Was tun, wenn Facebook bei Google Pixel 3 immer wieder abstürzt?

Einige Besitzer des neuen Google Pixel 3 haben Probleme mit Facebook gemeldet. Laut einigen stürzt die App häufig ab. Anwendungen können von Zeit zu Zeit abstürzen und häufiger sind diese Abstürze nicht wirklich so schwerwiegend. Sie müssen nur etwas tun, das den Speicher Ihres Telefons auffrischt und das das Ende des Problems sein könnte.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung Ihres Telefons mit der Facebook-App führen, die immer wieder abstürzt. Ich werde Ihnen die praktischsten Wege aufzeigen, um dieses Problem zu lösen. Die Sache ist, dass es einfacher ist, App-Probleme zu beheben, wenn die betreffende App ein Dritter ist. Lesen Sie also weiter, da dieser Artikel Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie zunächst unsere Fehlerbehebungsseite, da wir bereits die meisten häufig gemeldeten Probleme mit dem Telefon behoben haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, ähnliche Probleme zu finden und die von uns vorgeschlagenen Lösungen zu verwenden. Wenn sie für Sie nicht funktionieren und Sie weitere Unterstützung benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden.

Was tun, wenn Facebook bei Pixel 3 immer wieder abstürzt?

Wir müssen nur sehen, ob dieses Problem nur auf einen kleinen Firmware-Fehler zurückzuführen ist. Wenn dies nicht der Fall ist, können wir mit der Fehlerbehebung für die Anwendung fortfahren. Das heißt, hier ist, was Sie gegen dieses Problem tun sollten ...

Führen Sie den erzwungenen Neustart durch. Dies ist der beste Weg, um die Möglichkeit auszuschließen, dass das Problem auf einen geringfügigen Fehler zurückzuführen ist, da Fehler durch diesen Vorgang leicht behoben werden können. Drücken Sie einfach die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie mindestens 30 Sekunden lang gedrückt. Ihr Telefon wird dann normal neu gestartet. Öffnen Sie anschließend Facebook, um festzustellen, ob es immer noch abstürzt. Wenn dies immer noch der Fall ist, fahren Sie mit dem nächsten Verfahren fort.

Löschen Sie den Cache und die Daten von Facebook. Dadurch wird die App auf die Standardeinstellungen und -konfiguration zurückgesetzt. Wenn das Problem auf einen beschädigten Cache und beschädigte Daten zurückzuführen ist, reicht dies aus, damit die App wieder einwandfrei funktioniert. Sie können den Cache und die Daten der App löschen, indem Sie im Menü Einstellungen nach Anwendungen suchen. Wählen Sie Facebook und Sie können es in den Einstellungen der App zurücksetzen. Wenn es danach weiterhin abstürzt, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Deinstallieren Sie Facebook und installieren Sie es erneut. Wenn die ersten beiden Verfahren das Problem nicht beheben konnten, wird es behoben, sofern Sie keine Probleme mit anderen Apps haben. Andernfalls handelt es sich nicht nur um ein App-Problem, sondern um ein Firmware-Problem. Angenommen, die einzige App, die weiterhin abstürzt, ist Facebook, dann müssen Sie sie nur deinstallieren und dann erneut aus dem Play Store herunterladen. Das sollte es tun. Wenn Sie jedoch auch Probleme mit anderen Apps haben, müssen Sie Ihre wichtigen Dateien und Daten sichern und anschließend den Master-Reset durchführen. So machst du das ...

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon vollständig ausgeschaltet ist. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste einige Minuten lang gedrückt, bis sich das Gerät ausschaltet.
  2. Halten Sie die Leiser-Taste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt.
  3. Lassen Sie beide Tasten los, wenn der Fastboot-Modus auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  4. Markieren Sie mithilfe der Lautstärketasten den Wiederherstellungsmodus und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon zu starten.
  5. Wenn Android auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt und drücken Sie dann einmal die Lauter-Taste.
  6. Sobald Sie sich im Wiederherstellungsmodus befinden, navigieren Sie mit den Lautstärketasten durch die Optionen. Markieren Sie „Daten löschen / auf Werkseinstellungen zurücksetzen“ und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Sie müssen bestätigen, dass Sie die Daten Ihres Telefons wirklich löschen müssen. Markieren Sie also Ja und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Reset abgeschlossen hat. Dies kann einige Sekunden bis einige Minuten dauern.
  9. Wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist, markieren Sie und wählen Sie "System jetzt neu starten", um den Vorgang abzuschließen.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen bei der Behebung des Problems mit Ihrem Google Pixel 3 behilflich sein kann. Wenn Sie weitere Probleme haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

RELEVANTE POSTS:

  • Wie behebe ich Google Pixel 3, das sich nicht einschalten lässt?
  • So legen Sie eine SIM-Karte für Google Pixel 3 ein oder entfernen sie
  • So machen Sie einen Screenshot auf Ihrem Google Pixel 3-Smartphone
  • Wie man Google Pixel 3 XL repariert, das nicht aufgeladen wird
  • Wie installiere ich Fortnite auf Google Pixel 3?

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.