Wie behebe ich instabile oder zeitweise auftretende Bluetooth-Verbindungen auf dem iPhone 7 Plus? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Probleme mit der drahtlosen Verbindung, einschließlich einer instabilen Bluetooth-Verbindung, gehören zu den weitverbreiteten Problemen, die iOS-Geräte wie das iPhone 7 Plus betreffen. Einige Menschen hatten Probleme, eine Verbindung zum iPhone mit anderem Bluetooth-Zubehör wie Headsets, Tastaturen oder Auto-Bluetooth herzustellen. Andere können eine Verbindung zu Bluetooth herstellen, werden jedoch aus bestimmten Gründen häufig getrennt. Was könnte möglicherweise dazu geführt haben, dass Bluetooth-Probleme auf dem iPhone 7 Plus aufgetreten sind, und wie kann das Problem behoben werden? Lesen Sie weiter, um Antworten auf diese Fragen zu erhalten.

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem iPhone 7 Plus haben, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone behoben haben. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen oder auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie unseren Fragebogen für iPhone-Probleme aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es handelt sich um einen kostenlosen Beratungsservice, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Sie bei der Behebung des Problems zu unterstützen.

Warum verbindet sich Ihr iPhone nicht mit Ihrem Bluetooth-Zubehör oder wird häufig davon getrennt?

Die meisten Probleme mit der Bluetooth-Verbindung bei iOS-Geräten wie dem iPhone 7 Plus hängen mit der Software zusammen. Es kann durch einen Software-Fehler auf dem iPhone oder dem verwendeten Bluetooth-Zubehör ausgelöst werden. Kleinere und größere Software-Updates für iOS und / oder Ihr Bluetooth-Gerät können ebenfalls die Ursache sein, insbesondere wenn sie einige Fehler enthalten, die Ihre aktuellen Einstellungen überschreiben und möglicherweise die Bluetooth-Konnektivitätsfunktion daran hindern, wie beabsichtigt zu funktionieren. Manchmal haben Menschen Probleme, eine stabile Bluetooth-Verbindung zu erhalten, weil sie Probleme mit der Nähe haben, z. B. wenn Ihr iPhone und Ihr Bluetooth-Gerät zu weit voneinander entfernt sind. Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus sind mit einer drahtlosen Bluetooth 4.2-Technologie ausgestattet, die auch als Bluetooth Smart bezeichnet wird. Es ist eine leistungsstärkere und fortschrittlichere Bluetooth-Version, mit der Bluetooth-Geräte in einem Umkreis von 100 Metern kommunizieren können. Die Verwendung gekoppelter Bluetooth-Geräte außerhalb des angegebenen Nahbereichs kann zu Problemen wie instabiler Verbindung oder gar keiner Verbindung führen.

Abgesehen von der Nähe sind andere Bluetooth-Probleme beim Koppeln und Verbinden auf eine falsch konfigurierte oder falsche Einstellungskonfiguration auf dem iPhone 7 Plus zurückzuführen. Bevor Sie Bluetooth verwenden können, muss es auf Ihrem iOS-Gerät aktiviert sein. Um zu überprüfen und zu bestätigen, dass es aktiviert ist, können Sie auf das Control Center zugreifen und anschließend auf das Bluetooth-Symbol tippen.

Um festzustellen, ob das Problem auf Ihr iPhone zurückzuführen ist, verwenden Sie anderes Bluetooth-Zubehör und koppeln Sie es mit Ihrem iPhone 7 Plus. Wenn Ihre anderen Bluetooth-Geräte mit Ihrem iPhone funktionieren, liegt das Problem nicht beim iPhone, sondern bei Ihrem ersten Bluetooth-Zubehör. Wenn jedoch keines Ihrer Bluetooth-Geräte mit Ihrem iPhone 7 Plus kompatibel ist, müssen Sie in diesem Fall etwas auf Ihrem iPhone reparieren. In diesem Fall müssen Sie das Problem etwas genauer untersuchen und herausfinden, ob es von der Software oder Hardware Ihres iPhones ausgelöst wird.

Sie können einen Sach- oder Flüssigkeitsschaden bei den Tätern in Betracht ziehen, insbesondere wenn Sie Ihr iPhone zuvor fallen gelassen oder Flüssigkeit ausgesetzt haben. Ein hartes Fallenlassen oder Aussetzen von Flüssigkeiten kann möglicherweise die iPhone-Antenne beschädigen, die für die bestimmungsgemäße Funktion von Bluetooth und Wi-Fi verantwortlich ist. Wenn Sie Probleme mit Wi-Fi und Bluetooth auf Ihrem iPhone 7 Plus haben, liegt dies höchstwahrscheinlich an einer beschädigten Antenne.

Mögliche Lösungen für instabile Bluetooth-Verbindungen auf Ihrem iPhone 7 Plus

Im Folgenden werden mögliche Lösungen und Problemumgehungen aufgeführt, mit denen Sie Probleme mit der Bluetooth-Verbindung auf Ihrem iPhone 7 Plus lösen können, die sich auf die Software beziehen. Wenn keine dieser Methoden funktioniert und Ihr iPhone-Bluetooth-Problem weiterhin besteht, können Sie eine physische oder Hardware-Reparatur in Betracht ziehen. Testen Sie Ihr Gerät nach Abschluss jeder Methode, um festzustellen, ob das Problem behoben ist. Bei Bedarf müssen Sie möglicherweise weitere Optionen ausprobieren.

Starten Sie Ihr iPhone 7 Plus und Ihr Bluetooth-Gerät neu (Soft-Reset).

Ein einfacher Neustart kann kleinere Probleme beheben, die auf Mobilgeräten zufällig auftreten. Wie alle anderen Funktionen kann auch Bluetooth zufälligen Störungen ausgesetzt sein, einschließlich Problemen, die durch instabile oder intermittierende Verbindungen verursacht werden. Versuchen Sie, Ihr iPhone und Ihr Bluetooth-Gerät neu zu starten, um mögliche Ursachen auszuschließen. Lassen Sie sowohl Ihr iPhone als auch Ihr Bluetooth-Gerät etwa 30 Sekunden lang ausgeschaltet und schalten Sie sie dann wieder ein.

Schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein.

Mit diesem Trick können auch kleinere Softwareprobleme behoben werden, die möglicherweise verhindern, dass Ihr iPhone 7 Plus und Ihr Bluetooth-Gerät eine Verbindung herstellen oder eine stabile Verbindung herstellen. Sie können Bluetooth über Einstellungen, Control Center und mit Siri aktivieren oder deaktivieren.

So schalten Sie Bluetooth über die Einstellungs-App ein oder aus:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Bluetooth .
  3. Schalten Sie den Bluetooth-Schalter für einige Sekunden aus und wieder ein.

So schalten Sie Bluetooth über das Control Center ein oder aus:

  1. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Control Center zu starten.
  2. Tippen Sie auf das Bluetooth-Symbol, um es auszuschalten, und tippen Sie erneut auf das Symbol, um es wieder einzuschalten.

So schalten Sie Bluetooth mit Siri ein oder aus:

  1. Sagen Sie Hey Siri oder halten Sie die Home-Taste einige Sekunden lang gedrückt, um Siri einzuschalten.
  2. Sagen Sie "Bluetooth ausschalten", um Bluetooth auszuschalten.
  3. Sagen Sie dann Bluetooth einschalten, um Bluetooth wieder einzuschalten.

Koppeln und verbinden Sie Ihr iPhone und Ihr Bluetooth-Gerät und prüfen Sie, ob dies funktioniert.

Deaktivieren Sie den Pairing-Modus auf Ihrem Bluetooth-Gerät.

Wenn die Verbindung zu Ihrem Bluetooth-Gerät aufgrund einer geringfügigen Softwarefehlfunktion unterbrochen wird, kann das Problem möglicherweise behoben werden, indem Sie den Pairing-Modus aus- und wieder einschalten. Mehrheit, wenn nicht alle Bluetooth-Geräte über einen Schalter oder eine Taste verfügen, mit denen das Gerät in den Pairing-Modus versetzt und aus dem Pairing-Modus entfernt wird. Versuchen Sie, diese Taste auf Ihrem Bluetooth-Gerät zu finden, und drücken Sie sie dann, oder halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt, um den Bluetooth-Pairing-Modus zu beenden.

Drücken oder halten Sie diese Taste oder den Schalter nach etwa 30 Sekunden erneut, um das Gerät wieder in den Bluetooth-Pairing-Modus zu versetzen, und versuchen Sie dann erneut, es mit Ihrem iPhone 7 Plus zu verbinden.

Vergessen Sie das Bluetooth-Gerät auf Ihrem iPhone 7 Plus

Das Vergessen eines Bluetooth-Geräts funktioniert so, als wäre das Bluetooth-Zubehör nicht mit Ihrem iPhone verbunden. Wenn Sie es das nächste Mal mit Ihrem iOS-Gerät koppeln, wird die Verbindung zum ersten Mal hergestellt. Dadurch erhalten beide Bluetooth-Geräte einen sauberen Neustart. So vergessen Sie ein Bluetooth-Gerät auf Ihrem iPhone 7 Plus:

  1. Navigieren Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen-> Bluetooth- Menü.
  2. Tippen Sie auf das blaue Symbol i ( Information ) neben dem Bluetooth-Gerät, das Sie vergessen möchten.
  3. Tippen Sie anschließend auf Dieses Gerät vergessen.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Gerät vergessen, um die Aktion zu bestätigen.

Sie werden wissen, ob das Gerät vergessen wurde, wenn es im Menü Einstellungen-> Bluetooth unter Meine Geräte nicht mehr angezeigt wird.

Nachdem Sie das Bluetooth-Gerät vergessen haben, starten Sie das iPhone und das Bluetooth-Gerät neu und koppeln Sie sie erneut.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone 7 Plus zurück

Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden die Daten auf Ihrem iPhone von all Ihren Bluetooth-Geräten, Wi-Fi-Netzwerken und Virtual Private Networks (VPN) gelöscht. Dies kann komplexere Softwareprobleme beheben, insbesondere solche, die mit falschen oder Netzwerkeinstellungsfehlern zusammenhängen. Bevor Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen, müssen Sie jedoch alle Ihre WLAN-Kennwörter notieren, da Sie sie anschließend erneut eingeben müssen. So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone 7 Plus zurück:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu Zurücksetzen und tippen Sie darauf .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen
  5. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Ihr iPhone setzt dann die Netzwerkeinstellungen zurück und startet sich neu, wenn Sie fertig sind.

Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen erneut, Ihr Bluetooth-Gerät mit Ihrem iPhone zu koppeln, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

DFU Restore oder Factory Reset.

Dies ist das letzte Verfahren zur Fehlerbehebung, auf das Sie zurückgreifen können, wenn Ihr iPhone 7 Plus immer noch keine Verbindung zu Bluetooth herstellt oder wenn die Bluetooth-Verbindung instabil wird.

Eine Wiederherstellung im DFU-Modus wird als die umfassendste Wiederherstellung angesehen, die auf einem iPhone durchgeführt wird. Sie löscht alle auf dem iPhone gespeicherten Daten vollständig und beseitigt so alle beschädigten Daten, die möglicherweise zu komplexen Softwareproblemen geführt haben, einschließlich der mit dem iPhone verbundenen iPhone Bluetooth-Funktion. Es wird dringend empfohlen, Ihr Gerät vorab zu sichern, wenn Sie mit der Wiederherstellung im DFU-Modus fortfahren möchten. Sobald alles gesichert und eingerichtet ist, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Ihr iPhone 7 Plus in den DFU-Modus zu versetzen und iOS wiederherzustellen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer. Sie können entweder einen Mac oder einen Windows-PC verwenden, vorzugsweise mit einer neueren oder einer neueren Betriebssystemversion.
  2. Öffne iTunes auf deinem Computer.
  3. Halten Sie die Einschalttaste und die Lautstärketaste gleichzeitig 8 Sekunden lang gedrückt.
  4. Lassen Sie nach Ablauf der Zeit die Ein- / Aus- Taste los, halten Sie jedoch die Leiser- Taste gedrückt, bis Sie eine iTunes-Meldung erhalten, die besagt, dass ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde.
  5. Lassen Sie die Leiser- Taste los, wenn Sie die obige iTunes-Eingabeaufforderung sehen.
  6. Der Bildschirm Ihres iPhones wird dann vollständig schwarz. Das bedeutet, dass Sie erfolgreich in den DFU-Modus eingetreten sind. Wenn Ihr Display nicht schwarz ist oder andere Symbole oder Logos zeigt, haben Sie den DFU-Modus nicht erfolgreich aufgerufen und müssen von vorne beginnen.

Wenn Sie den DFU-Modus aktiviert haben, stellen Sie Ihr iPhone 7 Plus mit iTunes wieder her.

Prüfen Sie, ob die Bluetooth-Verbindung nach einer Wiederherstellung im DFU-Modus bereits stabil ist. Wenn nicht, probieren Sie einige andere Optionen aus, einschließlich der unten aufgeführten.

Andere Optionen

  • Aktualisieren Sie iOS auf die neueste Version. Software-Updates können möglicherweise Softwareprobleme beheben, die möglicherweise dazu geführt haben, dass Bluetooth auf Ihrem iPhone 7 Plus nicht ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, überprüfen Sie Ihr iPhone, um festzustellen, ob ein Update verfügbar ist, und probieren Sie es aus. Vergessen Sie nicht, Ihre iPhone-Daten vorab zur sicheren Aufbewahrung zu sichern.
  • Verwenden Sie AirDrop. Wenn Sie versuchen, Dateien zwischen Ihrem iPhone 7 Plus und anderen Apple-Geräten wie iPad, iPad und Mac-Computern auszutauschen, Ihre Bluetooth-Verbindung jedoch weiterhin instabil ist, können Sie stattdessen AirDrop verwenden. Sie können Fotos, Videos, Dokumente und andere Inhalte sofort mit anderen Apple-Geräten in der Nähe austauschen. Besuchen Sie unsere Tutorial-Seite, um eine schrittweise Anleitung zur Verwendung von AirDrop auf Ihrem iPhone zu erhalten.
  • Kontakt Apple-Support. Eskalieren Sie das Bluetooth-Problem auf Ihrem iPhone 7 Plus zur Kundenbetreuung Ihres Mobilfunkanbieters oder zum Apple Support, wenn es nach der Installation eines neuen iOS-Updates gestartet wurde. Auf diese Weise können sie das Problem beurteilen und / oder mit anderen Problemen nach dem Update versehen, die durch ein Folgeupdate behoben werden müssen, das den erforderlichen Patch enthält.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass das Problem bei Ihrem Bluetooth-Zubehör liegt, sollten Sie sich ebenfalls an den Hersteller des Geräts wenden, um weitere Unterstützung und Vorschläge zu erhalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Bluetooth-Gerät mit Ihrem iOS-Gerät kompatibel ist und von iOS 11 unterstützt wird.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Apple iPhone 7 Plus haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns über unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen und teilen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem mit, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.