Was tun, wenn Sie auf Ihrem Apple iPhone XS keine Anrufe empfangen können?

Neue Smartphones bieten viele neue Funktionen, aber Anrufe und SMS gehören weiterhin zu den Kernfunktionen. Wenn Sie also plötzlich keine Anrufe und Textnachrichten mehr tätigen oder empfangen können, müssen Sie einige Probleme lösen.

In diesem Beitrag werden einfache Lösungen und Problemumgehungen für ein relevantes Problem auf dem neuen iPhone XS vorgestellt, das keine Anrufe entgegennehmen kann. Dies kann an Netzwerkproblemen oder Softwareproblemen auf dem Telefon liegen. Scrollen Sie nach unten und lesen Sie weiter, um sowohl die zugrunde liegende Ursache als auch die endgültigen Lösungen herauszufinden.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, schauen Sie auf unserer Fehlerbehebungsseite vorbei, bevor wir mit der Fehlerbehebung fortfahren, da wir bereits einige der häufigsten Probleme behoben haben, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach immer noch unsere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen.

Wie behebe ich ein iPhone XS, das keine Anrufe entgegennehmen kann?

Bevor Sie eine der folgenden Problemumgehungen durchführen, überprüfen Sie, ob Ihr iPhone XS ein starkes und stabiles Netzwerksignal empfängt. Ein schlechtes oder schwaches Netzwerksignal auf Ihrem Gerät ist normalerweise eine der Ursachen für Anruf- und SMS-Probleme. In diesem Fall müssen Sie sich zuerst mit Signalproblemen befassen, andernfalls müssen Sie Softwareprobleme beheben, die möglicherweise dazu geführt haben, dass eingehende Anrufe auf Ihrem iPhone XS fehlgeschlagen sind.

Erste Problemumgehung: Führen Sie einen Soft-Reset durch oder erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone XS.

Wenn Sie in der Lage waren, bis zu diesem Zeitpunkt auf Ihrem neuen iPhone Anrufe zu tätigen und zu empfangen, könnte dies nur eine zufällige Störung sein, die die Telefonanwendung betrifft. Eine einfache Lösung hierfür wäre ein Soft-Reset. Also hier ist, was Sie versuchen sollten, dann zu tun:

  1. Halten Sie die Seiten- / Einschalttaste und eine der Lautstärketasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Befehl Zum Ausschalten schieben angezeigt wird.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler zum Ausschalten nach rechts.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste oder die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Versuchen Sie, einen Testanruf zu tätigen, sobald Ihr Telefon hochfährt, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn Sie immer noch keinen Anruf tätigen können, erzwingen Sie stattdessen einen Neustart Ihres iPhone XS. Dadurch wird die Telefon-App oder andere beschädigte Hintergrund-Apps beendet und das iOS heruntergefahren und neu gestartet. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie die Taste zum schnellen Loslassen der Lautstärke.
  2. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste.
  3. Drücken und halten Sie abschließend die Netztaste an der Seite des Telefons, bis das Telefon neu gestartet wird.

Führen Sie erneut einen Testanruf durch und prüfen Sie, ob dieser jetzt funktioniert. Wenn dies immer noch nicht der Fall ist, versuchen Sie es mit anderen möglichen Lösungen.

Zweite Problemumgehung: Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und aus.

Es ist bekannt, dass dieser einfache Trick verschiedene Arten von Problemen mit der drahtlosen Verbindung auf verschiedenen iPhone-Varianten behebt. Dies funktioniert, indem die Funktionen des drahtlosen Netzwerks des Telefons schnell neu gestartet werden.

  1. Gehen Sie dazu zum Menü Einstellungen-> Flugzeugmodus und tippen Sie auf den Schalter, um die Funktion zu aktivieren. Starten Sie bei aktiviertem Flugzeugmodus Ihr iPhone neu oder setzen Sie es zurück.
  2. Sobald der Neustart abgeschlossen ist, kehren Sie zu Einstellungen-> Flugmodus zurück und schalten Sie den Flugmodus durch Drücken des Schalters wieder aus.

Wenn der Flugzeugmodus aktiviert ist, werden die Netzwerkfunktionen Ihres iPhones automatisch deaktiviert. Durch Deaktivieren des Flugzeugmodus werden sie wieder aktiviert. Es ist also so, als würde man die Netzwerkfunktionen des Telefons aktualisieren. Überraschenderweise führt dies zu einem positiven Ergebnis.

Dritte Problemumgehung: Deaktivieren Sie die Funktionen "Nicht stören" und "Anrufweiterleitung".

Möglicherweise haben Sie vergessen, dass Sie Ihr iPhone zuvor auf den Schlafenszeitmodus eingestellt haben, um nachts nicht durch Telefonanrufe gestört zu werden. Durch Aktivieren dieser DND-Option werden Anrufe und Benachrichtigungen stummgeschaltet, während Ihr Gerät gesperrt ist. Aktivieren und deaktivieren Sie diese Option, um sicherzustellen, dass dies nicht der Grund ist, warum Sie keinen eingehenden Anruf erhalten oder möglicherweise nicht gehört haben. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Nicht stören.
  3. Schalten Sie dann den Schalter Nicht stören um, um die Funktion auszuschalten.

Dadurch werden auch andere DND-Optionen deaktiviert, die Sie zuvor auf Ihrem Telefon aktiviert haben.

Eine weitere Funktion, die Sie möglicherweise deaktivieren müssen, um sicherzustellen, dass alle Ihre Anrufe an Ihr Gerät und die verwendete Nummer weitergeleitet werden, ist die Anrufweiterleitung. Wenn diese Funktion auf Ihrem Telefon aktiviert ist, werden alle Ihre Anrufe an die im Abschnitt Anrufweiterleitung angegebene Nummer weitergeleitet. Daher werden Sie auf Ihrem iPhone keine Anrufe erhalten. Befolgen Sie diese Schritte, um diese Einstellung zu überprüfen und zu ändern:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf Telefon . Dadurch werden die Einstellungen und Optionen der Telefon-App gestartet.
  3. Blättern Sie zu Rufumleitung und wählen Sie diese aus.
  4. Wenn es aktiviert ist, tippen Sie auf den Anrufweiterleitungsschalter, um die Funktion auszuschalten.

Starten Sie Ihr iPhone neu, nachdem Sie diese Einstellungen geändert haben, und führen Sie dann einen Testanruf bei Ihrer eigenen Nummer durch, um festzustellen, ob Sie den Anruf jetzt annehmen können.

Vierte Problemumgehung: Installieren Sie neue Updates für iOS- und Netzbetreibereinstellungen.

Einige Netzwerkprobleme können auch behoben werden, indem auf dem Telefon ein neues Update der Netzbetreibereinstellungen installiert wird. Diese Updates werden von Ihrem Netzbetreiber zur Aufrechterhaltung und Verbesserung der netzbezogenen Funktionen des Telefons bereitgestellt.

  • Um zu überprüfen, ob auf Ihrem iPhone XS neue Netzbetreiber-Einstellungen aktualisiert wurden, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Info .

Warten Sie einige Sekunden, bis ein neuer Bildschirm angezeigt wird. Wenn ein neues Update der Netzbetreibereinstellungen verfügbar ist, sollten Sie in diesem Bildschirm aufgefordert werden, die Anweisungen zum Herunterladen und Installieren auf Ihrem Gerät einzugeben. Befolgen Sie einfach die angegebenen Anweisungen, um fortzufahren. Wenn im Abschnitt " Info" kein Bildschirm angezeigt wird, sind die Einstellungen Ihres Netzbetreibers auf dem neuesten Stand.

An diesem Punkt können Sie fortfahren und nach neuen iOS-Updates suchen. Hierbei handelt es sich um weitere separate Updates, die Apple für ausgewählte iOS-Geräte veröffentlicht hat, um neue Funktionen und erweiterte Funktionen hinzuzufügen sowie um Patches für zufällige Fehler zu beheben, die auf bestimmten iOS-Geräten zu unterschiedlichen Softwareproblemen geführt haben.

  • Um per Funk nach neuen iOS-Updates zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update- Menü.

Wenn ein Update verfügbar ist, wird auf dem folgenden Bildschirm eine Update-Benachrichtigung angezeigt. Lesen und überprüfen Sie die Aktualisierungsdetails und Systemanforderungen. Wenn Sie mit der Installation des neuen Updates fortfahren möchten, sichern Sie Ihre wichtigen Daten zur sicheren Aufbewahrung und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update drahtlos herunterzuladen und zu installieren.

Ihr iPhone muss mit einem stabilen Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein und über ausreichend Speicherplatz und Akkulaufzeit verfügen, um mögliche Unterbrechungen beim Aktualisieren zu vermeiden. Unterbrochene oder unvollständige Aktualisierungen führen normalerweise zu einer Datenbeschädigung, die dazu führen würde, dass das Telefon nicht mehr funktioniert.

Fünfte Problemumgehung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone XS zurück.

Um Netzwerkeinstellungsfehler aufgrund der zugrunde liegenden Ursache auszuschließen, kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone XS hilfreich sein. Möglicherweise können Sie aufgrund ungültiger Einstellungen oder falscher Netzwerkkonfigurationen auf dem Telefon immer noch keinen Anruf tätigen. Versuchen Sie, die Netzwerkeinstellungen auf die Standard- oder die ursprüngliche Konfiguration zurückzusetzen, um diese Fehler zu beheben. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen aus den angegebenen Optionen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone wird nach dem Zurücksetzen von selbst neu gestartet. Bis dahin können Sie Netzwerkfunktionen und -optionen aktivieren. Versuchen Sie dann, einen Testanruf zu tätigen, um festzustellen, ob dies funktioniert.

Andere Optionen

Das Entfernen und erneute Installieren der SIM-Karte kann ebenfalls hilfreich sein. Einige Anrufprobleme werden auf eine schlechte SIM-Karte zurückgeführt. Um dies auszuschließen, versuchen Sie, die SIM-Karte Ihres iPhone XS zu entfernen und erneut zu installieren. Schalten Sie dazu Ihr Gerät aus. Wenn es vollständig ausgeschaltet ist, führen Sie das SIM-Auswurftool in das kleine Loch im SIM-Kartenfach ein. Drücken Sie es vorsichtig hinein, bis das Fach herausspringt. Nehmen Sie die SIM-Karte aus dem Fach und legen Sie sie wieder in die gleiche Position, bevor Sie sie entfernen. Stellen Sie sicher, dass das SIM-Kartenfach richtig eingesetzt ist. Schieben Sie dann das Kartenfach wieder in das Telefon. Sperren und sichern Sie das Fach und schalten Sie dann Ihr iPhone wieder ein. Warten Sie, bis Ihr iPhone das Netzwerksignal wiederhergestellt und eine Verbindung zu Ihrem Mobilfunknetz hergestellt hat. Wenn die Verbindung hergestellt ist, versuchen Sie, einen Testanruf zu tätigen und festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Wenn Sie immer noch nicht mit Ihrem iPhone XS telefonieren können, wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um das Problem zu eskalieren und weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten. Sie können sie auch auffordern, den aktuellen Netzwerkstatus von ihrem Ende an zu überprüfen, um sicherzustellen, dass kein andauernder Ausfall vorliegt, der die Netzwerkdienste an Ihrem Standort beeinträchtigen könnte.

Weitere Informationen zur Fehlerbehebung und Problemumgehungen erhalten Sie auch vom Apple Support.