Wie behebe ich das HTC U11, das sehr langsam oder gar nicht aufgeladen wird? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Abgesehen von der Benachrichtigungs-LED wissen Sie, ob Ihr Telefon aufgeladen wird, wenn Sie das Ladesymbol entweder in der Statusleiste (wenn Ihr Telefon eingeschaltet ist) oder in der Mitte des Bildschirms (wenn es ausgeschaltet ist) sehen. Wenn auf Ihrem Gerät keine dieser Ladeanzeigen angezeigt wird, ist ein Fehler aufgetreten und das Gerät lädt nicht wie beabsichtigt auf. In diesem Beitrag werden wir die wahrscheinlichen Ursachen dafür angehen, warum Ihr HTC U11-Smartphone nicht oder nur sehr langsam aufgeladen wird und was getan werden muss, um das Problem zu beheben.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Note8 suchen, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung für HTC U11. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme behoben, die von unseren Lesern zu diesem neuen Gerät gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden, um mit uns in Kontakt zu treten.

Warum lädt Ihr HTC U11 nicht wie vorgesehen auf?

Es gibt viele Möglichkeiten, warum Ihr Telefon nicht oder nur sehr langsam aufgeladen wird. In vielen Fällen liegt das Problem an einem fehlerhaften Akku, Ladegerät oder Ladeanschluss. Andere Probleme beim Aufladen wurden mit einer Softwarefehlfunktion in Verbindung gebracht. Tatsächlich haben viele Leute Beschwerden über ihre Geräte geäußert, die nach der Installation eines neuen Updates, einer neuen App oder eines neuen Inhalts nicht mehr aufgeladen wurden. Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, zählen ebenfalls zu den Tätern, insbesondere wenn eine dieser Apps abstürzt. Dies führte zu Fehlern im System. Glücklicherweise können Softwareprobleme durch einige Problemumgehungen behoben werden, sodass Sie Ihr Gerät nicht zur Hardwareprüfung und / oder -reparatur zu einem Servicecenter bringen müssen.

Wie gehe ich mit einem HTC U11 um, das nur sehr langsam oder überhaupt nicht aufgeladen wird?

Probieren Sie diese Ladetipps und Standardverfahren aus, um Probleme mit dem HTC U11 zu beheben, das nicht ordnungsgemäß aufgeladen wird. Wenn die erste Methode nicht funktioniert, versuchen Sie es mit der nächsten anwendbaren Methode. Vergessen Sie nicht, Ihr Telefon nach Abschluss der einzelnen Vorgänge aufzuladen, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Beginnen Sie, wann immer Sie dazu bereit sind.

Überprüfen Sie den USB- / Ladekabel- / USB-Anschluss Ihres HTC U11.

Wie bereits erwähnt, können ein defektes USB-Kabel, ein defektes Ladekabel und ein defekter USB-Anschluss des Telefons die Hauptursache dafür sein, dass das Telefon nicht ordnungsgemäß aufgeladen werden kann. Überprüfen Sie den USB-Anschluss, das Ladekabel und den USB-Anschluss sorgfältig auf Anzeichen von Schäden, um diese vor möglichen Tätern zu schützen. Wenn Sie auf einem dieser Ladegeräte Beschädigungen feststellen, müssen Sie möglicherweise einen Austausch oder eine Reparatur in Erwägung ziehen.

Wenn Sie ein zusätzliches Kabel oder Ladegerät haben, das mit Ihrem HTC U11 kompatibel ist, versuchen Sie es stattdessen zu verwenden und prüfen Sie, ob dies funktioniert. Stellen Sie wie beim USB-Anschluss Ihres Telefons sicher, dass er nicht durch Schmutz oder andere Fremdkörper verstopft ist.

Überprüfen Sie, ob die verwendete Stromquelle funktioniert.

Manchmal können Sie es nicht erwarten, aber die Stromquelle, die Sie verwenden, kann auch der Schuldige sein. Möglicherweise funktioniert die von Ihnen verwendete Stromquelle oder Steckdose nicht und kann Ihr Gerät daher nicht mit Strom versorgen. Sie können versuchen, Ihr Telefon über andere Steckdosen oder Steckdosen aufzuladen. Wenn das Gerät an einer anderen Steckdose aufgeladen werden kann, liegt das Problem mit Sicherheit weder an Ihrem Gerät noch am Ladegerät.

Beenden Sie alle Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden.

Wenn Sie können, versuchen Sie, alle im Hintergrund laufenden Apps zu beenden, und starten Sie Ihr iPhone neu, während Sie mit dem Ladegerät verbunden sind. Einige Apps im Standby-Modus können beschädigt werden und mit der Zeit abstürzen. In diesem Fall besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass die Systemfunktionen beeinträchtigt werden und die Ladesystemroutinen des Telefons gestoppt werden.

Eine einfache und dennoch effizientere Methode zum Schließen von Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, ist der Bildschirm "Aktuelle Apps" auf Ihrem HTC U11. So wird's gemacht:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Letzte Apps .
  2. Blättern Sie durch die Karten, um die App zu finden, und wischen Sie dann nach links oder rechts.
  3. Um alle laufenden Apps auf einmal zu schließen, tippen Sie auf die Option Alle löschen oder auf X.

Wenn alle laufenden Apps beendet sind, versuchen Sie, das Telefon erneut aufzuladen, um festzustellen, ob dies jetzt ohne Hintergrund-Apps möglich ist.

Deinstallieren Sie problematische Apps.

Wenn das HTC U11 nach der Installation einer neuen App oder eines neuen Inhalts nicht mehr aufgeladen wird oder der Ladevorgang sehr langsam beginnt, ist dies höchstwahrscheinlich auf diese App oder diesen Inhalt zurückzuführen. Sie können die Boots + App auf Ihrem HTC U11 verwenden, um eine heruntergeladene App auf unregelmäßige Aktivitäten zu überprüfen, die sich auf die Leistung Ihres Geräts auswirken können. Wenn eine unregelmäßige Aktivität festgestellt wird, können Sie die Aktivität beenden oder die heruntergeladene App über die Boost + App deinstallieren. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Apps- Symbol.
  2. Suchen Sie und tippen Sie auf Boost +, um es zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Apps verwalten.
  4. Um nicht benötigte Apps zu deinstallieren, wählen Sie die Apps auf der Registerkarte Apps aus und tippen Sie auf das Papierkorbsymbol.
  5. Um unregelmäßige Aktivitäten anzuzeigen und zu überprüfen, wechseln Sie zur Registerkarte Unregelmäßige Aktivitäten, tippen Sie auf die Aktivität und wählen Sie eine Aktion aus.

Versuchen Sie, Ihr Telefon nach dem Löschen unregelmäßiger Aktivitäten und fehlerhafter Apps aufzuladen, und prüfen Sie dann, ob diesmal alles funktioniert.

Vierte Problemumgehung: Versuchen Sie, Ihr Telefon zum Neustart zu zwingen, während es an eine Stromquelle angeschlossen ist

Wenn sich Ihr Telefon nicht einschalten lässt und anscheinend nicht aufgeladen wird, versuchen Sie, es an das Ladegerät anzuschließen, und führen Sie dann einen erzwungenen Neustart durch.

  • Halten Sie dazu die Tasten Lauter , Leiser und Ein / Aus gleichzeitig bis zu 2 Minuten lang gedrückt, oder bis das Telefon aus- und wieder eingeschaltet wird.

Viele Menschen haben mit dieser Problemumgehung Abhilfe geschaffen. Sie können diese Problemumgehung daher auch in Betracht ziehen.

Deaktivieren Sie die Fastboot-Option und starten Sie das Telefon neu.

Ihr HTC-Smartphone verfügt über eine Fastboot-Funktion, die ähnlich wie der Ruhezustand eines Laptops funktioniert. Wenn diese Option aktiviert ist, wird das Telefon beim Ausschalten in den Ruhezustand versetzt, sodass es beim erneuten Einschalten schneller als beim normalen Kaltstart aus dem Ausschaltmodus heraus gestartet wird. Diese Einstellung empfiehlt sich, wenn Sie Ihr Telefon häufig aus- und wieder einschalten. Es wird jedoch nicht empfohlen, Fastboot zu aktivieren, wenn Sie versuchen, in den Bootloader- oder Wiederherstellungsmodus zu booten, da dies zu Konflikten und Fehlern führen kann. Versuchen Sie, den Schnellstart Ihres HTC U11 zu deaktivieren, um sicherzustellen, dass das Aufladen des Telefons dadurch nicht behindert wird.

  • Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Stromversorgung-> Fastboot- Menü -> und deaktivieren Sie es.

Versuchen Sie, Ihr Telefon nach dem Deaktivieren von Fastboot erneut aufzuladen, und prüfen Sie, ob es jetzt ordnungsgemäß aufgeladen werden kann.

Weitere hilfreiche Tipps zum Aufladen

  • Es wird auch empfohlen, das Telefon aufzuladen, bevor es vollständig entladen ist, da bei den meisten Personen, bei denen Ladeprobleme aufgetreten sind, der Akku vor dem Aufladen geleert wurde.
  • Zwischen Stromquelle wechseln. Wenn Ihr Telefon nicht über die Steckdose aufgeladen werden kann, versuchen Sie, einen USB-Anschluss an Ihrem Computer oder an einer Stromquelle zu verwenden. Obwohl es dringend empfohlen wird, das Telefon über eine Steckdose aufzuladen, kann es vorkommen, dass es nicht wie vorgesehen funktioniert und Sie versuchen müssen, eine andere Stromquelle zu verwenden. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Stromquelle funktioniert.
  • Verwenden Sie nur das Ladegerät der Marke HTC und das mit Ihrem Gerät gelieferte Original-Ladekabel. Einige Ladegeräte und Kabel von Drittanbietern sind möglicherweise nicht mit Ihrem Gerät kompatibel und funktionieren daher nicht richtig.
  • Überprüfen Sie das Kabel und vergewissern Sie sich, dass keine Anzeichen von Beschädigungen wie Knicken oder Ausfransen, verbogenen Steckern und dergleichen vorliegen.
  • Überprüfen Sie, ob der Ladeanschluss Ihres HTC U11 funktioniert und frei von Ablagerungen oder Taschenflusen ist. Wenn nötig, reinigen Sie es sorgfältig.

Wenn Ihr HTC U11 auch nach den oben beschriebenen Schritten nicht ordnungsgemäß aufgeladen wird, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder den HTC-Support, um die Angelegenheit zu klären und weitere Hilfe und andere Optionen zu erhalten. Wenn für Ihr Gerät noch eine Garantie besteht, sollten Sie stattdessen eine Garantie in Anspruch nehmen.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine fehlerhafte Hardware daran schuld ist, dass Ihr Gerät nach dem Fallenlassen oder Benetzen nicht mehr aufgeladen wird, sollten Sie es stattdessen zu einem Servicecenter bringen und von einem Techniker auf mögliche Hardwareschäden untersuchen lassen.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.