Wie behebe ich ein LG V30 Smartphone lässt sich nicht einschalten? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Im Gegensatz zu dem, was viele Leute gedacht haben, bedeutet dies nicht immer, dass das Gerät beschädigt ist, wenn es sich nicht einschalten lässt. Tatsächlich hängen eine Reihe von Stromversorgungsproblemen bei Mobilgeräten eher mit Softwareproblemen zusammen oder sind auf eine Anwendung beschränkt als auf eine fehlerhafte Hardware. Dies kann bei jedem Smartphone der Fall sein, auch bei jenen, die unter den neuesten High-End-Geräten getaggt sind, unabhängig vom Betriebssystem, auf dem es ausgeführt wird.

In diesem Beitrag wird ein relevantes Energieproblem bei einem der neuen leistungsstarken Android-Smartphones, dem LG V30, behoben. Wenn Sie zufällig auf diesen Beitrag gestoßen sind, während Sie nach Hilfe bei der Behebung eines ähnlichen Problems auf demselben Gerät gesucht haben, sollten Sie den gesamten Inhalt lesen. Abgesehen von den bekannten Faktoren, die möglicherweise dazu führen können, dass sich das LG V30 nicht einschaltet, werden in diesem Artikel auch einige mögliche Problemumgehungen und Lösungsvorschläge aufgeführt, die Sie ausprobieren können.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, schauen Sie vor dem Umzug auf unserer Seite zur Fehlerbehebung für LG V30 nach, da wir bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem Telefon behoben haben. Wenn Sie ein ähnliches Problem nicht finden, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf "Senden", um Kontakt mit uns aufzunehmen.

Mögliche Gründe, warum sich Ihr LG V30 nicht einschalten lässt

Als erstes muss die Akkulaufzeit überprüft werden. Normalerweise wird ein elektronisches Gerät heruntergefahren, wenn es vollständig entladen ist, und das Aufladen kann länger dauern, insbesondere wenn es entladen wurde. Ein Gerät kann sich aufgrund eines schlechten Akkus ebenfalls weigern, den Akku aufzuladen oder einzuschalten. Aber da es sich bei Ihrem Gerät um ein neues handelt, ist dies höchstwahrscheinlich nicht der Schuldige. Es sei denn, Sie haben es versehentlich fallen lassen, es nass gemacht oder in anderen Fällen, in denen das Telefon möglicherweise physischen oder flüssigen Schaden erlitten hat.

Ein defektes Ladegerät, ein defekter Ladeanschluss oder andere Ladeparaphernien sollten ebenfalls überprüft werden. Womit Sie es zu tun haben, könnte eher ein Problem mit dem Aufladen als mit dem Strom sein. Versuchen Sie, falls verfügbar, ein anderes kompatibles Ladegerät zu verwenden, oder verwenden Sie einen anderen Ladeanschluss, wenn Sie Ihr Gerät aufladen, um sicherzustellen, dass mit dem Ladegerät alles in Ordnung ist.

In der Zwischenzeit gab es auch Fälle, in denen ein Android-Smartphone aufgrund von Softwareproblemen nicht eingeschaltet zu werden schien. In solchen Szenarien wird das Telefon zwar eingeschaltet, kann jedoch aufgrund einer App-Störung nur einen schwarzen Bildschirm anzeigen. Ein fehlerhaftes umfangreiches Software-Update kann auf jedem Gerät zu ähnlichen Problemen führen. Dasselbe kann passieren, wenn Sie beschädigte Inhalte verwenden. Andere Softwarefehler können bei Mobilgeräten zu einem raschen Entladen des Akkus führen. Diese beschädigten Dateien können auch dazu führen, dass eine App oder ein Gerät selbst unecht wird oder nicht wie beabsichtigt funktioniert. Sollte das Problem, mit dem Sie sich gerade beschäftigen, softwarebezogen sein, haben Sie eine bessere Chance, es zu beheben, ohne Ihr Telefon zu einem Techniker bringen zu müssen. Lesen Sie weiter, um Ihre Optionen zu erfahren, und beginnen Sie, das Problem zu beheben, sobald Sie fertig sind.

Empfohlene Problemumgehungen und allgemeine Lösungen

Im Folgenden werden Problemumgehungen und mögliche Lösungen vorgeschlagen, mit denen Sie Probleme mit der Stromversorgung Ihres LG V30 lösen können, wenn es nicht eingeschaltet wird oder sich einschaltet, sondern neu startet oder herunterfährt, bevor es vollständig eingeschaltet wird.

Erste Methode: Vergewissern Sie sich, dass Ihr LG V30 über eine ausreichende Lade- oder Akkulaufzeit verfügt.

Verwenden Sie zum Aufladen Ihres Telefons so oft wie möglich nur das Original-Ladegerät. Einige Ladegeräte oder Ladezubehörteile von Drittanbietern sind möglicherweise nicht mit Ihrem Gerät kompatibel und funktionieren daher nicht wie erwartet. Lassen Sie Ihr Gerät einige Minuten lang aufladen. Wenn sich das Gerät immer noch nicht einschalten oder aufladen lässt, geben Sie ihm möglicherweise ein oder zwei Stunden mehr Zeit, um es aufzuladen, und sehen Sie anschließend nach, wie es funktioniert.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ein kompatibles Ladegerät verwenden, falls das Original-Ladegerät nicht verfügbar ist. Es besteht die Gefahr, dass Ihr Telefon schwer beschädigt wird, wenn das verwendete Ladegerät nicht die gleiche Spannung, Stromstärke und den gleichen Steckertyp aufweist wie das ursprüngliche Ladegerät.

Zweite Methode: Überprüfen Sie, ob der Ladeanschluss, die Akkukontakte oder Ihr Telefon beschädigt sind.

Um auszuschließen, dass ein beschädigter Ladeanschluss, ein beschädigtes Ladegerät, beschädigte Akkukontakte oder ein beschädigtes Telefon diese Probleme verursachen, überprüfen Sie jedes dieser Dinge sorgfältig und stellen Sie sicher, dass jedes ordnungsgemäß funktioniert. Überprüfen Sie auch Ihr Telefon, um sicherzustellen, dass es nicht beschädigt, überhitzt oder angeschwollen ist.

Wenn Sie vermuten oder feststellen, dass Ihr Telefon beschädigt ist, ist es höchstwahrscheinlich unnötig, die nächsten Schritte auszuführen. Um Zeit und Mühe bei der Durchführung unnötiger Fehlerbehebungsverfahren zu sparen, vereinbaren Sie einen Termin in einem Reparaturzentrum oder wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um Empfehlungen zu erhalten.

Dritte Methode: Erzwingen Sie einen Neustart des Telefons (Soft Reset).

Software-Pannen oder Fehler gehören ebenfalls zu den häufigsten Ursachen. Dies ist vor allem dann wahrscheinlich, wenn sich Ihr LG V30 plötzlich ausschaltet, wenn Sie beispielsweise Updates, neue Inhalte oder bestimmte Apps herunterladen. Oftmals werden Probleme behoben, die dazu führen, dass Ihr Gerät nicht mehr reagiert oder auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt. Der Vorgang beeinflusst keine Informationen vom Telefon, solange er korrekt ausgeführt wird. Wenn Sie es versuchen möchten, gehen Sie wie folgt vor, um einen Soft-Reset Ihres LG V30 durchzuführen:

  1. Halten Sie die Lautstärketaste und die Einschalttaste gleichzeitig gedrückt, bis das Telefon neu gestartet wird. Normalerweise dauert dies etwa 10 bis 15 Sekunden.
  2. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das LG-Startlogo angezeigt wird.

Je nach Status Ihres Geräts wird möglicherweise ein Popup oder ein Screenshot angezeigt. Das ist ganz normal.

Ein Soft-Reset ist ein simulierter Vorgang zum Entfernen des Akkus, mit dem ein Gerät ausgeschaltet wird, wenn der Bildschirm eingefroren ist oder nicht mehr reagiert.

Bei Geräten mit nicht austauschbaren Batterien wie dem LG V30 müssen Sie den Netzschalter auf der Rückseite des Geräts drücken, dann auf Ausschalten und Neustart tippen und den Neustart bestätigen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, da dadurch keine persönlichen Daten auf dem Gerät verloren gehen.

Vierte Methode: Master-Reset (optional).

Wenn keine der vorgeschlagenen Problemumgehungen das Problem beheben kann und das LG V30 immer noch nicht eingeschaltet wird, können Sie die letzte Option in Betracht ziehen, bei der es sich um einen Master-Reset handelt. Diese Art des Zurücksetzens löscht alle Informationen von Ihrem Gerät und stellt die ursprünglichen Werkseinstellungen wieder her. Zu den Inhalten, die dabei am wahrscheinlichsten gelöscht werden, gehören Ihre persönlichen Daten im internen Speicher wie Downloads, Klingeltöne, Bilder, Apps, Kontakte und visuelle Voicemail. Auf der SIM-Karte oder SD-Karte gespeicherte Daten sind jedoch nicht betroffen. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, es zu versuchen, vor allem, wenn Ihnen bereits die Optionen ausgehen, gehen Sie wie folgt vor. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten vorher im internen Speicher sichern.

So setzen Sie das LG V30 über das Einstellungsmenü zurück:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Apps .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Wenn Sie die Registerkartenansicht verwenden, tippen Sie auf die Registerkarte Allgemein.
  4. Tippen Sie auf Sichern & Zurücksetzen.
  5. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für Meine Daten sichern und Automatische Wiederherstellung .
  6. Tippen Sie auf Sicherungskonto und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um bei Bedarf ein Google-Sicherungskonto zu erstellen.
  7. Tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen, um fortzufahren.
  8. Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen und anschließend auf Weiter.
  9. Tippen Sie auf Alle löschen.
  10. Tippen Sie auf OK, um die Aktion zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Master-Reset abgeschlossen ist.

So meistern Sie das Zurücksetzen des LG V30 mit den Hardwareschlüsseln:

Alternativ können Sie mithilfe der Hardwaretasten einen Master-Reset durchführen, insbesondere wenn die Gerätemenüs eingefroren sind oder nicht mehr reagieren. So meistern Sie das Zurücksetzen des LG V30 mithilfe der Hardwareschlüssel:

  1. Sichern Sie alle Daten im internen Speicher.
  2. Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  3. Halten Sie die Ein- / Aus- und Lautstärketasten gedrückt.
  4. Wenn das LG-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus- Taste schnell los und halten Sie sie gedrückt, während Sie die Leiser-Taste gedrückt halten.
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, die Meldung Alle Benutzerdaten löschen (einschließlich LG- und Netzbetreiber-Apps) und alle Einstellungen zurückzusetzen, markieren Sie mit der Schaltfläche Lautstärke verringern die Option Ja.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen und das Gerät zurückzusetzen.

Auch hier sollten Sie beachten, dass durch einen Master-Reset oder einen Factory-Reset alle Informationen auf dem Telefon gelöscht werden. Dies bedeutet, dass alle Informationen, die nicht online oder auf der SD-Karte gesichert wurden, dauerhaft gelöscht werden.

Weitere Hilfe suchen

Wenn keine dieser Problemumgehungen das Problem beheben kann und sich Ihr LG V30-Smartphone immer noch nicht einschalten lässt, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder den LG-Support, um das Problem zu beheben. Sie können weitere Hilfe bei der Fehlerbehebung anfordern oder Empfehlungen beachten. Die Eskalation von Problemen ist auch wichtig, insbesondere wenn das Problem nach der Installation des neuesten Software-Updates auf Ihrem Telefon auftritt. Dies kann neben anderen Problemen nach dem Update auf dem LG V30, die bereits eine offizielle Korrektur in Form eines Softwareupdates erfordern, gekennzeichnet werden.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.