Wie behebe ich mein Motorola Moto G4, das keine SMS und MMS senden / empfangen kann? [Troubleshooting Guide]

  • Lesen und verstehen Sie, warum Ihr #Motorola Moto G4 (# MotoG4) keine Textnachrichten oder #SMS mehr senden und empfangen kann, und lernen Sie, wie Sie Fehler beheben, damit er den Dienst ohne Unterbrechungen wieder verwenden kann.
  • Erfahren Sie, wie Sie Probleme mit Ihrem Telefon beheben können, die weder MMS noch MMS senden und empfangen können. Außerdem erfahren Sie, was Sie tun können, wenn das Problem nur ohne ersichtlichen Grund aufgetreten ist und welche Punkte Sie überprüfen müssen, bevor Sie sich an einen Techniker wenden.

Eine der grundlegendsten Funktionen eines Mobiltelefons ist das Übertragen von Textnachrichten. Zwar gibt es mittlerweile viele Möglichkeiten, mit Freunden und der Familie zu kommunizieren, doch die Mehrheit der Smartphonebesitzer ist nach wie vor auf SMS angewiesen. Im Gegensatz zu Instant Messaging ist für das Senden von SMS keine Internetverbindung erforderlich, solange das Telefon vom Tower bedient wird und genügend Guthaben auf dem Konto vorhanden ist.

Neben Textnachrichten (SMS) gibt es auch Bildnachrichten oder MMS, eine erweiterte SMS-Methode, mit der Benutzer Bilder an eine Nachricht oder eine beliebige Datei anhängen können. Ich werde diese Dinge in diesem Beitrag besprechen. Wenn Sie ein Moto G4 besitzen und derzeit Probleme mit Nachrichten haben, lesen Sie weiter unten, um zu erfahren, wie Sie damit umgehen. Klicken Sie auf den folgenden Link, um zu einem bestimmten Problem zu springen.

  • So beheben Sie Probleme mit Ihrem Moto G4, der weder Textnachrichten (SMS) senden noch empfangen kann
  • So beheben Sie Probleme mit Ihrem Moto G4, der keine MMS- oder Bildmitteilungen senden / empfangen kann

Wenn Sie jedoch andere Bedenken haben, empfehlen wir Ihnen, unsere Seite zur Fehlerbehebung bei Moto G4 zu besuchen, da wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Telefon behoben haben. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns empfohlenen Lösungen. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie dieses Formular ausfüllen, wenn Sie weitere Unterstützung benötigen.

So beheben Sie Probleme mit Ihrem Moto G4, der weder Textnachrichten (SMS) senden noch empfangen kann

Neue Geräte müssen von Ihrem Anbieter ordnungsgemäß bereitgestellt werden, damit sie die grundlegenden Dienste wie SMS und Anrufe erhalten können. Wenn Sie Ihr Gerät für keinen dieser Dienste verwendet haben, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter und lassen Sie es bereitstellen. Wenn Sie jedoch Ihr Moto G4 bereits zum Senden von SMS verwendet haben und der Dienst plötzlich eingestellt wurde, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Überprüfen Sie die Signalanzeige, um festzustellen, ob Ihr Gerät ein Signal vom Tower empfängt . Das Signal ist sehr wichtig und Sie müssen prüfen, ob Ihr Telefon tatsächlich ein Signal vom Tower empfängt, mit dem es verbunden werden soll. Wenn die Anzeige anzeigt, dass kein Signal vorhanden ist, prüfen Sie, ob sich ein Flugzeugsymbol daneben befindet. Ist dies der Fall, ist der Flugmodus aktiviert und die drahtlose Kommunikation ist nicht zulässig. Deaktivieren Sie einfach den Flugmodus und das Problem wird behoben. Sie können auch überprüfen, ob die SIM-Karte ordnungsgemäß eingelegt ist und von Ihrem Telefon erkannt wird. Wenn die SIM-Karte beschädigt ist, kann sie Ihr Gerät nicht erkennen und muss ersetzt werden.
  2. Senden Sie eine SMS an Ihre eigene Nummer . Auf diese Weise können Sie am besten feststellen, ob Ihr Gerät weiterhin Textnachrichten senden und empfangen kann. Tun Sie dies jedoch, wenn die Signalanzeige anzeigt, dass der Tower gerade in Betrieb ist. Wenn die Nachricht durchgeht, haben Sie keine Probleme beim Senden von Nachrichten, aber die Frage ist, ob Ihr Telefon sie empfangen kann. Wenn die Nachricht nicht empfangen wird, liegt das Problem natürlich darin, dass der Empfänger nicht sendet. Überprüfen Sie in diesem Fall, ob auf Ihrem Telefon Uhrzeit und Datum korrekt sind, und nehmen Sie bei Bedarf die erforderlichen Korrekturen vor.
  3. Stellen Sie sicher, dass es sich nicht um ein Abdeckungsproblem handelt . Bei Ausfällen sollte Ihr Provider Sie benachrichtigen, insbesondere wenn diese länger als ein paar Stunden andauern. Es gibt jedoch keine Garantie. Wenn Sie jemanden in Ihrer Nähe kennen, der denselben Anbieter abonniert hat, fragen Sie ihn, ob er problemlos Textnachrichten senden / empfangen kann, oder besser, rufen Sie Ihren Anbieter an und fragen Sie den Vertreter.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Konto noch in gutem Zustand ist . Wenn Sie sich für einen Anruf bei Ihrem Diensteanbieter entschieden haben, fragen Sie nicht nur nach möglichen Ausfällen in Ihrer Nähe, sondern auch nach Ihrem Konto, ob es noch in gutem Zustand ist und nicht auf die Nutzung eines solchen Dienstes beschränkt ist. Denken Sie daran, dass das Versenden von Kurzmitteilungen tatsächlich auf der Seite des Anbieters liegt, solange Ihr Telefon ordnungsgemäß funktioniert, Sie jedoch keine Kurzmitteilungen senden und empfangen können. Das Problem muss bei Ihrem Anbieter liegen.
  5. Versuchen Sie, Ihr Telefon zurückzusetzen, wenn das Problem aus heiterem Himmel aufgetreten ist . Möglicherweise haben Sie zu diesem Zeitpunkt einige Einstellungen in Ihrem Telefon durcheinander gebracht. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie Ihre Daten sichern und dann Ihr Gerät zurücksetzen, da Sie, wenn die Probleme nach dem Zurücksetzen nicht behoben werden, dies tun Bringen Sie das Telefon zurück in den Laden, und lassen Sie es sich vom Techniker ansehen.

So setzen Sie den Master auf Ihrem Moto G4 zurück:

  1. Halten Sie bei ausgeschaltetem Telefon die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt, bis sich das Gerät einschaltet.
  2. Drücken Sie die Leiser-Taste, um den Wiederherstellungsmodus zu markieren.
  3. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Wiederherstellungsmodus neu zu starten.
  4. Auf dem Bildschirm wird ein Android-Roboter mit einem roten Ausrufezeichen angezeigt.
  5. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, und drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Lassen Sie dann die Ein / Aus-Taste los.
  6. Blättern Sie mit den Lautstärketasten zu Daten löschen / Werkseinstellung und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Scrollen Sie nach unten zu Ja. Löschen Sie alle Benutzerdaten und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.

So beheben Sie Probleme mit Ihrem Moto G4, der keine MMS- oder Bildmitteilungen senden / empfangen kann

Der Multimedia Messaging Service oder MMS ist eine aktualisierte Version der SMS. Es sind jedoch mobile Daten erforderlich, da Ihr Telefon große Dateien überträgt und das Netzwerk für SMS nicht in der Lage ist, die Bandbreite für das Senden und Empfangen von Dateien zu berücksichtigen, die im wahrsten Sinne des Wortes größer sind. Möglicherweise werden Ihnen für diesen Dienst auch andere Gebühren berechnet, obwohl die Mehrheit der Dienstanbieter auf der ganzen Welt unbegrenzte Tarife anbietet. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Telefon Probleme beim Senden und Empfangen von MMS hat, führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus, um dieses Problem zu beheben.

  1. Stellen Sie sicher, dass mobile Daten auf Ihrem Moto G4 aktiviert sind . Auch hier sind mobile Daten erforderlich, um diesen Dienst nutzen zu können. Sie müssen jedoch auch sicherstellen, dass Ihr Gerät ein gutes Signal vom Tower empfängt. Überprüfen Sie daher nach Überprüfung des Empfangssignals in den Einstellungen, ob mobile Daten aktiviert sind. Wenn Sie diesen Dienst bereits verwendet haben, wird das Problem möglicherweise behoben, wenn Sie ihn aktivieren (sofern er deaktiviert wurde). Wenn Sie ihn jedoch seit dem Erwerb des Geräts nicht verwendet haben, muss er möglicherweise eingerichtet werden Bitte versuchen Sie jedoch, mobile Daten zu aktivieren und zu überprüfen, ob der Dienst funktioniert.
  2. Senden Sie eine Bildnachricht an Ihre eigene Nummer . Verfassen Sie eine SMS, hängen Sie ein Bild an und senden Sie es an Ihre eigene Nummer. Diese Methode teilt Ihnen sofort mit, ob Ihr Telefon MMS senden und empfangen kann. Wenn die Nachricht durchgelaufen ist, aber nicht empfangen wurde, versuchen Sie, den Speicherplatz zu überprüfen und ggf. Speicherplatz freizugeben.
  3. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon den richtigen Zugangspunktnamen (Access Point Name, APN) hat . Es handelt sich im Grunde genommen um eine Reihe von Buchstaben und Zahlen, die Sie auf Ihrem Gerät einrichten müssen, damit es eine Verbindung zum mobilen Datennetz Ihres Providers herstellen kann. Es besteht auch aus Einstellungen für ausgehende und eingehende E-Mails. Wenn diese fehlerhaft sind, kann Ihr Gerät möglicherweise weiterhin MMS senden, aber nicht empfangen. Sie können online nach dem richtigen APN suchen oder Ihren Provider anrufen und sich danach erkundigen.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Konto den Dienst nutzen darf . Sie müssen über genügend Guthaben verfügen, um diesen Dienst nutzen zu können, oder Ihr Konto muss einen guten Ruf haben. Rufen Sie daher Ihren Diensteanbieter an und erkundigen Sie sich nach dem Status Ihres Kontos sowie nach Ihrem Guthaben.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.