Was tun, wenn sich Ihr Galaxy S9-Bildschirm nicht entsperren lässt und die PIN nicht funktioniert?

Der heutige # GalaxyS9-Artikel zur Fehlerbehebung möchte eines der häufigsten Probleme bei Android-Geräten beheben: Benutzer werden aufgrund einer falschen oder nicht funktionierenden PIN gesperrt. Wir hoffen, dass Sie diesen Beitrag hilfreich finden.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Was ist zu tun, wenn sich Ihr Galaxy S9-Bildschirm nicht entsperren lässt und die PIN nicht funktioniert?

Ich habe den richtigen PIN-Code eingegeben, aber er funktioniert immer noch nicht. Ich habe die anderen Verfahren befolgt, um dieses Problem zu beheben, z. B. das Löschen des Caches, das Neustarten des Systems, aber immer noch nicht funktioniert. Bitte helfen Sie mir, dieses Problem zu beheben, ohne mein Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Gibt es auch eine Möglichkeit, die Telefondaten zu sichern, ohne in die Einstellungen zu wechseln, da das Telefon, wie bereits erwähnt, meinen PIN-Code nicht akzeptiert (und ich bin zu 100% sicher, dass es der richtige ist!) Und mich daher nicht passieren lässt der Sperrbildschirm. Danke vielmals.

Lösung: Die PIN entspricht dem Schlüssel Ihres Telefons zum Entsperren der Haupttür. Wenn Sie diesen Schlüssel verloren haben oder wenn er aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, gehen Sie die anderen Wege, indem Sie beispielsweise durch die Hintertür gehen (Optionen zum Entsperren von Backups), oder Sie müssen möglicherweise die Haupttür aufbrechen. Wenn Sie sich sicher sind, dass die PIN, die Sie eingeben möchten, korrekt ist, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Gerät vor. Möglicherweise ist der Digitizer defekt, oder das Betriebssystem erkennt die auf dem Bildschirm ausgeführten Berührungen nicht. Dies sind einige der möglichen Lösungen, die Sie ausprobieren können:

Option 1: Entsperren Sie Ihr Galaxy S9 mit dem Android-Geräte-Manager

Dies sollte der erste Schritt sein, den Sie versuchen müssen, insbesondere wenn Sie in Ihrem Google-Konto auf dem Telefon angemeldet sind. Diese Methode funktioniert nur, wenn Sie Ihr Gerät bereits bei Android Device Manager registriert haben. Wenn es registriert ist, können Sie die Sperrfunktion von ADM verwenden, um das Google-Passwort mithilfe eines Computers zurückzusetzen. Nachfolgend sind die Voraussetzungen aufgeführt, damit Sie ADM zum Entsperren Ihres S9 verwenden können:

  • Telefon muss eingeschaltet sein
  • Das Telefon muss in Ihrem Google-Konto angemeldet sein
  • Das Telefon muss mit WLAN oder mobilen Daten verbunden sein
  • Das Telefon muss in Google Play sichtbar sein
  • Das GPS oder der Standort des Telefons muss eingeschaltet sein
  • Die Funktion "Mein Gerät suchen" des Telefons muss aktiviert sein
  • Die Funktion "Fernsperre und Löschen zulassen" des Telefons muss aktiviert sein

Wenn eine dieser Anforderungen nicht erfüllt ist, besteht die Möglichkeit, dass Sie ADM nicht zum Entsperren Ihres S9 verwenden können.

Wenn jedoch alles festgelegt ist, können Sie das Gerät wie folgt entsperren:

  1. Wechseln Sie von einem Computer zum Android-Geräte-Manager.
  2. Finden Sie Ihr Galaxy S9 auf dem Bildschirm.
  3. Aktivieren Sie die "Lock & Erase" -Funktion.
  4. Befolgen Sie die angegebenen Schritte auf der Seite, um Ihr Telefon zu sperren.
  5. Legen Sie ein temporäres Passwort fest.
  6. Geben Sie das temporäre Passwort auf Ihrem S9 ein.
  7. Erstelle ein neues Passwort.

Option 2: Entsperren Sie Ihr S9 mit Samsung Find My Mobile

Samsungs Find My Mobile ist ein Remotedienst, der Googles ADM ähnelt. Damit dies funktioniert, müssen Sie Ihr Gerät auf der Website oder dem Dienst von Find My Mobile registriert haben. Und wie ADM erfordert es auch einige Dinge. Nachfolgend sind die notwendigen Dinge aufgeführt, die erfüllt sein müssen, damit Sie es verwenden können:

  • Die Fernbedienungsfunktion des Telefons muss aktiviert sein
  • Der Google-Standortdienst muss aktiviert sein
  • Das Telefon muss mit WLAN oder mobilen Daten verbunden sein

Wenn Sie Ihr Gerät bereits zuvor beim Samsung-Dienst "Mein Handy suchen" registriert haben und die restlichen Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie folgendermaßen vorgehen, um das Telefon zu entsperren:

  1. Rufen Sie auf Ihrem Computer die Samsung Find My Mobile-Website auf und melden Sie sich an.
  2. Wenn Sie mehrere Geräte registriert haben, stellen Sie sicher, dass Sie oben links auf dem Bildschirm das richtige auswählen.
  3. Klicken Sie auf das Pfeilsymbol, um nach Ihrem Gerät zu suchen.
  4. Wenn der Dienst das Gerät gefunden hat, scrollen Sie nach unten durch die Optionen auf der rechten Seite, bis die Option Mein Gerät entsperren angezeigt wird.
  5. Klicken Sie auf "Mein Gerät entsperren".
  6. Geben Sie Ihr Samsung-Passwort ein.
  7. Klicken Sie auf Entsperren.

Option 3: Entsperren Sie das Gerät, indem Sie einen Werksreset durchführen

Sie möchten diese Option nur ausführen, wenn die ersten beiden nicht funktionieren. Beachten Sie jedoch, dass der Factory Reset-Schutz aktiviert ist und das Löschen des Telefons nur funktioniert, wenn Sie den auf dem Gerät registrierten Google-Benutzernamen und das auf dem Gerät registrierte Passwort eingeben.

So setzen Sie Ihr S9 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

HINWEIS : Wenn Sie Ihr S9 mit der ersten und zweiten Option nicht entsperren können, bedeutet dies, dass alle Ihre nicht gespeicherten Daten so gut wie weg sind. Es gibt keine Möglichkeit, eine Kopie Ihrer Dateien oder des Bilds Ihres Telefons zu erstellen, wenn der Bildschirm überhaupt nicht entsperrt wird.

Problem Nr. 2: Die vorderen und hinteren Kameras des Galaxy S9 funktionieren aufgrund von physischen Schäden nicht

Hallo, ich habe seit Monaten Probleme mit der Rückfahrkamera meines S9. Eines Tages bemerkte ich, dass das Glas, das es umgab, zerbrochen war. Für ein paar Stunden konnte ich immer noch die Rückfahrkamera benutzen und die nach vorne gerichtete Kamera funktionierte immer noch einwandfrei. Beide scheiterten jedoch. Wenn ich jetzt meine Standardkameraanwendung öffne, wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt und die Kamera reagiert nicht mehr. Dies tritt auch bei anderen Apps wie Snapchat auf. Meine Taschenlampen-App gibt an, dass die Kamera bei jedem Öffnen von einer anderen App verwendet wird. Soweit ich das beurteilen kann, wird sie von keiner App verwendet. Ich habe Ersatzglas bestellt und es ausgewechselt, aber das Problem wurde dadurch nicht behoben. Im Safemode oder wenn ich den Cache jeder App lösche, ändert sich nichts. Würde ein Hard-Reset dieses Problem beheben? Wäre es den Aufwand wert, alle meine Daten zu übertragen? Vielen Dank.

Lösung: Wir glauben nicht, dass ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen in diesem Fall hilfreich ist. Dass das Glas auf der Rückseite Ihres Telefons zerbrochen ist, bedeutet, dass Sie das Gerät wahrscheinlich fallen lassen, bevor Sie das Motherboard im Inneren dauerhaft beschädigen. Eine physische Unterbrechung des Stromkreises kann zu allen möglichen Problemen führen. Wenn Sie dies nicht zuerst beheben, wahrscheinlich indem Sie ein teures Motherboard ersetzen, müssen Sie die Tatsache akzeptieren, dass Sie ein dauerhaft beschädigtes Gerät haben. Wenn Sie keine unersetzbaren Dateien verlieren möchten, sollten Sie sie sichern, solange dies noch möglich ist.

Problem Nr. 3: Die Funktionen des Galaxy S9 funktionieren nicht mehr nacheinander

Die Funktionen beginnen nacheinander nicht mehr zu funktionieren. Die LED-Anzeige für Kurzmitteilungen leuchtet nicht auf, es gibt keinen Klingelton für Mitteilungen, ich kann E-Mails öffnen, aber den Inhalt nicht anzeigen. Ich telefonierte am Samstag eine Stunde lang mit dem technischen Support von US Cellular und hatte keine andere Hilfe, als eine harte Wiederherstellung durchzuführen. Ich verstehe, dass ich dabei alle Daten verlieren werde, und ich würde es vorziehen, dies nicht zu tun. Ich habe keine Zeit, Stunden in einem USC-Geschäft zu verbringen. Wenn Sie diese Funktionen wiederherstellen können, wäre ich für Ihre Unterstützung dankbar. Danke.

Lösung: Wie bei dem Vertreter, mit dem Sie zuvor gesprochen haben, wissen wir nicht, warum sich Ihr S9 so verhält, wie es jetzt ist, sodass wir später auch einen Werksreset durchführen. Bevor Sie dies tun, sollten Sie zunächst die Cache-Partition löschen und sehen, was passiert. So machen Sie das:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Lassen Sie alle drei Tasten los, wenn das Android-Logo angezeigt wird.
  4. Die Meldung "Installieren des Systemupdates" wird 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden.
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um die Option zum Löschen der Cache-Partition zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird System jetzt neu starten markiert.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Sollte sich nach dem Löschen der Cache-Partition nichts ändern, versuchen Sie zu beobachten, wie Ihr S9 im abgesicherten Modus funktioniert. Möglicherweise liegt das Problem an einer fehlerhaften App eines Drittanbieters. Im abgesicherten Modus darf keine Drittanbieter-App ausgeführt werden. Dies soll Ihnen helfen, zu überprüfen, ob unsere Überlegungen richtig sind.

So booten Sie Ihren S9 Plus im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.
  8. Öffnen Sie die Facebook-App und sehen Sie, wie es funktioniert. Verwenden Sie die Facebook-App für einige Stunden, um festzustellen, ob es einen Unterschied gibt.

Um festzustellen, welche Ihrer Apps das Problem verursacht, sollten Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten und die folgenden Schritte ausführen:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen Ihnen, mit den zuletzt hinzugefügten zu beginnen.
  4. Nachdem Sie eine App deinstalliert haben, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.