Wie behebe ich ein iPhone SE, das iOS nicht aktualisiert? Software konnte nicht aktualisiert werden? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Apple veröffentlicht in der Regel regelmäßige Updates für das System von iOS-Geräten, um stabil, hochoptimiert und so fehlerfrei wie möglich zu bleiben. Benutzern von iOS-Geräten stehen zwei Optionen zum Herunterladen und Installieren neuer Software-Updates zur Verfügung. Sie können Ihr Gerät drahtlos aktualisieren (drahtlos) oder das Update über iTunes herunterladen.

Die erste Methode erfordert eine stabile Verbindung zum Internet (über Wi-Fi), während Sie für die letztere einen Computer benötigen, auf dem die neueste Version der iTunes-Software installiert ist. Der Aktualisierungsprozess mit beiden Methoden ist einfach und unkompliziert. Trotzdem gibt es immer noch einige Leute, die Probleme haben, ein iOS-Update auf ihrem iOS-Gerät mit beiden Methoden zu installieren. Genau wie bei einigen iPhone SE-Besitzern, die versucht haben, die neueste iOS 11-Software auf ihren jeweiligen Geräten zu installieren. Einige konnten die Update-Installation nicht abschließen, während andere das Update überhaupt nicht herunterladen konnten.

Wenn Sie sich fragen, was schief gelaufen ist und warum Ihr iPhone SE iOS nicht aktualisieren kann, können Sie diesen Inhalt verwenden, um die zugrunde liegenden Ursachen zu ermitteln und das Problem endgültig zu beheben. Im späteren Teil dieses Beitrags werden einige hilfreiche Problemumgehungen erläutert, damit Sie das Hauptproblem leichter beheben und Ihre Gerätesoftware auf den neuesten Stand bringen können.

Häufige Faktoren, die beim Aktualisieren der iPhone-Software zu Fehlern führen können

Manchmal kann ein Update aufgrund zufälliger Softwareprobleme nicht heruntergeladen oder installiert werden. Oft kann die Störung durch einen Neustart des Geräts behoben werden. Nach dem Neustart wird der nächste Aktualisierungsversuch höchstwahrscheinlich bereits durchgeführt.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihr Gerät nicht aktualisiert wird, ist der geringe Arbeitsspeicher. Der verfügbare interne Speicherplatz reicht möglicherweise nicht mehr aus, um die Update-Datei zuzuweisen, sodass das Gerät das Update nicht installieren konnte. In der Regel werden Sie mit relevanten Warnmeldungen oder Nachrichtenansagen aufgefordert, die Sie über den aktuellen Speicherstatus informieren. Lesen und überprüfen Sie die Nachricht daher unbedingt.

Die Netzwerkkonnektivität ist auch ein weiterer zu berücksichtigender Faktor, insbesondere wenn Sie versuchen, ein OTA- oder drahtloses Update für Ihr iPhone SE zu erhalten. Diese Methode erfordert eine aktive und stabile Verbindung zum Internet über Wi-Fi. Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Update-Server derzeit nicht verfügbar ist und Ihr iPhone ihn daher nicht erreichen kann. Infolgedessen dauert der Download-Vorgang lange oder die Aktualisierung wird überhaupt nicht abgeschlossen.

Wenn Sie iTunes zum Aktualisieren Ihres iPhone SE verwenden und dies nicht tun können, liegt das Problem eher bei iTunes. Wieder werden Sie mit Fehlermeldungen und Codes aufgefordert, die Ihnen ebenfalls einen Hinweis darauf geben, was schief gelaufen ist und was als Abhilfe getan werden muss.

Im Allgemeinen hängen die zugrunde liegenden Faktoren mit der Software zusammen. Dies bedeutet, dass das Problem mithilfe der erforderlichen Problemumgehungen behoben werden kann.

Mögliche Lösungen und Problemumgehungen

Im Folgenden werden empfohlene Problemumgehungen und allgemeine Lösungen für verschiedene Arten von Aktualisierungsproblemen und -fehlern auf iOS-Geräten wie dem iPhone SE aufgeführt. Berücksichtigen Sie diese Optionen, wenn Sie versuchen, das Problem auf Ihrer Seite zu beheben. Testen Sie Ihr Gerät nach Abschluss der einzelnen Methoden, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Fahren Sie bei Bedarf mit der nächsten anwendbaren Lösung fort.

Starten Sie Ihr iPhone SE neu (Soft Reset)

Probieren Sie es erneut aus und starten Sie Ihr iPhone erneut. Möglicherweise haben Sie es bereits getan, aber versuchen Sie es erneut. Wenn Sie versuchen, das Update drahtlos abzurufen und der Prozess durch einige Softwareprobleme angehalten wird, müssen Sie Ihr Gerät möglicherweise bis zu dreimal neu starten. Auf diese Weise können Sie auch Speicherplatz im internen Speicher Ihres iPhones freigeben. Für den Anfang ist hier, wie Sie Ihr iPhone SE neu starten (soft reset):

  1. Halten Sie die Ein- / Aus- Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis der Bildschirm „Zum Ausschalten schieben“ angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät vollständig auszuschalten.
  3. Warten Sie ca. 30 Sekunden.
  4. Halten Sie die Ein- / Aus- Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Ihr iPhone wird dann neu gestartet. Versuchen Sie anschließend, iOS zu aktualisieren, und prüfen Sie, ob dies jetzt möglich ist.

In dem Fall, dass Ihr iPhone SE bei Ihrem vorherigen Aktualisierungsversuch nicht mehr reagiert, können Sie stattdessen einen Neustart erzwingen.

  • Um den Neustart des iPhone SE zu erzwingen, halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home- Taste ca. 20 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Apple-Logo auf dem Bildschirm blinkt.

Beide Methoden gelten als sicher, da sie sich nicht auf die auf Ihrem iPhone SE gespeicherten Daten auswirken.

Überprüfen Sie den Speicher Ihres iPhones und räumen Sie ggf. Speicherplatz auf

Auch hier ist unzureichender Speicherplatz ein weiterer zu berücksichtigender Faktor. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie bereits viele Inhalte gespeichert haben, wodurch möglicherweise der interne Speicher Ihres Geräts bereits aufgebraucht ist, müssen Sie einige Bereinigungsschritte durchführen, indem Sie alle nicht benötigten Inhalte entfernen.

  • Überprüfen Sie zunächst den Speicher Ihres iPhones, indem Sie auf Einstellungen-> Allgemein-> Speicher und iCloud-Nutzung-> tippen und dann auf Speicher verwalten. Wenn Ihr iPhone bereits in iOS 11 ausgeführt wird, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> iPhone-Speicher.

Bei Bedarf können Sie einige Ihrer kritischen Daten auf andere Speichermedien wie iCloud oder iTunes Backup verschieben. Nachdem Sie den internen Speicher Ihres iPhones geleert haben, starten Sie Ihr iPhone erneut und versuchen Sie anschließend, iOS zu aktualisieren.

Prüfe deine Internetverbindung

Stellen Sie sicher, dass Ihr Internet stabil ist und dass Sie aktuell mit Ihrem drahtlosen Netzwerk verbunden sind. Wenn Probleme mit der Netzwerkkonnektivität auftreten, müssen Sie diese zuerst beheben, damit Sie iOS drahtlos aktualisieren können. Wenn Sie das Update nicht verifizieren können oder den Update-Server nicht erreichen können, versuchen Sie, Ihr iPhone SE erneut über ein anderes Netzwerk zu aktualisieren, oder aktualisieren Sie Ihr iPhone SE stattdessen mit iTunes. Eine schnelle und mögliche Lösung für den Fall, dass Sie Probleme mit der Netzwerkkonnektivität haben, ist das Neustarten des Modems oder des WLAN-Routers. Dieser Vorgang wird von den meisten Internet-Supportmitarbeitern auch als Aus- und Einschalten bezeichnet. So wird's gemacht:

  1. Suchen Sie die Einschalttaste an Ihrem WLAN-Router oder Modem und drücken Sie diese Taste, bis das Gerät vollständig ausgeschaltet ist.
  2. Wenn es ausgeschaltet ist, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und lassen Sie ihn mindestens 30 Sekunden lang ausgesteckt.
  3. Schließen Sie es nach Ablauf der Zeit wieder an, und drücken Sie die Netztaste erneut, um es wieder einzuschalten.
  4. Warten Sie, bis alle Lichter stabil sind.
  5. Starten Sie dann Ihr iPhone SE neu.
  6. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit dem richtigen Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist. Sie können in Betracht ziehen, zu Ihrem iPhone - Menü Einstellungen-> WLAN zurückzukehren, um es zu überprüfen. Nachdem Sie überprüft haben, ob das verwendete Netzwerk korrekt und verbunden ist, versuchen Sie erneut, iOS drahtlos zu aktualisieren.

Hinweis: Wenn an Ihrem Modem oder Router ein rotes Licht aufleuchtet, ist dies möglicherweise ein Hinweis darauf, dass das Gerät kein Signal empfängt oder keinen Zugang zum Internet hat. In diesem Fall müssen Sie sich möglicherweise an Ihren Internetdienstanbieter wenden, um weitere Unterstützung bei der Behebung von Netzwerkverbindungsproblemen zu erhalten.

Entfernen Sie das iOS-Update und laden Sie es erneut herunter

Wenn Sie die Aktualisierungsdatei bereits heruntergeladen haben, diese aber nicht vollständig installieren konnten, entfernen Sie die Aktualisierungsdatei von Ihrem Gerät und laden Sie sie erneut herunter. Hier ist wie:

  1. Navigieren Sie zu Ihrem Menü iPhone- Einstellungen-> Allgemein-> iPhone-Speicher .
  2. Suchen Sie das iOS-Update in der Liste der Apps.
  3. Tippen Sie auf das iOS-Update.
  4. Tippen Sie dann auf die Option Update löschen.
  5. Gehen Sie erneut zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update .
  6. Laden Sie das neueste iOS-Update für Ihr iPhone erneut herunter.

Wenn das immer noch nicht funktioniert, probieren Sie die nächste Methode.

Aktualisieren Sie Ihr iPhone SE über iTunes

Möglicherweise ist in diesem Fall der Netzwerk- oder Aktualisierungsserver derzeit nicht verfügbar. Zum Aktualisieren mit iTunes benötigen Sie einen Computer, auf dem ein neueres oder neueres Betriebssystem ausgeführt wird und auf dem die neueste Version der iTunes-Software installiert ist. Sobald Sie alles fertig haben, können Sie mit den folgenden Schritten fortfahren:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone SE mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder Lightning-Kabel an den Computer an.
  2. Öffne iTunes auf dem Computer.
  3. Wählen Sie dann Ihr iPhone SE in iTunes-Geräten aus.
  4. Klicken Sie auf den Abschnitt Zusammenfassung .
  5. Klicken Sie auf die Option zum Herunterladen und Aktualisieren.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.
  7. Warten Sie, bis das Update heruntergeladen und erfolgreich auf Ihrem Gerät installiert wurde.

Wenn beim Aktualisieren Ihres iPhones mit iTunes eine Fehlermeldung angezeigt wird, lesen und überprüfen Sie die Meldung, in der Sie häufig darüber informiert werden, was schief gelaufen ist und wie das Problem behoben werden kann. Es enthält auch einen iTunes-Fehlercode, auf den Sie bei der Suche nach Lösungen zurückgreifen können.

Stellen Sie Ihr iPhone in iTunes wieder her

Sie können dies als letzten Ausweg betrachten, falls das Problem ansonsten nicht behoben werden konnte und Sie Ihr Gerät immer noch nicht aktualisieren können. Beachten Sie jedoch, dass dadurch alle Ihre Inhalte und Einstellungen von Ihrem iPhone gelöscht werden. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Telefon gesichert ist, bevor Sie es wiederherstellen. Sobald alles gesichert und bereit ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit Ihrem Lightning-Kabel an den Computer an.
  2. Öffnen Sie dann iTunes auf Ihrem Computer.
  3. Wählen Sie Ihr iPhone SE aus der Liste der iTunes-Geräte aus.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen auf der rechten Seite des Bildschirms.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie, dass Sie Ihr Gerät wiederherstellen möchten.
  6. Warten Sie, bis iTunes die neueste Version von iOS für Ihr iPhone heruntergeladen hat, löschen Sie alles und installieren Sie dann die aktualisierte Version von iOS.

Sobald iTunes dies alles erfolgreich erledigt hat, ist das Problem behoben. Sie haben jetzt Ihr iPhone SE wiederhergestellt und die neueste Version von iOS ausgeführt. Sie müssen nur Ihre Informationen und Einstellungen erneut anwenden, damit das Setup etwas aufwändiger wird.

Was tun, wenn Ihr iPhone SE immer noch nicht aktualisiert wird?

Wenn Sie alle vorherigen Methoden ausprobiert haben und iOS auf Ihrem iPhone SE immer noch nicht aktualisieren können, wenden Sie sich an den Apple Support und eskalieren Sie das vorliegende Problem. Sie können sie auch bitten, zu überprüfen, ob auf Apple-Servern derzeit Ausfallzeiten aufgrund von Serverüberlastung auftreten. Möglicherweise ist der Server überlastet, da eine erhebliche Anzahl von Personen versucht, eine Verbindung zu Apple-Servern herzustellen, um Updates gleichzeitig herunterzuladen und zu installieren. Dies ist häufig der Fall, wenn ein umfangreiches Update offiziell eingeführt wird.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen bei der Behebung von Problemen mit Ihrem iPhone SE helfen kann.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne lesen:

  • Was ist zu tun, wenn auf Ihrem iPhone SE nach dem Zurücksetzen / Wiederherstellen auf die Werkseinstellungen ein Aktivierungsfehler auftritt?
  • Wie behebe ich ein iPhone SE, das nach der Installation des iOS 11-Updates auf dem roten Bildschirm hängen bleibt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie ein Problem mit "Mein iPhone suchen" funktioniert nicht auf dem Apple iPhone SE [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Wie behebe ich die Apple iPhone SE Home-Taste, die nicht funktioniert oder nicht funktioniert?
  • Beheben eines iPhone SE-Problems bei der Apple ID-Überprüfungsaufforderung, die weiterhin angezeigt wird [Troubleshooting Guide]
  • Behebung des Apple iPhone SE-Batterieproblems bei schnellem Entladen und anderen Problemen mit der Stromversorgung [Empfohlene Lösungen]
  • Apple iPhone SE lässt sich nicht einschalten, schwarzer Bildschirm, andere Stromprobleme [Troubleshooting Guide]
  • Apple iPhone SE Überhitzung: Warum ist mein iPhone SE sehr heiß? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]