Was tun, wenn Ihr Samsung Galaxy S7 mit Wasser in Berührung gekommen ist und sich nicht einschalten lässt?

Das Samsung Galaxy S7 (# GalaxyS7) ist wasserdicht, nicht wasserdicht. Die Schutzart # IP68 (IP steht für Ingress Protection) ist eher eine Versicherung, mit der Ihr Telefon ein versehentliches Eintauchen in Wasser überstehen kann, wenn Sie es im Regen verwenden, ein Glas Wasser darauf verschütten, es in ein Waschbecken fallen lassen oder Toilettenschüssel usw.

Ich erhielt eine E-Mail von einem Leser, der um Unterstützung bat, weil sich sein Telefon nicht einschalten ließ, nachdem er damit in einen Pool getaucht war. Ihm zufolge hat sich die S7 nach dem Eintauchen in Wasser von alleine abgeschaltet. Wenn ich Sie fragen würde, was hätte schief gehen können?

Hier ist die eigentliche Nachricht, um Ihnen eine Vorstellung von diesem Problem zu geben…

Hey Harold. Ich hoffe du hast Zeit mir zu helfen. Ich habe ein Galaxy S7, das ich vor 4 Monaten gekauft habe. Das Telefon hatte bis gestern keine Probleme. Meine Freunde und ich hatten eine Poolparty und wegen der Hitze des Augenblicks machte ich den Tauchgang, um Fotos von meinen Freunden unter Wasser zu machen. Ich habe tatsächlich ein paar Fotos gemacht und bin dann aus dem Wasser gestiegen. Mein Telefon drehte sich, sobald ich aus dem Wasser war. Versucht wieder einzuschalten und es hat bis zum Logo dann wieder ausgeschaltet. Ich habe versucht, es aufzuladen, weil ich dachte, der Akku sei erschöpft. Keine Indikatoren. Jetzt lässt sich das Telefon einfach nicht einschalten. Was ist passiert, ich dachte, dieses Telefon soll wasserdicht sein? "

Ein Fehler führte zu einem anderen, jetzt reagiert das Telefon nicht mehr. War es wirklich Wasser, das es tat? Natürlich ja!

Wenn Ihnen dies passiert, gibt es Dinge, die Sie tun und nicht tun sollten, damit Ihr Telefon noch überleben kann. Wenn Sie jedoch vor allem andere Probleme mit Ihrem Galaxy S7 haben, durchsuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung nach ähnlichen und verwandten Problemen, die wir bereits angesprochen haben. Verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und Verfahren zur Fehlerbehebung. Wenn sie nicht funktionieren, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie hier unseren Fragebogen ausfüllen.

Was tun, wenn das Galaxy S7 in Wasser getaucht ist und sich seltsam verhält?

Wenn sich das Telefon nach dem Eintauchen in Wasser merkwürdig verhält, ist es sehr wahrscheinlich, dass Wasser es durcheinander gebracht hat. Warten Sie nicht länger und handeln Sie sofort. Folgendes müssen Sie tun:

Schritt 1: Schalten Sie Ihr Telefon sofort aus

Warum? Um weitere Flüssigkeitsschäden zu vermeiden. Heutzutage haben Leiterplatten einen Schutz gegen leichtes Eintauchen in Wasser, sodass sie nicht sofort beschädigt werden, wenn Flüssigkeit mit ihnen in Kontakt kommt. Wenn also kein Strom durch die Komponenten fließt, ist das eine andere Geschichte.

Wasser, elektronische Komponenten und Elektrizität lassen sich nicht gut mischen, und die mittlere Komponente wird häufig beschädigt. In diesem Fall ist es Ihr Telefon, in dem diese Komponenten untergebracht sind. Sobald Sie bemerken, dass das Telefon nach dem Kontakt mit Flüssigkeit anders funktioniert, schalten Sie es aus, um die Gefahr von Wasserschäden zu verringern.

Schritt 2: Hängen Sie die SIM-Karte und die microSD-Karte aus

Dies soll verhindern, dass sie betroffen sind. SIM-Karten und microSD-Karten können auch leicht durch Wasser beschädigt werden. Es besteht eine große Chance, dass Flüssigkeit in den Schlitz gelangt.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass alles trocken ist, bevor Sie es wieder einschalten

Es ist eigentlich leichter gesagt als getan und es ist zeitaufwändig. Das Austrocknen eines „möglicherweise“ nassen Smartphones ist etwas komplizierter als das Trocknen anderer Dinge. Das liegt daran, dass Sie die Schrauben nicht einfach lösen und öffnen können. Wenn Sie dies tun, erlischt Ihre Garantie, obwohl ich nicht sage, dass Sie die Garantie für Flüssigkeitsschäden in Anspruch nehmen können.

Es gibt jedoch einige Tricks, wie man ein Smartphone abtrocknet, aber es ist nicht wirklich so schnell. Folgendes schlage ich vor:

  1. Wenn Sie Wasserrückstände im USB-Anschluss und in der Kopfhörerbuchse sehen, blasen Sie mit einem Fön warme Luft in diese Löcher. Sie können möglicherweise Wasser aus diesen Häfen verdunsten lassen, gehen jedoch kein Risiko ein.
  2. Nachdem Sie den Haartrockner benutzt haben, legen Sie das Telefon in eine Schüssel mit Reis und lassen Sie es ein paar Tage vergraben. Reiskörner nehmen viel Wasser auf und können in dieser Zeit möglicherweise Wasserpartikel in Ihrem Telefon absorbieren.
  3. Versuchen Sie nach 48 Stunden, Ihr Telefon einzuschalten, und beobachten Sie es genau. Wenn sich das Gerät einschaltet und trotzdem seltsam verhält, schalten Sie es sofort aus. Wenn es sich nicht einschalten lässt, schließen Sie das Ladegerät an, um zu prüfen, ob es darauf reagiert. Wenn dies der Fall ist, lassen Sie es 10 Minuten lang angeschlossen und versuchen Sie dann erneut, es einzuschalten. Wenn es jedoch nicht auf das Ladegerät reagiert, ziehen Sie sofort den Netzstecker.
  4. Senden Sie das Telefon zur Reparatur ein. Was passieren würde, ist, dass der Techniker Ihr Telefon einfach aufmacht und es mit einem warmen Luftstoß abtrocknet, um verbliebene Wasserteilchen abzutrocknen, oder dass eine allgemeine Reinigung den Trick macht. Es werden jedoch weitere Tests durchgeführt, und das ist der entscheidende Faktor, ob das Telefon zur Reparatur an Samsung gesendet wird oder nicht.

Kommen wir nun zu den eigentlichen Problemen, die uns unsere Leser im Zusammenhang mit diesem Problem geschickt haben.

Frage : „ Meine S7 wurde in die Spüle mit vollem Wasser fallen gelassen. Ich hob es sofort auf, aber es schaltete sich aus, sobald es nicht mehr im Wasser war. Was muss ich tun? Sie sagen, es ist wasserdicht, aber ich bezweifle es. "

Antwort : Versuchen Sie nicht, es einzuschalten. Befolgen Sie die Anweisungen in den obigen Schritten, um weitere Schäden zu vermeiden.

Frage : „ Ich glaube, Wasser ist in mein Telefon eingedrungen, weil ich beim Duschen einen Anruf entgegengenommen habe und dachte, es sei wasserdicht. Es funktioniert zwar immer noch, aber es wird nicht mehr aufgeladen. Es sind noch 10% Batterie übrig und ich befürchte, es wird nicht länger dauern. Können Sie etwas dagegen tun? Vielen Dank. "

Antwort : Schalten Sie das Telefon aus und schließen Sie das Ladegerät an. Wenn es antwortet, lassen Sie es 5 Minuten lang aufladen, aber halten Sie Ihr Telefon weiterhin fest, um festzustellen, ob es sich erwärmt. Sobald Sie bemerken, dass sich das Telefon aufheizt, ziehen Sie sofort den Netzstecker aus der Steckdose und senden Sie das Telefon zur Reparatur ein. Wenn das Telefon hingegen nicht auf das Ladegerät reagiert, ziehen Sie den Netzstecker und lassen Sie es überprüfen.

Hier hast du es! Ich hoffe, dieser Artikel kann Ihnen helfen, das Risiko zu verstehen, dass das Telefon auch nur für einen kurzen Zeitraum in Wasser eingetaucht ist, und Ihnen eine Idee geben, was zu tun ist, wenn in dem Moment, in dem Sie es aus dem Wasser fischen, alles nach Süden geht.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.