichtung eines neuen APN auf Ihrem Telefon zu helfen, wenn dies möglich ist.

Schritt 3: Setzen Sie Ihr Telefon zurück und bauen Sie es von Grund auf neu auf

Wenn das Problem nach den Schritten 1 und 2 weiterhin besteht, müssen Sie Ihr Galaxy J3 zurücksetzen und erneut von Grund auf neu erstellen. Möglicherweise ist etwas völlig schief gelaufen, und es würde viel Zeit in Anspruch nehmen, herauszufinden, was der Schuldige ist. Sichern Sie also Ihre Daten und Dateien und setzen Sie den Master zurück:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Schalten Sie Ihr Galaxy J3 aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  4. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  5. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" zu markieren.
  7. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  9. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  10. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  11. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Überprüfen Sie nach dem Zurücksetzen den APN, aktivieren Sie die mobilen Daten und versuchen Sie dann erneut, eine MMS zu senden. Wenn das Problem weiterhin besteht, bringen Sie das Telefon in den Laden, und lassen Sie es von Ihrem Provider erledigen.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.

Fehlerbehebung beim Senden von Text

Telefone
Samsung Galaxy S7 Text wird nicht gesendet
Samsung Galaxy S7 Edge Text wird nicht gesendet
Samsung Galaxy S6 Text wird nicht gesendet
Samsung Galaxy S6 Edge Text wird nicht gesendet
Samsung Galaxy S6 Edge + Text wird nicht gesendet
Samsung Galaxy S5 Text wird nicht gesendet
Samsung Galaxy S4 Text wird nicht gesendet
Samsung Note 5 Text wird nicht gesendet
Samsung Note 4 Text wird nicht gesendet
Samsung Note 3 Text wird nicht gesendet
Samsung Galaxy J7 Text wird nicht gesendet
Samsung Galaxy J3 Text wird nicht gesendet
Google Pixel-Text wird nicht gesendet
Google Pixel XL-Text wird nicht gesendet
HTC 10 Text wird nicht gesendet
LG V20 Text wird nicht gesendet
LG G5 Text wird nicht gesendet
Motorola Moto G4 Text wird nicht gesendet
Nexus 6P-Text wird nicht gesendet
Nexus 5-Text wird nicht gesendet
Huawei P9 Text nicht senden
Xiaomi Mi5 Text nicht senden